Kurs für Kessel- und Herdheizungen

Kesselheizer

Das Ausbildungszentrum für Betreiber hat einen Kurs für Kessel- und Heizungswärter in seinem Ausbildungsangebot. Wir garantieren eine gründliche Ausbildung in der Bedienung und Überwachung von Zentralheizungskesseln sowie von Hilfseinrichtungen (Steuerung und Messung). Diese Kenntnisse überschneiden sich auch mit den Anforderungen für den Betrieb von normalen Feuerungen, Dampfkesseln, CO-Gaskesseln sowie Wassergerüsten. Unser komplettes Leistungsangebot finden Sie auf unserer Website, ebenso wie Informationen über die Organisation unter FAQ. Wenn Sie weitere Fragen haben, bitten wir Sie, unsere Berater telefonisch zu kontaktieren. 

Lehrplan 

Bei OSO bemühen wir uns, unseren Auszubildenden den richtigen Ausbildungsgang zu bieten, d. h. eine umfassende Ausbildung, die sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fertigkeiten umfasst. Die Gruppen werden nach den Ergebnissen des ersten Kompetenztests zusammengestellt. Auf diese Weise setzen sich die Gruppen aus Teilnehmern mit ähnlichem Wissensstand zusammen, so dass wir in der Lage sind, unseren Kunden das für sie am besten geeignete Wissen zu vermitteln, das ihren Fähigkeiten entspricht. 

Wissen Fertigkeiten 
Ordnungsgemäße Kontrolle des Betriebs von Abgas- und Rauchgasreinigungsanlagen Ablesen der Anzeigen des Kontroll- und Messgeräts 
Wartung (Überwachung) von Heizkesseln und Kontroll-, Sicherheits- und Hilfsanlagen Überwachung des gesamten Kesselbetriebs ab der Inbetriebnahme 
Neuigkeiten in der Wärmetechnik Überwachungssysteme für Temperatur, Druck, Kraftstoffzufuhr 
Zuständigkeiten der Stelle Überwachung von Luftzugmessern 
Gesundheits- und Sicherheitsregeln beim Betrieb von thermischen Anlagen Überwachung von Kontroll- und Messeinrichtungen 
Schema eines Heizungskellers BrandschutzMedizinische Notfalldienste 
Merkmale von Dampf- und Wasserkesseln - wir vermitteln die allgemeinen Kenntnisse, die für einen ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb erforderlich sind Anwendung der erworbenen Kenntnisse auf den Betrieb von industriellen Dampfanlagen 
Einweisung in den Betrieb von Netzen sowie von thermischen Anlagen Betrieb von Heizkesseln 
Kenntnisse über feste Brennstoffe, flüssige Brennstoffe Organisation von Arbeiten an thermischen Anlagen 
Kenntnisse über Beschläge und Materialien Richtiges Lesen der Geräteanleitungen 
Allgemeine Bestimmungen und ausgewählte problematische Fragen Die Verwendung von Wasser im Wärmemanagement 

Was brauchen wir? 

Sie müssen mindestens achtzehn Jahre alt sein, über einen Grundschulabschluss verfügen und ein von einem Arbeitsmediziner ausgestelltes Gesundheitszeugnis vorlegen, in dem bescheinigt wird, dass Sie aktiv an dem Kurs teilnehmen können. 

Unser Angebot und wie Sie Ihre G2/E-Qualifikation erhalten  

Gemeinsam mit OSO können Sie auf wettbewerbsfähige Preise, ein breites Angebot an Schulungen und Professionalität in der Ausbildung unserer Kursteilnehmer zählen. Wir verfügen über hochqualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Ausbildungs- und Berufserfahrung. Wir bieten Vorlesungen in Form von Webinaren - Audio-Video-Übertragungen in Echtzeit - sowie Übungen in einem eigens dafür eingerichteten Schulungsraum, der allen Anforderungen gerecht wird. Um das Wissen unserer Auszubildenden zu festigen, stellen wir ihnen die notwendigen Materialien per E-Mail zur Verfügung und senden ihnen auch Wiederholungstests zu. Auf diese Weise wollen wir die Auszubildenden auf die Prüfung vorbereiten, die unseren Kurs abschließt und die vom Qualifikationsausschuss der Energieregulierungsbehörde (ERO) durchgeführt wird. Ein positives Ergebnis der Prüfung führt zu dem G2/E-Zertifikat, das für die Aufnahme der Tätigkeit als CO-Brenner erforderlich ist. 

Kessel und Herdbrenner 

CSO-Logo

Ein Heizungsinstallateur befasst sich mit dem Betrieb von Zentralheizungsöfen und Heizkesseln. Diese Geräte dienen der Versorgung von Wohn- und Industriegebäuden mit Wärme, Heißwasser und Prozessdampf. Unser Ziel ist es, die für die Zertifizierung erforderlichen Kenntnisse zu vermitteln und künftige Mitarbeiter auszubilden, die für den Betrieb von Heizkesseln und Feuerungen zuständig sind. Um unsere Auszubildenden bestmöglich auszubilden, sorgen wir dafür, dass sie ihr Wissen mit Hilfe von Zusatzmaterial in Form von Kurztests festigen. So erwerben unsere Kunden das Wissen nicht nur im Unterricht, sondern auch zu Hause. 

Heizkessel für Zentralheizungen - Merkmale der Einheiten 

Zur effizienten und gleichzeitig sicheren Beheizung von Wohn- und Bürogebäuden werden Zentralheizungskessel eingesetzt, die sich aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer in der Art der Installation unterscheiden. Der Heizungsinstallateur verfügt über die erforderlichen Kenntnisse, um den Heizkessel ordnungsgemäß und gleichzeitig sicher zu installieren. Die Installation und Überwachung des Heizkessels sollte von einer Person durchgeführt werden, die mit der Anlage vertraut ist und Kurse absolviert hat, in denen sie die notwendigen Kenntnisse über die Sicherheitsvorschriften vermittelt bekommen hat. Trotz der technischen Verbesserungen an den Heizkesseln kann ihr weiterer Betrieb ohne Überwachung zu einem Ausfall (Explosion oder Erstickung) führen. Es ist daher richtig und sinnvoll, sowohl die Installation als auch die Überwachung einer dafür qualifizierten Person anzuvertrauen, die über die erforderliche Genehmigung verfügt, bei deren Beschaffung wir helfen.  

Wir unterrichten unsere Auszubildenden im Umgang mit zahlreichen Sicherheitsmerkmalen, wie z. B. der automatischen Brennstoffdosierung, die den Betrieb des Heizkessels erleichtern und die Sicherheit der Benutzer gewährleisten soll. Auf diese Weise kann eine Person, die mit den geltenden Vorschriften vertraut ist und über die erforderlichen Kenntnisse verfügt, den sicheren und funktionellen Betrieb der betreffenden Anlage gewährleisten. 

Zentralheizungsboiler

Gesundheit und Sicherheit 

Eine ordnungsgemäße Heizungsanlage sollte auf einem nicht brennbaren Untergrund installiert werden, und auch die Umgebung sollte frei von brennbaren Materialien sein, um einen Brand zu verhindern. Zu den Gesundheits- und Sicherheitsregeln gehören der korrekte Betrieb des Geräts und seine Wartung - regelmäßige Reinigung des Kessels und der Abgasrohre, bei Heizkesseln auch die Entfernung von Ruß aus dem Schornstein. Die zyklische Inspektion des Schornsteins und die richtige Belüftung verhindern, dass der Heizungsraum verqualmt. Tschad ist die Hauptgefahr für den CO-Brenner, daher ist es ratsam, die Zuleitung ständig zu öffnen. Heizkessel sollten regelmäßig inspiziert werden, um unerwartete Unfälle während des Betriebs zu vermeiden. Eventuell festgestellte Mängel sollten sofort dem Aufsichtspersonal gemeldet werden, und es können Fachleute für die Reparatur von Heizungsanlagen hinzugezogen werden. Wir laden Sie herzlich zur Zusammenarbeit mit OSO ein. 

Wir bieten offene und geschlossene Schulungen in ganz Polen an, bitte kontaktieren Sie uns Telefonische Anmeldung zur Schulung. 

SEP-G2-Kurs
WP_Query Objekt ( [query] => Array ( [posts_type] => Seite [posts_per_page] => -1 [child_of] => 2529 [order] => ASC [orderby] => menu_order )[query_vars] => Array ( [posts_type] => Seite [posts_per_page] => -1 [child_of] => 2529 [order] => ASC [orderby] => menu_order [error] => [m] [m] => [p] => 0 [post_parent] => [subpost] => [subpost_id] => [attachment] => [attachment_id] => 0 [name] => [pagename] [pagename] => [page_id] => 0 [second] => [minute] => [hour] => [Tag] => 0 [monthnum] => 0 [Jahr] => 0 [w] => 0 [category_name] => [tag] => [cat] => [tag_id] => [author] => [author_name] => [feed] => [tb] => [paged] => 0 [meta_key] => [meta_value] => [meta_value] [preview] => [s] => [sentence] => [title] => [felder] => [menu_order] => [embed] => [category__in] => Array ( )[category__not_in] => Array ( )[category__and] => Array ( )[post__in] => Array ( )[post__not_in] => Array ( )[post_name__in] => Array ( )[tag__in] => Array ( )[tag__not_in] => Array ( )[tag__and] => Array ( )[tag_slug__in] => Array ( )[tag_slug__and] => Array ( )[post_parent__in] => Array ( )[post_parent__not_in] => Array ( )[author__in] => Array ( )[author__not_in] => Array ( )[search_columns] => Array ( )[ignore_sticky_posts] => [ignore_sticky_posts] => [suppress_filters] => [cache_results] => 1 [update_post_term_cache] => 1 [update_menu_item_cache] => 1 [lazy_load_term_meta] => 1 [update_post_meta_cache] => 1 [nopaging] => 1 [comments_per_page] => 50 [no_found_rows] => )[tax_query] => WP_Tax_Query Object ( [queries] => Array ( )[relation] => AND [table_aliases:protected] => Array ( )[queried_terms] => Array ( )[primary_table] => wp_posts [primary_id_column] => ID )[meta_query] => WP_Meta_Query Object ( [queries] => Array ( )[relation] => [meta_table] => [meta_id_column] => [primary_table] => [primary_id_column] => [table_aliases:protected] => Array ( )[clauses:protected] => Array ( )[has_or_relation:protected] =>. )[date_query] => [request] => SELECT wp_posts.* FROM wp_posts WHERE 1=1 AND ((wp_posts.post_type = 'page' AND (wp_posts.post_status = 'publish'))) ORDER BY wp_posts.menu_order ASC [posts] => Array ( [0] => WP_Post Object ( [ID] => 2823 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:42:20 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:42:20 [post_content] =>

Werden Sie Mobilkranführer 

Mobilkran auf der Straße

OSO Operator Training Centre ist ein Unternehmen, das seit Jahren Schulungen und Kurse für Mitarbeiter anbietet, die mit Großgeräten arbeiten. In unseren Kursen lernen Sie die Bedienung von Brückenkränen, Gabelstaplern, Hebezeugen, Kränen und vielen anderen Maschinen. Wir bieten umfassende Kurse mit einigen der qualifiziertesten Fachleute an. 

Allgemeiner Überblick über die Ausbildung 

Die Kurse basieren auf Standards, die den gesetzlichen Vorschriften, d.h. den Anforderungen der UDT, entsprechen. Die Ausbildung wird in einer freundlichen Atmosphäre von einigen der besten Fachleute auf diesem Gebiet durchgeführt. Der Grundgedanke ist, die Auszubildenden nicht nur auf ihre täglichen Aufgaben, sondern auch auf die mit den Besonderheiten des Berufs verbundenen Herausforderungen vorzubereiten.

Die Ausbildung besteht sowohl aus theoretischen als auch aus praktischen Teilen. Sie umfasst Unterricht in: 

  • Arten von Kränen,  
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, 
  • Maschinenbau, 
  • Hebearbeiten, 
  • die Regeln für die Beförderung der verschiedenen Arten von Material, 
  • Wartung der Ausrüstung. 

Um eine Betreiberlizenz zu erhalten, muss eine spezielle Prüfung vor einer Kommission abgelegt werden, die sich aus Vertretern des Technischen Überwachungsvereins zusammensetzt.   

Kranich - was bedeutet das?  

Mobilkran bei der Arbeit

Zu den Kränen gehört eine große Gruppe von Maschinen, die auch als Krananlagen bezeichnet werden und deren Aufgabe es ist, Materialien und sperrige Güter zu bewegen. Natürlich gibt es unterschiedliche Arten von Kränen, so können Lasten sowohl mit Plattformen als auch mit verschiedenen Arten von Hebezeugen oder Hebeböcken bewegt werden. Kräne unterliegen, wie viele andere ähnliche Maschinen auch, der Aufsicht des Technischen Überwachungsvereins, so dass für ihren Betrieb eine Genehmigung erforderlich ist.  

Voraussetzungen für Interessenten an diesem Kurs  

Um an dem Kurs teilzunehmen, müssen Sie:   

  • volljährig sein,   
  • eine Bescheinigung eines Arztes vorlegen, aus der hervorgeht, dass keine Gegenanzeigen für die Ausübung des Berufs vorliegen,  
  • mindestens einen Grundschulabschluss haben. 

Ort der Ausbildung 

Die Schulungen werden sowohl in Warschau an unserem zentralen Standort als auch in Niederlassungen in Städten in ganz Polen durchgeführt. Wenn der Kunde sein Interesse bekundet, sind wir bereit, den Unterricht mit einer Reise zum Kunden durchzuführen. Der Kurs kann sowohl als geschlossener Kurs - für das gesamte Unternehmen - als auch als offener Kurs, an dem jeder individuell teilnehmen kann, durchgeführt werden.  

Die aktuelle Preisliste und der Zeitplan sind auf unserer Website zu finden. Der Preis ist jedoch abhängig vom Interesse an einem bestimmten Kurs. 

Warum wir? 

Mobilkran mit Haken

Mit dem Abschluss unseres Lehrgangs können Sie problemlos eine Stelle als Mobilkranführer erhalten. Der Absolvent unseres Kurses sollte in der Lage sein, das Gerät ohne Probleme zu bedienen. Die während des Kurses erworbenen Fähigkeiten sollten auch eine solide Grundlage für die Erweiterung Ihrer Kenntnisse bei der Arbeit mit anderen schweren Geräten bilden. 

Arbeit nach dem Kurs  

Sobald alle erforderlichen Dokumente und Lizenzen erworben wurden, sollte es für den Auszubildenden kein Problem sein, eine Stelle in einer Branche zu finden, in der Kräne eingesetzt werden. Diese Maschinen werden in erster Linie zum Bewegen von Material und Werkzeugen verwendet, weshalb sie sehr häufig auf Baustellen aller Art eingesetzt werden. Sie sind auch in Fabriken und Produktionshallen sowie in Lagerhäusern nützlich. Sie werden auch im Transportwesen und in der Schwerindustrie, z. B. in Werften, eingesetzt. Einige Krane werden auch im Marketing (Aufhängen von Werbung), in der Telekommunikation und bei der Baumfällung eingesetzt.  

FRAGEN VON STUDENTEN

Unsere Schulungen bestehen sowohl aus theoretischen als auch aus praktischen Teilen. Der Unterricht bereitet Sie umfassend auf die Bedienung der jeweiligen Geräte vor.  

Nein. Die Kursteilnehmer müssen nicht mehr als einen Grundschulabschluss haben. Stattdessen müssen sie volljährig sein und über ein entsprechendes ärztliches Attest verfügen. 

[post_title] => Mobilkranausbildung - Krane [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Ausbildung-zum-Kranführer => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:32:06 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:32:06 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2823 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[1] => WP_Post Object ( [ID] => 2061 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-10-28 10:01:16 [post_date_gmt] => 2021-10-28 10:01:16 [post_content] => Schulung für Gabelstapler findet in unserer Schulungshalle in Warschau auf unseren Gabelstaplern oder in den Räumlichkeiten des Kundenunternehmens statt. Der von unserem Zentrum organisierte Kurs besteht aus Teilen:
  • Theoretisch
  • Praktisch
  • UDT-Prüfung
Alle Kursteile finden in unserer Schulungshalle in Warschau oder beim Kunden vor Ort statt - freie Fahrt zum Kunden. Der Gabelstapler, auf dem die UDT-Prüfung durchgeführt wird, muss über eine gültige UDT-Entscheidung verfügen. Die Ausbildung zum Bediener und zum Staplerwartungstechniker endet immer mit einer Staatsprüfung. Unsere Trainer bereiten sich sowohl in theoretischen als auch in praktischen Teilen gründlich auf das Bestehen der UDT-Prüfung vor.

Wer braucht einen Staplerschein?

Der Studiengang richtet sich an Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln, besser verdienen und einen interessanten Job haben wollen. Wenn Sie Fachkraft für die Wartung eines mit UDT-Berechtigung bestätigten Gabelstaplers werden möchten, laden wir Sie zu unserer Schulung ein.

Preis der Schulung für einen Gabelstapler

Der aktuelle Preis der Staplerschulung wird telefonisch ermittelt.
Bitte kontaktieren Sie uns unter:

Jeder Gabelstaplerkurs enthält die folgenden Informationen für die Position des Bedieners:

  • Überwachung von technischen Geräten
  • Bau und Betrieb von Geräten
  • Betreiberpflichten am Arbeitsplatz
  • Grundsätze des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • praktische Übungen
Wenn es um Gabelstapler geht, ist unser Kurs nicht nur reich an Theorie, sondern auch an Unterricht mit dem Einsatz von Geräten als Teil praktischer Übungen. Dabei können die Teilnehmer das erworbene Wissen anwenden und lernen, die Geräte am Arbeitsplatz richtig und sicher zu bedienen. Nach dem Abschluss legen die Teilnehmer die Prüfung ab, erhalten ein Zertifikat über die abgeschlossene Ausbildung zum Gabelstapler und die vom TÜV ausgestellte Berechtigung zum Bedienen der Geräte.

Anforderungen

Der Staplerkurs richtet sich an Personen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • 18 Jahre oder älter sind
  • mindestens die Grundschule abgeschlossen haben
  • keine medizinischen Kontraindikationen haben, um als Bediener zu arbeiten

Wo sind wir tätig?

Wir führen Gabelstaplerkurse in Polen und an jedem von unseren Kunden angegebenen Ort durch - wir reisen zu Orten im ganzen Land. Der Hauptsitz unseres Zentrums ist Warschau. [post_title] => Gabelstaplerkurs mit UDT Prüfung in Warschau [post_excerpt] => [post_status] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => Bediener-LKW-idler => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-10-28 14:02:41 [post_modified_gmt] => 2021-10-28 14:02:41 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2061 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[2] => WP_Post Object ( [ID] => 1550 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 16:13:06 [post_date_gmt] => 2017-12-06 16:13:06 [post_content] =>

Kurse G1, G2, G3

Das OSO Operators Training Centre hat eine breite Palette von Kursen für diejenigen vorbereitet, die sich qualifizieren möchten. Unsere Kurse richten sich an alle, die eine Prüfung vor einem Prüfungsausschuss ihrer Wahl erfolgreich ablegen wollen, z.B. (SEP, PSE, SIMP, SITPS). Mit uns ist das kein Problem!Personen, die in der Bedienung und Überwachung von Geräten, Anlagen und Netzen im Bereich elektrische Energie, Wärme und gasförmige Brennstoffe tätig sein wollen, müssen laut Verordnung über einen entsprechenden Befähigungsnachweis verfügen, der auch als G1-, G2-, G3-Schein bezeichnet wird. Die Erlangung dieser Zertifikate ist mit unserem Zentrum kein Problem, da wir über langjährige Erfahrung in diesem Bereich verfügen und allen unseren Kunden einen Service von höchster Qualität bieten.

Unser Angebot

Wir bieten Schulungen in drei Kategorien an: G1, G2 und G3, und innerhalb dieser Kategorien für Aufsichts- und Bedienungspositionen.
  • G1 - Elektroausbildung für Geräte, Anlagen und Energienetze
  • G2 - Wärmeschulung an Geräten, Anlagen und Wärmenetzen
  • G3 - Gasschulungen an Geräten, Anlagen und Gasnetzen
Der Kurs umfasst theoretischen Unterricht, der in unserem Zentrum sowie nach Vereinbarung mit den Kunden an anderen Orten stattfindet.

Themen des Unterrichts

Die Kurse vermitteln den Teilnehmern ein breites Spektrum an Kenntnissen über die sichere Ausführung von Arbeiten und bereiten sie auf die Prüfung vor den Zertifizierungsstellen von SEP, PSE, SIMP, SITPS und anderen in ganz Polen vor.Die Themen werden je nach Umfang des Kurses angepasst. Zu den Hauptthemen, die während des Kurses behandelt werden, gehören: Bau und Betrieb von Elektro-, Wärme- und Gasgeräten, Netzen und Anlagen, Elemente des Energierechts und anderer Vorschriften, Durchführung von Inspektions- und Messarbeiten, Grundsätze der rationellen und sicheren Nutzung von Geräten, Netzen und Anlagen der oben genannten Arten.

Wo sind wir tätig?

Personen, die elektrische Qualifikationen bis 1 kV und andere von autorisierten Prüfungsausschüssen ausgestellte Qualifikationen erwerben möchten, können unser Angebot in folgenden Städten nutzen: Warschau, Krakau, Bielsko-Biała und Katowice. Der Unterricht findet gemäß dem Zeitplan auf unserer Website statt.

Wir bilden professionell und zu einem erschwinglichen Preis aus

Unser OSO Operator Training Centre bietet einen erstklassigen Service - professionell, umfassend und wettbewerbsfähig. Wenn Sie auch an den Preisen für G1-, G2- und G3-Lizenzen interessiert sind - bei uns sind sie sehr attraktiv. Außerdem sind wir bereit zu verhandeln.Viele Kunden aus vielen Orten des Landes haben unsere Dienste bereits in Anspruch genommen. Wir hoffen, dass auch Sie zufrieden sein werden.Wir laden Sie ein, Kurse im OSO-Zentrum zu besuchen - Warschau, Kattowitz, Bielsko-Biała, Krakau - melden Sie sich jetzt an! [post_title] => G1, G2, G3 Berechtigungen - melden Sie sich für einen Kurs am OSO an! [post_excerpt] =>. [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => sep [post_name] => sep-g1-g2-g3 [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-07-07 22:08:03 [post_modified_gmt] => 2022-07-07 22:08:03 [post_content_filtered] => [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1550 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[3] => WP_Post Object ( [ID] => 1552 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 16:14:43 [post_date_gmt] => 2017-12-06 16:14:43 [post_content] =>

G1-Kurse

Sie sind eingeladen, sich für den Kurs G1 - Elektrische Energietechnik einzuschreiben. Dieser Kurs richtet sich an Elektriker und andere Personen, die mit Geräten, Anlagen und Netzen arbeiten, die Elektrizität erzeugen, verarbeiten, übertragen und verbrauchen, und zwar in den Bereichen Betrieb, Wartung, Reparatur, Montage, Inspektion und Messung.In unserem CSO-Zentrum bieten wir unseren Auszubildenden eine umfassende und professionelle Vorbereitung - wir verfügen über langjährige Erfahrung und sind auf Kundenzufriedenheit ausgerichtet. Wir hoffen, dass wir auch Ihren Anforderungen gerecht werden können.Die G1-Schulung vermittelt Ihnen Kenntnisse über die Anforderungen an den Betrieb und die Überwachung von elektrischen Betriebsmitteln, Anlagen und Netzen bis zu 1 kV und darüber. Er befähigt Sie zum Erwerb der so genannten "G1"-Lizenz 1kV.

G1-Berechtigungen werden benötigt für:

  • Geräte, Anlagen und Stromnetze mit einer Spannung von nicht mehr als 1 kV
  • Geräte, Anlagen und Netze mit einer Nennspannung über 1 kV
  • Generatoren, die an das nationale Stromnetz angeschlossen sind, unabhängig von der Höhe der Nennspannung
  • elektrisches Traktionsnetz
  • Stromaggregate mit einer Leistung über 50 kW
  • explosionsgeschützte elektrische Geräte
  • elektrische Straßenbeleuchtungsnetze
  • elektrolyse ausrüstung
  • Elektrothermische Geräte
  • Steuer- und Messgeräte sowie Geräte und Anlagen zur automatischen Regelung, Steuerung und zum Schutz der vorstehend genannten Geräte und Anlagen
Bei OSO verfügen wir über modernste Einrichtungen, die es uns ermöglichen, unseren Unterricht umfassend, professionell und für die Auszubildenden interessant zu gestalten. Bei uns können Sie die Prüfung oder vorherige Ausschüsse (SEP, PSE, SIMP, SITPS) problemlos bestehen und eine elektrotechnische Qualifikation - ein Qualifikationszertifikat - erwerben.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • 18 Jahre oder älter
  • zumindest Grundbildung

Wo sind wir tätig?

Wir stehen unseren Kunden in den Städten Warschau, Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biała zur Verfügung. Wir halten auch Kurse für organisierte Gruppen an vorher vereinbarten Orten im ganzen Land ab.Wir laden Sie herzlich ein, die Vorteile einer Ausbildung im OSO Operator Training Centre zu nutzen! [post_title] => G1-Kurs - lassen Sie sich bei uns zertifizieren! [post_excerpt] =>. [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_name] => g1 [post_name] => g1 [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-06-10 12:47:41 [post_modified_gmt] => 2022-06-10 12:47:41 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1550 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1552 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[4] => WP_Post Object ( [ID] => 1554 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 16:17:32 [post_date_gmt] => 2017-12-06 16:17:32 [post_content] =>

G2-Kurse

Sie sind eingeladen, an dem Kurs G2 - Thermal teilzunehmen, der sich an Personen richtet, die mit Geräten, Anlagen und Netzen arbeiten, die im Rahmen von Betrieb, Wartung, Reparatur, Montage sowie Inspektions- und Messarbeiten Wärme erzeugen, verarbeiten, übertragen und verbrauchen.In unserem Operator Training Centre bieten wir unseren Kunden einen umfassenden und professionellen Service - wir verfügen über langjährige Schulungserfahrung und hoffen, dass wir auch Ihren Anforderungen gerecht werden können.Der G2-Schulungskurs soll Ihnen Kenntnisse über die gesetzlichen Anforderungen für den Betrieb und die Überwachung von thermischen Anlagen, Installationen und Netzen vermitteln. Nach der Schulung und bestandener Prüfung können Sie die so genannte Lizenz, d.h. den Befähigungsnachweis, erwerben.

G2-Berechtigungen werden benötigt für:

  • Dampf- und Wasserkessel für feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe mit einer Leistung über 50 kW mit Nebenaggregaten
  • Industrieöfen mit einer Leistung über 50 kW
  • Lüftungs-, Klima- und Kälteanlagen mit einer Leistung von mehr als 50 kW
  • Pumpen, Saugnäpfe, Ventilatoren und Gebläse mit einer Leistung über 50 kW
  • Vorrichtungen zum Lagern, Lagern und Entladen von Brennstoffen mit einer Lagerkapazität von über 100 Mg
  • Dampf- und Wasserturbinen mit einer Leistung über 50 kW mit Nebenaggregaten
  • Kompressoren mit einer Leistung über 20 kW sowie Druckluft- und technische Gasanlagen
  • Wärmenetze und Anlagen mit Zusatzgeräten, mit Wärmeübertragung über 50 kW
  • industrielle Dampf- und Heißwasserempfangsgeräte mit einer Leistung von mehr als 50 kW
  • Steuer- und Messgeräte sowie Geräte und Anlagen zur automatischen Regelung, Steuerung und zum Schutz der vorstehend genannten Geräte und Anlagen
In unserem Zentrum arbeiten wir auf moderne Weise - wir verwenden bewährte Lehrmethoden, Lehrmittel und reichhaltige, interessante Programme. Mit uns ist die Prüfung oder vor den Ausschüssen der SEP, PSE, SIMP, SITPS noch einfacher, wie viele unserer Kunden bestätigen.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • 18 Jahre oder älter
  • zumindest Grundbildung

Wo sind wir tätig?

Wir führen den Unterricht in den Städten Warschau, Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biala durch. Wir sind auch in der Lage, zu unseren Kunden in anderen Orten in Polen zu reisen - bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.Wir laden Sie herzlich ein, sich für eine Ausbildung im OSO Operator Training Centre zu entscheiden! [post_title] => G2 Kurs - jetzt anmelden! post_excerpt] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => g2 [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-06-10 12:45:02 [post_modified_gmt] => 2022-06-10 12:45:02 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1550 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1554 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[5] => WP_Post Object ( [ID] => 1556 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 16:19:19 [post_date_gmt] => 2017-12-06 16:19:19 [post_content] =>

G3-Kurse

Sie sind herzlich eingeladen, sich für den G3-Kurs im CSO Operator Training Centre anzumelden! Dies ist ein Gaskurs, der sich an Personen richtet, die mit Geräten, Anlagen und Netzen arbeiten wollen, die Gasbrennstoffe erzeugen, verarbeiten, übertragen und verbrauchen. Die Ausbildung bezieht sich auf Betrieb, Reparatur, Installation, Wartung sowie Inspektions- und Messarbeiten.Das Operator Training Centre ist ein Schulungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung. Wir bieten unseren Kunden professionelle und umfassende Dienstleistungen in einem breiten Spektrum und zu erschwinglichen Preisen.Unser G3-Schulungskurs vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse über den Betrieb und die Überwachung von Gasgeräten, Anlagen und Netzen. Er bereitet Sie auf die Prüfung vor vor einem Prüfungsausschuss ihrer Wahl z.B. (SEP, PSE, SIMP, SITPS) und ermöglicht nach Bestehen die Erteilung eines Qualifikationszertifikats.

G3-Berechtigungen werden benötigt für:

  • Gasgeräte und -installationen mit einem Druck von nicht mehr als 5 kPa
  • Gasgeräte und -installationen mit einem Druck über 5 kPa
  • industrielle Empfänger von gasförmigen Brennstoffen mit einer Leistung über 50 kW
  • Gasverteilungsnetze mit einem Druck von nicht mehr als 0,5 MPa (Gasleitungen und Reduktionspunkte, Tankstellen)
  • Gastransportnetze mit einem Druck über 0,5 MPa (Gasleitungen, Tankstellen, Gaskompressorstationen)
  • Gasturbinen
  • Ausrüstung für die Herstellung von gasförmigen Brennstoffen, Gasgeneratoren
  • Speichergeräte für Gasbrennstoffe
  • Anlagen zur Verarbeitung und Behandlung gasförmiger Brennstoffe, Zersetzung gasförmiger Brennstoffe, Erdgasaufbereitungsanlagen, Gasaufbereitungsanlagen, Expansionsanlagen und Abfüllanlagen für Flüssiggas, Denitrifikation, Mischanlagen
  • Steuer- und Messgeräte sowie Geräte und Anlagen zur automatischen Regelung, Steuerung und zum Schutz der vorstehend genannten Geräte und Anlagen
Das OSO-Zentrum steht für moderne Lehrmethoden, erfahrene und qualifizierte Ausbilder und professionell ausgestattete Schulungsräume. Mit uns können Sie die SEP-, PSE-, SIMP- und SITPS-Prüfungen mit Leichtigkeit bestehen!

Zulassungsvoraussetzungen:

  • 18 Jahre oder älter
  • zumindest Grundbildung

Wo sind wir tätig?

Warschau, Krakau, Kattowitz, Bielsko-Biala sind Städte, in denen wir unseren Kunden zur Verfügung stehen - hier befinden sich unsere Schulungsräume. Die aktuellen Termine der von uns durchgeführten Kurse finden Sie auf unserer Website im Terminplan. Wir sind auch bereit, geschlossene Schulungen - für organisierte Gruppen - durchzuführen.Kommen Sie und besuchen Sie unsere Kurse im OSO Operator Training Centre! [post_title] => G3-Ausbildung - lassen Sie sich bei OSO zertifizieren! [post_excerpt] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => g3 [post_name] => g3 [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-06-10 12:15:33 [post_modified_gmt] => 2022-06-10 12:15:33 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1550 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1556 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[6] => WP_Post Object ( [ID] => 1559 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 16:20:46 [post_date_gmt] => 2017-12-06 16:20:46 [post_content] =>

Befugnisse G1, G2, G3 - Zertifizierungsausschüsse

Um Arbeiten an elektrischen Anlagen und Netzen der Kategorie G1, an thermischen Anlagen der Kategorie G2 und an Gasanlagen der Kategorie G3 durchführen zu können, benötigen Sie die entsprechenden Genehmigungen. Diese werden als "SEP-Genehmigungen" bezeichnet, aber nicht nur die SEP - der Verband der polnischen Elektriker - kann sie erteilen.Die Zertifizierungsstellen, die elektrische Genehmigungen für G1 und für die Kategorien G2 und G3 erteilen können, werden von der Energieregulierungsbehörde ernannt.

Die wichtigsten Zertifizierungsausschüsse sind:

  • SEP - Verband Polnischer Elektroingenieure
  • PSE - Polnischer Elektroinstallationsverband
  • SIMP - Verband Polnischer Maschinenbauingenieure
  • SITPS oder SITSpoż - Verband der Ingenieure und Techniker der Lebensmittelindustrie
Die ERO kann auch andere Zertifizierungskommissionen ernennen. Vor diesem Hintergrund gibt es in Polen mehrere hundert verschiedene Kommissionen, vor denen die Teilnehmer der so genannten G1-, G2-, G3-Ausbildungskurse eine Zertifizierung erhalten können.Es sei darauf hingewiesen, dass die Zulassungen von Prüfungsausschüssen erteilt werden: SEP, PSE, SIMP, SITPS für einen bestimmten Zeitraum von 5 Jahren erteilt werden. Nach Ablauf dieser Frist müssen sie durch erneutes Ablegen der Prüfung verlängert werden. [post_title] => Liste der Prüfungsausschüsse für G1, G2, G3-Prüfungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Liste der Aufträge => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-06-13 09:13:22 [post_modified_gmt] => 2022-06-13 09:13:22 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1550 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1559 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[7] => WP_Post Object ( [ID] => 2327 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-06-28 10:01:56 [post_date_gmt] => 2022-06-28 10:01:56 [post_content] =>
Arbeiter in der Werkstatt

Werden Sie zertifizierter Betreiber einer mobilen Plattform und erweitern Sie Ihre beruflichen Qualifikationen. 

Was werde ich während des Kurses lernen? 

  • Was genau sind mobile Plattformen und wo können sie eingesetzt werden? 
  • Rolltreppen und ihre Typen, 
  • Nachrichten über die technische Überwachung des Geräts, 
  • Aufgaben des Bedieners am Arbeitsplatz - vor, während und nach der Arbeit, 
  • Grundsätze der Gesundheit und Sicherheit. 

Warum lohnt es sich, uns zu wählen? 

  • Wir ermöglichen es Ihnen, die erforderlichen Kenntnisse und Qualifikationen zu erwerben, 
  • Wir lehren die Verwendung mehrerer Geräte, 
  • Wir verbinden Theorie und Praxis, 
  • Wir haben nur Fachleute im Einsatz. 
https://youtu.be/MRm9OZ8kDhU

Wo findet der Kurs für mobile Plattformen statt? 

Im Rahmen unseres Kurses bieten wir Ihnen an, den theoretischen Teil auch im Modus zu lernen FERNBEDIENUNG! Lernen Sie, wo und wann Sie wollen! Darüber hinaus erhalten Sie Zugang zu Live-Webinaren auf unserer E-Learning-Plattform mit der Möglichkeit, diese immer wieder abzuspielen. Für den praktischen Teil laden wir Sie in die Schulungshalle unseres Unternehmens ein, die sich in Warschau befindet. Wir bieten auch Reisen zum Kunden an, so dass wir Spezialisten in ganz Polen schulen können. 

UDT-Zertifikat

Arten von mobilen Plattformen 

Fahrtreppen sind Hebevorrichtungen, die bei Bau- und Montagearbeiten in der Höhe eingesetzt werden. Sie werden hauptsächlich eingesetzt, um Personen und Materialien sowohl vertikal als auch horizontal zu einem bestimmten Arbeitsplatz zu befördern. Die Grundelemente sind der Ausleger und die Arbeitsplattform. Hinsichtlich der Konstruktionsmerkmale können diese Geräte in drei Gruppen unterteilt werden: 

  Mastkletterplattformen Hängende mobile Plattformen Bewegliche mobile Plattformen 
Bestimmung Bewegung von Personen auf einer Plattform, die auf einem Mast steht, der auf einem Fahrgestell montiert ist, das den Durchgang des Geräts ermöglicht. Personenbeförderung mit Hilfe von Arbeitsbühnen (Körben), die an Seilen herabgelassen und an speziellen Trägern auf dem Dach des Gebäudes aufgehängt werden. die Bewegung von Personen, die Arbeiten von der Arbeitsbühne aus ausführen, wobei davon ausgegangen wird, dass die Personen die Arbeitsbühne an der einen festgelegten Zugangsposition betreten und verlassen. 

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/podnosnik-OSO.EDU_.PL-OSO-1-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-podnosnik-OSO.jpg"][/video].

Was kostet der Kurs? 

Um den Preis eines Kurses zu erfahren, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, entweder per Telefon oder über das Anfrageformular.  

Inspektionen mit verschiedenen Arten von mobilen Plattformen mit Unterschrift

Über uns 

Seit mehr als 15 Jahren bieten wir umfassende Schulungsdienste für verschiedene Berufsgruppen an. Wir arbeiten mit modernen Schulungstechniken und ausgefeilten Lehrplänen. Unser Angebot umfasst Lehrgänge wie z. B.: UDT, Energie - G1, Thermik G2, Gas G3, HDS sowie Schulungen in den Bereichen Arbeitsschutz, Brandschutz und Erste Hilfe, Höhe, Schweißen und viele andere.   

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie uns einfach an!

Mobile Plattformen
[post_title] => Kurs für mobile Arbeitsbühnen - machen Sie Ihre UDT-Lizenz! [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_excerpt] [post_name] => permission-udt => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:28:49 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:28:49 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2327 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[8] => WP_Post Object ( [ID] => 1561 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 16:22:40 [post_date_gmt] => 2017-12-06 16:22:40 [post_content] =>

Betrieb und Überwachung beim Betrieb von Geräten, Anlagen und Netzen

Die Verordnung des Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Sozialpolitik vom 28. April 2003 über die detaillierten Regeln für die Bestätigung der Qualifikation von Personen, die mit dem Betrieb von Geräten, Anlagen und Netzen befasst sind, definiert unter anderem die Arten von Arbeiten, Positionen und Geräten , Anlagen und Energienetze, für deren Betrieb entsprechende Qualifikationen erforderlich sind.Gemäß den Vorschriften können Arbeiten an Elektro-, Heizungs- und Gasanlagen, -anlagen und -netzen in zwei Kategorien eingeteilt werden: Betrieb und Überwachung:
  • Verwertungsstationen - umfassen Arbeiten im Bereich Betrieb, Wartung, Reparatur, Montage sowie Kontroll- und Messarbeiten
  • Aufsichtspositionen - beziehen sich auf Positionen von Mitarbeitern, die die Tätigkeiten von Personen leiten, die Arbeiten im Bereich des Betriebs durchführen, und Positionen von technischen Mitarbeitern, die den Betrieb von Geräten, Anlagen und Netzwerken überwachen
Daher unterscheiden sich die G1-G2-G3-Trainings auch thematisch – Sie können einen Kurs für die Bedienungs- oder Supervisionsposition oder für beide wählen.

Personen in Bedienungspositionen müssen Kenntnisse haben über:

  • Bau, Betrieb und technische Bedingungen für den Betrieb von Geräten, Anlagen und Netzen
  • Anleitungen und Regeln für den Betrieb von Geräten, Anlagen und Netzen
  • Regeln und Bedingungen für die Durchführung von Kontroll-, Mess- und Montagearbeiten
  • Grundsätze und Anforderungen des Arbeitsschutzes und des Brandschutzes sowie Kenntnisse in Erster Hilfe
  • Anweisungen zum Verhalten bei Ausfall, Brand oder anderen Sicherheitsrisiken für den Betrieb von Geräten oder Gefahren für Leben, Gesundheit und Umwelt

Personen in Bedienungspositionen müssen Kenntnisse haben über:

  • Regeln für den Anschluss von Geräten und Anlagen an das Netz, für die Versorgung mit Brennstoffen und Energie sowie für den Betrieb und die Wartung von Geräte, Anlagen und Netze
  • Vorschriften und Verhaltensregeln bei der Programmierung des Betriebs von Geräten, Anlagen und Netzen unter Berücksichtigung der Grundsätze der rationellen Nutzung von Brennstoffen und Energie
  • Vorschriften zum Betrieb, Anforderungen an die Führung der technischen und betrieblichen Dokumentation und die Anwendung des Betriebshandbuchs
  • Vorschriften für den Bau von Geräten, Anlagen und Netzen sowie die Normen und technischen Bedingungen, denen diese entsprechen sollten
  • Arbeitsschutz- und Brandschutzvorschriften einschließlich Erste-Hilfe- und Umweltschutzvorschriften
  • Verhaltensregeln im Falle eines Ausfalls, Feuers oder einer anderen Bedrohung der Sicherheit der Bewegung von Geräten, die mit dem Netzwerk verbunden sind
  • Prinzipien der Energieverwaltung von Geräten, die mit dem Netzwerk verbunden sind
  • Regeln und Bedingungen für die Durchführung von Kontroll-, Mess- und Montagearbeiten
Wenn Sie sich auch für die G1-G2-G3-Lizenzen interessieren, können Sie in Warschau, Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biala von unseren Schulungen profitieren. Wir laden Sie ein, von unserem Angebot bei OSO zu profitieren! [post_title] => G1-G2-G3-Genehmigungen - Überwachung und Betrieb post_excerpt] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_excerpt] [post_name] => entitlement-sep => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-10-24 08:41:20 [post_modified_gmt] => 2022-10-24 08:41:20 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1550 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1561 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[9] => WP_Post Object ( [ID] => 2842 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:44:24 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:44:24 [post_content] =>

Service für Umschlaggeräte  

ein Mechaniker wechselt ein Rad an einem Teleskoplader

Wir sind ein Unternehmen, das sich unter anderem mit der Reparatur und Wartung von UDT-Maschinen beschäftigt. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung, die uns zum Marktführer gemacht hat. Wir arbeiten mit erfahrenen Fachleuten, die über die notwendigen Qualifikationen und UDT-Zulassungen verfügen, um sich um Ihre Geräte zu kümmern. Wir zeichnen uns durch Professionalität und Zuverlässigkeit aus, was zur Zufriedenheit unserer Kunden beiträgt. 

Zu wartende UDT-Maschinen - Rechtsgrundlage 

Die von uns gewarteten Umschlaggeräte unterliegen der technischen Überwachung. Das bedeutet, dass die Technische Aufsichtsbehörde den Zustand der betreffenden Maschine überprüfen und die Sicherheit bei der Benutzung gewährleisten muss. Wartungsinspektionen sind daher obligatorisch. Es sei darauf hingewiesen, dass diese Inspektionen nichts mit den Garantieinspektionen zu tun haben, die von den einzelnen Geräteherstellern vorgeschrieben werden. Um die Geräte in gutem Zustand zu halten und sich nicht der Gefahr von Verstößen auszusetzen, lohnt es sich daher, eine gründliche Inspektion bei uns durchführen zu lassen. 

Zu den von uns gewarteten UDT-Geräten gehören: 

  • Gabelstapler, 
  • mobile Arbeitsbühnen (Korb- und Scherenbühnen), 
  • Teleskoplader, 
  • Portale, 
  • HDS-Kräne. 
Gabelstapler in der Werkstatt

Unser Angebot 

Im Rahmen unseres Services bieten wir schnelle und effiziente Hilfe bei der Reparatur Ihrer Geräte. Bei laufenden Reparaturen konzentrieren wir uns auf die Instandhaltung einzelner Maschinenkomponenten. Wir bieten unter anderem: 

  • die Reparatur des elektronischen Systems, 
  • die Reparatur der Hydraulikanlage, 
  • die Reparatur des Motors und seiner Teile, 
  • Reparatur von Bauteilen, die für die Steuerung und Sicherheit der Maschine verantwortlich sind, 
  • technische Zustandsbewertung. 

Wir führen auch die Wartung von UDT-Maschinen durch. Wir bemühen uns, auf die Zeit unserer Kunden Rücksicht zu nehmen, um die Arbeiten, für die die gewarteten Maschinen benötigt werden, nicht zu verzögern. Deshalb erinnern wir Sie an die Fristen für die technische Inspektion und Wartung. Darüber hinaus: 

  • wir führen alle Wartungsarbeiten nach den geltenden Vorschriften des TÜV durch, 
  • wir führen spezielle Tests durch, um die Sicherheit des Geräts zu bewerten, 
  • wir kümmern uns um die Formalitäten. 

Unterstützung bei der Anschaffung von Ausrüstung 

Telehandler im Einsatz

Wir wissen, wie schwierig die Entscheidung zum Kauf einer neuen Maschine sein kann. Deshalb setzen wir alles daran, Ihnen professionelle Hilfe zu bieten. Unsere erfahrenen Spezialisten beraten Sie bei der Auswahl der besten Geräte, die Ihren Erwartungen und Bedürfnissen entsprechen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl einer bestimmten Maschine und erörtern deren Vor- und mögliche Nachteile. Wir sagen Ihnen auch, worauf Sie achten müssen und was Sie beim Kauf anderer UDT-Maschinen beachten sollten. 

Wartung von UDT-Maschinenelementen 

Einzelne Komponenten von Maschinen, die für die Handhabung von Lasten zuständig sind, sind besonders anfällig für verschiedene Schäden. Unser Unternehmen bietet daher Service und Reparatur solcher Teile an, um gefährliche Situationen oder Unfälle am Arbeitsplatz zu vermeiden. Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass selbst die kleinste Biegung oder der kleinste Kratzer an solchen Bauteilen eine Gefahr für die Gesundheit und das Leben der Menschen in der Umgebung darstellen kann. 

Unser Angebot umfasst auch: 

  • Diagnostik, 
  • Modernisierung, 
  • Prüfung, 
  • Verkauf von neuen und gebrauchten Maschinen, 
  • die Möglichkeit der Anmietung von Ersatzmaschinen (Gabelstapler und Scherenhubwagen), 
  • Möglichkeit, die Maschine vor dem Kauf zu überprüfen, 
  • Wartungs- und Bedienerschulungen für Gabelstapler, Scherenbühnen, Krane, Teleskopstapler, HDS-Krane, Turmdrehkrane und Kräne. 

FRAGEN VON STUDENTEN

Ja. Sie müssen in erster Linie aus Sicherheitsgründen durchgeführt werden, damit Anomalien, die eine Gefahr für die Arbeitnehmer und die Menschen in ihrer Umgebung darstellen könnten, rechtzeitig entdeckt werden können. Auch dies wird durch den TÜV geregelt.

Bei der Inspektion werden die verschiedenen Systeme, die für das Funktionieren der Maschine verantwortlich sind, überprüft. Unser Unternehmen bietet unter anderem Reparaturen am Hydrauliksystem und der Elektronik an.

Bei Bedarf geben unsere Fachleute Tipps, worauf Sie beim Kauf eines UDT-Geräts achten sollten und welches Modell Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

[post_title] => Reparatur und Wartung von UDT-Maschinen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => reparatur-und-wartung-maschine-udt => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:28:42 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:28:42 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2995 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2842 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[10] => WP_Post Object ( [ID] => 2334 [post_author] => 3 [post_date] => 2022-06-28 10:34:06 [post_date_gmt] => 2022-06-28 10:34:06 [post_content] =>

Gabelstapler

Holen Sie sich eine Lizenz zum Führen eines GabelstaplersIn unserem Zentrum finden Sie Kurse, die Sie zum Erwerb des Gabelstapler- und Teleskoplader-Führerscheins befähigen. Dank der Zusammenarbeit mit uns können Sie problemlos Berechtigungen für jedes der folgenden Geräte erhalten:
  • Gabelstapler,
  • Teleskoplader,
  • Stapler erreichen,
  • Gabelstapler,
  • Wagen zum Anheben des Bedieners und der Last,
  • Wagen mit variabler Reichweite,
  • Flurförderzeuge.
Weiterlesen

Plattformen und Aufzüge

Scherenhebebühnen - Geräte, die der technischen Überwachung der UDT unterliegen und einer Genehmigung bedürfenWir laden Sie in unser Schulungszentrum ein, in dem Sie sich für Hebebühnen, Korb- und Scherenhebebühnen qualifizieren können. Plattformen und Aufzüge gehören zu den beliebtesten Geräten. Bei uns erhalten Sie UDT-Qualifikationen, die Sie befähigen, mit Geräten zu arbeiten wie:
  • Hubarbeitsbühnen (Aufzüge),
  • Scherenhebebühnen,
  • mobile Plattformen,
  • stationäre und langsam fahrende Plattformen,
  • Hänge- und Mastbühnen,
  • Fahrzeug- und Bahnsteige,
  • Ladeplattformen.
Weiterlesen

Höhe / Bergsteigen

Arbeit in der HöheWenn Sie Bergsteigertraining suchen, das für die Arbeit in großer Höhe erforderlich ist, finden Sie in unserem Zentrum, was Sie brauchen. Das Arbeiten in der Höhe ist mit einem hohen Risiko verbunden, daher lohnt es sich zu wissen, wie man die Sicherheit gewährleistet. Wir bieten Kurse an wie:
  • Klettertraining in Seilzugangstechniken,
  • Bauzugang,
  • Bauzugang mit Elementen der Seilzugangstechnik,
  • Ausbildung in der Evakuierung von Personen in der Höhe,
  • Erstellen von temporären Sicherungspunkten,
  • Ausbildung in der Evakuierung von Personen aus geschlossenen Räumen.
Weiterlesen

Laufkräne, Hebezeuge, Winden, Kräne, Hakensignalgeber

Anspruch KranicheWir laden Sie ein, in unserem Zentrum einen Kurs für Haken - Stellwerker zu besuchen. Dank uns lernen Sie, wie Sie beim Transport von Lasten mit Kränen sicher arbeiten. Darüber hinaus finden Sie in unserem Angebot viele andere verwandte Kurse:
  • Signalgeber - Haken,
  • Hebezeuge
  • Winden,
  • Portale,
  • Kräne.
Weiterlesen

HDS-Kräne, Turm

Wir organisieren Schulungen, die es Ihnen ermöglichen, Kenntnisse und Fähigkeiten für die sichere und effektive Arbeit mit Kranen zu erwerben. Wir führen einen Krankurs durch:
  • Hydraulischer Autokranselbstfahrend,
  • tragbares HDS,
  • Turm,
  • stationär,
  • am Bord,
  • Eisenbahn und auf Schienenfahrzeugen,
  • schwimmend,
  • Schiene,
  • Schiffbau.
Weiterlesen

Gerüstbauer

Die Ausbildung zum Gerüstbauer richtet sich an Personen, die in der Baubranche tätig sind und ihre Kompetenzen erweitern möchten. Wir bereiten uns auf die Arbeit als Gerüstbauer vor:
  • Montage von Gerüsten aus Stahl und Systemrohren,
  • Montage von Metallgerüsten,
  • Abbau von Gerüsten.
Weiterlesen

Training für UDT-Qualifikationen

Wir führen umfassende Schulungen durch, die es Ihnen ermöglichen, Kenntnisse und Fähigkeiten zur Verwendung von UDT-Geräten und zur Sicherheit bei der Arbeit mit ihnen zu erwerben. Bei uns lernen Sie alles, was bei der Arbeit als Bediener von Geräten nützlich sein kann, wie zum Beispiel:
  • UDT-Qualifikationenstationäre Kräne,
  • mobile Kräne,
  • Turm- und Schnelleinsatzkrane,
  • Mobil- und Tragkrane,
  • Winden und Hebezeuge,
  • Portale,
  • Regalbediengeräte,
  • hängende mobile Plattformen,
  • stationäre mobile Plattformen,
  • Mastkletterarbeitsbühnen,
  • Warenaussagen,
  • Schiffshebewerke,
  • Gabelstapler,
  • Baukräne,
  • Lasten- und Personenaufzüge.
Weiterlesen

Schweißen

Wir laden Sie in unser Zentrum ein, wo Sie lernen, wie man richtig schweißt, lötet oder schweißt. Unser Angebot umfasst unter anderem Kurse für:Was ist Schweißen und was ist Schweißen?Schweißen:  
  • Elektrofusion
  • Hintern,
Löten:  
  • Sanft,
  • schwer
Schweißen:  
  • MIG / MAG,
  • WIG,
  • MMA,
  • GESEHEN,
  • Plasmaschweißen.
Weiterlesen

Flanschverbindungen

FlanschverbindungenIn unserem Zentrum finden Sie einen Kurs, der Sie auf die Arbeit an der Installation von Flanschverbindungen in Drucksystemen gemäß der Norm PN EN 1591-4 vorbereitet. Wir haben Niederlassungen in ganz Polen für organisierte Gruppen und Einzelkunden.Weiterlesen

Gesundheits- und Sicherheitskurse

Arbeits-und GesundheitsschutzIn unserem Zentrum führen wir regelmäßige Gesundheits- und Sicherheitsschulungen für Mitarbeiter durch. Es liegt in der Verantwortung jedes Arbeitgebers, den Mitarbeitern regelmäßige Schulungen anzubieten, unter anderem für:
  • Arbeiter
  • Ingenieure und Techniker
  • OHS-Mitarbeiter
  • Arbeitgeber
Weiterlesen

Krane - UDT-Kurse

Schauen Sie sich unsere Kranschulungen an, die auch als Aufzüge oder Aufzüge bekannt sind. Bei uns erhalten Sie UDT-Qualifikationen, die Sie zum Bedienen von Kranen befähigen:
  • Schacht (Aufzüge),
  • Kreisverkehre,
  • Hafen,
  • abfallend,
  • vertikale Bauweise.
Weiterlesen

G1-, G2-, G3-Schulungen

elektrische BerechtigungenSie möchten Genehmigungen für den Betrieb und die Überwachung von Geräten, Anlagen und Stromnetzen einholen, die Wärme oder Gas nutzen? Wir laden Sie zu Kursen für G1-, G2-, G3-Zertifikate für SPA ein! Wir führen umfassende und professionelle Schulungen in den oben genannten Kategorien durch und bereiten uns auf die Prüfung vor SEP-, PSE-, SIMP- und SITPS-Ausschüssen vor. Langjährige Erfahrung, moderne Trainingsmethoden, erschwingliche Preise und eine hohe Erfolgsquote sind die Hauptvorteile unseres Angebots. Melden Sie sich für einen Kurs an (SEP, PSE, SIMP, SITPS)!
G1:
  • Kontroll- und Messgeräte
  • elektrolyse ausrüstung
  • erzeugende Geräte
  • Elektrothermische Geräte
G2:
  • thermische Installationen
  • Dampf- und Wasserkessel
  • Kompressoren
  • Pumpen und Ventilatoren
G3:
  • Anlagen zur Herstellung gasförmiger Brennstoffe
  • Gasturbinen
  • Speichergeräte

Verkauf von Gabelstaplern

Neben Schulungen bieten wir auch Verkauf an
  • Gabelstapler,
  • Hubarbeitsbühnen und Scheren,
  • HDS-Krane
  • Teleskoplader.
Wir zeichnen uns durch einen attraktiven Preis und angenehmen Service aus. Wir liefern Geräte im bestmöglichen Zustand und in unserem Angebot finden Sie Geräte der folgenden Marke:
  • Still,
  • Haulotte,
  • Genie,
  • Manitou,
  • JLG,
  • Toyota,
  • Jungheinrich,
  • Linde.

Service / Reparatur / Wartung

UDT-Geräte fallen häufig aus und Ausfälle werden durch ihre intensive Nutzung verursacht. In diesem Fall laden wir Sie ein, die Dienste der Website zu nutzen. Wir beschäftigen uns mit der Reparatur und Wartung von Gabelstaplern und mobilen Plattformen, Hubkrane, HDS-Kräne, TeleskopladerRoller und Brückenkräne solche Marken wie:
  • Still,
  • Haulotte,
  • Genie,
  • Manitou,
  • JLG,
  • Toyota,
  • Jungheinrich,
  • Linde.

OSO Operators Training Center - UDT, OHS, Brandschutzschulung - Warschau und ganz Polen

Das OSO Operators' Training Centre lädt Sie ein, seine Dienste in Anspruch zu nehmen - gemeinsam mit uns können Sie UDT-Lizenzen erwerben, Ihre Mitarbeiter in Arbeitsschutz und Sicherheit schulen sowie weitere Qualifikationen erwerben. Wir bieten Ihnen einen professionellen und umfassenden Service!Wir haben langjährige Erfahrung in der Ausbildung - seit mehr als 15 Jahren schulen, prüfen und beraten wir Unternehmen. Bei uns arbeiten die besten Fachleute und wir kooperieren mit einer Reihe von Zulassungsstellen. Wir setzen uns dafür ein, dass jeder unserer Kunden rundum zufrieden ist - wir hoffen, dass wir auch Ihren Ansprüchen gerecht werden können.Training und Service auf höchstem Niveau Wir erfüllen die Erwartungen der Unternehmen - unser Angebot ist umfassend und maßgeschneidert. Wir helfen sowohl kleinen als auch großen Unternehmen, die eine professionelle Mitarbeiterschulung und fachkundige Beratungsdienste benötigen.Wir laden Sie ein, an Schulungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz teilzunehmen - sowohl an Erstschulungen als auch an regelmäßigen Fortbildungen. Unser Angebot umfasst auch Dienstleistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, einschließlich Überwachung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit, Führung von Aufzeichnungen, Audits der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Arbeit, Vorbereitung von Umwelterhebungen, Ausarbeitung von Risikobewertungen bei der Arbeit, Vorbereitung von Gebäuden für die Abnahme durch die nationale Feuerwehr und anderes.Zu unserem Angebot gehört auch ein Erste-Hilfe-Kurs, in dem Sie umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten in der prämedizinischen Ersten Hilfe erwerben können. Wir bieten auch Kurse in der Höhe an - Bergsteigerkurse und UDT-Kurse, einschließlich Krankurse.Warum lohnt es sich, das OSO Operator Training Center zu wählen?
  • Wir bieten ein breites Spektrum an Schulungen und Dienstleistungen an
  • Wir gehen auf jeden Kunden individuell ein
  • Wir bieten erschwingliche Preise
  • Qualifizierte Ausbilder und Spezialisten arbeiten bei uns
  • Wir haben moderne Einrichtungen
Unser Hauptsitz befindet sich in Warschau, aber wir bieten auch Dienstleistungen an anderen Standorten im ganzen Land an.Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - wir werden Ihnen alle notwendigen Informationen geben und ein individuelles Angebot erstellen. Das OSO Operator Training Centre lädt Sie ein, seine Dienste in Anspruch zu nehmen!Weiterlesen
[post_title] => Homepage [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] => homepage [post_name] => homepage [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-06-30 21:16:39 [post_modified_gmt] => 2022-06-30 21:16:39 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2334 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[11] => WP_Post Object ( [ID] => 2590 [post_author] => 6 [post_date] => 2022-09-26 07:55:38 [post_date_gmt] => 2022-09-26 07:55:38 [post_content] =>

Professionelle Ausbildung für den Bauzugang

Als Bauzugang werden alle Arbeiten in der Höhe bezeichnet, bei denen klassische technische Mittel für den Zugang zur Baustelle eingesetzt werden. Dazu gehören unter anderem:  

  • Gerüst,  
  • Aufzüge,  
  • Landungen,  
  • Leitern.  

Eine Art des baulichen Zugangs ist auch als Klettern auf Strukturelemente und Strukturen, wie z. B. Säulen, bekannt. Am Einsatzort angekommen, werden die Ausrüstung und die Fähigkeiten zur Absturzsicherung und zur Positionierung mit Hilfe von Stützen oder Aufhängungen eingesetzt.  

Gebäudezugang

Welche Fähigkeiten können durch die Teilnahme an dem Kurs erworben werden? 

In den Kursen werden den Teilnehmern unter anderem Kenntnisse in folgenden Bereichen vermittelt 

  • Kenntnis der Rechtsvorschriften für Arbeiten in der Höhe, 
  • Organisation von Arbeiten in der Höhe,  
  • geeignete Auswahl von Schutzmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen,  
  • sichere Bewegung auf Flach- und Schrägdächern. 

Wer sollte an einer Schulung über den Zugang zu Gebäuden teilnehmen?  

Der Kurs richtet sich an Personen, die bei der Ausübung ihrer Arbeit durch Absturz gefährdet sind. Er kann nicht nur von Personen besucht werden, die bereits in Branchen arbeiten, in denen Qualifikationen im Bereich Absturzsicherung erforderlich sind, sondern auch von Personen, die ihren Arbeitsplatz wechseln und neue Qualifikationen erwerben möchten.  

Der Kurs "Building Access" richtet sich an Personen, die in Bereichen wie z. B. dem Bauwesen tätig sind:  

Gebäudezugangstraining
  • Telekommunikation, 
  • Konstruktion, 
  •  Energie,  
  • Windparks, 
  • Bergbau, 
  • Bedachung. 

Anforderungen 

Um an der Building Access-Schulung teilnehmen zu können, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen: 

  • ein Erwachsener sein,  
  • im Besitz einer ärztlichen Bescheinigung sein, aus der hervorgeht, dass keine gesundheitlichen Einwände gegen das Arbeiten in der Höhe bestehen,   
  • mindestens einen Grundschulabschluss haben. 

Eine gute körperliche Fitness ist ebenfalls von Vorteil.  

Umfang der Ausbildung 

Die Ausbildung zum Höhenarbeiter besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht. Während des Kurses lernen die Teilnehmer unter anderem die Vorschriften für Arbeiten in der Höhe sowie die Gefahren kennen, die bei dieser Art von Tätigkeit auftreten können. Sie lernen auch, welche Faktoren zu Unfällen beitragen können und wie man deren Auftreten verringern kann. Darüber hinaus wird in der Schulung das Wissen über die Rechte und Pflichten, die die Arbeitnehmer zu beachten haben, systematisiert. Sie lernen auch die persönliche Schutzausrüstung kennen, zu der auch die Ausrüstung für Arbeiten in der Höhe gehört, die zum Schutz vor Gesundheits- und Lebensrisiken eingesetzt wird.

Im Rahmen des Baukurses lernen die Teilnehmer auch etwas über Sicherungspunkte und verschiedene Arten von Pfosten und wie sie unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten gebaut werden sollten. Darüber hinaus erwerben sie praktische Kenntnisse über das Knüpfen von Knoten, die bei Arbeiten in der Höhe verwendet werden. Darüber hinaus vermittelt der Kurs den Teilnehmern die Grundprinzipien der Selbstsicherung. Sie werden in Sicherungsmethoden und -systeme sowie in die dafür verwendete Ausrüstung eingeführt.  

Durch die Teilnahme an den Kursen in unserem Unternehmen erwirbt jeder Schüler nicht nur Kenntnisse, die er in seiner zukünftigen Arbeit nutzen kann, sondern sorgt auch für mehr Sicherheit für sich und seine Kollegen. 

Der Kurs schließt mit praktischen und theoretischen Prüfungen ab. 

Detailliertes Schulungsprogramm 

Theoretische Themen wie z.B.: 

  • Materialtransport,  
  • Transport der Werkzeuge,  
  • Methoden für das Arbeiten in der Höhe,  
  • die geltenden Vorschriften und Normen für das Arbeiten in der Höhe,  
  • Takelagekonstruktion,  
  • Fallschutzsystem,  
  • Arbeiten an Schrägdächern mit unterschiedlichen Neigungen,  
  • Sicherheit bei Arbeiten auf einem Flachdach,  
  • Leitern hinaufsteigen,  
  • die sich um die Masten herum bewegen,  
  • sich um Strukturen herum zu bewegen. 

In den praktischen Kursen werden die Kursteilnehmer mit folgenden Themen vertraut gemacht 

  • die richtige Bewegung auf Stehleitern und Schiebeleitern, 
  • sich mit Hilfe von Sicherheitsleinen oder -haken um Strukturen herum bewegen, 
  • grundlegende Informationen zur Rettung, einschließlich: Erste-Hilfe-Maßnahmen, Verhalten bei sichtbarem Schock und Techniken zur korrekten Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung, 
  • Methodik der Rettung am Arbeitsplatz mit Hilfe eines Evakuierungskits. 

https://youtu.be/pssfnGNLKfI

Zertifikat  

Nach bestandener Prüfung erhalten die Studierenden ein Zertifikat, das die erworbenen Fähigkeiten bestätigt. Außerdem erhält jeder von ihnen eine Bescheinigung über die bestandene Prüfung, die in Form einer Plastikkarte ausgestellt wird. Nach Ablauf des Zertifikats werden Sie aufgefordert, einen Auffrischungskurs zu besuchen. 

Auffrischungskurse 

Auffrischungsschulungen halten die Auszubildenden auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und der Techniken, die bei den verschiedenen Arten von Höhenarbeiten zum Einsatz kommen, insbesondere wenn sie nach einer längeren Unterbrechung oder nach Ablauf ihrer Genehmigung wieder an ihren Arbeitsplatz zurückkehren.  

Mann klettert

Relevant! 

Die Ausbildung für den Zugang zu Gebäuden ist kein Ersatz für die Ausbildung im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz, deren Absolvierung obligatorisch ist. Der Grundkurs soll den Teilnehmern spezielle Kenntnisse über das Arbeiten in der Höhe mit persönlicher Schutzausrüstung vermitteln.  

Wenn ein Auszubildender in einer Position anfängt, in der er oder sie in der Höhe arbeiten wird, bietet unser Unternehmen die Möglichkeit, die Ausbildung für den Zugang zu Gebäuden durch eine Grundausbildung in Sicherheit und Gesundheitsschutz zu ergänzen. Diese kann zusammen mit der Grundausbildung in der Höhe durchgeführt werden. Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung über den Abschluss der Schulung.  

Wenn ein Arbeitnehmer bereits beschäftigt ist und Arbeiten in der Höhe ausführt und die Frist für die regelmäßige Weiterbildung näher rückt, bietet unser Unternehmen die Möglichkeit, einen solchen Kurs ebenfalls zu absolvieren. Sie sollte mindestens einmal im Jahr stattfinden. 

Wir laden Sie ein, mehr über die von unserem Unternehmen angebotenen Kurse zu erfahren. 

Bergsteigerausbildung
[post_title] => Bauzugangskurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => access-building [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-05-16 16:22:02 [post_modified_gmt] => 2023-05-16 14:22:02 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1508 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2590 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[12] => WP_Post Object ( [ID] => 2849 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:45:26 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:45:26 [post_content] =>

Wir bieten einen umfassenden Verkauf von UDT-Ausrüstung 

gebrauchte mobile Plattformen

Wir zeichnen uns durch gute Preise und eine kundenorientierte Arbeitsweise aus. So wissen unsere Kunden, dass sie in jeder Situation auf unsere Hilfe zählen können. Deshalb kommen sie auch nach vielen Jahren gerne wieder zu uns und nehmen zusätzliche Leistungen wie Schulungen oder Service in Anspruch. 

Die von uns angebotenen UDT-Maschinen 

Wir bieten neue und gebrauchte Fahrzeuge an: 

  • Kräne, 
  • Gabelstapler, 
  • Hubarbeitsbühnen, 
  • Teleskoplader, 
  • Scherenhebebühnen, 
  • HDS-Kräne. 

Gebrauchte Maschinen 

Alle Gebrauchtmaschinen, die wir verkaufen, werden getestet und geprüft. Eventuell erforderliche Reparaturen werden durchgeführt, bevor die Maschinen zum Verkauf angeboten werden. Wir bemühen uns, sicherzustellen, dass die von uns ausgetauschten Teile Originalteile sind. Maschinen, die bereits im Einsatz waren, haben einen niedrigeren Preis als fabrikneue Modelle. Das macht sie auch für Unternehmen mit begrenztem Budget erschwinglicher. 

Top-Hersteller 

  • für HDS-Kräne: Palfinger, Atlas, Hiab, HMF, Fassi, Befard, HYVA, PM, 
  • für GabelstaplerLinde, Still, Hyster, Nissan, Manitou, Jungheinrich, Bulgar, Toyota, 
  • für Teleskoplader: Bobacat, Kramer, Clas, Massey ferguson, New Holland, Faresin, JCB, Manitou, Merlo, Caterpilla, 
  • für KraneZbud, Rialex Crane Systems, DHC Systems, ZAK, ABUS, Schimalz, Konecranes, 
  • für mobile Plattformen: Tecchio, Haulotte, GSR, Multitel Pagliero, France Elevateur, Ruthmann, Wumag, Bocker, Bronto, BST, Cella, Oil & Steel, Colombo, RAM, Skyjack, Omme, Bizzocchi. 
Teleskoplader beim Beladen

Lieferung von UDT-Ausrüstung 

Wir können die Maschine Ihrer Wahl an jede Adresse im ganzen Land liefern. Wir verfügen über spezielle Transportmittel. Dies ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport Ihrer Umschlaggeräte.  

Über uns  

Wir bieten einen umfassenden Service für den Kauf von Geräten unter technischer Aufsicht. Wir betreuen unsere Kunden in jeder Phase des Kaufs. Unser Team aus erfahrenen Fachleuten findet mit Sicherheit das richtige Gerät für Sie, das Ihre Kriterien erfüllt. 

Wir sind seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt und haben Tausende von zufriedenen Kunden in ganz Polen.   

Andere Dienste, die wir anbieten 

Wir bieten auch stationären und mobilen Service an, von Maschinen unter technischer Aufsicht. Wir bieten Schulungen für Bediener und Instandhalter von Flurförderzeugen sowie Weiterbildungen an. 

Unser Schulungszentrum bietet. 

Unser umfangreiches Schulungsangebot umfasst Kurse für Bediener und Wartungspersonal:  

  • Deckkräne,  
  • Scherenhebebühnen,  
  • mobile und tragbare Krane,  
  • Teleskoplader,  
  • stationäre Krane,  
  • Kräne,  
  • Turm- und Schnellmontagekräne,  
  • schienengebundene Krane,  
  • Hubarbeitsbühnen und auf Schienenfahrzeugen.  
Gabelstapler vor dem Lagerhaus

Wir bieten auch Schulungen an: 

  • Schweißen,  
  • Schweißen,  
  • Höhen,  
  • für Elektro-, Energie- und Gasqualifikationen, 
  • als Flanschmonteur. 

Guter Kundenkontakt, professioneller Service und Beratung sind für uns die Grundlagen für den Aufbau guter Beziehungen. So wissen die Kunden, dass sie beim Kauf und bei der Reparatur von UDT-Maschinen auf uns zählen können. Deshalb kommen sie auch nach Jahren gerne wieder zu uns und nehmen zusätzliche Dienstleistungen wie Service und Schulungen für Bediener oder Wartungspersonal in Anspruch. 

Wenn Sie an unserem Angebot interessiert sind oder Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 

FRAGEN VON STUDENTEN

Wir bieten die Möglichkeit, Geräte bundesweit zu liefern. 

Wir verkaufen neue und gebrauchte Gabelstapler, Kräne, Teleskoplader, Scherenbühnen, Korbbühnen und HDS-Kräne.  

Ja, unsere Spezialisten helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres Geräts und führen sogar eine vollständige Diagnose oder Wartung durch.

[post_title] => Verkauf von UDT-Maschinen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => maschinen-verkaufen-udt => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:24:28 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:24:28 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2995 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2849 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[13] => WP_Post Object ( [ID] => 2347 [post_author] => 3 [post_date] => 2022-06-28 19:57:32 [post_date_gmt] => 2022-06-28 19:57:32 [post_content] => [post_title] => Veröffentlichungen [post_excerpt] => [post_status] => publish [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post [post_name] => veröffentlichen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-06-28 19:57:32 [post_modified_gmt] => 2022-06-28 19:57:32 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2347 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[14] => WP_Post Object ( [ID] => 2611 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-09-29 11:19:37 [post_date_gmt] => 2022-09-29 11:19:37 [post_content] =>
Acetylen-Sauerstoff-Brenner

Eine der gängigsten Methoden zum Trennen von Metallen mit niedrig legierten und kohlenstoffarmen Eigenschaften ist das Brennschneiden mit Acetylen-Sauerstoff-Brennern. Der Schneidzyklus des metallischen Werkstoffs beruht auf dem Erreichen einer geeigneten Temperatur, wobei der Werkstoff in Verbindung mit dem engen Kontakt mit dem Brenner verbrennt und in Form von Metalloxid entweicht. Ein solcher Effekt ist nur möglich, wenn richtig konstruierte Brenner verwendet werden, die eine Mischung von Sauerstoff mit dem richtigen Anteil des brennbaren Gases ermöglichen. Die am häufigsten verwendeten Materialien für brennbare Gase sind vor allem Acetylen und Propan-Butan.  

Trainingsprogramm 

Mit unserem Kurs erwerben Sie neue Qualifikationen und in Zukunft einen gut bezahlten Arbeitsplatz. Auch für Unternehmen bietet der Kurs viele Vorteile, indem er die Qualifikation von Schweißern und Bedienern im Brennschneiden verbessert. Unser Kurs schließt mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab. 

Themen, die im Kurs besprochen werden:

  • Gasbrenner-Konstruktion, 
  • die richtige Positionierung des Acetylen-Sauerstoff-Brenners, 
  • Verwendung von Schneidgas, 
  • Reihenfolge und Korrektheit der Brennerzündung, 
  • die Korrektheit des Brennerlöschens, 
  • geeignete Einstellung des Sauerstoff- und Acetylendrucks für das Schneiden, 
  • wie man das Material gleichmäßig zuschneidet und wie man Löcher schneidet, 
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften bei der Arbeit mit technischen Gasen wie Sauerstoff, Acetylen, Propan. 

Zertifikat 

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses wird von der akkreditierten TÜV-Zertifizierungsstelle ein Kursabschlusszertifikat für manuelle Brennschneidmaschinen - Autogenschneiden - ausgestellt, das 3 Jahre gültig ist. Das Zertifikat wird sowohl in polnischer als auch in englischer Sprache ausgestellt. Das Zertifikat berechtigt zur Arbeit mit manuellen Schneidgeräten mit Acetylen-Sauerstoff- und Propan-Sauerstoff-Brennern. Es wird in Polen und anderen EU-Ländern anerkannt. 

Wie funktioniert ein Acetylen-Sauerstoff-Brenner? 

Bild mit Kursbeschriftung

Ziel des Gasschweißens ist es, den Werkstoff des Werkstücks auf eine ausreichend hohe Temperatur zu erhitzen, so dass mit Hilfe einer Acetylen-Sauerstoff-Flamme der Zersetzungsprozess abläuft und das Metall seinen Aggregatzustand ändert. Mit dieser Methode ist es möglich, dicke Stahlteile nicht nur zu trennen, sondern auch dauerhaft zu verbinden. Die erzielten Ergebnisse und die Qualität des Schnitts werden stark von der Wahl des Brennertyps beeinflusst. Um einen adäquaten und hochpräzisen Schnitt zu erzielen, sollte ein kleiner Brenner mit einem kleineren Strahl verwendet werden. Es gibt Universalbrenner, die sowohl zum Schneiden als auch zum Schweißen von Materialien geeignet sind. Es ist zu beachten, dass nicht alle Metalle für die Bearbeitung mit dem Brennschneider geeignet sind. Metalle, die sich für die Bearbeitung mit einem Autogenbrenner eignen, sind: 

  • Gusseisen, 
  • Messing, 
  • Titan, 
  • Wolfram, 
  • Eisen, 
  • Bronze. 

Acetylen-Sauerstoff-Brenner eignen sich auch für die Bearbeitung von kohlenstoffarmen, rostigen und niedrig legierten Stählen. 

Wo wird der Acetylen-Sauerstoff-Brenner verwendet? 

Es ist die Grundlage für alle Schweiß-, Bearbeitungs- und Schneidarbeiten an allen Arten von Metalllegierungen. Dank seiner vielseitigen Verwendbarkeit und der Möglichkeit, Komponenten wie die Größe des Brenners anzupassen, ist das Autogenschneiden sowohl bei großen Unternehmen als auch bei kleinen Betrieben und Werkstätten sehr beliebt. Diese Art von Dienstleistung wird überall dort nachgefragt, wo eine präzise und qualitativ hochwertige Anpassung auch dickerer Metallteile für eine bestimmte Branche oder Dienstleistung erforderlich ist. 

Vor- und Nachteile der Verwendung eines Acetylen-Sauerstoffbrenners 

Zu den wichtigsten Vorteilen eines Autogenbrenners gehören: ein sehr großer Schnittdickenbereich, gute Schnittqualität bei dickeren Materialien, senkrechte Schnittkanten, die Möglichkeit der Automatisierung und das Schneiden in verschiedenen Winkeln. Zu den Nachteilen gehören dagegen eine große Wärmeeinflusszone, die Unfähigkeit, hochlegierte und kohlenstoffreiche Stähle zu schneiden, eine längere Eindringzeit und eine niedrige Schnittgeschwindigkeit. 

Das Brennschneiden mit Acetylen ist eine der effizientesten Methoden, was vor allem auf das schnellere und längere Erreichen von hohen Temperaturen zurückzuführen ist. Die Hauptvorteile der Acetylen-Sauerstoff-Brenner sind ihre Mobilität, die es ihnen ermöglicht, in verschiedenen Winkeln zu schneiden. Ein weiterer Vorteil ist die tadellose Schnittqualität, vor allem bei dicken Blechen, sowie die Möglichkeit, mechanisierte Schneidprozesse durchzuführen. Die Methode der Metallbearbeitung mit Autogenbrennern ist in vielen Branchen sehr beliebt, von kleinen Werkstätten bis hin zu großen Produktionshallen. Dank seiner Vielseitigkeit wird das Brennschneiden für die Bearbeitung von Gusseisen, Messing, Bronze und Stahl sowie anderen Metalllegierungen eingesetzt. Es wird auch bei Erwärmungs-, Gerb- und Lötprozessen eingesetzt. 

An wen richtet sich der Kurs? 

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Personen, die ihre theoretischen und praktischen Kenntnisse erweitern möchten, vor allem aber an Schweißer und Gasschneider oder Arbeitnehmer in verwandten Berufen wie Schlosser, Mechaniker und Wartungsarbeiter.  

Brennschneidverfahren

Bedingungen für die Teilnahme an der Ausbildung 

Alle Bewerber sollten mindestens 18 Jahre alt sein und über einen Grundschulabschluss verfügen. Sie sollten außerdem ein ärztliches Attest vorlegen, aus dem hervorgeht, dass es keine gesundheitlichen Gegenanzeigen für die Arbeit mit Brennern gibt.... 

Die Preisliste und die Anmeldung finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns bitte an. 

Der Kurs wird je nach Präferenz der Teilnehmer sowohl im Klassenzimmer als auch online stattfinden. 

[post_title] => Brennschneidkurs mit Autogen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => use-burner [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 13:48:30 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 12:48:30 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2104 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2611 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[15] => WP_Post Object ( [ID] => 2104 [post_author] => 3 [post_date] => 2022-03-31 19:55:46 [post_date_gmt] => 2022-03-31 19:55:46 [post_content] => [video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/spawacz-OSO.EDU_.PL-OSO-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-spawacz-OSO.jpg"][/video][post_title] => Schweißen [post_excerpt] => [post_content] [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post [post_name] => Schweißen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:24:39 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:24:39 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2104 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[16] => WP_Post Object ( [ID] => 3148 [post_author] => 3 [post_date] => 2023-08-31 11:39:45 [post_date_gmt] => 2023-08-31 09:39:45 [post_content] =>

Erwerb von GWO-Zertifikaten für die Arbeit an Windkraftanlagen

Globale Windkraftorganisation ist eine globale Windkraftorganisation, die von führenden Unternehmen der Windenergiebranche gegründet wurde. Es wurden allgemeine Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen und Ausbildungsstandards für die Windindustrie entwickelt, um die Kenntnisse, Fähigkeiten und potenziellen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken des Personals zu vereinheitlichen.

Zertifizierung in CSOs

CSO-Zentrum bietet GWO-Schulungen an, die für die Arbeit an Windkraftanlagen unerlässlich sind. Schulungen nach dem GWO-Protokoll können nur von zertifizierten Schulungszentren durchgeführt werden. Um den Zugang zu aktuellen Informationen über Schulungsinhalte für einzelne Techniker und Schulungsanbieter zu gewährleisten, gibt es eine internationale GWO WINDA-Plattform, die online verfügbar ist unter: https://winda.globalwindsafety.org/register/. Jeder GWO-Schulungsteilnehmer übermittelt nach der Erstellung eines persönlichen Profils im WINDA-System seine WINDA-ID an den Schulungsanbieter, um die Schulungsdaten im System zu vervollständigen. Die in GWO-Schulungen erworbenen Zertifikate sind 24 Monate lang gültig. Um die Gültigkeit aufrechtzuerhalten, ist der Teilnehmer verpflichtet, innerhalb von zwei Monaten vor Ablauf der Gültigkeit eine Weiterbildung in dem betreffenden Modul zu absolvieren. Wird die Fortbildung nicht rechtzeitig erneuert, wird sie ungültig und der Teilnehmer muss das Fortbildungsverfahren von neuem beginnen.

GWO-Zertifikate werden von Arbeitgebern in der ganzen Welt als Garantie für den Schutz am Arbeitsplatz anerkannt.

Ausbildungsstandards

Die Schulungsstandards der GWO (Global Wind Organisation) sind Kurse, die die Teilnehmer in die Lage versetzen, die mit den Sicherheitsrisiken im Bereich der Windturbinenindustrie verbundenen Risiken zu verstehen und zu minimieren. Die neuesten Versionen aller Schulungsstandards sind auf der offiziellen GWO-Website verfügbar. Der Inhalt wird regelmäßig von Ausschüssen wie dem Schulungsausschuss und dem Audit & Compliance Committee überprüft und aktualisiert,

Geschichte der Gründung der Organisation 

2009 kündigten die weltweit größten Windturbinenhersteller und -betreiber die Gründung der einzigen Struktur an, die die Arbeit an Windturbinen regeln und standardisieren soll: die Global Wind Organisation (GWO). Seitdem hat sich im Rahmen des Konzepts der grünen Energie ein Standard herausgebildet, der die Sicherheit der in der Windindustrie Tätigen gewährleisten soll, wobei das Hauptziel darin besteht, Arbeitsunfälle und Verletzungen auf ein Minimum zu reduzieren. 

Drei Jahre später, im Jahr 2012, veröffentlichte die GWO den ersten Ausbildungsstandard für die Arbeit in der Windenergiebranche - BST (Basic Safety Training). Die Zertifizierung von Mitarbeitern nach diesem Standard bietet Unternehmen, die in der Windenergiebranche tätig sind, die Gewissheit, dass der Mitarbeiter über die notwendigen und ausreichenden Kenntnisse verfügt, um sicher in der Nähe von Turbinen zu arbeiten, sowie über die entsprechenden Fähigkeiten in den Bereichen Handhabung, Evakuierung, Opferrettung oder Erste Hilfe. Der GWO BST-Standard besteht aus vier bis fünf Modulen.

Ausbildung GWO Basic Safety Training Onshore bestehend aus 4 Modulen, ist ein obligatorischer Schulungskurs für Betreiber von Onshore-Windkraftanlagen. 

  • GWO (WAH) Arbeiten in luftiger Höhe; 
  • GWO (FAW) Brandwahrnehmung - Brandschutz; 
  • GWO (FA) Erste Hilfe; 
  • GWO (MH) Manuelle Handhabung; 

Ausbildung GWO Basic Safety Training Offshore bestehend aus Die 5 Module sind eine Pflichtschulung für Betreiber von Offshore-Windkraftanlagen. :  

  • GWO (WAH) Arbeiten in luftiger Höhe; 
  • GWO (FAW) Brandwahrnehmung - Brandschutz; 
  • GWO (FA) Erste Hilfe; 
  • GWO (MH) Manuelle Handhabung; 
  • GWO Sea Survival; 

Die Teilnahme an diesen Schulungen gewährleistet, dass Sie umfassend auf Ihre beruflichen Aufgaben vorbereitet sind. Während des Kurses erwirbt der Teilnehmer die Fähigkeit, auf Notfälle und unvorhersehbare Situationen zu reagieren. Dazu gehört die Teilnahme an Schulungen zur Ersten Hilfe, zur manuellen Handhabung, zum Umgang mit möglichen Bränden in der Turbine, zur Einhaltung von Sicherheitsregeln bei Arbeiten in großer Höhe und zu maritimen Überlebenstechniken. 

Im Jahr 2017 wurde eine weitere wichtige Norm eingeführt - GWO BTT (Technische Grundausbildung)), die eine Fortsetzung der Ausbildung und den nächsten Schritt in der Qualifizierung von Arbeitnehmern in Bezug auf technisches Wissen, Bau und Betrieb von Windkraftanlagen darstellt. Der GWO BTT-Standard umfasst drei Module und ein Installationspaket, das zwei Module umfasst: Mechanik und Installation. Der Abschluss dieser BTT-Ausbildung ebnet den Weg für Beschäftigungsmöglichkeiten in der Windenergiebranche sowohl an Land als auch auf See. 

  • Mechanisch; 
  • Elektrisch; 
  • Hydraulisch; 

Die GWO-Struktur umfasst nun bis zu 11 Ausbildungsstandards in verschiedenen modularen Varianten, die alle Phasen des Baus von Windkraftanlagen und der anschließenden Wartung abdecken, von der Verwendung von Hebeböcken und der Reparatur von Rotorblättern bis hin zum einfachen Betrieb von Windkraftanlagen. Jedes Modul eines der 11 Standards ist eine in sich geschlossene Einheit, die es dem Auszubildenden ermöglicht, die Module je nach den betrieblichen Erfordernissen zu wechseln.  

GWO WINDA - Internationales Registrierungssystem  

 Software FENSTER bildet Globale Datenbank für Ausbildungsnachweise in der Windenergiebranche. Der Hauptzweck dieses Instruments besteht darin, die Zertifizierung von GWO-Schulungsveranstaltern und den Schulungsstatus von Teilnehmern zu überprüfen, die eine zertifizierte Schulung nach GWO-Standards absolviert haben. Um an den Schulungen teilnehmen zu können, müssen sich interessierte Personen im WINDA-GWO-System registrieren, um eine individuelle WINDA-ID-Nummer zu erhalten. Unter dieser Nummer werden alle durchgeführten Schulungen erfasst und die Verfallsdaten der Zertifikate festgelegt, die vom Schulungsanbieter schriftlich festgehalten werden. 

Wichtig! Einige Unternehmen verlangen möglicherweise zusätzliche Zertifizierungen oder interne Kompetenzstandards. GWO BST-Zertifikate sind für 2 Jahre gültig, danach wird empfohlen, die Kenntnisse durch den GWO BST Ref-Kurs zu vervollständigen. 

Ort des Unterrichts  

Wir bieten Schulungen an verschiedenen Standorten an, unter anderem in Warschau und in unseren regionalen Niederlassungen im ganzen Land. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an, einschließlich Reisen zum Kunden.  

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihnen helfen, Ihre Zweifel auszuräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

[post_title] => Global Wind Organization [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => gwo [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-10-11 14:05:31 [post_modified_gmt] => 2023-10-11 12:05:31 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3148 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[17] => WP_Post Object ( [ID] => 2126 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-04-09 20:29:14 [post_date_gmt] => 2022-04-09 20:29:14 [post_content] =>
Schweißer bei der Arbeit

Kurs zum Schweißen von Lichtwellenleitern

Der Glasfaserschweißer ist derzeit einer der gefragtesten und am meisten geschätzten Berufe, sowohl in Polen als auch weltweit. Die Nachfrage nach Schweißern ist in fast allen Bereichen der Wirtschaft zu beobachten. Für den Beruf muss ein Schweißerschein erworben werden. Es sind keine Vorkenntnisse in der Glasfasertechnik erforderlich. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, die Anwendung neuer, aber auch die Verbesserung bestehender Technologien kennen zu lernen. Unser Kurs vermittelt Ihnen ein umfassendes Wissen über das Messen von Lichtwellenleitern, die Bedienung von Schweißgeräten und das Herstellen von Schweißnähten. 

Was wirst du lernen? 

  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften,  
  • Kontrollmessungen, 
  • Lichtwellenleiterschweißen, 
  • Arten von Glasfasern, 
  • Betrieb einer Lichtwellenleiter-Schweißmaschine, 
  • die Hauptbestandteile eines Glasfaserkabels, 
  • Vorbereitung von Kabeln und Schweißgeräten. 
https://youtu.be/fbhrpIbdT0k

Nach Abschluss der Schulung erhalten Sie ein Zertifikat. 

Wenn Sie neugierig sind, ob die Stelle Ihren Erwartungen entspricht und ob Sie ohne Probleme eine Stelle finden können, haben wir einige wertvolle Informationen für Sie.  

Wir bieten einen Kurs für Glasfaserschweißer an, der von Ausbildern mit langjähriger Erfahrung in der Branche geleitet wird. Die Glasfasertechnologie wird immer häufiger eingesetzt. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass die Glasfasertechnologie in absehbarer Zeit nachlässt, und mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung ist sie zu einer Standardmethode für die Verbindung von Endnutzern und Netzwerken sowie für die Bereitstellung von Breitband-Internet und verwandten Diensten für Haushalte und Unternehmen geworden.  

FTTH-Technologie 

Welche Themen werden behandelt und was kann gelernt werden?

Dank der äußerst effizienten FTTH-Technologie (Fiber To The Home) hat die zunehmende Beliebtheit von FTTH-Netzen zu einem weiteren Anstieg der Nachfrage nach Glasfaserschweißspezialisten geführt. In unserem Kurs lernen Sie alles, was Sie wissen müssen, um eine Karriere in einer Branche zu starten, die in den letzten Jahren ein stetiges und exponentielles Wachstum verzeichnet hat. Wir werden Ihnen helfen, in diesem äußerst beliebten Bereich erfolgreich zu sein.   

Für wen ist dieser Kurs? 

Dieser Kurs wurde für ein breites Publikum konzipiert. Vom Techniker, der neu in die Branche einsteigt, bis hin zum versierten und erfahrenen Netzwerkadministrator. Die Schulung richtet sich an diejenigen, die ihre Kenntnisse erweitern möchten, und an diejenigen, die ein besseres Verständnis für die Technologie hinter der Glasfaseroptik suchen. 

Praktische Themen
Entdecken Sie den wachsenden Markt für Glasfaserinfrastruktur und seine Anwendungen. 
Erfahrung
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Dieser Kurs richtet sich an alle, die an der Arbeit mit Glasfasern interessiert sind. 
Langjährige Erfahrung
Wir arbeiten mit den besten Experten der Branche zusammen. 
Wissenschaft
Zeit für Theorie, praktische Anweisungen und Unterstützung. 
Bessere Aussichten
Training zur Vorbereitung auf eine weitere Karriere im öffentlichen und privaten Sektor. 
Zertifikat
Schweißqualifikationen bestätigt durch ein entsprechendes Zertifikat. 

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/spawacz-swiatlowodow-OSO.EDU_.PL-OSO-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-spawacz-swiatlowodow-OSO.jpg"][/video].

Was kostet die Ausbildung? 

Die Preise werden individuell festgelegt, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und dem Datum der Schulung. Wir bieten sehr attraktive Preise und Rabatte für Gruppen. Um die Kosten für eine Schulung zu erfahren, rufen Sie uns bitte an. 

Kursbeschreibung

Ergebnis 

Diejenigen, die diesen Beruf ergreifen, müssen sich keine Sorgen um Arbeitsplätze oder Löhne machen. Das Gehalt hängt von der Erfahrung, den Fähigkeiten und den Zertifikaten ab, so dass der Kurs eine gute Investition in die Zukunft ist. 

Wo findet der Kurs statt? 

Unsere Zentren sind über das ganze Land verteilt. Für geschlossene Schulungen können wir auch zu Ihnen kommen. Wenn Sie weitere Fragen haben, stehen Ihnen unsere Experten zur Verfügung. Arbeitgeber suchen nach qualifizierten Fachkräften. Warten Sie also nicht und lassen Sie sich zertifizieren, um Ihren Platz auf dem Arbeitsmarkt zu finden.  

Schweißen von optischen Fasern
[post_title] => Qualifizierung zum Lichtwellenleiterschweißen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [ping_status] => closed [post_name] => schweißen-schweissen-lassen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:23:40 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:23:40 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2104 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2126 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[18] => WP_Post Object ( [ID] => 2643 [post_author] => 3 [post_date] => 2023-01-12 10:42:07 [post_date_gmt] => 2023-01-12 10:42:07 [post_content] => [sc_fs_multi_faq headline-0="h2" question-0="sadfsadf" answer-0="sadfsadfsadf" image-0="" count="1" html="true" css_class=""] [post_title] => sdafsadfsadfsad [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => sdafsadfsad [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-01-12 10:42:07 [post_modified_gmt] => 2023-01-12 10:42:07 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2643 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[19] => WP_Post Object ( [ID] => 3155 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-08-31 15:08:26 [post_date_gmt] => 2023-08-31 13:08:26 [post_content] =>

Das OSO Operators Training Centre lädt Sie zu diesem Kurs ein Arbeiten in luftiger Höhe (WAH).  

Dank des von OSO organisierten Kurses "Höhenarbeit" erwerben Sie die notwendigen Fähigkeiten, um als Techniker für Windkraftanlagen zu arbeiten. Die Kenntnisse, die Sie in unserem Zentrum erwerben, ermöglichen es Ihnen, Aufgaben in großer Höhe sicher auszuführen.  

Vorrangiges Ziel der Schulung ist es, die Sicherheitsstandards im Windenergiesektor zu erhöhen, indem den Teilnehmern professionelle Evakuierungs- und Rettungstechniken vermittelt werden und die mit der Arbeit in großen Höhen verbundenen Risiken minimiert werden. 

Windkraftanlagen

In unserem Zentrum bieten wir die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachleuten Kompetenz und Wissen zu erwerben. Unsere Kurse WAH decken das ganze Land ab - sowohl in unserer Zentrale in Warschau als auch in unseren Außenstellen sowie in Form von offenen und geschlossenen Schulungen. Entscheidung für die Teilnahme an einem Kurs WAHSie können sich auf attraktive finanzielle Bedingungen verlassen

Zweck der Ausbildung

(WAH) Arbeiten in luftiger Höhe 

Trainingsteilnehmer

Ziel der Schulung ist der Erwerb theoretischer Kenntnisse und praktischer Fähigkeiten zur sicheren Verwendung der grundlegenden persönlichen Schutzausrüstung (PSA) bei Arbeiten in der Höhe. Die Teilnehmer werden in den Grundsätzen der Sicherung und Evakuierung in Windkraftanlagen nach GWO-Standards geschult. Die Schulung soll die Teilnehmer auf Höhenarbeiten in der Windindustrie vorbereiten und ihnen beibringen, wie sie mit Notfallsituationen in der Branche umgehen.  

Nach der Ausbildung  (WAH) Arbeiten in luftiger Höhe - Arbeiten in der Höhe Kursarbeit: 

  • Kenntnisse über die mit der Arbeit in der Höhe verbundenen Gefahren und Risiken im Zusammenhang mit Windkraftanlagen nachweisen; 
  • Ist mit den geltenden Rechtsvorschriften für Arbeiten in der Höhe vertraut. Kennt die aktuelle nationale Gesetzgebung in Bezug auf Arbeiten in der Höhe; 
  • ist in der Lage, die persönliche Schutzausrüstung (PSA) zu erkennen, einschließlich der Kenntnis der europäischen und internationalen Normen für die Kennzeichnung von Ausrüstungsgegenständen wie Sicherheitsseilen, Helmen, Auffanggurten usw; 
  • verwendet Arbeitsmittel in der Höhe korrekt. Verfügt über das Wissen und die Fähigkeiten, persönliche Schutzausrüstungen vor der Benutzung ordnungsgemäß zu prüfen, zu lagern und anzulegen; 
  • kann die Verwendung geeigneter persönlicher Schutzausrüstungen nachweisen; 
  • hat Kenntnisse über die Evakuierung und den Einsatz von Evakuierungsgeräten und kann den korrekten Einsatz von Evakuierungsgeräten demonstrieren; 
  • in der Lage sind, Rettungsgeräte wirksam einzusetzen und in Notsituationen in der Nähe von Windkraftanlagen Hilfe zu leisten; 

Programm

Ausbildung (WAH) Arbeiten bei Hights - Arbeit in der Höhe wurde auf der Grundlage der Anforderungen des Technischen Überwachungsvereins und der geltenden Rechtsvorschriften erstellt. Unser Ziel ist es, Ihnen die wichtigsten Themen im Zusammenhang mit der Sicherheit bei Arbeiten in der Höhe im Umfeld von Windkraftanlagen zu vermitteln. Während der theoretischen und praktischen Schulung werden die Teilnehmer mit dem Gesetz über Arbeiten in der Höhe, der grundlegenden persönlichen Schutzausrüstung, dem Umgang mit Notfallsituationen, der Rettung in der Höhe im Umfeld von Windkraftanlagen und der Durchführung sicherer Arbeiten in der Höhe vertraut gemacht.  

Ausbildung (WAH) Working At Hights ist Teil des Pakets Basic Safety Training. Der Kurs beinhaltet unter anderem: 

Arbeit in der Höhe
  • Rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Sicherheit am Arbeitsplatz; 
  • Sicherheitssysteme einschließlich vertikaler Sicherungssysteme; 
  • Systeme und Vorschriften für Arbeiten in der Höhe; 
  • Übungen zur Verwendung von Sicherungs- und Sicherungssystemen; 
  • Übungen zum Trainieren der richtigen Arbeitshaltung; 
  • Simulation von Notfallszenarien zur Vorbereitung auf Notfälle in den Bereichen Leben und Gesundheit; 
  • Hängender Schock; 
  • Verfahren für Notfälle; 
  • Grundsätze der korrekten Verwendung der persönlichen Schutzausrüstung und des Einsatzes von Rettungsgeräten; 
  • Notfallübung für Leben und Gesundheit

Berechtigungen

Wir sind von DNV und GWO akkreditiert 

Ausbildung Arbeiten in luftiger Höhe erfolgt nach dem aktuellen GWO-Standard der Sicherheitsgrundausbildung. WAH ist eines der wichtigsten BST-Schulungsmodule, das nach dem GWO-Standard von jedem absolviert werden muss, der in der Höhe an Windkraftanlagen arbeitet.  

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das ihre Qualifikationen und Fähigkeiten für sicheres Arbeiten in der Höhe bestätigt. Das erhaltene Zertifikat ist eine offizielle Bescheinigung über die absolvierte Schulung und bestätigt, dass die Teilnehmer darauf vorbereitet sind, ihre beruflichen Aufgaben in Umgebungen, in denen das Risiko von Gefahren im Zusammenhang mit Arbeiten in der Höhe besteht, sicher auszuführen. 

Das Zertifikat ist 24 Monate gültig. Wir empfehlen eine Auffrischungsschulung vor Ablauf dieser Frist. 

Anforderungen

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, um in der Höhe arbeiten zu können: 

  • mindestens 18 Jahre alt sein  
  • mindestens einen Sekundarschulabschluss 
  • gültige Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, dass keine gesundheitlichen Voraussetzungen für Arbeiten in einer Höhe von mehr als drei Metern vorliegen 
  • Sozialversicherung oder Unfallversicherung gezahlt 
  • mit einer WINDA-ID-Nummer 
  • ausgefüllter medizinischer Fragebogen 
  • Arbeitskleidung, Arbeitsschuhe und Handschuhe 
  • bezahlte Ausbildungsgebühr
  • Ausweisdokument. 

Die Gewichtsobergrenze für eine Person, die an einem Höhentraining teilnimmt, beträgt 135 kg. 

Preis

Preis der Ausbildung Arbeiten in luftiger Höhe wird im Einzelfall festgelegt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte an. 

Dauer der Ausbildung: 2 Tage 

Ort des Unterrichts 

Wir bieten Schulungen an verschiedenen Standorten an, unter anderem in Warschau und in unseren regionalen Niederlassungen im ganzen Land. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an, einschließlich Reisen zum Kunden.  

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihnen helfen, Ihre Zweifel auszuräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

Willkommen im CSO Operator Training Centre für Schulungskurse Arbeiten in luftiger Höhe - Warschau und ganz Polen! 

[post_title] => (WAH) Arbeiten in luftiger Höhe - Warschau und ganz Polen [post_excerpt] => [post_state] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => working-at-heights-warszawa-i-cala-poland [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-09-04 22:42:56 [post_modified_gmt] => 2023-09-04 20:42:56 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3155 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[20] => WP_Post Object ( [ID] => 2389 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-07-08 23:56:04 [post_date_gmt] => 2022-07-08 23:56:04 [post_content] =>
manuelles Löten

Bei uns lernen Sie den Lötprozess und den Umgang mit bestimmten Werkzeugen und Materialien kennen. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeiten, die Sie bei den damit verbundenen Aufgaben benötigen. Darüber hinaus bieten wir einen individuellen Ansatz für jeden Schüler und stellen alle nützlichen Werkzeuge und Zubehörteile zur Verfügung. Wir stellen Ihnen auch Lehrmaterial zur Verfügung, das eine Sammlung wichtiger Informationen enthält, die für Ihre ersten eigenständigen Lötversuche besonders hilfreich sein können. 

Die Form des Kurses 

Die Ausbildung basiert auf einer elektronischen Plattform (theoretischer Unterricht) und Workshops vor Ort. Auf Anfrage und nach vorheriger Absprache ist auch ein Wochenendkurs möglich, um die Ausbildung mit Arbeit und Studium zu verbinden. Es ist erwähnenswert, dass wir daran interessiert sind, dass die Teilnehmer unseres Kurses für Lötkolbenanfänger den größtmöglichen Nutzen aus der Ausbildung ziehen. Aus diesem Grund ist die Aktivität der Teilnehmer erwünscht. Wir laden Sie besonders dazu ein: 

  • Aktive Teilnahme am Unterricht (Fragen stellen, eigene Beobachtungen und Erfahrungen mitteilen), 
  • Machen Sie sich mit dem Lehrmaterial vertraut, das im Kurs bereitgestellt wird, 
  • Selbststudium (zusätzliche Veröffentlichungen, die während des Kurses empfohlen werden), 
  • Erledigung der vorgeschriebenen Aufgaben. 

Lehrplan 

In einem Programm mit theoretischen und praktisch-technischen Aktivitäten finden Sie Themen wie: 

  • Theorie der Lötgrundlagen, 
  • Reparatur im Bereich der Elektronik, 
  • Arten von Lötkolben und wie man sie benutzt, 
  • Grundlegende Lötfehler (Fallbeispiele), 
  • Löten - üben, 
  • Reparatur von Drähten (Herstellen von Lötverbindungen und Entlöten), 
  • Gesundheits-, Sicherheits- und Brandschutzvorschriften. 

Warum sollten Sie an der Schulung teilnehmen? 

Lötkolben

Für Lötarbeiten bietet der Kurs viele handfeste Vorteile und Möglichkeiten: 

  • Erwerb von theoretischen Kenntnissen über die Grundlagen des Lötens, 
  • Beherrschen von Lötarbeiten in der Praxis, 
  • Tauschen Sie Erfahrungen mit anderen aus, die ähnliche Motivationen und Interessen haben, 
  • Verbesserung der eigenen Fähigkeiten, 
  • Größere Sicherheit bei der Durchführung effektiver Lötarbeiten zu Hause und in der Werkstatt. 

Ein paar Worte zum Löten 

Löten ist eine Technologie zum Verbinden von Metallteilen mit Hilfe von sogenanntem Lot. Lot ist die metallische Substanz und das Bindemittel im Lötprozess. Der Schmelzpunkt des Lots sollte deutlich niedriger sein als der Schmelzpunkt der zu verbindenden Materialien. Es wird angenommen, dass die ersten Löttechniken bereits im alten Ägypten existierten. Mit der fortschreitenden Zivilisation wurden diese Techniken nicht nur perfektioniert, sondern auch neue Lötverfahren entwickelt. Heute wird das Löten in vielen Industriezweigen und im Haushalt eingesetzt. Arbeiter nutzen diese Tätigkeit gerne, um Drähte zu verbinden oder verschiedene elektronische Geräte, wie z. B. Computerbauteile, zu reparieren. Natürlich erfordert das Löten Fähigkeiten, um Fehler zu vermeiden, wie z. B.: 

  • Die Bildung von Luftblasen in der Lötstelle, 
  • Verrutschen von gelöteten Bauteilen durch unkontrollierte Bewegung, 
  • Unangemessene Menge an Bindemittel, 
  • Rissbildung in der Lötverbindung, 
  • Ungeeignete Steckerform, 
  • Das Phänomen des so genannten kalten Lötens, 
  • Das Eindringen von unzulässigen Stoffen von außen in die Fugenkonstruktion, 
  • Verwendung des falschen Ordners, 
  • Ungeeignete Temperatur beim Löten, 
  • Auswahl der falschen Lötmethode. 

Sie sollten Eile vermeiden und sich an Genauigkeit und Präzision erinnern, da der Zweck des Lötens darin besteht, eine Verbindung von guter Qualität zu erhalten. 

https://youtu.be/fbhrpIbdT0k

Eine Kurzanleitung zum Lötprozess 

Aktion Kurs Zusätzliche Materialien benötigt 
Reinigung Entfernen von Schmutz, Fett, Beschichtungen und Oxiden von Elementen Feile (mechanische Reinigung), geeignetes Reinigungsmittel, Lappen, Bürste 
Erwärmung der Komponenten Denken Sie daran, das Flussmittel und das Lötmittel richtig vorzubereiten, dann arbeiten wir mit dem Lötkolben Flussmittel, Feb 
Wartezeit bis zur Bildung der Verbindung Grundlöten folgt, wir warten; in der Zwischenzeit finden Diffusions- und Adhäsionserscheinungen statt -
Abkühlung der Fuge und Reinigung ihrer Oberfläche Überschüssige Hilfsstoffe entfernen wir nach dem Löten Reinigungsmittel für Oberflächen nach dem Löten, Lappen, Bürste 

Was ist mit dem Anfängerkurs? 

Studenten im Schulungsraum

Vielleicht interessiert es Sie auch, dass wir einen Kurs für Fortgeschrittene anbieten. Er richtet sich an Personen, die bereits einen Anfängerkurs absolviert haben und ihre Kenntnisse vertiefen und neue Fertigkeiten im Umgang mit dem Lötkolben erwerben möchten. Wenn Sie Ihre beruflichen Qualifikationen weiter ausbauen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Fortgeschrittenenkurs Löten. 

Wir laden Sie ein, an unseren Kursen teilzunehmen 

Wir sind ein Unternehmen, das seit 15 Jahren im Bereich der Weiterbildung tätig ist. Unser Trumpf ist unsere umfassende Erfahrung in der Organisation von Ausbildungskursen, die sich sowohl an Einzelpersonen als auch an institutionelle Einrichtungen richten. Um unseren Kursteilnehmern die bestmöglichen Bedingungen für den Erwerb und die Verbesserung ihrer Kompetenzen zu bieten, arbeiten wir mit Dozenten und Ausbildern zusammen, die sich durch ihr Fachwissen, ihre Professionalität und ihre umfangreiche didaktische Erfahrung auf dem Gebiet der Löttechnik auszeichnen.  

Wir laden Sie ein, an einer soliden und konkreten Schulung zu einem vernünftigen Preis teilzunehmen. Wenn Sie an unserem Schulungsangebot für Lötgrundlagen interessiert sind, wenden Sie sich bitte an unseren Berater und melden Sie sich zur Schulung an. 

Lötkurs
[post_title] => Handlötkurs für Anfänger [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] [post_name] => Kurs-Löten-für-Anfänger => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 13:16:17 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 12:16:17 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2104 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2389 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[21] => WP_Post Object ( [ID] => 2648 [post_author] => 5 [post_date] => 2023-01-12 11:05:12 [post_date_gmt] => 2023-01-12 11:05:12 [post_content] =>

Milchtankwagen.Wir haben uns auf die Berufsausbildung spezialisiert und bilden Fachkräfte in ganz Polen aus. Wir laden Sie ein zu einer Schulung über die Ausrüstung zum Befüllen und Entleeren von Transporttanks für nicht gefährliche Stoffe, die unter Druck befüllt, entleert oder transportiert werden. Wir bieten seit mehr als einem Dutzend Jahren landesweit Schulungen an. Wir bieten eine Garantie für den Erwerb neuer Fähigkeiten und Qualifikationen für den Beruf. Wir haben Tausende von zufriedenen Kunden.

Ausbildungsprogramm

Der Unterricht in unserem Zentrum gliedert sich in drei Stufen, wobei der Auszubildende mit dem theoretischen Unterricht beginnt. In den Vorlesungen lernen die Teilnehmer die wichtigsten Themen kennen, danach werden sie unter Anleitung unserer Fachleute praktische Aufgaben lösen. Die letzte Stufe ist eine Prüfung in unserem Ausbildungszentrum. Wenn der Teilnehmer so vorbereitet ist, legt er das Staatsexamen vor einer von der Technischen Aufsichtsbehörde für das Verkehrswesen eingesetzten Kommission ab.

Zu den wichtigsten Themen des Kurses gehören:

  • Betrieb der Ausrüstung
  • Füllen eines Lebensmitteltankers.Grundsätze des Betriebs und der Handhabung von Transporttanks
  • technische Bedingungen für die technische Überwachung
  • Konstruktion von Geräten und deren Anwendung
  • Sicherheitsvorschriften und Erste Hilfe
  • Ausrüstung zum Befüllen und Entleeren von Transporttanks
  • geltende Rechtsvorschriften
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • technische Dokumentation
  • Grundsätze und Anforderungen der Arbeitssicherheit
  • Ausarbeitung von Notfallplänen
  • Regeln, die bei Unfällen, Bränden oder anderen Notfällen zu befolgen sind.

Prüfung und Qualifikation

Nach Abschluss der Ausbildung in unserem Zentrum kann der Teilnehmer eine staatliche Prüfung vor einer vom TDT eingesetzten Kommission ablegen. Ein positives Ergebnis der Prüfung berechtigt zur Ausübung des Berufs in Form eines Befähigungsnachweises. Die Gültigkeitsdauer des Abschlusses beträgt 10 Jahre.

Wo werden wir ausgebildet?

Unser Schulungszentrum befindet sich in Warschau, aber wir bilden Spezialisten in ganz Polen aus. Wir sind im Besitz von Spezialfahrzeugen, die es uns ermöglichen, zu der vom Kunden angegebenen Adresse zu fahren.

Bedingungen für die Teilnahme

Qualifikationsnachweis.Um an der Berufsausbildung teilzunehmen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, über eine abgeschlossene Grundschulausbildung verfügen und ein ärztliches Attest vorlegen, aus dem hervorgeht, dass es keine Gegenanzeigen für den Beruf gibt.

Andere professionelle Kurse, die in unserem Zentrum stattfinden:

  • Kurs über Höhenarbeit
  • UDT-Bedienerkurs
  • Kurse G1, G2, G3
  • Gabelstaplerfahrerkurs
  • Kurs für die Instandhaltung von Gerüsten.

Q&A:

 

Die Prüfungsstelle für die Ausbildung ist die Technische Aufsichtsbehörde für das Verkehrswesen.

Die Berechtigungen werden für 10 Jahre ausgestellt, danach können sie verlängert werden.

Wir bilden Spezialisten in unserem Zentrum in Warschau aus, bieten aber auch ein mobiles Angebot mit Reisen zum Kunden an. 

[post_title] => Bedienung von Transporttankfüll- und -entleerungsanlagen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => handle-uno [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-01-13 10:39:06 [post_modified_gmt] => 2023-01-13 10:39:06 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2648 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[22] => WP_Post Object ( [ID] => 2402 [post_author] => 6 [post_date] => 2022-08-02 09:50:25 [post_date_gmt] => 2022-08-02 09:50:25 [post_content] =>

Gerüstbauer werden

Die Arbeit auf einer Baustelle ist zweifelsohne nicht die einfachste. Sie erfordert von den Arbeitnehmern nicht nur Fitness, sondern auch Kompetenz im Umgang mit Spezialgeräten. Die Investition in einen Qualifizierungskurs für den Gerüstbau ist daher eine sehr gute Entscheidung, wenn Sie erwägen, Ihre Fähigkeiten im Bausektor zu erweitern. 

der Monteur seine Aufgaben wahrnimmt

Während des Gerüstbaukurses bei OSO erwerben Sie die notwendigen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten, um Gerüstbauarbeiten sicher und effizient durchzuführen. Während unserer Ausbildung haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihre neu erworbenen Fähigkeiten zu bestätigen, sondern sammeln auch wertvolle Erfahrungen, die Sie für Ihre zukünftige Arbeit benötigen. Unter der Aufsicht unserer erfahrenen Trainer kann jeder den Gerüstbauschein erwerben.  

Wer kann am Training teilnehmen? 

Unsere Trainer sind erfahrene Mitarbeiter auf hohem Niveau, die bereit sind, jeden zu schulen, unabhängig vom Grad der Vorerfahrung in der Arbeit eines Gerüstbauers.  

Um an dem am OSO durchgeführten Installationskurs teilnehmen zu können, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen: 

  • 18 Jahre oder älter, 
  • Bildung mindestens elementar, 
  • Keine medizinischen Kontraindikationen für die Ausübung des Gerüstbauers. 

Wer alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt, kann das Angebot der Firma OSO nutzen, seine Kompetenzen um die Qualifizierung für die Gerüstmontage zu erweitern. 

Was ist die Ausbildung zum Gerüstbauer? 

Wie die meisten anderen Kurse, die an der OSO angeboten werden, besteht der Kurs für Gerüstbauer aus drei Teilen: Theorie, Praxis und Abschlussprüfung. Die in diesem Kurs erworbenen Qualifikationen sind unbegrenzt, Wer den Lehrgang mit einer bestandenen Prüfung abschließt, erhält einen Gerüstbau-Führerschein. Wie sehen die verschiedenen Teile der Ausbildung aus? 

Der erste Teil der Ausbildung zum Gerüstbauer ist der theoretische Teil. In dieser Stufe lernen die Schüler einige grundlegende Dinge, die für die Arbeit als Gerüstbauer erforderlich sind. Der Informationsumfang des theoretischen Teils umfasst: 

  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für den Auf- und Abbau von Gerüsten, 
  • Möglichkeiten zur Führung angemessener technischer Aufzeichnungen, 
  • Regeln für die Verwendung von Gerüsten, 
  • Arten von Rohren, die beim Gerüstbau verwendet werden, 
  • Wie man das Gerüst richtig faltet, 
  • Aktivitäten vor und nach den Gerüstbauarbeiten. 
Arbeiter auf dem Baugerüst

Im theoretischen Teil vermittelt unser Ausbildungspersonal den Auszubildenden alle notwendigen Informationen, um sicher auf dem Gerüst zu arbeiten. Zusätzlich, Der Unterricht im theoretischen Teil kann auf Wunsch des Kunden über unsere Online-Bildungsplattform aus der Ferne durchgeführt werden. Nach einer Reihe von Vorlesungen über theoretisches Wissen folgt der praktische Teil des Kurses. Der praktische Teil besteht aus Übungen in bestimmten Einrichtungen. 

Abschlussprüfung 

Am Ende des Kurses legt jeder Auszubildende eine Prüfung ab, die aus zwei Teilen besteht. Der Gerüstbaukurs schließt mit einer Prüfung ab, die wie der Kurs aus zwei Teilen besteht: Theorie und Praxis. Die Prüfung findet vor einer Prüfungskommission statt, die vom Institut für Bau- und Bergbaumechanisierung mit Sitz in Warschau eingesetzt wird. Der erste Schritt ist der theoretische Teil. Er besteht aus einer schriftlichen Prüfung mit sowohl geschlossenen als auch offenen Fragen. Im anschließenden praktischen Teil der Prüfung demonstrieren die Auszubildenden vor einer Kommission die Fähigkeiten, die sie während ihrer Ausbildung in Bezug auf Gerüstbauarbeiten erworben haben. Unter anderem müssen sie den Auf- und Abbau des Gerüsts selbst vorführen. Wer beide Teile der Prüfung besteht, erhält ein Gerüstbau-Zertifikat. 

Was kostet der Gerüstbauer-Lehrgang? 

Unser Unternehmen bietet Kurse sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen an, die die beruflichen Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter erweitern möchten. Im ersten Fall ist ein offener Kurs die beste Wahl. Diese Art von Kursen wird regelmäßig organisiert und jeder, der die Grundvoraussetzungen erfüllt, kann daran teilnehmen. Die Schulungstermine werden regelmäßig im Kalender auf unserer Website veröffentlicht, ebenso wie die Preise. Wenn Sie daran interessiert sind, sich für den Gerüstbau zertifizieren zu lassen, schauen Sie bitte auf unserer Website nach den neuesten Informationen. 

Gerüst am Block

Unternehmen, die Kurse für ihre Mitarbeiter suchen, können sich gerne an unsere Berater wenden (es ist auch möglich, Ihre Kontaktdaten auf unserer Website zu hinterlassen). Der Preis der Schulungen für Unternehmen hängt von sehr vielen Faktoren ab. Bevor Sie sich mit unserem Unternehmen in Verbindung setzen, empfehlen wir unseren Kunden, Informationen wie die Anzahl der Kandidaten, deren Erfahrungsstand und mögliche Schulungstermine vorzubereiten. Gerüstbaukurse für Firmenmitarbeiter werden, wie alle anderen Schulungen auch, in der OSO-Zentrale in Warschau abgehalten. Unser Unternehmen verfügt jedoch über Niederlassungen im ganzen Land, in denen ebenfalls Schulungen organisiert werden können. Zusätzlich Unsere Ausbilder sind in der Lage, zu einzelnen Kunden zu reisen und einen Gerüstbaukurs in deren Unternehmen durchzuführen. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter zu einem kompetenzfördernden Training anmelden möchten, kontaktieren Sie bitte unsere Berater für ein individuelles Angebot. Wir sind in der Lage, allen Kunden einen wettbewerbsfähigen Preis anzubieten. Unternehmen, die eine längerfristige Zusammenarbeit mit OSO eingehen wollen, können zudem mit Vorzugspreisen rechnen. 

Was ist im Preis des Gerüstbauerkurses enthalten? 

Der Ausbildungspreis beinhaltet in erster Linie den Vollzeitkurs. Neben der Wissensvermittlung selbst bietet OSO seinen Auszubildenden im Rahmen der jeweiligen Ausbildung auch Zugang zu einer Reihe von Einrichtungen: 

  • Eine Online-Plattform mit Kursmaterial, das den Schülern bei der Vorbereitung auf die Abschlussprüfung hilft, 
  • Zertifikat über den Kursabschluss,  
  • Zugang zu Übungsgeräten während des praktischen Unterrichts, 
  • Zusätzliche Erfrischungen für die Teilnehmer des Kurses zum Gerüstbauer (Kaffee, Tee, Kekse), 
  • Organisation und Durchführung der Abschlussprüfung mit dem Ausschuss des Instituts für Mechanisiertes Bauen und Felsbergbau. 

Darüber hinaus kann unser Unternehmen Unterstützung bei der Organisation von Unterkünften für Mitarbeiter anbieten, die von entfernten Standorten zur Schulung pendeln. Wer sich für dieses Angebot interessiert, sollte sich an unsere Berater wenden. 

Gerüstbauer
[post_title] => Wollen Sie lernen, wie man Gerüste effizient und sicher montiert? [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Montagerohre [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-05-17 11:31:53 [post_modified_gmt] => 2023-05-17 09:31:53 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2402 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[23] => WP_Post Object ( [ID] => 2158 [post_author] => 6 [post_date] => 2022-04-23 12:08:53 [post_date_gmt] => 2022-04-23 12:08:53 [post_content] =>

Kurs zum Schweißen von Lichtwellenleitern

verschiedene Drähte

Melden Sie sich noch heute für den Kurs Glasfaserschweißen des Operators Training Centre an. Jahrelange Praxis in der Ausbildung von Qualitätsprofis und erschwingliche Preise - das unterscheidet uns von der Konkurrenz! 

Für wen? 

Ob Sie nun Ihre ersten Schritte in der Schweißbranche machen oder Ihre vorhandenen Kompetenzen erweitern wollen. Oder wollen Sie einfach nur Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und festigen? Das OSO-Angebot ist genau das Richtige für Sie! Die Bedingungen, die Sie erfüllen müssen, sind: 

  • mindestens 18 Jahre alt sein, 
  • Mindestgrundschulbildung. 

Ausbildungsprogramm? 

In unserem Kurs erwerben Sie auf einfache Weise das theoretische Wissen über den Aufbau, die Funktion und die Bedienung einer LWL-Schweißmaschine und wenden das Gelernte anschließend in der Praxis an. Welche spezifischen Themen stehen auf dem Lehrplan?  

  • Wie wird das Kabel gereinigt und für die Versiegelung vorbereitet? Wie man den Stripper benutzt. 
  • Entwurf, technische Spezifikation, Klassifizierung und Verwendung von Glasfasersplicern. 
  • Glasfasertechnologie im Allgemeinen. Welche Arten von Lichtwellenleitern gibt es, wie funktionieren sie, wie unterscheiden sie sich voneinander? 
  • Mögliche Schäden, denen die Glasfaser ausgesetzt ist (Dämpfung, Materialverluste, Wellenleiterverluste, Mikro- und Makrobiegung) und wie man sie verhindern kann? 
  • Wie führt man Leistungstests durch? 
  • Grundlagen der Gesundheit und Sicherheit. 
https://youtu.be/fbhrpIbdT0k

Wo bieten wir Schulungen an? 

Wir führen den Unterricht in ganz Polen durch, u. a. in Warschau, Krakau, Kattowitz, Breslau, Lublin, Lodz, Danzig, Stettin, Posen, Białystok und Bromberg. Wir können auch in das Unternehmen des Kunden reisen.  

Was nach dem Kurs? 

Die Absolventen unserer Lehrgänge erhalten vom TÜV ein unbefristetes Zertifikat als LWL-Schweißer. Damit haben sie eine solide Grundlage, um eine eigene Fertigungswerkstatt zu eröffnen oder eine Stelle in der Telekommunikations- oder Elektrobranche zu finden. 

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. 

Schweißen von optischen Fasern
[post_title] => Faseroptisches Schweißen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => schweißen-schwiatlowodow-kurs [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-05-19 15:44:14 [post_modified_gmt] => 2023-05-19 13:44:14 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2104 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2158 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[24] => WP_Post Object ( [ID] => 3183 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-01 12:34:51 [post_date_gmt] => 2023-09-01 10:34:51 [post_content] =>

Der Lehrgang (BTT) Mechanik - Modul Mechanik richtet sich an Techniker für Windkraftanlagen.

Das OSO Operator Training Centre lädt Sie zu einer technischen Grundausbildung ein (BTT) Modul Mechanik (Technische Grundausbildung). Dank der Ausbildung BTT Mechanisch die von OSO organisiert wird, erwerben Sie die für Ihren Beruf als Windenergieanlagentechniker erforderlichen mechanischen Fähigkeiten. Das in unserem Zentrum erworbene Wissen wird Sie in die Lage versetzen, grundlegende mechanische Aufgaben in einer Windturbinenumgebung sicher auszuführen. 

Windkraftanlagen

Vorrangiges Ziel der Schulung ist es, die Mitarbeiter auf die Arbeit in einem Windkraftanlagenumfeld vorzubereiten. Die Kursteilnehmer werden sichere Arbeitsverfahren erlernen und unter der Anleitung eines erfahrenen Technikers grundlegende mechanische Aufgaben ausführen. 

In unserem Zentrum bieten wir die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachleuten Kompetenz und Wissen zu erwerben. Unsere Kurse BTT Mechanisch decken das ganze Land ab - sowohl in unserer Zentrale in Warschau als auch in unseren Außenstellen sowie in Form von offenen und geschlossenen Schulungen. Entscheidung für die Teilnahme an einem Kurs BTT Mechanischkönnen Sie mit attraktiven finanziellen Bedingungen rechnen. 

Zweck der Ausbildung

BTT Mechanisch - Technische Grundausbildung, Modul Mechanik 

Das Ziel der Ausbildung zum mechanischen Modul BTT Mechanisch ist es, die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten zu erwerben, um mechanische Aufgaben in einer Windkraftanlage erfolgreich durchzuführen.  

Teilnehmer der Schulung

Programm

Ausbildung BTT Mechanical - Technische Grundausbildung wurde auf der Grundlage der Anforderungen des Technischen Überwachungsvereins und der aktuellen Gesetzgebung erstellt. Unser Ziel ist es, Ihnen die wichtigsten Themen im Zusammenhang mit der sicheren Ausführung mechanischer Aufgaben in einer Windkraftanlage zu vermitteln. Während der theoretischen und praktischen Ausbildung werden die Teilnehmer mit den wichtigsten Komponenten mechanischer Systeme und der persönlichen Schutzausrüstung vertraut gemacht, lernen mögliche Gefahren kennen und erwerben die manuellen Fertigkeiten für die Arbeit in der Umgebung von Windkraftanlagen. 

Das mechanische Modul ist ein Element aus einem Paket von drei technischen Grundausbildungen. Der Kursteilnehmer kann die Module in beliebiger Reihenfolge und unabhängig voneinander absolvieren. Die Schulung wird unter der Aufsicht eines erfahrenen Technikers durchgeführt, der sichere Betriebsverfahren und eine angemessene persönliche Schutzausrüstung (PSA) gemäß den GWO-Normen anwendet. Der Kurs beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf: 

  • Kennenlernen der wichtigsten Komponenten mechanischer Systeme und der grundlegenden Funktionsweise von Windkraftanlagen; 
  • Identifizierung potenzieller Gefahren und Risiken im Zusammenhang mit Arbeiten an mechanischen Systemen; 
  • Verständnis der Grundsätze von Schweiß- und Schraubverbindungen sowie deren Prüfung; 
  • praktische Fertigkeiten im Umgang mit Handwerkzeugen zum Festziehen und Messen; 
  • korrekte Verwendung von hydraulischen Werkzeugen für die Messung von Drehmomenten und Spannungen; 
  • Machen Sie sich mit der Funktionsweise des Bremssystems und des Getriebes vertraut und lernen Sie, wie man sie überprüft; 
  • Kenntnis der Funktionen des Azimutsystems, des Kühlsystems und des Schmiersystems sowie deren Steuerung; 
  • die Funktion des Ablenksystems kennenzulernen; 

Das Programm des OSO-Schulungszentrums zielt darauf ab, den Teilnehmern fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, um im Bereich der Windenergieanlagen professionell arbeiten zu können. 

Berechtigungen

Wir sind von DNV und GWO akkreditiert 

Ausbildung BTT Mechanisch wird nach dem aktuellen GWO-Standard durchgeführt. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat GWO BTT Mechanisches Modul eine Bestätigung ihrer Qualifikationen und Fähigkeiten für sicheres Arbeiten in der Höhe.  

Das erhaltene Zertifikat ist eine offizielle Bescheinigung über die absolvierte Ausbildung und bestätigt die erworbenen Fähigkeiten. 

Das Zertifikat ist zeitlich unbegrenzt gültig. 

Anforderungen

  • mindestens 18 Jahre alt sein  
  • mindestens einen Sekundarschulabschluss 
  • gültige Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, dass keine gesundheitlichen Voraussetzungen für Arbeiten in einer Höhe von mehr als drei Metern vorliegen 
  • Sozialversicherung oder Unfallversicherung gezahlt 
  • mit einer WINDA-ID-Nummer 
  • ausgefüllter medizinischer Fragebogen 
  • Arbeitskleidung, Arbeitsschuhe und Handschuhe 
  • bezahlte Ausbildungsgebühr 
  • Ausweisdokument. 

Die Gewichtsobergrenze für eine Person, die an einem Höhentraining teilnimmt, beträgt 135 kg. 

Preis

Preis der Ausbildung BTT Mechanisch wird im Einzelfall festgelegt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte an. 

Dauer der Ausbildung: 2 Tage 

Ort des Unterrichts 

Wir bieten Schulungen an verschiedenen Standorten an, unter anderem in Warschau und in unseren regionalen Niederlassungen im ganzen Land. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an, einschließlich Reisen zum Kunden.  

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir gerne bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf und besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihre Zweifel ausräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

Willkommen im CSO Operator Training Centre für Schulungskurse BTT Mechanisch - Warschau und ganz Polen! 

[post_title] => BTT Mechanical - Warschau und ganz Polen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => btt-mechanik-warszawa-i-cala-polen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-10-10 17:12:54 [post_modified_gmt] => 2023-10-10 15:12:54 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3183 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[25] => WP_Post Object ( [ID] => 1906 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-13 12:11:58 [post_date_gmt] => 2021-08-13 12:11:58 [post_content] =>

Wir empfehlen Ihnen, die unten zusammengestellten Antworten auf die Fragen zu lesen, die von unseren Kunden am häufigsten gestellt werden. Sie betreffen organisatorische Fragen, den thematischen Umfang der Ausbildung sowie Prüfungs- und Qualifizierungsfragen.

Wenn Sie unten keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie sich gerne an uns wenden.

Wir laden alle Interessenten ein, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Sie haben mindestens Grundschulbildung
  • Sie sind über 18 Jahre alt
  • Sie haben keine gesundheitlichen Kontraindikationen für die Arbeit mit dem Gerät (bestätigt durch ein ärztliches Attest oder eine handschriftlich unterschriebene Erklärung)

Wir schulen sowohl Firmenmitarbeiter als auch Privatkunden. Wir bieten Kurse in verschiedenen Ausbaustufen an.

Ja, die meisten Schulungen können auch von Personen besucht werden, die noch nicht mit einem bestimmten Gerätetyp gearbeitet haben. Bei der Anmeldung stellen wir die Qualifikation und Ausbildung des Kandidaten fest und bieten ihm/ihr auf dieser Grundlage die Teilnahme am Training in der entsprechenden Gruppe an.

Grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten in bestimmten Bereichen setzen wir nur für Restauratorenkandidaten voraus. Um die während der Schulung angesprochenen Fragestellungen verständlich zu machen, sollte der Teilnehmer über Kenntnisse im Bereich Elektrotechnik (Schaltpläne lesen können), Leistungshydraulik, Mechanik (z. B. über Passungstoleranzen oder Arten von lösbaren und unlösbaren Verbindungen) verfügen. , kinematische Diagramme. Im Zentrum können Sie sich auch für andere Schulungen anmelden, die das Wissen der Studenten ergänzen, beispielsweise Schulungen der ersten Gruppe zur Bedienung und Überwachung von Energiegeräten.

In unserem Zentrum schulen wir auch Personen, die sich bereits mit einem bestimmten Gerätetyp befasst haben, beispielsweise solche, die in Hilfspositionen arbeiten, aber keine Berechtigungen haben. Die Kurse können auch von Personen besucht werden, die ihre Qualifikationen nach den alten Regeln erworben haben und diese aktualisieren müssen.

Für solche Menschen bieten wir zeitverkürzte Kurse an. Wir ermitteln den Schulungsbedarf eines bestimmten Schülers bei der Einschreibung in den Unterricht.

Das Angebot des Zentrums umfasst Schulungen zu fachaufsichtspflichtigen Geräten, Schulungen im Bereich Elektrizität und Energie sowie sonstige Berufsausbildungen. Eine vollständige Themenliste mit Schulungsprogrammen finden Sie auf unserer Website.

Interessierte Kunden können sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. Während des ersten Gesprächs definieren wir die Bedürfnisse des Studenten oder der Studenten und präsentieren ihnen verfügbare Termine und Preise.
Geschäftskunden, die ihre Mitarbeiter für den Kurs anmelden möchten, bereiten bitte Informationen über sie vor: Ausbildung, Erfahrung, Qualifikationen. Wir benötigen auch ähnliche Informationen von einzelnen Kunden. Auf diese Weise können wir die Teilnehmer den Klassengruppen richtig zuordnen.
Die Zahlung erfolgt:

  • Für Privatkunden: Geben Sie über das mBank PayNOW- oder BLIK-System Przelewy24 ein und beziehen Sie sich auf die entsprechende Bank des Kunden
  • Für Geschäftskunden: auf der Grundlage einer Proforma oder - wenn mit dem Zentrum vereinbart - mit Zahlungsaufschub

Eine Person, die sich für das Training anmeldet, hat die Möglichkeit, andere Personen zusätzlich anzumelden: Kollegen oder Mitarbeiter. Ein Student, der sich einschreibt, wird im System als Einheit registriert, der andere registrierte Personen unterliegen. Optional können diese Personen als separate Einheiten gespeichert werden.

Die Termine für die einzelnen Schulungen veröffentlichen wir regelmäßig auf der Website. Für die beliebtesten Schulungsthemen organisieren wir jede Woche oder alle zwei Wochen Kurse. In anderen Fällen - in der Regel nicht seltener als jeden Monat.

Für organisierte Gruppen, zum Beispiel Mitarbeiter einer Firma, können wir andere geeignete Unterrichtstermine vorschlagen.

Die Stunden des Unterrichts sind abwechslungsreich, so dass sowohl Vollzeit- als auch Nichtberufstätige teilnehmen können. Ein Teil der Lehrveranstaltungen findet am Wochenende und am Nachmittag statt, wodurch Sie Arbeit und Studium kombinieren können.

Offene Kurse, die allen Teilnehmern zur Verfügung stehen, werden in Warschau sowie in den Zweigstellen des Zentrums in anderen großen Städten organisiert.

Im Falle einer geschlossenen Schulung können die Ausbilder des Zentrums Schulungen für den Kunden an anderen Orten in Polen organisieren. Der Unterricht am Firmensitz setzt voraus, dass der Auftraggeber für angemessene Sicherheitsbedingungen sowie technische (Ausrüstung) und Schulungseinrichtungen (Klassenzimmer) sorgt. Wir setzen auch voraus, dass die bereitgestellten Geräte betriebsbereit sind, mit einer gültigen regelmäßigen technischen Inspektion und Inspektion durch einen Restaurator.

Um Ihnen die Teilnahme an den Kursen zu erleichtern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, online teilzunehmen. Auf diese Weise können Sie am theoretischen Teil des Kurses teilnehmen und müssen sich anschließend für den praktischen Teil anmelden. Diese Schulungen finden in Form von Webinaren statt - Vorträge, die von unseren Ausbildern live gehalten und auf einer Schulungsplattform übertragen werden. Teilnehmer, die einen Zugang zu den Webinaren erwerben, erhalten per E-Mail und SMS schnelle Zugangsdaten.

Hardwarevoraussetzungen für Personen, die am Online-Training teilnehmen möchten:

  • Computer, Laptop nicht älter als 6-7 Jahre oder Tablet, Smartphone
  • Installiertes Betriebssystem: Windows oder Macintosh
  • Software: Die Webinar-Plattform ist browserbasiert und öffnet sich wie eine Website. Es muss keine zusätzliche Software installiert werden

Die genauen Kosten für die Teilnahme an einer Schulung werden denjenigen mitgeteilt, die sich bei der Beobachtungsstelle für einen Kurs anmelden. Es ist nicht möglich, einen Standardpreis für alle Kurse anzugeben - er hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Kursthema
  • Formen – egal ob offenes oder geschlossenes Training. Für Kunden, die geschlossene Schulungen für ihre Mitarbeiter organisieren, können wir immer niedrigere Preise anbieten als für Einzelkunden
  • Verbleibende Zeit bis zum Kursbeginn. Der Preis kann variieren, je nachdem, ob noch viele Plätze für das Training übrig sind oder bereits knapp werden.

Der Schulungspreis beinhaltet:

  • Die zu Beginn festgelegte Stundenzahl des theoretischen und praktischen Unterrichts
  • Ausrüstung, Materialien und Geräte, die während des praktischen Unterrichts benötigt werden
  • Zugang zur Bildungsplattform für jeden Teilnehmer
  • Vereinfachter Ausbildungsabschlusszuschlag. Gegen eine zusätzliche Gebühr stellt das Zentrum auch ein Zertifikat aus, das dem einschlägigen internationalen Standard in polnischer oder englischer Sprache entspricht
  • In den Kaffeepausen Erfrischungen: Kaffee, Tee, Kekse
  • Bei Bedarf - Unterstützung bei der Unterbringung und Organisation der Verpflegung
  • Wenn die Ausbildung mit einer externen Prüfung abgeschlossen wird - Kosten für die Organisation der Prüfung

Das detaillierte Programm der einzelnen Kurse finden Sie auf der Seite mit der Beschreibung. Während des Kurses erwerben die Teilnehmer theoretisches Wissen über den Bau von Geräten, Arbeitsschutzvorschriften, Betrieb und Wartung und haben anschließend die Möglichkeit, das erworbene Wissen im praktischen Unterricht anzuwenden.

Der Unterricht findet in Form eines die Teilnehmer aktivierenden Vortrags, vor Ort oder online, als Webinar statt. Der Tutor stellt den Teilnehmern Fragen, regt sie zur Beantwortung an und überprüft laufend den Lernfortschritt durch Tests.

Während des Kurses und nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer ihre Botschaften über die Schulungsplattform, zu der sie nach Anmeldung zum Kurs Zugang erhalten, ergänzen und festigen. Schulungsskripte und zusätzliche Videos zur Gerätebedienung werden auf der Plattform veröffentlicht. Es gibt auch eine große Datenbank mit Testfragen, die Ihnen bei der Vorbereitung auf die Prüfung helfen.

Wir glauben, dass der Lehrplan nicht einfach ist und die Studierenden den Stoff vor der Prüfung auch alleine festigen müssen. Wir sind unsererseits bestrebt, die höchstmöglichen Bildungsstandards aufrechtzuerhalten. Unsere Trainingsprogramme werden mit den Einheiten abgestimmt, die die Qualifikation der Kandidaten prüfen (UDT und andere). Die während der Ausbildung aufgeworfenen Fragestellungen entsprechen den Prüfungsanforderungen. Darüber hinaus bemühen wir uns, das Material laufend zu modifizieren und zu aktualisieren, wobei wir Änderungen im Prüfungsablauf sowie Änderungen von Vorschriften und Standards berücksichtigen.

Der praktische Unterricht ist so organisiert, dass die Studierenden bestmöglich auf die Prüfung vorbereitet werden. Auf ihnen kommen Geräte aus der technischen Basis des Zentrums zum Einsatz. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Themen wie Arbeitsvorbereitung, Auswahl des richtigen Gerätes, Inbetriebnahme und Bedienung, Verhaltensregeln bei Unfällen und Störungen zu üben. Dies sind die Fragen, die während des Gesprächs während der praktischen Prüfungen angesprochen werden.

Dank eines speziellen Systems können die Schüler die Unterrichtszeiten wählen: vormittags oder nachmittags, auch am Wochenende. Das System des Zentrums wird auch verwendet, um den Fortschritt des Schülers durch den Ausbilder zu bewerten. Zur externen Prüfung kann nur zugelassen werden, wer die entsprechende Punktzahl erreicht.

Die Dauer solcher Aktivitäten variiert von Gruppe zu Gruppe. Das Zentrum stellt Gruppen so zusammen, dass Menschen mit einem ähnlichen Erfahrungsniveau daran teilnehmen. Während einige, die sich bereits mit einer bestimmten Art von Ausrüstung befasst haben, ein oder zwei Stunden benötigen, um die Operation zu beherrschen, benötigen andere oft bis zu 10 Stunden.

Das Zentrum verfügt über eigene Schulungsräume mit der notwendigen Ausrüstung für den praktischen Unterricht in Warschau (Ursus), Krakau und Kattowitz. Die Trainingsgeräte sind repräsentativ für einen bestimmten Typ, beispielsweise verschiedene Typen von mobilen Plattformen: A- und B-Typ, langsam fahrende und selbstfahrende, Scherenhebebühnen, Auslegerhebebühnen. Geräte von Linde, Toyota, Jungheinrich, JCB werden für die Klassen im Betrieb von Gabelstaplern und Teleskopladern verwendet: Frontstapler mit variabler Reichweite, die den Bediener anheben. Portalkräne werden in den Lehrgängen im Umgang mit Laufkranen eingesetzt.

Inspektoren von Organisationen wie dem Amt für Technische Inspektion, der Technischen Verkehrsaufsicht oder dem Verband Polnischer Elektroingenieure (je nach Ausbildungsgegenstand) führen externe Prüfungen durch. Das Zentrum fungiert jedoch als Vermittler bei der Organisation solcher Prüfungen, um den Studierenden das Bestehen zu erleichtern. Führt Aufzeichnungen durch, versendet Erinnerungen an den bevorstehenden Prüfungstermin, kooperiert mit UDT und anderen Einheiten.

Die Schulungstermine sind so gewählt, dass sie so weit wie möglich mit den Prüfungsterminen übereinstimmen. Dies gilt auch für Kurse für Unternehmen - wenn sie rechtzeitig geplant werden, kann die Wartezeit für die Mitarbeiter, die die Prüfung ablegen wollen, nur wenige Tage betragen.

Für die Erteilung der Zulassungen sind die prüfenden Stellen (UDT, TDT, SEP, SIMP) zuständig. Die Erlaubnis wird Personen erteilt, die eine theoretische und praktische Prüfung bestanden haben. Die Frist für die Ausstellung der Bescheide sollte sieben Arbeitstage betragen (in einigen Fällen kann sie sich auf bis zu 30 Arbeitstage verlängern).

Qualifikationsnachweise sind 5 bzw. 10 Jahre gültig. Vor Ablauf dieser Frist versucht das Zentrum, wenn möglich, Erinnerungen per E-Mail mit dem Hinweis zu versenden, dass es notwendig ist, die Rechte zu verlängern.

Genehmigungen sind ein Dokument, das Ihnen erlaubt, in Polen zu arbeiten. In anderen Ländern kann sogar der Abschluss der Ausbildung ausreichen, um zu arbeiten - dies gilt für Länder, in denen die Berufsausübung nicht gesetzlich geregelt ist. In anderen Fällen kann eine zusätzliche Anerkennung der Berechtigung erforderlich sein.

Eine solche Situation kann eintreten, wenn eine autorisierte Person gegen die Vorschriften oder Regeln der Arbeitssicherheit verstößt.

Polnische Qualifikationen können in Ländern, deren Vorschriften den Erwerb eines Berufes in ähnlicher Weise regeln, anerkannt werden, müssen es aber nicht. Innerhalb der Europäischen Union ist die Situation recht eindeutig - die Mitgliedstaaten sind an die Richtlinie über die gegenseitige Anerkennung gebunden. Auch in der Schweiz oder in Norwegen sollte es kein Problem sein, eine Beschäftigung auf der Grundlage polnischer Qualifikationen aufzunehmen - sie können gegen die in diesen Ländern gültigen Qualifikationen ausgetauscht werden. Polnische Dokumente sind jedoch in der Welt nicht ausreichend bekannt, um auch nach der Übersetzung allgemein anerkannt zu werden.

Eine gute Lösung für Menschen, die zum Arbeiten ins Ausland gehen möchten, ist der Erwerb eines zusätzlichen Zertifikats in englischer Sprache, ausgestellt vom CERT (UDT-Einheit). Das Zentrum selbst stellt gegen eine zusätzliche Gebühr Zertifikate über den Abschluss des Kurses gemäß internationalen Standards aus. Beide Dokumente werden in vielen Ländern allgemein anerkannt.

[post_title] => Häufig gestellte Fragen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => faq [post_name] => faq => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-10-03 22:51:54 [post_modified_gmt] => 2021-10-03 22:51:54 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1906 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[26] => WP_Post Object ( [ID] => 2165 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-04-23 12:59:00 [post_date_gmt] => 2022-04-23 12:59:00 [post_content] =>
Betreiber spricht mit Manager

Das Operators Training Centre ist ein Unternehmen mit langjähriger Ausbildungs- und Berufserfahrung. Unser Angebot umfasst nicht nur Gabelstaplerkurse, sondern auch Schulungen für verschiedene Arten von mobilen Arbeitsbühnen, Brückenkräne, Teleskopstapler, Korblifte und HDS-Kurse. Wir bieten hochqualifiziertes Personal und eine umfassende Ausbildung, die sowohl theoretische als auch praktische Kenntnisse umfasst.  

Wir bieten einen professionellen Service, der positive Ergebnisse für unsere Kunden gewährleistet, sowie eine freundliche Atmosphäre. 

Lehrplan 

Die Ausbildung findet auf zwei Arten statt: per Fernunterricht und vor Ort. Fernunterricht findet über Webinare statt, d. h. über Audio-Video-Übertragungen in Echtzeit, bei denen unsere Dozenten alle notwendigen theoretischen Informationen vermitteln. Die Kursteilnehmer erhalten Kenntnisse über die Konstruktion der verwendeten Geräte, über Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, über die Fähigkeit, die Geräte theoretisch korrekt zu bedienen, über die Diagnose und Wartung der Geräte sowie über die UDT-Vorschriften. Die stationären Übungen finden in der technischen Basis unseres Zentrums statt, unter enger Aufsicht der Ausbilder. Ergänzt wird die praktische Ausbildung durch professionelle, allen Sicherheitsanforderungen entsprechende Geräte, deren Bedienung während des Unterrichts vermittelt wird. Die Teilnehmer lernen, die Ausrüstung für den Betrieb vorzubereiten, die Sicherheitsverfahren zu befolgen und die Ausrüstung richtig zu bedienen. 

https://youtu.be/Bb_1kl-Fu4s

Unsere Anforderungen 

Mindestens 18 Jahre alt, mindestens Grundschulbildung, keine Kontraindikationen für die Arbeit in dieser Position.

Kategorien von Ansprüchen

Maschinen unterliegen aufgrund ihrer unterschiedlichen Eigenschaften - Strukturelemente sowie mögliche Funktionen - einer Kategorisierung. 

Motorisierte Stapler mit Ausleger und motorisierte Stapler mit Bediener, angehoben mit Last, die Gültigkeit des Führerscheins beträgt 5 Jahre. 

Fabrikarbeit

Kraftbetriebene Stapler, ausgenommen Schubmaststapler und Gabelstapler, bei denen der Bediener die Last anhebt; die Gültigkeit des Führerscheins beträgt 10 Jahre.

Teilnehmer der Gruppe 

Bei OSO werden die Auszubildenden entsprechend ihrem Ergebnis im Kompetenztest zu Beginn des Kurses in eine Gruppe eingeteilt. Auf diese Weise sind wir in der Lage, unseren Kunden eine maßgebliche Lerndimension zu bieten. Auf diese Weise können wir den Lehrplan besser anpassen und stärker auf die Themen eingehen, die für die jeweilige Gruppe besonders wichtig sind. Auch die Atmosphäre und die Entwicklungsmöglichkeiten sind für jeden Teilnehmer optimal. Darüber hinaus stellen wir allen unseren Schülern zusätzliches Material in Form von kurzen Fachtests zur Verfügung - so können sie das Wissen wiederholen und festigen, das sie zum Bestehen der UDT-Abschlussprüfung benötigen. 

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/wozki-widlowe-OSO.EDU_.PL-OSO-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-wozek-widlowy-OSO.jpg"][/video].

Anwendungen für Gabelstapler 

Je nach Gabelstaplermodell können wir zwischen verschiedenen Anwendungen unterscheiden, von der Bewältigung schwer zugänglicher Räume bis hin zur Arbeit unter unzugänglichen Bedingungen (z. B. in einem Kühlhaus). Einer von ihnen, der Gegenstand unserer Ausbildung ist, ist der Gabelstapler, der für den Transport von Waren, das Entladen und Beladen verwendet wird, weshalb wir ihn häufig sowohl in großen als auch in kleineren Unternehmen antreffen. Er sorgt für die Lieferung der Ware vom Lager zum Geschäft, hilft aber auch beim Ent- oder Beladen von Gepäck.  

Gabelstapler sind in vielen Wirtschaftszweigen weit verbreitet, so dass eine entsprechende Zertifizierung unsere Kompetenzen erheblich erweitert und unsere Position auf dem Arbeitsmarkt stärkt. Wenn es darum geht, ein Lager zu organisieren und einen effizienten und kontinuierlichen Austausch von Lasten von A nach B zu gewährleisten, verlangen Arbeitgeber von ihren Mitarbeitern bereits eine Zertifizierung, um ihre Fähigkeiten im Umgang mit Gabelstaplern nachzuweisen.  

Betrieb der Maschine

UDT-Prüfung  

OSO vertritt seine Kunden gegenüber dem Technischen Überwachungsverein und vermittelt auch die Abschlussprüfung, die zum Erwerb des Gabelstaplerscheins berechtigt. Die Prüfung findet vor einer Kommission des Technischen Überwachungsamtes statt, die die Ergebnisse der Auszubildenden bewertet, d.h. ihre Antworten aus dem theoretischen Teil der Prüfung, d.h. ein Test mit geschlossenen Fragen, und aus dem praktischen Teil, d.h. eine mündliche Antwort, die von einem Prüfer am Gerät und dessen Bedienung gegeben wird. Der Gabelstaplerführerschein wird demjenigen erteilt, der in beiden Prüfungsteilen ein positives Ergebnis erzielt. 

Vor der Prüfung 

Zur Erlangung des Führerscheins stellen unsere Ausbilder den Auszubildenden das notwendige Material zur Verfügung, um sie u. a. mit dem Aufbau des Gabelstaplers vertraut zu machen, der für ein sicheres Arbeiten und die korrekte Bedienung der Maschine unerlässlich ist. Wie bereits erwähnt, wird dem Auszubildenden, wenn er Schwierigkeiten hat, sich das Wissen zu merken und zu festigen, das notwendige (zusätzliche) Material in Form von Tests zur Verfügung gestellt, um das Wissen zu überprüfen und zu festigen. Sollten komplexere Fragen auftauchen, stehen unsere Ausbilder gerne zur Verfügung, um alle Zweifel auszuräumen und Ihnen den Komfort eines konkretisierten theoretischen Wissens zu bieten, das Sie zum Bestehen der schriftlichen UDT-Prüfung benötigen.  

die Ausrüstung ist eingelagert

Im folgenden Abschnitt werden wir uns darauf konzentrieren, den Auszubildenden die Tätigkeiten zu vermitteln, die jeder Bediener vor und nach seiner Arbeit kennen und ausführen sollte. Sie erhalten auch die notwendigen Kenntnisse, um die Maschine effizient zu bedienen. Neben dem Bestehen der Prüfung ist es unser Ziel, den Teilnehmern das notwendige Wissen über Gesundheit und Sicherheit zu vermitteln. Unsere eigene Gesundheit und Sicherheit sowie die der anderen Mitarbeiter im Lager stehen im Vordergrund. In der praktischen Prüfung werden nicht nur Ihre Fähigkeiten zur Bedienung der Geräte geprüft, sondern auch Ihre Kenntnisse über die Beförderung von Gütern, die technische Überwachung, die Regeln für den Wechsel von Gasflaschen, d. h. alle Elemente, die die Ergonomie und die Arbeitssicherheit betreffen. OSO vermittelt Ihnen all diese umfassenden Kenntnisse sowie praktische Übungen unter der Aufsicht eines Ausbilders. 

Unsere Preise 

OSO zeichnet sich durch erschwingliche und attraktive Preise im Vergleich zu anderen Ausbildungszentren aus, die wir individuell festlegen. Wir führen Einschreibungen für Schulungen in einer Reihe von Niederlassungen in ganz Polen durch. Auf Anfrage können wir auch Schulungen in den Räumlichkeiten des Kunden durchführen.  

Weitere Informationen über die Organisation finden Sie in den FAQ auf unserer Website. Bei OSO haben wir ein offenes Ohr für die Bedürfnisse unserer Kunden, daher bitten wir Sie, uns bei Fragen telefonisch zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Gabelstapler Kurs
[post_title] => Gabelstaplerfahrerschulung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Gabelstapler [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-03-16 01:03:04 [post_modified_gmt] => 2023-03-16 00:03:04 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2165 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[27] => WP_Post Object ( [ID] => 3193 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-01 13:13:46 [post_date_gmt] => 2023-09-01 11:13:46 [post_content] =>

Der Lehrgang (FAW) FIRE Awarness - Fire Protection richtet sich an Arbeiter in Windkraftanlagen und an Personen, die in der Höhe arbeiten.

Das OSO Operators Training Centre lädt Sie zu diesem Kurs ein (FAW) Bewusstsein für Feuer - Feuerschutz.  Der Kurs soll die Auszubildenden mit den Grundprinzipien des Brandschutzes vertraut machen und ihnen die Verhütung von Bränden, das Verhalten bei der Brandbekämpfung und den richtigen Einsatz von Feuerlöschgeräten vermitteln.  

Windkraftanlagen

Das OSO-Schulungszentrum entspricht in vollem Umfang den GWO-Standards und gewährleistet ein hohes Ausbildungsniveau. Die erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse versetzen Sie in die Lage, einer Brandgefahr im Bereich von Windenergieanlagen unter Einhaltung der Sicherheitsstandards gemäß den Richtlinien der GWO effektiv zu begegnen. (FAW) Feuerwahrnehmung. 

In unserem Zentrum bieten wir die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachleuten Kompetenz und Wissen zu erwerben. Unsere Kurse (FAW) Bewusstsein für Feuer decken das ganze Land ab - sowohl in unserer Zentrale in Warschau als auch in unseren Außenstellen sowie in Form von offenen und geschlossenen Schulungen. Entscheidung für die Teilnahme an einem Kurs (FAW) Feuerwahrnehmung, können Sie mit attraktiven finanziellen Konditionen rechnen. 

Zweck der Ausbildung

(FAW) Brandwahrnehmung - Brandschutz GWO 

Das Hauptziel der Ausbildung (FAW) Bewusstsein für Feuer Der vom OSO-Schulungszentrum organisierte Kurs soll die Teilnehmer mit den Grundprinzipien des Brandschutzes vertraut machen und ihnen beibringen, wie sie sich in Notfallsituationen bei Bränden verhalten sollen. Die Kursteilnehmer erwerben Kenntnisse über die Brandschutzvorschriften und praktische Fertigkeiten, um das Ausmaß der Brandgefahr richtig einzuschätzen, und lernen, wie man einen Brand mit einfachen Löschmitteln wirksam und sicher löscht. 

Kursteilnehmer im Unterricht

Programm

Brandschutzausbildung GWO (FAW) Bewusstsein für Feuer wurde auf der Grundlage der Anforderungen der Technischen Aufsichtsbehörde und der aktuellen Gesetzgebung erstellt. Die Schulung umfasst die Einarbeitung in rechtliche Aspekte, das Erlernen des Umgangs mit Brandgefahren auf Windenergieanlagen und praktische Übungen auf der Grundlage realistischer Szenarien. 

Am Ende des Kurses wird der Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen erworben haben: 

  • die Ursachen von Bränden in Windkraftanlagen und die damit verbundenen Risiken zu ermitteln; 
  • frühzeitiges Erkennen von Anzeichen eines Brandes in Turbinen; 
  • Erstellung individueller Notfallpläne für Windkraftanlagen, einschließlich Strategien zur Branderkennung und detaillierter Evakuierungsverfahren; 
  • Bekämpfung der Brandausbreitung und Angabe von Merkmalen des Brandverlaufs; 
  • die effektive Durchführung von Brandbekämpfungsmaßnahmen an Windkraftanlagen, einschließlich der ordnungsgemäßen Anwendung grundlegender Brandbekämpfungsmaßnahmen; 
  • Fähigkeiten zur Erstellung von Notfallplänen für Windkraftanlagen, einschließlich Brandmelde- und Evakuierungsverfahren; 

Das Programm des CSO-Schulungszentrums zielt darauf ab, den Teilnehmern fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, um professionell auf Brände in Windkraftanlagen reagieren zu können. 

Kulturpflanzen

Wir sind von DNV und GWO akkreditiert. 

Ausbildung (FAW) Bewusstsein für Feuer erfolgt nach dem aktuellen GWO Basic Safety Training Standard.  

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das den Abschluss der Ausbildung und den Erwerb von Qualifikationen und Fähigkeiten im Bereich des Brandschutzes bestätigt. Mit den erworbenen Kenntnissen ist der Teilnehmer in der Lage, sowohl in der Windenergiebranche als auch in anderen brandgefährdeten Umgebungen sicher zu arbeiten.  

Anforderungen

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, um in der Höhe arbeiten zu können:

  • Erwachsene 
  • Mindestens Sekundarschulbildung 
  • gültige Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, dass keine gesundheitlichen Voraussetzungen für Arbeiten in einer Höhe von mehr als drei Metern vorliegen 
  • Sozialversicherung oder Unfallversicherung gezahlt 
  • mit einer WINDA-ID-Nummer 
  • ausgefüllter medizinischer Fragebogen 
  • bezahlte Ausbildungsgebühr 
  • Personalausweis 
  • Arbeitskleidung (Handschuhe und Arbeitsschuhe) - wird für die Tätigkeiten auf dem Brandübungsplatz benötigt 

Der Kurs ist wichtig: 24 Monate 

Maximale Anzahl von Teilnehmern pro Gruppe: 10-12 Personen 

Preis

Preis der Ausbildung (FAW) Bewusstsein für Feuer wird im Einzelfall festgelegt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte an. 

Dauer der Ausbildung: 1 Tag 

Ort des Unterrichts  

Wir bieten Schulungen an verschiedenen Standorten an, unter anderem in Warschau und in unseren regionalen Niederlassungen im ganzen Land. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an, einschließlich Reisen zum Kunden.  

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir gerne bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf und besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihre Zweifel ausräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

Willkommen im CSO Operator Training Centre für Schulungskurse (FAW) Fire Awareness - Warschau und ganz Polen! 

[post_title] => (FAW) Fire Awareness - Warschau und ganz Polen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => faw-fire-awareness-warszawa-i-cala-poland [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-10-10 17:13:12 [post_modified_gmt] => 2023-10-10 15:13:12 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3193 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[28] => WP_Post Object ( [ID] => 2940 [post_author] => 3 [post_date] => 2023-03-15 00:47:34 [post_date_gmt] => 2023-03-14 23:47:34 [post_content] => [video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/zuraw-OSO.EDU_.PL-OSO-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-podnosnik-OSO-1.jpg"][/video]. [post_title] => Turmdrehkran-Kurs [post_excerpt] => [post_content] [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => => Kurs [post_name] => Kurs-am-Weg-Läufe => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:47:35 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:47:35 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2940 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[29] => WP_Post Object ( [ID] => 2942 [post_author] => 3 [post_date] => 2023-03-15 00:48:49 [post_date_gmt] => 2023-03-14 23:48:49 [post_content] => [video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/ZURAW-PRZENOSNY-oso.edu_.pl-OSO-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-podnosnik-OSO-1.jpg"][/video]. [post_title] => HDS-Krankurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => => Kurs [post_name] => Kurs-am-Weg-hds => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:48:50 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:48:50 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2942 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[30] => WP_Post Object ( [ID] => 2690 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 16:25:13 [post_date_gmt] => 2023-03-21 15:25:13 [post_content] =>

Mobilkranführer 

Wir bieten Schulungen für Mobilkranführer an. Wir haben ein breites Angebot an Kursen und bieten ein hohes Serviceniveau. Das in unseren Kursen erworbene Wissen wird sich in jedem Industriezweig als nützlich erweisen und die Arbeit in Ihrem Betrieb verbessern. 

Autokran auf der Baustelle

Wie sieht der Kurs aus?  

Unser Unterricht gliedert sich in zwei Hauptteile: Theorie und Praxis. Im praktischen Teil lernen wir, alle Mobilkransysteme an Übungsgeräten einzusetzen. Der theoretische Teil hingegen erfordert die Teilnahme an Vorlesungen, in denen alles Wissenswerte über die Ausrüstung vermittelt wird, an der der Auszubildende arbeitet.  

Wir unterrichten in unseren Klassen:   

  • Gerätehydraulik und Elektronik,  
  • die richtige und wirtschaftliche Handhabung der Geräte am Arbeitsplatz,  
  • Vorbereitung des Arbeitsplatzes,  
  • Überprüfung der Ausrüstung,  
  • unter verschiedenen Bedingungen arbeiten,  
  • alles, was mit UDT zu tun hat,  
  • Ausrüstungskategorie,  
  • erforderliche Formalitäten,  
  • GESUNDHEIT UND SICHERHEIT.  

Abschlussprüfung 

Der Abschluss unseres Kurses bedeutet nicht, dass Sie qualifiziert sind und arbeiten können. Zunächst einmal müssen Sie noch eine staatliche Prüfung vor der Technischen Prüfungskommission ablegen. Die Prüfung besteht, wie die Ausbildung, aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Unsere Ausbildung berücksichtigt immer alle geltenden Anforderungen für ihren Abschluss.  

Kurse - Standort  

Alle Kurse finden am Hauptsitz des Unternehmens in Warschau und in den regionalen Niederlassungen in ganz Polen statt. Wir berücksichtigen auch die Möglichkeit, den Unterricht in den Räumlichkeiten des Kunden abzuhalten. Der Kurs kann geschlossen oder offen sein. Preis und Termin hängen vom Interesse an einer bestimmten Schulung ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.  

Mobilkran auf der Straße

Beendigung des Kurses

Der Abschluss des Lehrgangs gewährleistet den Erwerb aller für die Bedienung von Mobilkränen erforderlichen Fähigkeiten. Der Absolvent muss in der Lage sein, Arbeiten unter verschiedenen Bedingungen problemlos zu bewältigen, mit dem Aufbau und den technischen Parametern des Geräts vertraut zu sein, einfache Störungen zu erkennen und zu beheben und zu wissen, wie man das Gerät sicher bedient. Diese Fähigkeiten dürften es ihm erleichtern, als Mobilkranführer in einer Vielzahl von Branchen Arbeit zu finden. 

Anforderungen für Praktikanten 

Die Bewerber für diesen Kurs müssen:  

  • mindestens 18 Jahre alt sein,  
  • eine ärztliche Bescheinigung einholen, die bestätigt, dass Sie den betreffenden Beruf ausüben können,  
  • mindestens über eine Grundschulbildung verfügen. 

Mobilkräne - Definition 

Ein Mobilkran ist ein Kran, der auf einem typischen, entsprechend verstärkten Lkw-Fahrgestell oder einem speziell konstruierten mobilen Fahrgestell aufgebaut ist und von einem oder zwei Motoren angetrieben wird, von denen nur einer der so genannte Antriebsmotor ist. Mobilkrane werden vor allem im Baugewerbe für die Montage von Industrieunternehmen eingesetzt und werden für Transport- und Ladearbeiten in Werkstätten, Häfen, Lagern, Transportdepots usw. verwendet.  

Konstruktion von Mobilkränen 

Der Autokran besteht aus Winden und einem schwenkbaren Ausleger, der an einer drehbaren Basis (Säule) befestigt ist, die es ermöglicht, die Last durch Drehen der Basis und Steuerung des Arms anzuheben, abzusenken und zu übertragen. Die Maschine kann in zwei Betriebsarten arbeiten: Transport und Heben. Im letzteren Fall wird der Rahmen in der Regel auf ausziehbaren Stützen angehoben, die an der Maschine befestigt sind, um die Stabilität zu gewährleisten. 

Mobilkran hebt Last

Aufschlüsselung  

Mobilkrane werden nach der Art des Antriebs unterschieden:  

  • verbrennungsmechanischer Antrieb,  
  • diesel-elektrischer Antrieb,  
  • diesel-hydraulischer Antrieb. 

Je nach Art der Plattform, auf der der Kran installiert ist, unterscheiden wir wiederum:  

  • Radkran, 
  • Geländewagenkran,  
  • Mobilkran, 
  • Raupenkran. 

Vorteile von Mobilkränen 

Ein Mobilkran ist ein Gerät, das sich am besten für Arbeiten in der Höhe eignet, bei denen schwere Lasten transportiert werden müssen. Mit Geräten wie Mobilkränen ist es einfach, alle für die Arbeit erforderlichen Komponenten zu transportieren, zu be- und entladen. Ein selbstfahrender Baukran mit entsprechender Reichweite kann auch bei der Montage von anspruchsvollen Bauwerken und bei Renovierungsarbeiten eingesetzt werden. Die langen Ausleger, die hohe Hubkapazität und die breite Palette an Ausrüstungs- und Sicherheitsmerkmalen bieten ein hohes Maß an Flexibilität und Wirtschaftlichkeit, das andere Gerätetypen nicht bieten. 

Technische Daten 

Kranführer bei der Arbeit

Krangewicht - das Eigengewicht des Krans mit Gegengewicht und Hauptausleger. 

Rezeption - der horizontale Abstand zwischen der Drehachse des rotierenden Teils des Krans und der vertikalen Achse der Ladevorrichtung. 

Kapazität des Krans - die Höchstlast, für die das Gerät ausgelegt ist und für die der Hersteller den ordnungsgemäßen Betrieb garantiert. Bei Kränen wird die maximale Tragfähigkeit bei der kleinsten zulässigen Auslegerlänge oder Spannweite angesetzt. Die Tragfähigkeit umfasst nicht das Gewicht der Basis und des Hakens. 

Es ist zu beachten, dass die Tragfähigkeit eines Krans von verschiedenen Faktoren abhängt:  

  • Verlängerungslängen,  
  • Auslegerlängen,  
  • Auslegerwinkel,  
  • Art der Takelage,  
  • Kranstütze.  

Hebehöhe - der vertikale Abstand zwischen der Ausrichtungsachse des Krans und der Auflagefläche des Laders, wenn sich dieser in seiner höchsten Betriebsposition befindet. 

Der Moment des Aufhebens - Ein Wert, der die Fähigkeit eines Krans definiert, Lasten mit einem bestimmten Gewicht zu bewegen, wobei die Veränderung der Tragfähigkeit mit der Spannweite berücksichtigt wird. Das Hubmoment ist als das Gewicht einer bestimmten Last zu verstehen, die an einer bestimmten Spannweite des Krans hängt.  

Absenktiefe - Der vertikale Abstand zwischen der Positionsebene des Krans und dem Lader in seiner maximal nach unten gerichteten Position. Diese Tiefe kann durch die Höhe der Last und die Länge der Aufhängung vergrößert werden.  

Schwenkbarer Winkel - Autokräne haben in der Regel die Möglichkeit, den Ausleger vollständig zu drehen. Dies kann nur durch die betreffende Last begrenzt werden. 

FRAGEN VON STUDENTEN

Mobilkräne sind schwere Industrieausrüstungen, die aus einem Ausleger bestehen, der in einem Haken endet und an einem Lastwagen befestigt ist. Sie werden für spezielle Transportarbeiten, z. B. auf Baustellen, eingesetzt.

Nein, für die Teilnahme an der Ausbildung ist lediglich ein Grundschulabschluss erforderlich.

[post_title] => Mobilkranführerscheinkurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post [post_name] => Kran-Selbstfahrerkurs-mit-Service => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:18:24 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:18:24 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2690 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[31] => WP_Post Object ( [ID] => 2435 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-08-11 11:43:51 [post_date_gmt] => 2022-08-11 11:43:51 [post_content] =>
UDT-Qualifikationen

Wer für die Wartung und Befüllung von ortsbeweglichen Behältern mit verflüssigten, verdichteten und gelösten Gasen zuständig ist, muss dafür qualifiziert und befugt sein. Deshalb finden Sie in unserem Angebot Kurse für die Befüllung und Wartung ortsbeweglicher Tanks.  

Die Ausbildung soll sowohl in der Theorie als auch in der Praxis auf den selbständigen Betrieb von Tanks vorbereiten.  

Wie sieht die Ausbildung aus? 

Der theoretische Teil befasst sich mit dem Aufbau der Anlagen, der technischen Überwachung sowie der Befüllung der Tanks unter Beachtung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften. Im praktischen Teil setzen die Auszubildenden ihre erworbenen Kenntnisse in die Praxis um. Am Ende des Kurses werden die Teilnehmer auch auf die Prüfung vor dem Technischen Überwachungsverein vorbereitet. Wir verfügen über gut ausgebildete und erfahrene Ausbilder, die jederzeit zur Verfügung stehen und bereit sind zu helfen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen zahlreiche Schulungsunterlagen zur Verfügung, damit Sie die erworbenen Informationen effektiv aufnehmen können. Wir gehen individuell auf unsere Auszubildenden ein und stimmen den zeitlichen Ablauf und den Umfang des Kurses auf ihre Bedürfnisse ab.  

Um an der Schulung teilzunehmen, müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:  

  • mindestens 18 Jahre alt sein,  
  • mindestens über eine Grundschulbildung verfügen, 
  • keine gesundheitlichen Kontraindikationen haben.  

Wie viel kostet der Kurs? 

Der Preis für die Schulung wird je nach Anzahl der Teilnehmer individuell festgelegt, für größere Gruppen gibt es die Möglichkeit attraktiver Rabatte. Ausführliche Informationen über den Kurs finden Sie auf unserer Website. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. 

ortsbewegliche Tanks

Was sind ortsbewegliche Tanks? 

Ortsbewegliche Tanks im Sinne der Vorschriften sind Tanks, die ihren Standort zwischen Befüllung und Entleerung wechseln, sowie Fahrzeugtanks. Zu den ortsbeweglichen Tanks gehören unter anderem: 

  • Feuerlöschbehälter,  
  • den Stiefel des Atemgeräts,  
  • Tauchgerät Flasche, 
  • den Tank einer speziellen Vorrichtung.  

Nachfolgend finden Sie kurze Beschreibungen der einzelnen Tanks. 

Feuerlöscherbehälter 

Es handelt sich um ein in der Regel tragbares Gerät, das zum Löschen von Bränden verwendet wird. Kleine Feuerlöscher werden in Autos verwendet, größere in öffentlichen und industriellen Einrichtungen. Der Feuerlöscher ist ein unverzichtbares Hilfsmittel im Falle eines Brandes. Es handelt sich um eine tragbare oder transportable rote Flasche mit einem Schlauch oder einer Düse, durch die das Löschmittel ausgestoßen wird. Sie zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und ihre einfache Handhabung aus. Daher kann diese Ausrüstung von jedermann benutzt werden, auch von unerfahrenen Personen. Je nach Einsatzgebiet und Art der zu schützenden Einrichtung lassen sich mehrere Typen von Löschbehältern unterscheiden: 

Atemschutzgerät
  • Pulver - das Löschmittel ist ein Pulver, das mit Hilfe eines komprimierten Gases (Luft, Stickstoff, Kohlendioxid) mit einem Druck von 16atm ausgebracht wird. Es kann für feste, flüssige und gasförmige Stoffe verwendet werden; der Feuerlöscher ist für größere Brände und kleine Brandherde geeignet; er besteht aus einer Flasche, in der das Gas untergebracht ist. Der Einsatzbereich liegt zwischen -40°C und +50°C; die Feuerlöscher sollten alle 5 Jahre nachgefüllt werden. 
  • Schaum - das Löschmittel ist ein Schaum, der aus einem Konzentrat von Schaummittel und Wasser hergestellt wird, das unter dem Einfluss von Druckgas ausgestoßen wird. Er wird zum Löschen von organischen Feststoffen, brennbaren Flüssigkeiten, Ölen und Fetten verwendet. 
  • Snow - der Feuerlöscher ist mit flüssigem Kohlendioxid gefüllt, das sich beim Öffnen ausdehnt und eine Temperatur von -80°C hat, an der Oberfläche eine Art Trockeneis bildet und keine Rückstände hinterlässt. Der Feuerlöscher besteht aus einer dickwandigen Flasche, einem flexiblen Schlauch und einem Rohr und wird in der Regel zum Löschen von brennbaren Flüssigkeiten verwendet; 
  • Nebel - das Löschmittel ist Wassernebel oder demineralisiertes Wasser. Der Hauptvorteil dieses Feuerlöschertyps besteht darin, dass keine Sachschäden entstehen. Feuerlöscher werden in Hotels, Lagerhallen, Garagen, Geschäften usw. eingesetzt. 

Flaschen für Atemschutzgeräte 

Ein Atemschutzgerät ist eine persönliche Schutzausrüstung, die bei einem Notfall in der Atemluft verwendet wird. Es lassen sich zwei Arten von Schutzausrüstungen unterscheiden: Isolierausrüstungen, die über eine eigene Sauerstoff- oder Luftzufuhr verfügen, und Ausrüstungen, bei denen die Luft von außen zugeführt wird. Ein wichtiger Bestandteil der Schutzausrüstung ist die Pressluftflasche. Wir können zwischen zwei Arten von Zylindern unterscheiden:     

Typ Definition 
Stahl dienen zur Ergänzung von Luftgeräten, werden als Behälter für ein Standard-Luftgemisch mit einem zulässigen Betriebsdruck von 300 bar verwendet, sind aus Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl gefertigt und wiegen etwa 10 kg 
Komposit für die Verwendung mit offenen Atemschutzgeräten, aus Kohlefaser, Glasfaser oder Epoxidharz, Patrone aus Aluminium 

Tauchflaschen 

Eine Tauchflasche ist eines der wichtigsten Ausrüstungsstücke eines Tauchers und ein wesentlicher Bestandteil jeder Atemausrüstung. Es handelt sich um einen Behälter, in dem komprimiertes Gas gespeichert wird. Normalerweise werden solche Flaschen aus Stahl oder Aluminium hergestellt. Stahlflaschen sind ideal für das Tauchen in Süßwasser. Im Vergleich zu Aluminiumflaschen sind sie leichter und gleichmäßiger ausbalanciert. Leider korrodieren Stahlflaschen sehr schnell und sind anfälliger für Rost, besonders im Meerwasser. Beim Tauchen in Salzwasser ist eine Aluminiumflasche die bessere Wahl. Sie ist rostbeständiger und das Salzwasser ist nicht so schädlich. Jede Flasche hat einen Hals, einen Becher, einen Mantel und einen Boden. Der Hals befindet sich am oberen Ende der Flasche, wo sich auch das Ventil befindet. Der Becher enthält alle Informationen über den Typ der Flasche. Der Boden besteht aus der dicksten Schicht des Materials, Stahlflaschen haben in der Regel einen runden Boden, damit sie aufrecht stehen können. Tauchflaschen haben unterschiedliche Betriebsdrücke, von 150 at bis 300 at, und variieren im Fassungsvermögen von 1 l bis 18 l.  

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und nutzen Sie unser Angebot! 

UNO-Betreiber
[post_title] => Tragkraftspritzen-Schulungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Panzer-übertragbar [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 15:18:01 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 14:18:01 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 2218 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2435 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[32] => WP_Post Object ( [ID] => 2948 [post_author] => 5 [post_date] => 2023-03-15 10:56:53 [post_date_gmt] => 2023-03-15 09:56:53 [post_content] =>

Ein Eisenbahnkran, auch als Turmdrehkran oder Hafenkran bekannt, ist ein Kran, der in Häfen zum Be- und Entladen von Gütern eingesetzt wird.

Eisenbahnkranausbildung

Dieser Krantyp unterliegt wie jeder andere der technischen Aufsicht, was bedeutet, dass man als Bediener oder Instandhalter eine Prüfung vor der UDT-Kommission ablegen muss, um eine Lizenz zu erhalten. Bevor Sie diese Prüfung ablegen, müssen Sie jedoch an einem Lehrgang teilnehmen, bei dem Sie theoretische Kenntnisse erwerben und diese dann bei praktischen Übungen mit der Maschine anwenden und lernen, wie man sie bedient.
Unser Zentrum bietet Kurse sowohl für künftige Bediener als auch für Wartungspersonal an (eine Person kann beide Kurse absolvieren und die Zertifizierung für beide Positionen beantragen).

Einzelkunden, Gruppen und Unternehmen sind willkommen. Auf Anfrage kann der Kurs an einem bestimmten Ort abgehalten werden.

Eisenbahnkran bei der Arbeit im HafenWährend der theoretischen Vorlesungen werden Sie lernen:

  • Was technische Überwachung ist und warum sie so wichtig ist,
  • lernen Sie die Eigenschaften, die Funktion und den Aufbau von schienengebundenen Kranen kennen,
  • Sie sich mit der technischen Dokumentation der Krane vertraut machen,
  • Sie werden über Ihre Rechte und Pflichten als Bediener und/oder Wartungspersonal informiert,
  • das Auftreten von Gefahrensituationen - wie man mit ihnen umgeht und wie man sie verhindert,
  • die Bedienung, die ordnungsgemäße Verwendung und Steuerung des Geräts,
  • sicherer Betrieb von schienengebundenen Kränen,
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften,
  • technische Zustandsbewertung,
  • ordnungsgemäße Wartung,
  • Reparatur und Vorbeugung von Fehlern.

Anschließend absolviert jeder Teilnehmer einen praktischen Kurs, in dem alle erworbenen Kenntnisse bei der Arbeit mit Kränen und deren sicherer Bedienung angewendet werden. Die Instandhalter wiederum lernen, wie sie die Maschinen in gutem Zustand und sicher für den Einsatz durch den Bediener halten können.

Der gesamte Kurs schließt mit einer Prüfung vor einer UDT-Kommission an der Zielmaschine ab. Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie berechtigt, mit schienengebundenen Kranen zu arbeiten. Diese Berechtigung gilt für 5 Jahre ab dem Datum der bestandenen Prüfung, mit der Möglichkeit der Verlängerung. Voraussetzung dafür ist eine mindestens dreijährige Tätigkeit während dieses Zeitraums und die Einreichung eines Antrags spätestens drei Monate vor Ablauf der Gültigkeit.

Um an der Schulung teilnehmen zu können, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • volljährig sein,
  • über ein Minimum an Grundbildung verfügen,
  • keine gesundheitlichen Kontraindikationen (dokumentiert),
  • angemessener psychischer Zustand (dokumentiert),
  • Kenntnisse der polnischen Sprache, um sich frei verständigen und die Prüfung ablegen zu können. Ist dies nicht der Fall, ist die Anwesenheit eines vereidigten Übersetzers erforderlich.

Karrieremöglichkeiten

EisenbahnkranausbildungIn unserem Zentrum arbeiten Menschen mit langjähriger Erfahrung sowohl in der Bedienung und Wartung als auch in der Weitergabe von Wissen. Wir kennen die neuesten Informationen und Vorschriften im Zusammenhang mit der Arbeit mit Kränen. Wenn Sie bei uns lernen, können Sie sicher sein, dass das erworbene Wissen für Ihre künftige Arbeit nützlich sein wird. Darüber hinaus können Sie mit einer UDT-Qualifikation nicht nur in Polen, sondern in der gesamten Europäischen Union arbeiten, was Ihnen mit Sicherheit hilft, einen gut bezahlten Job zu bekommen, da Kranführer ein sehr notwendiger Beruf auf dem Arbeitsmarkt sind. Außerdem können Sie auch Ihr eigenes Unternehmen gründen. Eine Ausbildung bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

Und wenn Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Fragen und Antworten

Die Schulungen richten sich sowohl an Einzelpersonen als auch an Unternehmen. Die Kursteilnehmer müssen nur ein paar Voraussetzungen erfüllen: Sie müssen 18 Jahre alt sein, über eine Grundausbildung verfügen, körperlich und geistig gesund sein und die polnische Sprache beherrschen oder einen vereidigten Übersetzer haben. 

Der Bediener kann auch als Wartungstechniker arbeiten, sofern er für beide Positionen ausgebildet wurde und eine Prüfung abgelegt hat.

Ja, die Ansprüche sind in Polen und in der gesamten Europäischen Union gültig. 

[post_title] => Bahnkranqualifikation - werden Sie Bediener oder Instandhalter [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Kran-Schiene [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-04-25 19:40:28 [post_modified_gmt] => 2023-04-25 17:40:28 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2948 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[33] => WP_Post Object ( [ID] => 1927 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-16 09:29:38 [post_date_gmt] => 2021-08-16 09:29:38 [post_content] =>

Mobile Plattformen ist der Name, der Geräte wie Hubarbeitsbühnen, Autobühnen, Scherenhebebühnen beschreibt.Der Kurs für den Betrieb und die Wartung mobiler Arbeitsbühnen ermöglicht eine Zertifizierung durch das Technische Aufsichtsamt. Mit einer Qualifikation für die so genannten Arbeitsbühnen und Aufzüge können Sie leicht eine Beschäftigung in Bau-, Transport- oder Werbeunternehmen sowie in der Wartung dieser Art von Geräten finden. Nach Abschluss des Kurses können Sie u. a. Scherenbühnen, Teleskopbühnen, d. h. freilaufende Arbeitsbühnen, mobile Arbeitsbühnen, selbstfahrende Arbeitsbühnen sowie Hänge-, Mast- und stationäre Arbeitsbühnen bedienen. Die Wartungsqualifikation bietet die Möglichkeit, bei regelmäßigen Inspektionen, der Wartung von Geräten oder der Beurteilung ihres technischen Zustands mitzuwirken.

Die wichtigsten Informationen zum Training

Der Kurs für mobile Arbeitsbühnen, die so genannten Trittleitern, ist eine Kombination aus theoretischem und praktischem Unterricht. Er bereitet umfassend auf die UDT- und TDT-Prüfungen vor, die vom Technischen Überwachungsverein und der Technischen Transportaufsicht organisiert werden. Das Zentrum organisiert die Prüfungen für die Teilnehmer nach Abschluss des Schulungsprogramms, so dass der Erwerb des Führerscheins für mobile Arbeitsbühnen wesentlich einfacher ist, als wenn Sie das Verfahren selbst organisieren. . Das Zentrum führt die Ausbildung gemäß den vereinbarten Ausbildungsprogrammen durch und verfügt über eine Lehrbasis und Ausrüstung. Der Unterricht kann vor Ort, in den meisten polnischen Großstädten, oder - zum Teil - online in Form von Webinaren organisiert werden (für diejenigen, die keine praktische Erfahrung haben, ist es notwendig, das Klassenzimmer zu ergänzen). Die Termine und die Form werden an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst, die sich individuell bewerben oder die vom Arbeitgeber angemeldet werden.

Um welche Geräte geht es im Kurs?

Bei der Bedienung mobiler Plattformen gelten die Schulungen und Qualifikationen für folgende Geräte:

  • Fahrbare Arbeitsbühnen (ab 01.06.2019 - Qualifizierung für alle Arten von Bühnen)
  • Freilaufende mobile Arbeitsbühnen, sogenannte Scherenbühnen (bis 1. Juni 2019 - Kategorie I P)
  • Mobile Plattformen - das sind die so genannten Autospinnen (bis 1. Juni 2019 - Führerscheinklasse I P)
  • Auf Fahrzeugen montierte Hubarbeitsbühnen, d. h. selbstfahrende mobile Arbeitsbühnen (bis 1. Juni 2019 - Einstufung in Kategorie I P)
  • Hängende, mastgestützte und ortsfeste mobile Arbeitsbühnen (bis 1. Juni 2019 - Kategorie II P)
  • Rampen an Schienenfahrzeugen

Für Wartungsschulungen gelten Überlegungen zu den folgenden Geräten:

  • Fahr- und Ladearbeitsbühnen, einschließlich Vorrichtungen zum Transport von Personen
  • Stationäre, Mast- und hängende mobile Plattformen
  • Fahrbare Bahnsteige an Bahnübergängen

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/podnosnik-OSO.EDU_.PL-OSO-1-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-podnosnik-OSO.jpg"][/video].

Betrieb mobiler Plattformen - Schulungsprogramm

Die Themen im theoretischen Teil des Studiums sind:

  • Allgemeine Informationen zum Betrieb der Plattformen
  • Stabilität und Haltbarkeit von Plattformen
  • Chassis und Tragkonstruktionen für Geräte
  • Sicherheitsausrüstungen
  • Die Arbeitsplattform und ihre Antriebsmechanismen
  • Verwendung der Betriebsanleitung für Bedienbühnen
  • Recherche und Tests mobiler Plattformen
  • Betrieb von Plattformen - Grundsätze
  • Durchführung der technischen Inspektion

Der theoretische Teil wird durch eine praktische Ausbildung ergänzt, bei der zukünftige Bediener die Möglichkeit haben, die erworbenen Fähigkeiten zu üben.

Wartung von mobilen Plattformen - Schulungsprogramm

Der theoretische Teil des Kurses beinhaltet:

  • Handhabungsgeräte, einschließlich der technischen Überwachung
  • Vorgehen bei der Überwachung technischer Einrichtungen
  • Technische Tests, die von technischen Inspektionsinspektoren durchgeführt werden, der Umfang der Tätigkeiten, die während der Tests durchgeführt werden
  • Gefährliche Schäden und Pannen beim Betrieb eines technischen Geräts - das Verhalten des Bedieners und des Gerätewarts
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für die Instandhaltung von Geräten
  • Baugruppen und Elemente der Wartung von mobilen Plattformen - mechanische und elektrische Fragen

Der praktische Unterricht umfasst folgende Themen:

  • Überprüfung des technischen Zustands von Plattformen
  • Kriterien, die bei der Überprüfung des Verschleißgrades von Mechanismen und der Korrektheit ihres Betriebs verwendet werden
  • Ersetzen Sie beschädigte oder verschlissene Teile durch neue
  • Wartung von Elementen, Baugruppen und Sicherheitseinrichtungen
  • Störungen an technischen Geräten - Verfahren
  • Überprüfung der korrekten Funktion von Elementen und Sicherheitsvorrichtungen, Einstellung dieser Elemente
  • Demontage und Remontage des Gerätes aufgrund der Notwendigkeit, den Einsatzort zu wechseln
  • Beispiele und Methoden zur Behebung der häufigsten betriebsbedingten Störungen

Fragen und Antworten

Vereinbarte Schulungsprogramme bieten Flexibilität. Die Anzahl der Stunden hängt von der Betriebs- und Wartungserfahrung der Teilnehmer ab. Sie wird individuell mit den Teilnehmern oder mit dem entsendenden Arbeitgeber vereinbart.

Ungefähre Unterrichtsdauer für Plattformbetreiber:

  • Personen mit praktischer Erfahrung - etwa 8 Stunden
  • Personen, die über Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, diese aber vervollständigen oder aktualisieren müssen - ca. 20 Stunden
  • Personen ohne Erfahrung in der Bedienung dieser Art von Geräten - ca. 35 Stunden

Ungefähre Unterrichtsdauer für Restauratoren:

  • Personen, die die Mindestanforderungen erfüllen und über Erfahrung im Bereich der Elektrotechnik oder des Maschinenbaus (in Bezug auf eine der Gerätearten) verfügen - etwa 32 Stunden
  • Personen, die ihre Kenntnisse in der Instandhaltung von 2 Arten oder Typen von Ausrüstungen ergänzen müssen - ca. 58 Stunden
  • Personen ohne Erfahrung in der Instandhaltung von Arbeitsbühnen - 96 Stunden - gilt für Schulungen für 2-3 Arten oder Typen von Geräten

Um den genauen Preis für die Schulung und die Organisation der Prüfung zu ermitteln, kontaktieren Sie uns bitte direkt, telefonisch oder per E-Mail. Der Kurspreis richtet sich danach, ob offen oder geschlossen, stationär, online, an welchem Ort, mit welcher Vorlaufzeit, für welche Personen- und Gruppenanzahl und für welche Geräte, Betriebsformen (Service, Wartung) Der Kurspreis beinhaltet:

  • Theoretischer Unterricht in der traditionellen Form von Gruppensitzungen oder online in Form von Webinaren
  • Praktischer Unterricht unter Verwendung der vom Zentrum bereitgestellten Geräte
  • Zugang zur Lernplattform mit Lehrmaterialien für Teilnehmer: in Textform, sowie Videos und Tests vor der Prüfung (basierend auf UDT-Tests)
  • Ausgabe einer vereinfachten Kursabschlussbeilage
  • Ausstellung eines Zertifikats nach der Norm ISO 18878 in Form einer Plastikkarte mit Foto - nach individueller Vereinbarung mit dem Kunden
  • Zugriff auf verschiedene Arten von Geräten
  • Ausrüstung, die für den Betrieb und die Wartung der Ausrüstung erforderlich ist: Gesundheit und Sicherheit, Westen, Hosenträger
  • Erfrischungen während der Unterrichtspausen: Kaffee, Tee, Kekse
  • Falls mit dem Kunden vereinbart - Unterstützung bei der Unterbringung und Organisation der Verpflegung der Teilnehmer

Der Kurs richtet sich an Personen, die:

  • Sie sind 18 Jahre oder älter
  • Sie haben mindestens Grundschulbildung
  • Sie haben ein ärztliches Attest, dass keine Kontraindikationen für eine Tätigkeit in einer bestimmten Position bestehen (oder schriftlich bestätigt in Form einer Erklärung, dass keine gesundheitlichen Kontraindikationen vorliegen).

Unser Hauptsitz befindet sich in Warschau, aber wir organisieren auch Schulungen beim Kunden im ganzen Land. Das Zentrum verfügt über eine technische Basis (Rollhof, Hallen) und Lehreinrichtungen mit Schulungsräumen. Wir haben Niederlassungen in den meisten großen Städten: Breslau, Krakau, Danzig, Kattowitz. Bei Kursen außerhalb des Firmengeländes kontaktieren Sie uns bitte vorab, um passende Termine zu vereinbaren.

Um unseren Auszubildenden das Lernen und den Erwerb von Qualifikationen zu erleichtern, haben wir einige der Kurse als Fernunterricht eingeführt. Der Kursteilnehmer erhält Zugangsdaten zu einer Plattform, auf der der Unterricht live stattfindet. Diese haben die Form einer Aktivierung der Auszubildenden - der Ausbilder stellt Fragen, führt Quiz/Tests aus dem UDT durch, bespricht Beispiele. Bei den Kursen auf mobilen Plattformen müssen die Kenntnisse und die Prüfung stationär absolviert werden, aber einige der anderen Kurse, die wir organisieren (z. B. diejenigen, die mit der SEP-, SITP- oder SIMP-Prüfung enden), können auch komplett aus der Ferne absolviert werden.

Die Kurse sollen die Kunden auf die UDT-Prüfungen vorbereiten. Die Genehmigungen erlauben es Ihnen, in Ihrem Beruf zu arbeiten und sind 5 oder 10 Jahre gültig. Dank unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Sie bei der Kontaktaufnahme mit der UDT-Niederlassung Warschau und ggf. mit Niederlassungen im ganzen Land. Wenn der Unterricht rechtzeitig geplant wird, kann die UDT eine Qualifikationsprüfung für die Teilnehmer organisieren, sobald der Kurs beendet ist. Dies geschieht in der Regel innerhalb weniger Arbeitstage nach Beendigung des Kurses. Dies ermöglicht es den Teilnehmern, die Tests spontan zu absolvieren, ohne den Stoff wiederholen oder abrufen zu müssen.

Wir bieten zwei Optionen für diejenigen, die den Kurs abschließen und die Prüfung ablegen möchten:

  • Planung der Schulung in der Nähe des nächsten Termins, an dem das Amt die Prüfung organisiert (normalerweise bis zu 30 Tage)
  • Planen Sie die Ausbildung so, dass die Studierenden die Prüfung am nächsten Werktag nach deren Ende ablegen können. Bitte denken Sie in diesem Fall daran, Ihre Bereitschaft zur Kursteilnahme vorab mitzuteilen. Dies kann zusätzliche Kosten verursachen - bitte kontaktieren Sie uns für Details.

Arbeitgeber melden ihre Mitarbeiter häufig zu Schulungen an, um ihre Qualifikationen für den Betrieb oder die Wartung mobiler Plattformen zu ergänzen. Oft handelt es sich um Personen, die sich bereits mit dieser Art von Geräten befasst haben, aber nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um die Arbeiten auszuführen. Arbeitgeber, die Mitarbeiter mit UDT-Qualifikationen für den Betrieb und die Wartung von Plattformen beschäftigen, können mit der Umsetzung größerer und rentablerer Aufträge beginnen sowie an Ausschreibungen teilnehmen, die qualifiziertes Personal erfordern.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Kurs für mehrere Mitarbeiter zu organisieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, um die Einzelheiten zu besprechen. Wir benötigen Informationen wie die Anzahl der zu schulenden Personen, ihre Erfahrung mit der Bedienung oder Wartung von Geräten und die Besonderheiten Ihres Unternehmens. Durch eine Bedarfsdiagnose können wir das Schulungsprogramm und die Dauer individuell anpassen. Ein direkter Kontakt ermöglicht es uns auch, organisatorische Details zu klären: wo die Schulung stattfinden soll - ob vor Ort, in Warschau, oder ob unser Vertreter zu Ihnen oder zum Projekt reisen soll.

Die Teilnahme an einem Kurs zum Bediener mobiler Plattformen oder zum Wartungstechniker solcher Geräte ist eine Möglichkeit, auf dem Arbeitsmarkt gewünschte Qualifikationen zu erwerben. Fachkräfte in diesem Bereich werden gerne in Bau- und Transportunternehmen, Energieunternehmen oder Gerätediensten eingesetzt und auf Stellenangebote müssen Sie in der Regel nicht lange warten.

Privatkunden bieten wir die Kursteilnahme in offener Form an. Wir empfehlen Ihnen, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren – wir schlagen Ihnen dann einen der verfügbaren Kurstermine vor. Sie finden je nach Interesse in der Regel einmal pro Woche oder alle zwei Wochen statt. Während des Telefoninterviews bitten wir Kunden um Angaben zu ihren Erfahrungen im Bereich mobiler Plattformen – dies ermöglicht uns, die Teilnehmer in Gruppen richtig auszuwählen und das Thema des Unterrichts festzulegen. Nach Abschluss der Ausbildung kann jeder Student die UDT-Prüfung ablegen.

Um die Vorbereitung auf die UDT-Prüfung zu erleichtern, bieten wir Tests mit Lösungen an. Umfang und Form der Prüfungen sind den Fragen zur Prüfung des TÜV sehr ähnlich. Unsere Datenbank umfasst etwa 650 Testfragen, die auf der Grundlage der vom UDT bereitgestellten Inhalte erstellt wurden. Nach Abschluss des Kurses kann sich der Teilnehmer während des Wartens auf die externe Prüfung jederzeit auf der Plattform anmelden und Beispieltests nutzen.

Mobile Plattformen - Geräte zum Laden und Heben von Personen und Gütern, montiert auf Fahrzeugen oder stationär
[post_title] => Kurs für den Betrieb und die Wartung mobiler Plattformen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => science-pods-mobile => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:28:09 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:28:09 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1927 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[34] => WP_Post Object ( [ID] => 3209 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-04 13:18:41 [post_date_gmt] => 2023-09-04 11:18:41 [post_content] =>

Der Lehrgang (ART) Advanced Rescue Training - Advanced Evacuation Rescue richtet sich an Arbeiter in Windkraftanlagen.

Das OSO Operators Training Centre lädt Sie zu diesem Kurs ein Fortgeschrittenes Rettungstraining. Der Kurs soll die Teilnehmer mit dem Verfahren für Rettungsmaßnahmen in einer Windkraftanlage vertraut machen, die Bereiche wie das Innere der Blätter, den Rotor, die Gondel, das Untergeschoss, den Turm und die Nabe umfasst. Bei der Rettungsübung werden Standardausrüstungen, -methoden und -techniken verwendet, die über die im Modul Höhenarbeiten behandelten hinausgehen. Die Schüler trainieren die Rettung sowohl in Teams als auch einzeln. 

Windturbinen

Die Schulung richtet sich an Arbeitnehmer, die in der Höhe arbeiten, insbesondere auf Windkraftanlagen, und an diejenigen, die für fortgeschrittene Rettungsmaßnahmen vorgesehen sind. 

Das OSO-Schulungszentrum entspricht vollständig den GWO-Standards und gewährleistet ein hohes Ausbildungsniveau. Die erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse werden Sie in die Lage versetzen, in einer Notsituation effektiv zu evakuieren und Rettungstechniken anzuwenden, wobei die Sicherheitsstandards gemäß den Richtlinien der Fortgeschrittenes Rettungstraining. 

In unserem Zentrum bieten wir die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachleuten Kompetenz und Wissen zu erwerben. Unsere Kurse Fortgeschrittenes Rettungstraining decken das ganze Land ab - sowohl in unserer Zentrale in Warschau als auch in unseren Außenstellen sowie in Form von offenen und geschlossenen Schulungen. Entscheidung für die Teilnahme an einem Kurs Fortgeschrittenes Rettungstraining, können Sie mit attraktiven finanziellen Konditionen rechnen. 

Zweck der Ausbildung

Fortgeschrittene Rettungsausbildung (ART) - Fortgeschrittene Evakuierungsrettung 

Das Hauptziel der Ausbildung Fortgeschrittenes Rettungstraining - Fortgeschrittene Evakuierungsrettung Das vom OSO-Schulungszentrum organisierte Seminar soll die Teilnehmer mit fortgeschrittenen Evakuierungs- und Rettungstechniken aus dem Bereich der Windkraftanlagen vertraut machen.

Kursteilnehmer im Unterricht

Programm

Ausbildung Fortgeschrittene Rettungsausbildung (ART) umfasst theoretischen und praktischen Unterricht. Der Teilnehmer erlernt eine Reihe von Evakuierungsverfahren, die an die Besonderheiten des Evakuierungsortes und die Anzahl der beteiligten Personen angepasst sind.   

Die Schulungsmodule wurden sorgfältig konzipiert, damit die Teilnehmer sowohl Gruppen- als auch Einzelevakuierungen bewältigen können. Es werden realistische praktische Übungen mit hochwertiger Evakuierungsausrüstung durchgeführt, die täglich im Bereich der Windkraftanlagen zum Einsatz kommt.  

Die Schulung besteht aus mehreren Modulen: 

ART-N Rettung von Gondeln, Türmen und Kellern (NTBR) Das Modul dauert 2 Tage und umfasst: 

  • rechtliche Fragen im Zusammenhang mit fortgeschrittenen Notfalleinsätzen; 
  • Rettungsstrategien - einschließlich des Einsatzes geeigneter Techniken und Ausrüstung durch entsprechend qualifiziertes Personal; 
  • Verfahren zur Evakuierung einer verletzten Person aus der Gondel, dem Turm und dem Keller einer Windkraftanlage; 
  • Simulationen und Trainingsübungen für Rettungseinsätze; 

ART-H Nabe, Spinner und Innenblattrettung (HSIBR) Das Modul dauert 1 Tag und umfasst: 

  • Rechtsfragen im Zusammenhang mit fortgeschrittenen Rettungsmaßnahmen, Rettungsstrategien (Festlegung der richtigen Rettungsmethode, Einsatz geeigneter Technik und Ausrüstung durch und für entsprechend qualifiziertes Personal); 
  • Verfahren für die Evakuierung einer verletzten Person aus einem Windenergieanlagenturm (WEA), sowohl außerhalb als auch innerhalb seiner Struktur; 
  • Auswahl der zugelassenen und konstruktiven Ankerpunkte; 
  • Simulationen und Trainingsübungen für Rettungseinsätze; 

SAT-N Single Rescuer: Rettung aus Gondel, Turm und Keller (SR:NTBR) Das Modul dauert 1 Tag und umfasst: 

  • die genaue Auswahl der Rettungsmethode, der Interventionstechnik, der Verwendung zertifizierter Ausrüstung und der effektiven Organisation der Rettungsaktion am Einsatzort durch den einzelnen Retter. All dies im Rahmen von verschiedenen Rettungsszenarien; 
  • Anwendung von Rettungsmethoden und -techniken während des Abstiegs und Aufstiegs eines einzelnen Retters aus einer WEA-Struktur; 
  • Unterstützung durch eine Notfalltrage und ein orthopädisches Brett, einschließlich manueller Manöver sowie Einsatz eines mechanischen Rettungssystems zum Absenken/Heben; 
  • angemessener Einsatz von speziellen Rettungsgeräten; 

Für Studenten, die das Modul ART-N Gondel-, Turm- und Kellerrettung (NTBR) abgeschlossen haben. 

SAT-H Einzelrettungsgerät: Nabe, Spinner und Innenblattrettung (SR:HSIBR) Das Modul dauert 1 Tag und umfasst: 

  • Analyse und Festlegung der individuellen Rettungsstrategie (einschließlich geeigneter Interventionsmethoden, Techniken, zertifizierter Ausrüstung und der Organisation von Rettungseinsätzen sowie der Verwaltung des Einsatzortes) für verschiedene Rettungsszenarien; 
  • die Anwendung von Rettungstechniken und -methoden beim Abstieg und Aufstieg eines einzelnen Retters von einer Windkraftanlage unter Verwendung einer speziellen Rettungstrage und eines orthopädischen Brettes; 
  • Bedienung manueller und mechanischer Senk- und Hubrettungssysteme (einschließlich Flaschenzüge oder ähnlicher Rettungsgeräte) und anderer spezieller Rettungsgeräte; 

Für Studierende, die das Modul ART-H Hub, Spinner and Inside Blade Rescue (HSIBR) abgeschlossen haben. 

Der Kurs zielt darauf ab, bei den Teilnehmern korrekte und sichere Verhaltensweisen gemäß den GWO-Richtlinien zu entwickeln. Fortgeschrittene Rettungsausbildung (ART). 

Am Ende des Kurses wird der Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen erworben haben:  

  • Analyse und Entwicklung von Rettungsstrategien, einschließlich der richtigen Auswahl von Rettungsmethoden, Techniken, zertifizierter Ausrüstung und geeignetem Personal, angepasst an eine Vielzahl von Rettungsszenarien; 
  • Bewertung und Entwicklung von Evakuierungsstrategien während der Rettungsmaßnahmen, einschließlich der genauen Bestimmung der besten Evakuierungswege für verletzte Personen, sowohl außerhalb als auch innerhalb des Windturms; 
  • Identifizierung und richtige Auswahl von Verankerungspunkten, die den Zertifizierungskriterien und strukturellen Anforderungen entsprechen und für verschiedene Rettungsszenarien geeignet sind; 
  • Verständnis und praktische Anwendung von Begriffen wie Auftriebswinkel, Winkelfaktor und Ablenkung, die bei Rettungseinsätzen entscheidend sind; 
  • wirksame Reaktion auf allgemeine Gefahren im Zusammenhang mit gefährlichen Energiequellen und auf die Gefahren in engen Räumen innerhalb einer Windkraftanlage bei Rettungsmaßnahmen; 
  • Praktische Anwendung verschiedener Rettungsmethoden und -techniken beim Ab- und Aufstieg aus dem Nabenbereich, der Drehscheibe und dem Blattinneren einer Windkraftanlage. Es werden Rettungstragen, orthopädische Bretter, manuelle Absenk-/Hebesysteme sowie andere spezielle Rettungsgeräte wie Flaschenzugsysteme eingesetzt; 
  • das präzise Anlegen von Auffanggurten und anderen persönlichen Schutzausrüstungen wie Helmen oder Schutzbrillen bei Opfern, die sich in engen Räumen innerhalb eines Windkraftturms befinden; 
  • Legen Sie Verunglückte sicher auf Rettungstragen und orthopädische Bretter in aufrechter oder horizontaler Position, um einen sicheren Transport zu ermöglichen. Überwachen Sie den Zustand des Verunglückten unter Verwendung spezieller Rettungsausrüstung, einschließlich Halskrausen; 
  •  Effiziente Kommunikation in potenziell stressigen Rettungssituationen, sowohl als Koordinator des Rettungsteams als auch als Mitglied dieses Teams

Berechtigungen

Wir sind von DNV und GWO akkreditiert. 

Ausbildung Fortgeschrittene Rettungsausbildung (ART) wird nach dem aktuellen Standard durchgeführt GWO Basic Safety Training.  

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das den Abschluss der Schulung und den Erwerb von Qualifikationen und Fähigkeiten im Bereich der manuellen Handhabung bestätigt. Mit den erworbenen Fähigkeiten ist der Teilnehmer in der Lage, in lebens- und gesundheitsbedrohlichen Situationen in der Windenergiebranche sicher zu arbeiten. 

Anforderungen

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, um in der Höhe arbeiten zu können: 

  • Erwachsene 
  • Mindestens Sekundarschulbildung 
  • gültige Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, dass keine gesundheitlichen Voraussetzungen für Arbeiten in einer Höhe von mehr als drei Metern vorliegen 
  • Sozialversicherung oder Unfallversicherung gezahlt 
  • mit einer WINDA-ID-Nummer 
  • ausgefüllter medizinischer Fragebogen 
  • bezahlte Ausbildungsgebühr 
  • Personalausweis 
  • Arbeitskleidung (Handschuhe und Arbeitsstiefel) 
  • Erlangte Zertifikate: Arbeiten in der Höhe; Erste Hilfe; Manuelle Handhabung 

Der Kurs ist wichtig: 24 Monate 

Maximale Anzahl von Teilnehmern pro Gruppe: 10-12 Personen 

Preis

Preis der Ausbildung Fortgeschrittene Rettungsausbildung (ART) wird im Einzelfall festgelegt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte an. 

Dauer der Ausbildung: Alle Module zusammen dauern 4 Tage 

Ort des Unterrichts

Wir bieten Schulungen an verschiedenen Standorten an, unter anderem in Warschau und in unseren regionalen Niederlassungen im ganzen Land. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an, einschließlich Reisen zum Kunden.  

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihnen helfen, Ihre Zweifel auszuräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

Willkommen im CSO Operator Training Centre für Schulungskurse Fortgeschrittene Rettungsausbildung (ART) - Warschau und ganz Polen! 

[post_title] => Fortgeschrittenes Rettungstraining - Warschau und ganz Polen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => => advanced-rescue [post_name] => fortgeschrittene-rettung-ausbildung-warszawa-i-cala-polen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-10-10 17:12:43 [post_modified_gmt] => 2023-10-10 15:12:43 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3209 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[35] => WP_Post Object ( [ID] => 2701 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-03 16:21:54 [post_date_gmt] => 2023-03-03 15:21:54 [post_content] =>

Reparatur von Teleskopladern 

Ausrüstung während der Bauarbeiten

Unser Unternehmen "OSO" ist auf die umfassende Reparatur und Modernisierung von Teleskopstaplern spezialisiert. Wenn Sie uns Ihr Umschlaggerät anvertrauen, werden Sie sich von der Qualität unserer Leistungen überzeugen. Wir führen Reparaturarbeiten mit hochwertigen Ersatz- und Originalteilen durch.  

Unsere Spezialisten werden Ihre Geräte umfassend reparieren und aufrüsten und weitere Störungen verhindern. Zunächst führen unsere qualifizierten Fachleute eine Diagnose und Prüfung durch, um die Ursache der Störung zu ermitteln und zu beseitigen. 

Dienst

Wir verfügen über eine mehrjährige Erfahrung in der Wartung von Förderanlagen und qualifizierte Fachleute, dank derer wir Dienstleistungen auf höchstem Niveau durchführen können.  

Im Rahmen der Dienstleistung durchgeführte Arbeiten

  • Modernisierung,
  • Überblick, 
  • Diagnostik,
  • Generalsanierung,
  • Wartung,
  • Reparatur oder Austausch eines Bauteils,
  • Inspektionen nach einem Unfall und nach einer Kollision. 

Die Effizienz von Flurförderzeugen ist für die Fortsetzung der Arbeit unerlässlich, und selbst die kleinste Störung kann uns daran hindern, dies zu tun. Es ist wichtig, die Störung so schnell und effektiv wie möglich zu beseitigen.

Sonstige Ausstattung

Unser Angebot umfasst auch folgende Dienstleistungen

Teleskoplader DIECI
  • mobile Plattformen, 
  • Portale,
  • Kräne,
  • Hubarbeitsbühnen und Scherenbühnen,
  • Kräne. 

Erfahrene Spezialisten 

Es ist uns wichtig, dass die Qualität unserer Dienstleistungen auf höchstem Niveau ist. Wir legen großen Wert auf die Qualifikation unserer Fachkräfte. Unsere Fachleute nehmen an Schulungen teil, um ihr Wissen zu erweitern, und sind mit den Geräten verschiedener Hersteller bestens vertraut. 

Wir sind mobil 

Haben Sie ein Problem mit Ihrem Gerät, aber keine Möglichkeit, zu uns zu kommen? Keine Sorge, wir bieten einen mobilen Service. Wir verfügen über spezielle Servicefahrzeuge, mit denen wir zu einer Adresse Ihrer Wahl fahren können. Unsere mobilen Servicetechniker kümmern sich um die komplette Reparatur Ihres Geräts. Nach Abschluss der Arbeiten wartet der Servicetechniker, bis das Gerät wieder in Betrieb ist, um zu prüfen, ob alles reibungslos funktioniert. 

Was bieten wir an?

  1. Qualifizierte Fachleute.
  1. Mobiler und stationärer Dienst.
  1. UTB-Kauf.
  1. Garantierte Qualität
  1. Wir bilden Bediener und Wartungspersonal aus. 

Vertrieb 

Wenn Sie an einem Kauf interessiert sind, bieten wir auch den Verkauf von Umschlaggeräten an. Wir haben eine große Auswahl an neuen und gebrauchten Geräten von verschiedenen Herstellern. Die Verkaufsstelle befindet sich an unserem Hauptsitz, aber wir können die Maschine auch zu Ihrer Adresse bringen. Lassen Sie sich vor dem Kauf von uns beraten und unsere Fachleute helfen Ihnen bei der Auswahl der Geräte, die Ihren Erwartungen entsprechen. 

Teleskoplader sammelt Sand ein

Unser Unternehmen 

Seit mehr als einem Dutzend Jahren sind wir auf den Service und den Verkauf von Umschlaggeräten spezialisiert. Unser Unternehmen hat seinen Sitz in Warschau, aber wir sind in ganz Polen tätig. Wir verfügen über das notwendige Wissen und die Ausrüstung, um alle Reparatur- und Servicearbeiten durchzuführen. Unser Team von Fachleuten ist geschult und auf alle Arten von Störungen vorbereitet. 

Ausbildung 

Neben Service und Vertrieb engagieren wir uns in der Qualifizierung. Unser Angebot umfasst Kurse und Schulungen für Wartungstechniker und Bediener. In unseren Schulungen lernen Sie das Wesentliche für Ihre Arbeit. Wir helfen Ihnen, die notwendigen Genehmigungen für den Betrieb von Maschinen beim TÜV zu erhalten. 

FRAGEN VON STUDENTEN

Ja, neben der Wartung von Teleskopladern befassen wir uns unter anderem auch mit Reparaturen, Wartung und Modernisierung.

Ja, wir haben eigene mobile Servicetransporter.

Ja, wir bieten neben dem Service auch den Verkauf an.

[post_title] => Teleskoplader-Service [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => service-teleskopische-lader => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:39:01 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:39:01 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2842 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2701 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[36] => WP_Post Object ( [ID] => 3217 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-04 13:19:59 [post_date_gmt] => 2023-09-04 11:19:59 [post_content] =>

Die GWO-Organisation wurde von führenden Unternehmen gegründet, die zusammen einen Anteil von fast 90% am weltweiten Windenergiemarkt halten, wie Siemens Gamesa, Vestas, GE und Innogy. Ziel der GWO-Organisation ist es, Ausbildungsstandards zu entwickeln, die potenzielle Gefahren, die mit der Arbeit in diesem Bereich verbunden sind, effektiv identifizieren. Einheitliche Standards gewährleisten ein hohes Maß an Sicherheit sowohl bei der Ausübung der beruflichen Tätigkeit als auch auf den Baustellen. GWO-Zertifikate werden von Arbeitgebern in der ganzen Welt als Garantie für den Schutz am Arbeitsplatz anerkannt.

GWO-Sicherheitsgrundausbildung in fünf Modulen 

Die obligatorische Ausbildung, die jeder, der an Windkraftanlagen arbeitet, absolvieren sollte, ist der Kurs GWO Sicherheitsgrundausbildung (BST). Je nachdem, wo Sie arbeiten, können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen: 

Ausbildung GWO Basic Safety Training Onshore bestehend aus 4 Modulen, ist ein obligatorischer Schulungskurs für Betreiber von Onshore-Windkraftanlagen. 

  • Arbeiten in der Höhe 
  • Feuer-Bewusstsein 
  • Manuelle Handhabung 
  • Erste Hilfe 

Ausbildung GWO Basic Safety Training Offshore bestehend aus Die 5 Module sind eine Pflichtschulung für Betreiber von Offshore-Windkraftanlagen. 

  • Arbeiten in der Höhe 
  • Feuer-Bewusstsein 
  • Manuelle Handhabung 
  •  Erste Hilfe 
  •  Überleben auf See 

Die Teilnahme an diesen Schulungen gewährleistet, dass Sie umfassend auf Ihre beruflichen Aufgaben vorbereitet sind. Während des Kurses erwirbt der Teilnehmer die Fähigkeit, auf Notfälle und unvorhersehbare Situationen zu reagieren. Dazu gehört die Teilnahme an Schulungen zur Ersten Hilfe, zur manuellen Handhabung, zum Umgang mit möglichen Bränden in der Turbine, zur Einhaltung von Sicherheitsregeln bei Arbeiten in großer Höhe und zu maritimen Überlebenstechniken. 

GWO Seeüberlebenstraining 

Zur Vertiefung Ihrer Kenntnisse empfehlen wir Ihnen auch die Teilnahme an einem Schulungskurs Überleben auf See. Dieses Modul entspricht den neuesten Standards GWO Basic Safety Training. Die Schulung gliedert sich in einen praktischen und einen theoretischen Teil. Sie umfasst individuelle Rettungstechniken, das Erkennen verschiedener Arten von Alarmen sowie die Diagnose von Unterkühlung und des Risikos des sekundären Ertrinkens. Der praktische Teil der Schulung findet in einem warmen Schwimmbecken statt, wo die Teilnehmer die Möglichkeit haben, den Übergang von einem Crew Transfer Vessel (CTV) zu einer Rettungsleiter zu simulieren. 

GWO-Kurs für technische Grundausbildung (BTT) 

Technische Ausbildung GWO Technische Grundausbildung (BTT) wurde für Personen geschaffen, die keinen technischen Hintergrund haben oder ihr vorhandenes Wissen im Zusammenhang mit der Umgebung von Windkraftanlagen systematisieren wollen. 

Der Bau, die Installation und die Wartung von Windturbinen erfordern von den Technikern ein technisches Grundwissen, das durch Schulungen vermittelt wird GWO Technische Grundausbildung (BTT). Ziel des Kurses ist es, das spezifische Umfeld einer Windkraftanlage und den Arbeitsbereich des Technikers vorzustellen. Der Kurs erklärt die Sicherheitsregeln für elektrische, mechanische und Installationsarbeiten sowie die Fähigkeit, hydraulische Elektrowerkzeuge zu bedienen.  

Als Teil des umfassenden Kurses GWO FULL BTT Der Teilnehmer erhält 3 Schlüsselmodule: Elektrik, Hydraulik und Mechanik, sowie ein Installationspaket, das zwei Module umfasst: Mechanik und Installation. Der Abschluss dieser BTT-Schulung ebnet den Weg für Beschäftigungsmöglichkeiten in der Windenergiebranche sowohl an Land als auch auf See. 

Wichtig! Einige Unternehmen verlangen möglicherweise zusätzliche Zertifizierungen oder interne Kompetenzstandards. GWO BST-Zertifikate sind für 2 Jahre gültig, danach wird empfohlen, die Kenntnisse durch den GWO BST Ref-Kurs zu vervollständigen. 

Ort des Unterrichts  

Wir bieten Schulungen an verschiedenen Standorten an, unter anderem in Warschau und in unseren regionalen Niederlassungen im ganzen Land. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an, einschließlich Reisen zum Kunden.  

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihnen helfen, Ihre Zweifel auszuräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

Willkommen im CSO Operator Training Centre für Schulungskurse GWO - Warschau und ganz Polen! 

[post_title] => GWO-zertifizierte Windschulungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => ausbildung-welt-zertifiziert-gwo => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-09-04 15:59:56 [post_modified_gmt] => 2023-09-04 13:59:56 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3217 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[37] => WP_Post Object ( [ID] => 1939 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-16 13:46:22 [post_date_gmt] => 2021-08-16 13:46:22 [post_content] => Korblift (Auslegerlift), Scherenhebebühne - Flurförderzeuge unter technischer AufsichtEs ist ein Kurs, der auf die Bedürfnisse von Personen zugeschnitten ist, die planen, ins Ausland zu reisen, um als Betreiber mobiler Plattformen zu arbeiten. Es endet mit einer Prüfung, nach der Sie ein Zertifikat erhalten, das Sie berechtigt, in ausgewählten europäischen Ländern an Land und auf See zu arbeiten. Das Kursprogramm wurde von unseren erfahrenen Ausbildern sorgfältig vorbereitet und basiert auf den Empfehlungen der internationalen Organisation OMHEC sowie den ISO-Standards: MEWP 18878. Wir laden Sie ein, an unseren Kursen in Warschau teilzunehmen. Es besteht auch die Möglichkeit, den theoretischen Teil remote in Form von E-Learning zu absolvieren.

Wer kann den Kurs belegen

Die Schulung wurde sowohl für diejenigen konzipiert, die bereits als Bediener arbeiten, aber nur über polnische Qualifikationen verfügen, als auch für diejenigen, die keine Erfahrung haben. Je nach Erfahrungsstand lernen die Teilnehmer alle Themen, die zum Bestehen der Prüfung erforderlich sind, oder nur einen ausgewählten Teil davon.Die Grundvoraussetzungen für die Teilnehmer sind: mindestens Grundschulbildung, ein Mindestalter von 18 Jahren und eine ärztliche Bescheinigung über das Nichtvorliegen gesundheitlicher Kontraindikationen.

Zeitlicher Ablauf

Unsere Dozenten vermitteln den Teilnehmern Wissen in folgenden Bereichen:
  • Arten von mobilen Plattformen und ihre Verwendung
  • Bau von Hubarbeitsbühnen und Scheren (in der internationalen Nomenklatur: Auslegerbühnen, Scherenbühnen)
  • Sicherheitsregeln für den Betrieb von Geräten
  • Vorgehen bei Unfällen
  • Verbindliche Arbeitsschutzvorschriften und andere Vorschriften im Zusammenhang mit dem Betrieb von Aufzügen
Der theoretische Teil - ein Vortrag - wird durch einen praktischen Teil ergänzt, der auf einem Manövrierplatz unter Verwendung der Ausrüstung des Zentrums stattfindet.

Prüfung und Qualifikation

Am Ende des Kurses wird eine Abschlussprüfung für die Teilnehmer organisiert. Sie wird von akkreditierten Ausbildern durchgeführt und besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Diejenigen, die beide Teile bestehen, erhalten ein spezielles Zertifikat in elektronischer Form (das innerhalb weniger Wochen nach der Prüfung heruntergeladen werden kann).Das Zertifikat ist fünf Jahre lang gültig und berechtigt den Inhaber zur Arbeit an Land und auf See (Offshore-Plattformen) in den Ländern der OMHEC-Gruppe (Vereinigtes Königreich, Dänemark, Schweden und Norwegen).Weitere Informationen zu organisatorischen Details finden Sie auf unserer Seite mit den häufig gestellten Fragen oder kontaktieren Sie uns per E-Mail/Telefon.Bediener von Hubarbeitsbühnen und Scherenhebebühnen (Teleskoparbeitsbühnen, Scherenhebebühnen) müssen für den Auslandseinsatz zugelassen sein [post_title] => Lehrgang für Hubarbeitsbühnen und Scherenbühnen mit Zertifikat für die Arbeit im Ausland [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Hebebühnen und Scherenbühnen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-09-20 10:56:13 [post_modified_gmt] => 2022-09-20 10:56:13 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1939 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[38] => WP_Post Object ( [ID] => 2452 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-08-19 08:46:12 [post_date_gmt] => 2022-08-19 08:46:12 [post_content] =>
in einem neuen Beruf arbeiten

Kurs zur Wartung von Geräten für Menschen mit Behinderungen

Wir laden Sie in unser Operator Training Centre zu Kursen über die Wartung von Geräten für Behinderte ein. Unsere qualifizierten Ausbilder vermitteln Ihnen wertvolles Wissen, und der Unterricht wird auf interessante Weise gestaltet. Die Teilnehmer werden ermutigt, während des Kurses zu diskutieren. Nach dem Vortragsteil des Kurses nehmen die Teilnehmer an praktischen Übungen teil, bei denen sie etwas über die Konstruktion der Plattformen und die für ihren Betrieb geltenden Sicherheitsvorschriften erfahren und Methoden zur Behebung der häufigsten Fehler erlernen. Die Schulung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil und bereitet Sie auf die UDT-Prüfung vor. 

Lehrplan 

  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften und Erste-Hilfe-Regeln, die bei der Arbeit mit Behindertentransportmitteln gelten; 
  • Aufschlüsselung der Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen; 
  • Auflistung von Fehlern, die während des Betriebs des Geräts häufig auftreten; 
  • Wartung verschiedener Arten von Geräten für Menschen mit Behinderungen; 
  • Elemente der Gestaltung von Geräten für Menschen mit Behinderungen. 

Berechtigungen 

Nach Abschluss des Kurses und Bestehen der Prüfung sind Sie berechtigt, als Wartungstechniker für Handhabungsgeräte in Unternehmen und Einrichtungen zu arbeiten, die auf die Reparatur solcher Geräte spezialisiert sind. 

Wartungsarbeiten 

Unter Wartung versteht man die kontinuierliche Überprüfung des ordnungsgemäßen Betriebs und der Abnutzung von Anlagen. Je nach Komplexität der Störung besteht die Wartung von Behindertenaufzügen darin, die defekte Komponente des Aufzugssystems auszutauschen. Die Wartung minimiert somit das Ausfallrisiko und gewährleistet die Sicherheit der Fahrgäste. Bei der korrektiven Wartung werden Reparaturen an der Anlage nach einem plötzlichen Schaden oder Ausfall durchgeführt. Vorbeugende Instandhaltung ist die Durchführung von Inspektionen und eventuellen Reparaturen. In der Regel wird die vorbeugende Instandhaltung in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Herstellers oder der Geschäftsführung durchgeführt. 

Verantwortlichkeiten des Konservators: 

  • Führen eines Wartungsprotokolls und Eintragung der Inspektion in das Protokoll 
  • Überprüfung der Funktion der Tasten auf dem Bedienfeld und der Ruftasten 
  • Reinigung und Schmierung der Laufbahn 
  • Sichtprüfung des Getriebes mit Motor 
  • Einstellen des Antriebssystems 
  • Einhaltung der Kranwartungsintervalle 
  • Betrieb eines Notfall-Reparaturdienstes; 
  • Mitteilung der Notwendigkeit von Arbeiten wie Reparaturen. 
Ausbildungsprogramm

Was sind Plattformen für Menschen mit Behinderungen? 

Plattformen für Behinderte bestehen aus einer Plattform und einem Hebemechanismus, der mit einem hydraulischen oder elektrischen Antrieb ausgestattet sein kann. Durch den Einsatz dieser Art von Geräten werden architektonische Hindernisse für die Mobilität von Menschen mit Behinderungen beseitigt. Durch regelmäßige Wartung wird sichergestellt, dass die Geräte in einem Zustand gehalten werden, der eine sichere Nutzung ermöglicht. Wenn wir wollen, dass die Geräte lange halten und sicher sind, sollten wir die regelmäßige Wartung nicht vergessen. In Notsituationen sollten wir eine Alternative für den Betrieb unserer Geräte finden. Die Wartung des Mechanismus sollte die Grundlage für den korrekten Betrieb des Geräts sein. 

Arten von Ausrüstungen für behinderte Menschen 

Treppenplattformen - in Situationen, in denen ein Senkrechtlift aus verschiedenen Gründen nicht eingebaut werden kann, wird eine Treppenplattform installiert. Es ist für die Selbstbedienung durch eine behinderte Person geeignet. Die Laufschienen werden an der Wand oder an den Treppenstufen montiert, wobei die Installation sowohl im Innen- als auch im Außenbereich möglich ist.  

Vertikale Plattformen - ermöglichen es Menschen mit Behinderungen, architektonische Barrieren zu überwinden, da sie praktisch und einfach zu bedienen sind. Treppenlifte sind die billigste Form der Ausrüstung für Behinderte, da sie nur von einer Begleitperson bedient werden können. Dank der Möglichkeit, den Treppenlift in zwei Teile zu zerlegen, können wir ihn problemlos an jeden beliebigen Ort transportieren.  

Aufzüge für Behinderte

Treppenlifte (Treppenstühle) - wie der Name schon sagt, wird diese Art von Gerät verwendet, um Personen die Treppe hinauf und hinunter zu befördern. Er ist für behinderte und ältere Menschen geeignet, die Schwierigkeiten haben, die Treppe allein zu bewältigen. Der Vorteil dieses Geräts ist seine geringe Größe und seine einfache Handhabung. 

Zweck der Ausbildung 

Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmer darauf vorzubereiten, Wartungstechniker für Mobilitätshilfen für Menschen mit Behinderungen zu werden und eine Prüfung vor dem Technischen Überwachungsverein abzulegen, der die Befähigungsnachweise ausstellt. 

Anforderungen an den Bewerber

  • Vollendung des 18. Lebensjahres, 
  • mindestens Grundschulbildung, 
  • Gesundheitszustand zur Ausübung der Tätigkeit. 

Preis 

Unser Zentrum zeichnet sich durch seine günstigen Preise und die hohe Qualität der Bildungsdienstleistungen aus. Wir arbeiten sowohl mit individuellen Kunden als auch mit Unternehmen und Institutionen in ganz Polen zusammen. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer, die an unserer Schulung teilnehmen. Für organisierte Gruppen bieten wir attraktive Rabatte. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder über die Website. 

Wo können Sie uns finden? 

Wir haben Niederlassungen in vielen Regionen Polens und bieten auch an, zum Kunden an die angegebene Adresse zu kommen. 

Einrichtungen für Behinderte
[post_title] => Behindertengerechte Einrichtungen - Pflegekurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Geräte für behinderte Menschen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 19:53:36 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 18:53:36 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2452 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[39] => WP_Post Object ( [ID] => 3220 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-04 13:19:55 [post_date_gmt] => 2023-09-04 11:19:55 [post_content] =>

Das OSO Operators Training Centre lädt Sie zu diesem Kurs ein (SLS) Slinger Signalgeber - Hakensignalgeber. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern Kenntnisse und Kompetenzen im sicheren Heben von Lasten bei Kranarbeiten zu vermitteln und die mit dem Beruf des Haken- und Meldeführers verbundenen Gefahren und Risiken zu erläutern.  

Windkraftanlagen

Die Schulung richtet sich an Beschäftigte in der Windenergie, die an Hebevorgängen bei der Herstellung, Installation und Wartung von Windenergieanlagen und deren Komponenten beteiligt sind. 

Das OSO-Schulungszentrum entspricht in vollem Umfang den GWO-Standards und gewährleistet ein hohes Ausbildungsniveau. Die erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse befähigen Sie, die Arbeit eines Hook and Line Workers oder Signalmannes im Bereich von Windenergieanlagen unter Einhaltung der Sicherheitsstandards gemäß den Richtlinien erfolgreich zu bewältigen. (SLS) Slinger Signalgeber. 

In unserem Zentrum bieten wir die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachleuten Kompetenz und Wissen zu erwerben. Unsere Kurse (SLS) Slinger Signalgeber decken das ganze Land ab - sowohl in unserer Zentrale in Warschau als auch in unseren Außenstellen sowie in Form von offenen und geschlossenen Schulungen. Entscheidung für die Teilnahme an einem Kurs (SLS) Slinger Signalgeber, können Sie mit attraktiven finanziellen Konditionen rechnen. 

Zweck der Ausbildung

Haken oder Signalgeber

Ausbildung (SLS) Slinger Signalgeber - Hakensignalgeber der vom OSO-Schulungszentrum organisiert wird, soll technische Fertigkeiten im Bereich der Ladungsaufhängung und -sicherungstechniken unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards vermitteln. Die Kursteilnehmer werden mit den verwendeten Gerätetypen und der erforderlichen persönlichen Schutzausrüstung vertraut gemacht. Der Umfang der Schulung umfasst die optimalen Winkel zum Heben von Lasten und die Bestimmung des Schwerpunkts der Ladung sowie die wirksame Signalisierung der Hebelbewegung. 

Programm

Ausbildung (SLS) Slinger Signalgeber vermittelt den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, um die ihnen übertragenen Aufgaben sicher und effektiv auszuführen. Der Kurs umfasst theoretisches Wissen, von Ausbildern geleitete Präsentationen und praktische Übungen. 

Am Ende des Kurses wird der Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen erworben haben: 

  • Techniken für den sicheren Einsatz von Hebe-, Trage- und Ablagevorrichtungen; 
  • Regeln für die Signalisierung jeder Bewegung bei einfachen Kranarbeiten, auch bei eingeschränkter Sicht des Kranführers; 
  • die Rolle und die Verantwortlichkeiten des Signalgebers bei Hebevorgängen; 
  • Sichtprüfung der Hebezeuge vor und nach dem Betrieb; 
  • den fachgerechten und sicheren Umgang mit den bei Hebevorgängen verwendeten Geräten; 
  • Auswahl des richtigen Anschlagmittels für die verschiedenen Arten von Lasten unter Berücksichtigung ihres Gewichts, ihres Schwerpunkts, ihrer Form und ihrer Größe; 
  • Durchführung von Routine-Hebevorgängen nach einem vorbereiteten Plan; 
  • ordnungsgemäße Wartung und Verwendung der Ausrüstung; 
  • Identifizierung von Defekten und Fehlern an den verwendeten Geräten; 
  • sich strikt an die Anweisungen und Verfahren zu halten, die der Arbeitgeber für die effiziente Durchführung von Hebevorgängen festgelegt hat; 

Das Programm des OSO-Schulungszentrums zielt darauf ab, den Teilnehmern fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die sie in die Lage versetzen, professionell im Bereich der Hebetechnik zu arbeiten. 

Das Schulungsprogramm basierte auf Aufzugsplänen (Lift Plan). 

Aufzugsplan ist ein Hebeplan, der eine Risikobewertung, eine Definition der Methoden und andere relevante Informationen wie Zeichnungen, Diagramme, Zeitpläne und Fotos enthält. Es handelt sich um ein Dokument, in dem die Rollen aller am Hebevorgang Beteiligten festgelegt sind, um den erfolgreichen Abschluss des Vorgangs zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass jede Person im Voraus ihre Verantwortlichkeiten und zugewiesenen Aufgaben für den Tag kennt, so dass alle Qualifikationen überprüft werden können und sichergestellt ist, dass alle Mitarbeiter über die erforderliche Erfahrung und Qualifikation verfügen, um die geforderten Aufgaben zu erfüllen. 
 
Der Hebeplan enthält in der Regel eine Verfahrensanweisung für die Aufgabe, technische Informationen über die Krankonfiguration und andere Daten über den Hebevorgang, wie z. B. die Bodenverhältnisse, den Zugang zum Gelände usw. 

Aufzugsplan sollte eine Risikobewertung umfassen, um alle Gefahren zu ermitteln und einen Plan zu deren Bewältigung zu erstellen. Er muss unbedingt einen Notfallplan für den schlimmsten Fall enthalten.

Berechtigungen

Wir sind von DNV und GWO akkreditiert 

Ausbildung (SLS) Slinger Signalgeber - Hakensignalgeber wird nach dem aktuellen Standard durchgeführt GWO Basic Safety Training.  

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das den Abschluss der Ausbildung und den Erwerb von Qualifikationen und Fähigkeiten im Bereich des sicheren Hebens, Bewegens und Absetzens von Lasten bestätigt. Mit den erworbenen Fähigkeiten ist der Teilnehmer in der Lage, sowohl in der Windenergiebranche als auch in anderen Umgebungen, in denen Hebevorgänge durchgeführt werden, sicher zu arbeiten. 

Anforderungen

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, um in der Höhe arbeiten zu können: 

  • Erwachsene 
  • Mindestens Sekundarschulbildung 
  • gültige Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, dass keine gesundheitlichen Voraussetzungen für Arbeiten in einer Höhe von mehr als drei Metern vorliegen 
  • Sozialversicherung oder Unfallversicherung gezahlt 
  • mit einer WINDA-ID-Nummer 
  • ausgefüllter medizinischer Fragebogen 
  • bezahlte Ausbildungsgebühr 
  • Personalausweis 
  • Berufsbekleidung (Arbeitsschuhe) 

Das Zertifikat ist gültig: auf unbestimmte Zeit 

Maximale Anzahl von Teilnehmern pro Gruppe: 10-12 Personen 

Preis

Preis der Ausbildung (SLS) Slinger Signalgeber - Hakensignalgeber wird im Einzelfall festgelegt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte an. 

Dauer der Ausbildung: 2 Tage 

[post_title] => (SLS) Slinger Signaller - Warschau und ganz Polen [post_excerpt] => [post_status] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => sls-schleuder-schütze-warschau-und-cala-polen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-09-04 22:48:07 [post_modified_gmt] => 2023-09-04 20:48:07 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3220 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[40] => WP_Post Object ( [ID] => 2201 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-05-06 08:24:44 [post_date_gmt] => 2022-05-06 08:24:44 [post_content] =>
Kursprogramm

Verlauf der Flanschmontage

Die aktuellen Vorschriften und die Anforderungen der europäischen Druckrichtlinie sehen vor, dass für die Montage von Flanschverbindungen eine spezielle Zertifizierung erforderlich ist. Aus diesem Grund lädt das Operator Training Centre nun alle Interessierten ein, einen Kurs zur Flanschmontage zu besuchen.   

An wen richten wir unser Angebot? 

Sie können unabhängig von Ihrer Erfahrung oder Ihrer Arbeitssituation einen Kurs für Flanschmontage beginnen. Wir bieten auch Schulungen für organisierte Gruppen an. Wenn Sie also Ihre Mitarbeiter schulen wollen, können wir Ihnen helfen.

Trainingsprogramm 

Das Operators' Training Centre hat ein Programm entwickelt, das die Teilnehmer auf die Montage von Flanschverbindungen gemäß EN 1591-4 vorbereitet. Das Programm umfasst Themen wie: 

Theoretischer TeilPraktischer Teil
  • Arten von Flanschverbindungen
  • Arten, Merkmale und Funktionsweise von Siegeln
  • Aufgebrachte Lasten und deren Verlust
  • Was die Schraubenverlängerung und -last mit der Flächenpressung verbindet
  • Arten von Fehlern und Fehlern
  • Demontage der Anlage
  • Vorbereitung der Dichtfläche
  • Grundsätze des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Lernen, Flanschverbindungen zu montieren
  • Praktische Auswahl an Dichtungen
  • Phasen der Montage und Demontage
  • Dichtigkeitstest der Installation
  • Kennenlernen der Auswahl geeigneter persönlicher Schutzausrüstung
  • Praktische Übungen

Preis der Ausbildung 

Die Gesamtkosten der Schulung werden individuell festgelegt. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch für Details. 

Das SPA im Preis des Trainings bietet: 

  • eine bestimmte Anzahl von Stunden theoretischen Unterrichts 
  • eine bestimmte Anzahl von Stunden praktischer Ausbildung 
  • Zugang zu Online-Schulungsmaterialien 
  • für den praktischen Unterricht benötigte Ausrüstung 
  • stationäre Untersuchung 
  • Zertifikat nach Abschluss des Kurses und Erwerb von Qualifikationen. 

Wo führen wir Schulungen durch? 

korrekte Montage

Das Operator Training Centre verfügt über Schulungseinrichtungen in ganz Polen, und wir bieten auch Reisen zum Kunden unter der angegebenen Adresse an.  

Aufzeichnungen 

Die Anmeldung erfolgt telefonisch; während des Gesprächs wählt der Teilnehmer eine Gruppe aus, die sich nach dem verfügbaren Termin und dem gewählten Ort richtet.   

Was sind Flanschverbindungen? 

Flanschverbindungen sind die gebräuchlichste Art von mechanischen Verbindungen, die bei der Herstellung von Industrieanlagen verwendet werden. Sie werden hauptsächlich in der Sanitärindustrie bei der Herstellung von Wasserleitungen und Abwassersystemen verwendet. Die Montage einer mechanischen Verbindung ist nichts anderes als das Zusammenfügen von zwei Bauteilen mit Hilfe eines Befestigungselements, z. B. einer Schraube.  

Jede Flanschverbindung besteht aus mehreren Grundkomponenten: zwei Stahlflansche, eine Dichtung und Verbindungselemente. Flanschverbindungen haben viele Vorteile, weshalb sie auch so beliebt sind. Sie tragen zur Dichtheit der gesamten Anlage bei, die uns über viele Jahre hinweg dienen kann. Diese außergewöhnliche Dichtheit wird durch die Verwendung von Gummi- oder Stahldichtungen erreicht. Diese Methode gewährleistet eine strukturelle Steifigkeit, die den Schutz vor Beschädigungen erhöht. Die Konstruktion der Fuge ermöglicht außerdem eine schnelle Demontage der Anlage im Falle einer Störung oder bei Wartungsarbeiten.  

Wir verwenden Flanschverbindungen mit Rohren: 

  • Gusseisen mit Beschlägen, 
  • Stahl mit Beschlägen, 
  • PVC mit Beschlägen, 
  • PEHD mit Armaturen.
Mitarbeiter tragen Helme

Die einzigen Anforderungen, die wir an die Teilnehmer stellen, sind: 

  • Vollendung des achtzehnten Lebensjahres, 
  • Grundausbildung, 
  • keine gesundheitlichen Kontraindikationen (vor Kursbeginn überweisen wir den Studenten zu einer ärztlichen Untersuchung). 

Wenn Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!   

Warum ein SPA-Kurs? 

OSO ist seit mehr als 15 Jahren auf dem Markt. Unser Dozententeam besteht aus engagierten Menschen. Während des Unterrichts gehen die Ausbilder individuell auf jeden Schüler ein. OSO ist bestrebt, die Erwartungen seiner Kunden zu erfüllen, weshalb wir unser Angebot ständig verbessern und unsere Ausbildungspreise wettbewerbsfähig sind. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! 

Flanschverbindungen
[post_title] => FITING OF BOARD CONNECTIONS - Wir trainieren von Grund auf [post_excerpt] => [post_status] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => polycollar Verbindungen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 19:19:08 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 18:19:08 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2201 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[41] => WP_Post Object ( [ID] => 3225 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-04 13:19:53 [post_date_gmt] => 2023-09-04 11:19:53 [post_content] =>

Überleben auf See - Das Überlebenstraining auf See richtet sich an Personen, die in einem Offshore-Windpark arbeiten. 

Das OSO Operators Training Centre lädt Sie zu diesem Kurs ein Sea Survival - Überleben auf See.  

Das Schulungsprogramm behandelt Themen im Zusammenhang mit der Sicherheit und dem Verhalten im Freiwasserbereich zwischen der Küste und einer Offshore-Windenergieanlage (WEA). Der Kurs soll die Teilnehmer mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten vertraut machen, damit sie in jeder Phase des Offshore-Betriebs - vom Landbereich bis zur Offshore-Installation oder Windenergieanlage (WEA) und umgekehrt - sicher arbeiten und wirksame Präventivmaßnahmen ergreifen können. 

Windkraftanlagen

Das OSO-Schulungszentrum entspricht vollständig den GWO-Standards und gewährleistet ein hohes Ausbildungsniveau. Die erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse werden Sie in die Lage versetzen, effektiv unter Offshore-Bedingungen zu arbeiten und dabei die Sicherheitsstandards gemäß den Richtlinien der GWO Sea Survival. 

In unserem Zentrum bieten wir die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachleuten Kompetenz und Wissen zu erwerben. Unsere Kurse GWO Sea Survival decken das ganze Land ab - sowohl in unserer Zentrale in Warschau als auch in unseren Außenstellen sowie in Form von offenen und geschlossenen Schulungen. Entscheidung für die Teilnahme an einem Kurs GWO Sea Survival, können Sie mit attraktiven finanziellen Konditionen rechnen. 

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon, um den genauen Standort zu erfahren. 

Zweck der Ausbildung

Überleben auf See - Überleben auf See 

Das Hauptziel des Kurses ist es, die Teilnehmer mit einer breiten Palette von Themen vertraut zu machen, die für die Arbeit in einem Offshore-Windpark erforderlich sind. Der Kurs ist darauf ausgelegt, die richtigen Gewohnheiten für den Umgang mit Routine- und Notfallsituationen im Zusammenhang mit der Offshore-Windenergie zu entwickeln. Die Ausbildung, die auf Theorie und Praxis basiert, bietet eine umfassende Vorbereitung für das Überleben auf offener See (GWO SS). 

Programm

Maritimes Überlebenstraining GWO Sea Survival besteht hauptsächlich aus praktischen Aktivitäten im Wasser. Die Fähigkeit zu schwimmen wird eine bessere Beherrschung der Manöver auf offener See ermöglichen. Während des Kurses werden die Teilnehmer mit den rechtlichen Aspekten der Arbeit auf See vertraut gemacht und lernen die folgenden Konzepte kennen MOB, PLB, SAR i GDMSS.  

Mannschaft auf See
Ausrüstung auf See

Die Schulung befasst sich mit Gefahren wie Temperaturschock, Unterkühlung und dem Risiko von Staunässe. Die Kursteilnehmer lernen, wie sie in einer Notsituation effektiv evakuiert werden können, und sie lernen das richtige Verhalten, wenn sie sich zwischen der Turbine und der Transporteinheit (FTV) bewegen. Außerdem lernen sie, wie sie sich selbst und andere retten können und wie man richtig um Hilfe ruft. 

Am Ende des Kurses wird der Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen erworben haben: 

  • die Organisation des Raums und die geltenden Vorschriften, um sicherzustellen, dass die Kandidaten ihre Rollen, Verantwortlichkeiten und Regeln in Offshore-Windparks kennen; 
  • Verständnis für die Bedeutung einer angemessenen Kleidung und eines angemessenen Verhaltens in einer Offshore-Windparkumgebung; 
  • die Symptome eines Hitzeschocks, einer Unterkühlung und der Gefahr des Ertrinkens, die sich aus der Exposition gegenüber der Meeresumwelt ergeben, zu erkennen und wirksam darauf zu reagieren; 
  • die korrekte und sichere Verwendung der persönlichen Überlebensausrüstung (LSA) und der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) sowie ein umfassendes Verständnis für deren Vorteile und Grenzen; 
  • Globale Seenot- und Sicherheitssysteme (GMDSS) und Such- und Rettungsverfahren (SAR); 
  • Umgang mit Notfällen auf See; 
  • Ermittlung der mit der Beförderung verbundenen Gefahren und Risiken und wirksame Anwendung geeigneter Präventivmaßnahmen in Übereinstimmung mit den Verfahren und der Verwendung der verfügbaren LSA-Ausrüstung und PSA in einer Weise, die den Sicherheitsstandards entspricht; 
  • sicheres Verhalten auf Anlagen, Schiffen und Windkraftanlagen, sowohl im Normalbetrieb als auch in Notfällen und bei Evakuierungen; 
  • um sich mit der Ausrüstung sicher zwischen Kai und Schiff sowie zwischen Schiff und Windkraftanlage zu bewegen; 

Der Kurs vermittelt auch die Fähigkeit, in folgenden Situationen Hilfe zu leisten Mann über Bord (MOB). 

Berechtigungen

Wir sind von DNV und GWO akkreditiert. 

Ausbildung Überleben auf See wird nach dem aktuellen Standard durchgeführt GWO Basic Safety Training.  

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das ihnen bestätigt, dass sie die Schulung absolviert und Qualifikationen und Fähigkeiten im Bereich der Arbeit in einer Offshore-Windparkumgebung erworben haben.  

Mit den erworbenen Fähigkeiten ist der Auszubildende in der Lage, sicher auf hoher See zu arbeiten. 

Anforderungen

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, um in der Höhe arbeiten zu können: 

  • Erwachsene 
  • Mindestens Sekundarschulbildung 
  • gültige Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, dass keine gesundheitlichen Voraussetzungen für Arbeiten in einer Höhe von mehr als drei Metern vorliegen 
  • Sozialversicherung oder Unfallversicherung gezahlt 
  • mit einer WINDA-ID-Nummer 
  • ausgefüllter medizinischer Fragebogen 
  • bezahlte Ausbildungsgebühr 
  • Personalausweis 
  • Kleidung für die aquatische Umwelt 

Das Zertifikat ist gültig: 24 Monate 

Maximale Anzahl von Teilnehmern pro Gruppe: 10-12 Personen 

Preis

Preis der Ausbildung Überleben auf See wird im Einzelfall festgelegt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte an. 

Dauer der Ausbildung: 1 Tag 

Ort des Unterrichts

Um den genauen Ort des Sea Survival Trainings zu erfahren, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Telefon. 

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihnen helfen, Ihre Zweifel auszuräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

Willkommen im CSO Operator Training Centre für Schulungskurse Überleben auf See - Warschau und ganz Polen! 

[post_title] => Überleben auf See - Warschau und ganz Polen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => meer-überleben-warszawa-i-cala-polen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-10-10 18:01:35 [post_modified_gmt] => 2023-10-10 16:01:35 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3225 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[42] => WP_Post Object ( [ID] => 1950 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-17 13:39:52 [post_date_gmt] => 2021-08-17 13:39:52 [post_content] =>  Hubarbeitsbühnen sind Geräte mit einer auf einem LKW-Anhänger montierten Plattform Es handelt sich um einen Lehrgang, dessen Programm sich an Personen richtet, die Spezialisten für die Bedienung von Hubarbeitsbühnen werden wollen. Die Teilnehmer lernen nicht nur, wie man das Gerät in Theorie und Praxis bedient, sondern bereiten sich vor allem auf die staatliche UDT-Prüfung vor. Die Lehrgänge schließen mit einer Prüfung vor einer Kommission ab, und das Bestehen dieser Prüfung ermöglicht es den Teilnehmern, die erforderlichen Qualifikationen für ihre Arbeit zu erwerben.

UDT-Qualifikationen für Korbplattformen

Die Erlangung der Qualifikation durch eine bestandene Prüfung ermöglicht Ihnen den Einstieg in den Beruf des Bedieners. Der Befähigungsnachweis hat die Form einer Lichtbildkarte und wird für 5 Jahre ausgestellt. Erhöhungsberechtigungen gelten in ganz Polen und können auch in ausgewählten anderen Ländern gewährt werden. Hierfür empfehlen wir den Erwerb eines Schulungsabschlusszertifikats nach ISO 18878.

Welche Arbeiten können mit einem Korblift erledigt werden?

Die sogenannten Wagenheber sind eine der beliebtesten Arten von mobilen Plattformen, d. h. Vorrichtungen, die dazu bestimmt sind, Personen vertikal zum Arbeitsplatz zu transportieren. Diese Geräte sind auf Autos montiert und mit einem Ausleger mit Plattform ausgestattet. Dank der Befestigung auf einem Anhänger können sich die Hebebühnen problemlos auf dem Feld bewegen. Sie werden bei der Montage und Reparatur von Straßenbeleuchtungen, auf Baustellen und Gebäudesanierungen, Fassadenanstrichen, Reinigungsarbeiten in Grünanlagen - Bäume fällen, Äste beschneiden - eingesetzt. Der Stand ist ein Gerät, das viele Bau-, Energie- und sogar Werbeunternehmen im Bestand haben.

Kurs: Hubarbeitsbühnen - Details

Zeitlicher Ablauf

Die Steigerungsrate gliedert sich in theoretische und praktische Teile. Die Schüler haben die Möglichkeit, den Bau verschiedener Arten von Arbeitsbühnen zu erlernen, sich über Sicherheitsregeln und technische Überwachungsvorschriften zu informieren. Später lernen sie, individuell mit den Erhöhungen umzugehen. Der Umfang des Materials kann von Gruppe zu Gruppe unterschiedlich sein, da das Training von Personen mit unterschiedlichem Erfahrungsniveau besucht wird.

Einzel- und Firmenunterricht

Die Bedienung von Hubarbeitsbühnen können Sie in offenen Schulungen erlernen, die zu den auf unserer Website angegebenen Terminen stattfinden. Die Standorte der Kurse für Hubarbeitsbühnen sind Warschau, Kattowitz, Krakau, bei Bedarf können auch Kurse auf Anfrage für Mitarbeiter des Unternehmens organisiert werden. Dann können die Ausbilder zu dem vom Kunden angegebenen Ort gehen.

Was ist im Schulungspreis enthalten?

Als Teil der Kursgebühr erhalten die Teilnehmer Zugang zu Materialien auf der Trainingsplattform, die angemessene Anzahl an Theorie- und Praxisstunden (Dauer kann in verschiedenen Gruppen je nach Fortschrittsgrad variieren), Zugang zu Geräten und Ausrüstung während des praktischen Unterrichts, Erfrischungen in den Pausen Kaffee. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat über den Abschluss des Kurses, der Preis beinhaltet auch eine Prüfung vor der UDT-Kommission.

Wie man sich registriert

Um sich für einen Kurs anzumelden, setzen Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung und machen Sie Angaben zu Ihrer Berufserfahrung und Ihrem Bildungshintergrund. Die Interessenten erhalten dann von uns detaillierte Informationen über Termine, Ort und Programm. Die Hebebühne kann für Arbeiten im Zusammenhang mit der Installation von Beleuchtung, Baustellen und Reparaturen verwendet werden [post_title] => Kurs über Hubarbeitsbühnen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => Kurs-Korbheber => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-04-25 19:29:11 [post_modified_gmt] => 2023-04-25 17:29:11 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1950 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[43] => WP_Post Object ( [ID] => 2208 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-05-09 13:28:25 [post_date_gmt] => 2022-05-09 13:28:25 [post_content] =>
Lagerarbeit

Kurs für Gabelstaplerfahrer 

Gabelstapler sind Geräte, die in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt werden. Man findet sie nicht nur in Hallen oder Lagern, sondern auch in landwirtschaftlichen Betrieben oder in der Bauindustrie. In Polen gelten sie als Geräte, die der technischen Überwachung unterliegen. Um einen Gabelstapler bedienen zu können, muss man daher zunächst die entsprechenden Kompetenzen erwerben. Unser Unternehmen organisiert regelmäßig Schulungen, die die Möglichkeit bieten, die entsprechenden Qualifikationen zum Führen von Gabelstaplern zu erwerben. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie sich entscheiden, einen Kurs zu beginnen. 

Welche Berechtigungskategorien gibt es? 

Wir können die Gabelstapler in die folgenden Typen (Kategorien) einteilen: 

  • Motorisierte Stapler und motorisierte Stapler, bei denen der Bediener die Last mit anhebt, 
  • Kraftbetriebene Stapler, ausgenommen Schubmaststapler und solche, bei denen eine Person zusammen mit der Last angehoben wird. 

Gabelstaplerscheine sind je nach Kategorie zwischen 5 und 10 Jahren gültig. Das Zertifikat für den Betrieb von mechanischen Gabelstaplern mit Ausleger mit der Möglichkeit, den Bediener mit Last anzuheben, ist 5 Jahre lang gültig. Das Zertifikat ohne die Möglichkeit, den Bediener mit Last anzuheben, ist 10 Jahre lang gültig. 

https://youtu.be/Bb_1kl-Fu4s

Wie sieht die Staplerschulung aus? 

Wie die anderen Kurse bei OSO besteht auch der Staplerkurs aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Der theoretische Teil behandelt folgende Themen: 

  • Typen und Konstruktion von Gabelstaplern, 
  • Aktivitäten des Betreibers vor und nach der Arbeit, 
  • Tätigkeiten des Bedieners während des Betriebs, 
  • Nachrichten über die Ladung (Art der Ladung, Höchstlast usw.), 
  • Technische Aufsicht über einen Gabelstapler, 
  • Regeln für das Auswechseln von Zylindern bei gasbetriebenen Motoren. 

Neben dem theoretischen Teil umfasst der Kurs auch eine praktische Ausbildung. Der Unterricht findet an speziell für Ausbildungszwecke entwickelten Maschinen statt. Der Kurs schließt mit einer Prüfung vor einem vom Gewerbeaufsichtsamt bestellten Prüfungsausschuss ab. Nach bestandener Prüfung erhält der Auszubildende einen Führerschein zum Führen von Gabelstaplern in der von ihm gewählten Kategorie. 

Was zeichnet das Unternehmen OSO aus? 

Unser Unternehmen zeichnet sich durch einen individuellen Ansatz für jeden Kunden aus. Unsere Schulungsberater bieten einen erstklassigen Service. Für einzelne Kunden können wir die Teilnahme an unseren offenen Gabelstaplerkursen anbieten. Diese werden regelmäßig organisiert und sind für jeden zugänglich.  

Mann mit Helm

Attraktive Preise 

Für diejenigen, die ihre Mitarbeiter anmelden möchten, bietet OSO individuelle Preispakete für Gruppenschulungen an. Die Höhe der Ermäßigung hängt u. a. von der Kategorie der Schulung, der Anzahl der Personen oder dem Erfahrungsstand der Schulungsteilnehmer ab.  

Stab von Spezialisten 

Dank unserer Erfahrung auf dem Gebiet der Schulungsorganisation können Sie sicher sein, dass Sie oder Ihre Mitarbeiter eine Schulung von höchster Qualität erhalten. Dies ist wichtig, damit Ihre Arbeit reibungslos und sicher abläuft. Unsere Ausbilder sind erfahrene, hochqualifizierte Pädagogen. Wir sind bereit, jeden zu schulen, unabhängig von seiner Erfahrung mit Gabelstaplern.  

Bedingungen für die Teilnahme 

Um an dem bei OSO durchgeführten Gabelstaplerkurs teilnehmen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: 

  • mindestens 18 Jahre alt sein, 
  • mindestens über eine Grundschulbildung verfügen, 
  • keine medizinischen Kontraindikationen für die Arbeit als Gabelstaplerfahrer. 

Wer alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt, kann das Angebot der Firma OSO nutzen, um seine Kompetenzen um die Fähigkeit zum Führen von Gabelstaplern zu erweitern. 

Wo finden die Schulungen statt? 

Der Hauptsitz des Unternehmens OSO befindet sich in Warschau. Wir haben auch Niederlassungen in anderen polnischen Städten, wo auch Schulungen organisiert werden. Darüber hinaus sind wir in der Lage, Kunden zu erreichen und Schulungen für sie im Unternehmen zu organisieren, wenn die Bedingungen es zulassen. Je nach individuellem Bedarf der Kunden ist es auch möglich, den theoretischen Teil der Staplerschulung online durchzuführen.  

der Bediener steuert die Maschine

OSO bietet auch eine breite Palette an möglichen Schulungsterminen an. Neben den Standardschulungen während der Arbeitszeit können Personen, die ihre beruflichen Kompetenzen erweitern möchten, unsere Berater für Wochenend- oder Abendschulungen kontaktieren. Diese Termine eignen sich besonders für Menschen, die studieren oder Vollzeit arbeiten. Unsere Berater sind bereit, ein individuelles Angebot zu erstellen, das auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten ist. 

Was ist im Preis des Staplerkurses enthalten? 

Im Preis der Ausbildung ist ein Kurs enthalten, der je nach gewählter Qualifikation das notwendige theoretische Wissen und die Praxis umfasst. Zusätzlich zu den vermittelten Kenntnissen bietet OSO seinen Auszubildenden - im Rahmen jedes Lehrgangs - Zugang zu einer Reihe von Einrichtungen, wie z. B:

  • Eine Online-Plattform mit umfassendem Schulungsmaterial für die Vorbereitung auf die Staplerprüfung; 
  • Bescheinigung über den Abschluss der Ausbildung (es ist auch möglich, ein individuelles Dokument mit einem Foto zu erstellen, das in einigen Ländern für die Arbeit benötigt wird); 
  • Zugang zu den für den praktischen Unterricht benötigten Geräten; 
  • Zusätzliche Erfrischungen für die Teilnehmer des Gabelstaplerkurses (Kaffee, Tee, Kekse); 
  • Wir bieten Unterstützung bei der Vermittlung von Unterkünften für Unternehmensmitarbeiter, die zur Ausbildung in unsere Niederlassungen pendeln. 

Unser Unternehmen ist bereit, jedem, der einen Kurs für sich oder seine Mitarbeiter benötigt, ein attraktives Angebot zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu unterbreiten. Unsere Berater werden auch für Sie ein zufriedenstellendes Angebot vorbereiten! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Gabelstapler
[post_title] => Gabelstaplerkurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] [post_name] => wagen-weit-weg-Kurs => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 16:13:54 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 15:13:54 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2208 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[44] => WP_Post Object ( [ID] => 3232 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-04 13:19:09 [post_date_gmt] => 2023-09-04 11:19:09 [post_content] =>

Was ist ein Bildungsanbieter?

Ein GWO-Ausbildungsanbieter ist eine Schule/ein Ausbildungszentrum, das GWO-Ausbildung anbietet.

Was ist GWO?

GWO (Global Wind Organisation) ist eine gemeinnützige Organisation, die von Herstellern und Eigentümern von Windkraftanlagen wie Vestas, Siemens, Ørsted, Vattenfall, GE, Enercon usw. gegründet wurde. 

Das Gründungsziel dieser Organisation war es, die Sicherheit in der Branche zu gewährleisten, und 2012 wurde die erste Version des GWO-Standards für grundlegende Sicherheitsschulungen (BST) veröffentlicht.  

Diesem Sicherheitsstandard folgte 2017 der Standard für die technische Grundausbildung (BTT). 

Seitdem wurden neue GWO-Standards herausgegeben, wie die GWO Advanced Rescue (ART) und die GWO Enhanced First Aid (EFA). 

Was ist ein GWO-Zertifikat?

Es gibt mehrere GWO-Zertifizierungen. Das obligatorische Zertifikat für die Arbeit in der Windkraftanlagenbranche ist das GWO BST (Basic Safety Training).  

Eine GWO-Zertifizierung ist für Techniker, Bauleiter, Gesundheits- und Sicherheitspersonal, Unterauftragnehmer usw. unerlässlich. Eine GWO-zertifizierte Ausbildung ist für alle wichtig, die in der Windenergiebranche arbeiten. 

Was ist GWO BST (Basic Safety Training)? 

GWO BST-Schulung (Basic Safety Training) ist eine Einführung in die Windturbinenindustrie. 

In der GWO BST-Schulung lernen Sie, wie Sie in dieser Branche sicher arbeiten können. 

Das GWO BST-Zertifikat (Basic Safety Training) umfasst fünf Module: 

  • GWO WAH (Arbeiten in der Höhe) 
  • GWO FAW (Feuerwahrnehmung) 
  • GWO FA (Erste Hilfe) 
  • GWO MH (Manuelle Handhabung von Lasten) 
  • GWO SS (Überleben auf See) 

Und ein angeschlossenes Modul Arbeiten in der Höhe und manuelle Handhabung 

Die ersten vier Module sind für die Arbeit an Land erforderlich. Wenn die Person auf dem offenen Meer arbeitet, sind alle Module erforderlich

Wie lange sind GWO-Zertifikate gültig? 

Alle GWO-Sicherheitsschulungen sind gültig für 24 Monate
GWO BTT (technische Ausbildung) ist unbefristet gültig. 

Was ist GWO BTT?

GWO BTT Technische Grundausbildung ist die technische Ausbildung von GWO.   

GWO BTT umfasst 3 Module: 

  • GWO Mechanisch 
  • GWO Elektrisch 
  • GWO Hydraulisch 

Die Ausbildung dauert 4,5 Tage

Was ist WINDA ID?

WINDA-ID ist eine persönliche Kennung für alle GWO-Zertifikate, die in der gemeinsamen Windindustrie-Datenbank zu finden ist. Sie bestätigt dem Mitarbeiter, den Vorgesetzten und allen anderen, die sie benötigen, dass die Person über gültige GWO-Zertifikate verfügt. 

Was ist ein WINDOW?

FENSTER ist die Datenbank der Windturbinenindustrie. 
Nach Abschluss der GWO-Schulung wird Ihr Ergebnis in die WINDA-Datenbank hochgeladen. 
So kann ein Mitarbeiter, ein Vorgesetzter oder ein Unternehmen, das eine Person einstellen möchte, nach einer persönlichen WINDA-ID suchen und gültige GWO-Zertifikate finden, die die Person nach einer Ausbildung erworben hat. 

Wie kann ich mich in der WINDA-Datenbank registrieren? 

Die Anmeldung erfolgt selbst über den Link: https://winda.globalwindsafety.org/ 

 Allgemeine Leitlinien: 

  • registrieren 
  • Befolgen Sie die Richtlinien (wir empfehlen die Verwendung eines privaten E-Mail-Kontos anstelle einer Firmen-E-Mail-Adresse) 
  • Öffnen Sie Ihr eigenes Postfach und aktivieren Sie WINDA ID 

Was ist GWO Sea Survival?

Für die Arbeit in der Offshore-Windturbinenindustrie ist ein gültiges GWO Sea Survival Certificate erforderlich. 
In diesem eintägigen Kurs lernen Sie, wie Sie sicher auf See arbeiten können.

Wo arbeiten die Techniker für Windkraftanlagen?

Techniker arbeiten an Land oder auf See.  

Die Arbeit kann sehr unterschiedliche Aufgaben umfassen: 

  • Einbau; 
  • Wartung und Instandhaltung; 
  • Inspektion und Reparatur von Windturbinenflügeln; 
  • Inspektionen; 
  • Vormontage; 
  • elektrische Arbeiten; 
  • Aufgaben im Zusammenhang mit der Mechanik; 
  • Software; 
  • Überwachung; 

Muss ein Arbeiter in der Lage sein, eine Windkraftanlage zu evakuieren?

Der Arbeiter sollte in der Lage sein, sich selbst und seinen Kollegen aus der Windkraftanlage zu evakuieren. 

[post_title] => Global Wind Organization Training - Fragen und Antworten [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => Global-Wind-Organisation-Fragen-und-Antworten => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-10-10 17:59:12 [post_modified_gmt] => 2023-10-10 15:59:12 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3232 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[45] => WP_Post Object ( [ID] => 3235 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-04 13:19:52 [post_date_gmt] => 2023-09-04 11:19:52 [post_content] =>

Der Kurs "Manuelle Handhabung" richtet sich an Arbeitnehmer, die Arbeiten in der Höhe ausführen, insbesondere auf Windkraftanlagen.

Das OSO Operators Training Centre lädt Sie zu diesem Kurs ein Manuelle Handhabung. Der Kurs soll die Teilnehmer mit den potenziellen Gefahren am Arbeitsplatz, den Folgen von Fehlern bei Transportvorgängen und wirksamen Methoden zur Risikominimierung vertraut machen.  

Windkraftanlagen

Der Kurs ist besonders nützlich für alle, die mit dem Bau, dem Betrieb oder der Wartung von Windkraftanlagen zu tun haben. 

Das OSO-Schulungszentrum entspricht in vollem Umfang den GWO-Standards und gewährleistet ein hohes Ausbildungsniveau. Die erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse werden Sie in die Lage versetzen, die Techniken der manuellen Handhabung effektiv anzuwenden und die Ausrüstung im Bereich der Windkraftanlagen unter Einhaltung der Sicherheitsstandards und in Übereinstimmung mit den Richtlinien ordnungsgemäß zu bedienen. Manuelle Handhabung. 

In unserem Zentrum bieten wir die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachleuten Kompetenz und Wissen zu erwerben. Unsere Kurse Manuelle Handhabung decken das ganze Land ab - sowohl in unserer Zentrale in Warschau als auch in unseren Außenstellen sowie in Form von offenen und geschlossenen Schulungen. Entscheidung für die Teilnahme an einem Kurs Manuelle Handhabung, können Sie mit attraktiven finanziellen Konditionen rechnen. 

Zweck der Ausbildung

Manuelle Handhabung 

Das Hauptziel der Ausbildung Manuelle Handhabung Der vom OSO-Schulungszentrum organisierte Kurs soll die Teilnehmer auf körperliche Arbeiten auf Baustellen oder bei der Wartung von Windkraftanlagen vorbereiten. Das Schulungsprogramm beinhaltet eine Diskussion über die Grundsätze des korrekten Hebens und Tragens von Lasten unterschiedlichen Gewichts und unterschiedlicher Abmessungen und macht die Kursteilnehmer mit Techniken zur Evakuierung verletzter Personen aus einem gefährdeten Bereich in der Nähe einer Windkraftanlage vertraut. 

Bei manueller Handhabung

Programm

Ausbildung Manuelle Handhabung umfasst theoretische und praktische Einheiten, um die Teilnehmer mit manuellen Handhabungstechniken in einer Windturbinenumgebung vertraut zu machen. Der Kurs zielt darauf ab, bei den Teilnehmern korrekte und sichere Gewohnheiten gemäß den GWO-Richtlinien zur manuellen Handhabung zu entwickeln. 

Am Ende des Kurses wird der Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen erworben haben: 

  • eine bewusste Herangehensweise an die Erfüllung der beruflichen Pflichten unter Berücksichtigung von Aspekten der Angemessenheit, der Sicherheit und in Übereinstimmung mit den örtlichen Rechtsvorschriften; 
  • die korrekte Identifizierung potenzieller arbeitsbedingter Gefahren, die sich negativ auf das Muskel-Skelett-System auswirken können; 
  • die Anwendung sicherer Praktiken und Techniken bei der manuellen Handhabung von Gegenständen, einschließlich der richtigen Handhabung der erforderlichen Ausrüstung; 
  • Anzeichen und Symptome zu erkennen, die sich aus der unsachgemäßen Anwendung von manuellen Handhabungstechniken ergeben; 
  • Entwicklung von Problemlösungskompetenzen für die manuelle Handhabung in der spezifischen Umgebung von Windkraftanlagen; 
  • wirksame Techniken anwenden, um die Risiken bei der manuellen Handhabung von Lasten zu minimieren; 
  • praktische, szenariobasierte Übungen; 
  • rechtliche Fragen; 
  • Grundlagen der Anatomie; 

Das Programm des CSO-Schulungszentrums zielt darauf ab, den Teilnehmern das Fachwissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie benötigen, um ihre Aufgaben in einer Windkraftanlage professionell und sicher zu erfüllen. 

Berechtigungen

Wir sind von DNV und GWO akkreditiert. 

Ausbildung Manuelle Handhabung wird nach dem aktuellen Standard durchgeführt GWO Basic Safety Training.  

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das den Abschluss der Schulung und den Erwerb von Qualifikationen und Fähigkeiten im Bereich der manuellen Handhabung bestätigt. Mit den erworbenen Fähigkeiten ist der Teilnehmer in der Lage, sowohl in der Windenergiebranche als auch in anderen Umgebungen, in denen ein Verletzungsrisiko bei der manuellen Handhabung besteht, sicher zu arbeiten. 

Anforderungen

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, um in der Höhe arbeiten zu können: 

  • Erwachsene 
  • Mindestens Sekundarschulbildung 
  • gültige Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, dass keine gesundheitlichen Voraussetzungen für Arbeiten in einer Höhe von mehr als drei Metern vorliegen 
  • Sozialversicherung oder Unfallversicherung gezahlt 
  • mit einer WINDA-ID-Nummer 
  • ausgefüllter medizinischer Fragebogen 
  • bezahlte Ausbildungsgebühr 
  • Personalausweis 
  • Arbeitskleidung (Handschuhe und Arbeitsstiefel) 

Das Zertifikat ist gültig: 24 Monate 

Maximale Anzahl von Teilnehmern pro Gruppe: 10-12 Personen 

Preis

Preis der Ausbildung Manuelle Handhabung wird im Einzelfall festgelegt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte an. 

Dauer der Ausbildung: 1 Tag 

Ort des Unterrichts

Wir bieten Schulungen an verschiedenen Standorten an, unter anderem in Warschau und in unseren regionalen Niederlassungen im ganzen Land. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an, einschließlich Reisen zum Kunden.  

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihnen helfen, Ihre Zweifel auszuräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

Willkommen im CSO Operator Training Centre für Schulungskurse (MA) Manuelle Handhabung - Warschau und ganz Polen! 

  

[post_title] => Manuelle Handhabung - Warschau und ganz Polen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_name] => manuelle-behandlung-warschau-und-cala-polen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-10-10 18:01:27 [post_modified_gmt] => 2023-10-10 16:01:27 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3235 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[46] => WP_Post Object ( [ID] => 2725 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-03 17:46:46 [post_date_gmt] => 2023-03-03 16:46:46 [post_content] =>

Manitou Teleskoplader-Schulung 

 Manitou-Maschine im Ruhezustand

Die Kurse für Teleskoplader werden in unseren Schulungszentren in den wichtigsten Städten des Landes oder beim Kunden vor Ort durchgeführt. Unsere Schulungen richten sich an Personen, die die erforderlichen UDT-Qualifikationen erwerben möchten, um als Bediener und/oder Wartungspersonal zu arbeiten.  

Anwendung des Geräts 

Der Teleskoplader mit variabler Reichweite ist ein spezieller Gabelstapler, der hauptsächlich für Transportarbeiten auf Baustellen und in der Landwirtschaft eingesetzt wird. Dies ist auf seine Konstruktion und Leistung zurückzuführen, die es ihm ermöglichen, viel größere Gegenstände zu transportieren als ein einfacher Gabelstapler. Die Maschine wird u. a. für den Transport folgender Gegenstände eingesetzt: 

  • Betonelemente, 
  • Aggregate, 
  • Holz, 
  • Stahlkonstruktionen, 
  • und viele andere Materialien. 

Zu den bekanntesten Herstellern gehören: 

  • JCB, 
  • Dieci, 
  • Merlo, 
  • Manitou
  • New Holland. 

Wenn wir solche Geräte bedienen wollen, müssen wir einen von der UDT ausgestellten Befähigungsnachweis für Bediener erwerben. 

der Bediener steuert das Gerät

Manitou Teleskoplader 

Wir führen Schulungen für Bediener und Wartungspersonal an Teleskopladern u.a. von Manitou durch. Sie garantieren eine sichere Handhabung auf den unterschiedlichsten Untergründen. Während der Schulung lernen Sie die Konstruktion und den Einsatz der Geräte kennen, und in praktischen Übungen lernen Sie, wie man sie bedient. 

Was bietet der Kurs? 

Unser Kurs soll Sie in Theorie und Praxis auf die Arbeit mit einem Teleskoplader vorbereiten. Wir bereiten Sie so vor, dass Sie die UDT-Prüfung ohne Probleme bestehen können. Während unseres Kurses bilden wir Sie zu einem Bediener oder einem Instandhalter aus. Wer über eine Wartungsqualifikation verfügt, kann Reparatur-, Modernisierungs- und Wartungsarbeiten an diesen Geräten durchführen.  

UDT-Qualifikationen 

Ein Auszubildender, der die erforderlichen Genehmigungen zum Führen von Teleskopstaplern erhalten möchte, muss die UDT-Prüfung ablegen. Unsere Ausbildung bereitet Sie darauf vor, die staatliche Prüfung vor einer vom Technischen Überwachungsverein eingesetzten Kommission erfolgreich abzulegen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie innerhalb von ca. 2 Wochen einen Ausweis, der Ihre Qualifikation bestätigt. Die erhaltenen Qualifikationen sind 5 Jahre lang gültig, danach müssen Sie die Prüfung erneut ablegen. 

Wer kann den Kurs beginnen?  

Die folgenden Personen sind für die Ausbildung an Teleskopladern zugelassen: 

Teleskoplader mit Manitou-Schaufel
  • Personen, die älter als 18 Jahre alt sind, 
  • Personen mit mindestens Grundschulbildung, 
  • Personen, die keine medizinischen Kontraindikationen für diese Art von Arbeit haben. 

Unsere anderen Ausbildungskurse 

Wir bieten nicht nur Kurse für Teleskoplader an, sondern unterrichten auch die Bedienung anderer UDT-Geräte wie z. B.: 

  • Gabelstapler, 
  • mobile Plattformen, 
  • HDS-Kräne, 
  • Kräne. 

Dienst  

Wir bieten auch Service für UDT-Geräte an. Die Servicearbeiten werden von unseren ausgezeichneten Fachleuten durchgeführt, die sich sorgfältig um die Durchführung von Reparaturen, Upgrades, Wartung und vielen anderen notwendigen Serviceaufgaben kümmern.  

FRAGEN VON STUDENTEN

Teleskoplader werden in der Landwirtschaft, im Baugewerbe und sogar im Bergbau eingesetzt.

Der Teleskoplader konzentriert sich auf den Transport von Betonelementen, Zuschlagstoffen, Stahlkonstruktionen, Holz und vielen anderen Materialien.

[post_title] => Manitou Teleskopladerkurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] [post_name] => Kurs-über-Teleskoplader-manitou => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:39:53 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:39:53 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2725 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[47] => WP_Post Object ( [ID] => 2218 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-05-09 14:30:30 [post_date_gmt] => 2022-05-09 14:30:30 [post_content] =>
Firmenangehörige

Lernen Sie, Kompressoren zu bedienen

Melden Sie sich für einen Kurs an und werden Sie Kompressorbediener! Ein Luftkompressor ist nichts anderes als ein Gerät, das dazu dient, einen hohen Gasdruck zu erzeugen und den Gasstrom zu beschleunigen. Kompressoren werden sowohl in der Industrie als auch im Haushalt eingesetzt. Da ein Kompressor während des Betriebs viel Wärme abgibt, muss er unbedingt über ein Kühlsystem verfügen. Wenn Sie sich für eine Schulung bei OSO anmelden, lernen Sie, wie Sie eine hohe Zuverlässigkeit und Effizienz Ihres Druckluftsystems sicherstellen und wie Sie mit dem Risiko eines Ausfalls umgehen können. Unser Operator Training Centre bietet Schulungen für Druckluftkompressoren an.  

Unter den Schulungsangeboten von OSO finden Sie unter anderem auch Kurse für Gabelstaplerfahrer, Teleskoplader oder mobile Arbeitsbühnen. Seit vielen Jahren genießen wir das Vertrauen unserer Kunden. Wir führen unsere Kurse mit der gebotenen Sorgfalt durch, um die höchstmögliche Qualität zu gewährleisten. Bei uns finden Sie effektive und professionelle Kompressorschulungen. Wir sind in der Lage, das Schulungsprogramm an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wir bieten spezialisiertes Schulungspersonal, attraktive Kurse und günstige Preise.  

Jeder Teilnehmer erhält eine Einführung in Themen wie:  

  • Druckluftsysteme, 
  • Betrieb von Wischern und Gebläsen, 
  • Funktionsprinzipien, 
  • Betrieb von Kompressoren, Kompressoren. 

Darüber hinaus wird jeder Teilnehmer mit den gesetzlichen Vorschriften für den Betrieb von Druckluftanlagen und -systemen sowie mit der Klassifizierung und dem Aufbau der verschiedenen Arten von Druckluftanlagen vertraut gemacht.  

Mann mit Helm

Die folgenden Themen werden ebenfalls behandelt: 

  • Gesundheits-, Sicherheits- und Feuerschutzvorschriften, 
  • Steuerung der Verdichterleistung, 
  • ortsfeste und ortsbewegliche Druckbehälter, 
  • Inbetriebnahme und Auslegung von Verdichtern. 

Erworbene Kompetenzen

  • Arbeiten mit tragbaren Kompressoren verschiedener Typen und Arten. 
  • Aktive Beteiligung an der Inspektion und Reparatur von mobilen Kompressoren. 
  • Kontrolle der Qualität der geleisteten Arbeit. 
  • Organisation des Betriebs von mobilen Kompressoren unter verschiedenen klimatischen und atmosphärischen Bedingungen. 
  • Einhaltung der Parameter bei der Ausführung der Tätigkeiten am Arbeitsplatz. 
  • Verwendete persönliche und kollektive Schutzausrüstung und -maßnahmen. 
  • Erkennen von Risiken bei der Ausübung von Tätigkeiten am Arbeitsplatz. 
  • Ordnungsgemäße Ausführung der Tätigkeiten des Arbeitsplatzes. 

Lehrplan 

Unser Kurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse über die Ausrüstung von Luftkompressoren. Außerdem lernen sie, wie man verschiedene Arten von Kompressoren startet und stoppt. Die Auszubildenden besuchen Vorlesungen, in denen sie sich mit den Arbeitsschutz- und Brandschutzvorschriften sowie den gesetzlichen Bestimmungen über die Grundsätze des Betriebs von Druckluftgeräten und -anlagen vertraut machen. Die Auszubildenden lernen auch die spezifischen Anforderungen an Druckbehälter und die UDT-Vorschriften kennen. 

Berechtigungen 

Der Kompressorkurs schließt mit einer Prüfung vor der UDT-Kommission ab. Das Bestehen der Prüfung garantiert die Zertifizierung, die für 5 Jahre gültig ist. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer besteht die Möglichkeit, die Lizenz zu erneuern. 

Anforderungen an die Teilnehmer 

  • mindestens 18 Jahre alt sein. 
  • keine medizinischen Kontraindikationen, 
  • Mindestgrundschulbildung. 

Arten von Kompressoren

  • Hubkolbenkompressoren - die häufigste Vorrichtung zur Erhöhung des Drucks eines Gases, in der Regel Luft. Diese Geräte können einstufig oder zweistufig sein. Mit dieser Konstruktion kann ein wesentlich höherer Tankdruck erreicht werden; 
  • Schraubenkompressoren - Das Funktionsprinzip besteht darin, Luft zu pumpen, indem der Abstand zwischen den rotierenden Laufrädern (Schrauben) verringert wird; 
  • Zentrifugalkompressor - Die Luft wird in das Zentrum eines rotierenden Rotors mit radialen Schaufeln gesaugt und durch Zentrifugalkräfte herausgedrückt. Bevor die Luft in das Zentrum des Rotors der nächsten Verdichterstufe geleitet wird, passiert sie einen Diffusor, wo die kinetische Energie in Druck umgewandelt wird. 
Arbeitsgerät

Zweck des Kurses 

Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmer Qualifikationen für den sachgerechten und sicheren Betrieb mobiler Kompressoren erwerben und sich Kenntnisse im Bereich der Luftkompressoren aneignen. Darüber hinaus bereiten wir Sie auf die Prüfung vor, nach der Sie die erforderlichen Qualifikationsnachweise erlangen können. 

Preis 

Die Preise werden individuell festgelegt, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und dem Datum der Schulung. Für organisierte Gruppen haben wir attraktive Rabatte! Bitte sehen Sie sich unser Angebot auf der Website an oder kontaktieren Sie uns per Telefon. 

Wo Sie uns finden 

Neben unserem Hauptsitz in Warschau sind wir in allen größeren Städten Polens zu finden. Im Falle organisierter Gruppen reisen wir zu unseren Kunden. Wir laden Sie ein, die Standorte der OSO-Niederlassungen auf unserer Website zu überprüfen. 

SEP G-2-Kompressorkurs
[post_title] => Kompressor-Wartungskurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => kompressoren [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 15:04:38 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 14:04:38 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1550 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2218 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[48] => WP_Post Object ( [ID] => 3243 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-04 13:19:47 [post_date_gmt] => 2023-09-04 11:19:47 [post_content] =>

Der (FA) First Aid - GWO Erste-Hilfe-Kurs richtet sich an Mitarbeiter, die im Bereich der Windkraftanlagen arbeiten.

Das OSO Operators Training Centre lädt Sie zu diesem Kurs ein GWO Erste Hilfe (GWO Erste Hilfe Kurs). Vorrangiges Ziel der Schulung ist es, den Kursteilnehmern umfassende theoretische Kenntnisse und praktische Fertigkeiten im Bereich der sicheren und wirksamen Ersten Hilfe zu vermitteln, wobei der Schwerpunkt auf windturbinenspezifischen Aspekten liegt.  

Das OSO-Schulungszentrum entspricht vollständig den GWO-Standards und gewährleistet ein hohes Ausbildungsniveau. Die erworbenen theoretischen und praktischen Kenntnisse werden Sie in die Lage versetzen, im Bereich von Windenergieanlagen unter Einhaltung der Sicherheitsgrundsätze gemäß den GWO-Richtlinien für Erste Hilfe effektiv Erste Hilfe zu leisten. 

In unserem Zentrum bieten wir die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachleuten Kompetenz und Wissen zu erwerben. Unsere Kurse GWO Erste Hilfe decken das ganze Land ab - sowohl in unserer Zentrale in Warschau als auch in unseren Außenstellen sowie in Form von offenen und geschlossenen Schulungen. Entscheidung für die Teilnahme an einem Kurs GWO Erste Hilfe, können Sie mit attraktiven finanziellen Konditionen rechnen. 

Zweck der Ausbildung

Erste Hilfe

GWO Erste Hilfe - GWO Erste-Hilfe-Kurs 

Der GWO-Kurs für medizinische Erste Hilfe richtet sich an Mitarbeiter, die im Windenergiesektor tätig sind. Ziel der Schulung ist es, den Teilnehmern die notwendigen Fähigkeiten im Bereich der medizinischen Unterstützung in Notfallsituationen auf Offshore-Plattformen und Windparks zu vermitteln. Am Ende des Kurses sollten die Teilnehmer in der Lage sein, in lebens- oder gesundheitsbedrohlichen Situationen effizient zu reagieren, Erste Hilfe zu leisten und den Umgang mit medizinischer Spezialausrüstung und Erste-Hilfe-Kästen zu beherrschen. 

Programm

Erste-Hilfe-Ausbildung GWO Erste Hilfe ist ein fester Bestandteil des Basic Safety Training-Pakets. Die Schulung dient dazu, die Teilnehmer mit den rechtlichen Aspekten der Ersten Hilfe vertraut zu machen. Die Kursteilnehmer erwerben Kenntnisse in den Grundlagen der menschlichen Anatomie, der Ersten Hilfe, der Anwendung des AED-Defibrillators und der Handlungsabläufe bei Unfällen. In einer realistischen Unfallsimulation haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die erlernten Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden.  

Nach Abschluss des Kurses sind die Teilnehmer in der Lage, in der Höhe zu arbeiten. Das Schulungsprogramm bietet den Technikern von Windkraftanlagen ein Höchstmaß an Sicherheit, was angesichts der Tatsache, dass Windkraftanlagen in Gebieten stehen, die von Rettungsdiensten weit entfernt sind, besonders wichtig ist. 

Bei der Ausbildung GWO Erste Hilfe (GWO Erste Hilfe Kurs) Die Teilnehmer erhalten die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten in: 

  • Sichere Erste Hilfe unter Berücksichtigung der lokalen Gesetzgebung und der Leitlinien des European Resuscitation Council und der American Cardiovascular Society; 
  • Erkennen von Symptomen und angemessenes Reagieren auf schwere Verletzungen oder plötzliche Erkrankungen; 
  • Notfallaktionen in der Umgebung von Windkraftanlagen; 
  • Korrekte Verwendung der Erste-Hilfe-Ausrüstung gemäß dem C-A-B-C-D-E Grunduntersuchungsprotokoll; 
  • Effektiver Einsatz eines automatisierten externen Defibrillators (AED); 
  • Verfahren zur Behandlung von Knochenbrüchen, Kopfverletzungen oder Vergiftungen; 
  • Verfahren zur Behandlung von Schnittwunden, Verbrennungen, Stromschlägen, Schock oder Hitzschlag; 
  • Genaue Durchführung von Nachuntersuchungen während der Ersten Hilfe; 
  • Professioneller Einsatz von Erste-Hilfe-Ausrüstung. Die Erfahrung basiert auf praktischen Szenarien; 
  • Erste-Hilfe-Management für Menschen mit chronischen Krankheiten 
  • Handhabung medizinischer Geräte wie Tragen, orthopädische Kragen und orthopädische Manschetten; 

Berechtigungen

Wir sind von DNV und GWO akkreditiert. 

Ausbildung GWO Erste Hilfe wird nach dem aktuellen Standard durchgeführt GWO Basic Safety Training.  

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszertifikat. Zertifikat über den Kursabschluss GWO Medizinische Erste Hilfe ist ein Dokument, das bestätigt, dass der Auszubildende die erforderlichen Kenntnisse in Erster Hilfe und im Umgang mit lebensbedrohlichen Situationen erworben hat. 

Anforderungen

Die folgenden Anforderungen müssen erfüllt sein, um in der Höhe arbeiten zu können: 

  • Erwachsene 
  • Mindestens Sekundarschulbildung 
  • gültige Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, dass keine gesundheitlichen Voraussetzungen für Arbeiten in einer Höhe von mehr als drei Metern vorliegen 
  • Sozialversicherung oder Unfallversicherung gezahlt 
  • mit einer WINDA-ID-Nummer 
  • ausgefüllter medizinischer Fragebogen 
  • bezahlte Ausbildungsgebühr 
  • Personalausweis 

Das Zertifikat ist gültig: 24 Monate 

Maximale Anzahl von Teilnehmern pro Gruppe: 10-12 Personen 

Preis

Preis der Ausbildung GWO Erste Hilfe wird im Einzelfall festgelegt. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte an. 

Dauer der Ausbildung: 2 Tage 

Ort des Unterrichts

Wir bieten Schulungen an verschiedenen Standorten an, unter anderem in Warschau und in unseren regionalen Niederlassungen im ganzen Land. Wir bieten auch Schulungen vor Ort an, einschließlich Reisen zum Kunden.  

Alle Informationen zu offenen Kursen finden Sie auf unserer Website. Wenn Sie an einer geschlossenen Schulung interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - unser Zentrum wird Ihnen ein individuelles Angebot erstellen. 

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sind wir bereit, alle Ihre Fragen zu unseren Kursen zu beantworten. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder besuchen Sie unser Zentrum, wo wir Ihnen gerne unser Angebot vorstellen, Ihnen helfen, Ihre Zweifel auszuräumen und ein Schulungsangebot erstellen. 

Willkommen im CSO Operator Training Centre für Schulungskurse GWO Erste Hilfe - Warschau und ganz Polen! 

[post_title] => GWO Erste Hilfe - Warschau und ganz Polen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => gwo-erste-hilfe-warszawa-i-cala-polen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-10-10 17:59:35 [post_modified_gmt] => 2023-10-10 15:59:35 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3243 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[49] => WP_Post Object ( [ID] => 1966 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-18 09:02:47 [post_date_gmt] => 2021-08-18 09:02:47 [post_content] => Hängende mobile Plattformen werden hauptsächlich für Arbeiten im Freien verwendetEntsprechend den UDT-Prüfungsanforderungen wurden Klassen für zukünftige Betreiber von hängenden mobilen Plattformen geschaffen. Das bedeutet, dass die während des Trainings vermittelten Inhalte den Anforderungen an die Kandidaten während des Qualifikationsprüfungsprozesses entsprechen. Dadurch können wir uns einer hohen Erfolgsquote unserer Studierenden rühmen. Auch die bestmögliche Vorbereitung auf den Beruf des Bedieners steht bei uns im Fokus, wobei Arbeitssicherheit, praxisnahes Lernen und eine freundliche Form der Vermittlung von theoretischem Wissen im Vordergrund stehen.

Was sind hängende mobile Plattformen?

Eine mobile Hängebühne kann ein Gerüst auf einer Bau- oder Renovierungsbaustelle erfolgreich ersetzen. Es handelt sich um Geräte, die entweder fest installiert sind (als so genannte permanente Zugangseinheiten - BMUs) oder vorübergehend für die Dauer der Arbeiten aufgestellt werden. Eine typische Arbeitsbühne besteht aus einer Arbeitsplattform, Seilen, die an auf dem Dach angebrachten Trägern befestigt sind, sowie einem zentralen Steuerungssystem, Sicherheitskomponenten und einem Sicherheitsseil. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich vor allem in der Größe und der Hubkapazität der Plattform für den Transport von Arbeitern, Material und Werkzeugen.Beispiele für den Einsatz:
  • Montagearbeiten an der Fassade
  • Fenster putzen, Außenwände sandstrahlen
  • Reparaturen, Inspektionen von Geräten außerhalb von Gebäuden: Klimaanlage, Lüftung, Beleuchtung
  • Arbeiten an Gebäuden und Bauwerken wie Schornsteinen, Masten, Viadukten und Brücken
  • Reparaturen, Wartungen, Inspektionen auf Schiffen, Schiffen, Offshore-Bohrplattformen

Bedienerkurs für hängende mobile Plattformen

Es handelt sich um Kurse, die Theorie und Praxis miteinander verbinden. Die Schüler lernen die für die staatliche Prüfung erforderlichen Themen und üben die erworbenen Fähigkeiten anschließend auf dem Manövergelände. So werden sie nicht nur effektiv auf die UDT-Prüfung vorbereitet. Die Ausbildung vermittelt auch die notwendigen Grundlagen für die spätere Tätigkeit als Operator. Unsere Ausbilder legen großen Wert auf Themen wie die richtige Vorbereitung auf die Arbeit, den sicheren Betrieb und die Fähigkeit, mit Pannen oder Unfällen umzugehen.Überblick über den Kurs:
  • Übersicht über die Typen und Konstruktionen von Hängebühnen
  • Vorbereitung des Bedieners auf die Arbeit - erforderliche Tätigkeiten
  • Sicherheitsregeln für den Betrieb von Geräten
  • Vorschriften für technisch geprüfte Geräte
  • Durchführung von Tests und Tests der Stabilität und Festigkeit

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/rusztowania-OSO.EDU_.PL-OSO-2.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-podnosnik-OSO.jpg"][/video].

Die Form des Kurses

Der theoretische Teil des Kurses findet in Form von Vorlesungen statt. Die Teilnehmer werden in Gruppen eingeteilt, damit ihre Erfahrungen und Fähigkeiten ähnlich sind. Dies ermöglicht es den Ausbildern, das vermittelte Wissen an die Bedürfnisse der Teilnehmer anzupassen. Je nach Gruppe beträgt die Dauer des Kurses zwischen 8 und 20-35 Stunden.Für diejenigen, die nicht an einer Präsenzschulung teilnehmen können, bieten wir die Möglichkeit, den theoretischen Teil online zu absolvieren.Der theoretische Teil wird durch einen praktischen Teil ergänzt. Die Auszubildenden vereinbaren individuelle Termine für die Übungen, bei denen sie lernen, wie man die Geräte bedient, sie für die Arbeit vorbereitet, die persönliche Schutzausrüstung benutzt und sich bei der Arbeit sicher verhält.

Ort des Unterrichts

Wir bieten unseren Kunden mehrere Standorte für Schulungen zum Betrieb von hängenden mobilen Plattformen mit der UDT-Prüfung an: Warschau, Krakau, Kattowitz. Wir organisieren auch geschlossene Schulungen für Unternehmen. Unsere Instruktoren können an den vom Firmenkunden angegebenen Ort gehen.

Verfügbare Termine

Die Kurse beginnen in der Regel ein- bis zweimal im Monat. Die aktuellen Termine finden Sie auf unserer Website www.platformaedukacji.pl.Es gibt auch Informationen über Kurse für andere Geräte: selbstfahrende mobile Aufzüge (Hochbühnen), frei fahrende mobile Aufzüge (Scherenbühnen) und andere, die bei der Erlangung einer neuen beruflichen Qualifikation in Betracht gezogen werden sollten.

Aufzeichnungen

Bei mobilen Plattformen können Sie sich über die Website zum Kurs anmelden www.platformaedukacji.plsowie per Telefon oder E-Mail. Bei der Registrierung führen wir ein Interview mit dem Kunden durch, in dem wir das Niveau seiner Qualifikationen feststellen und ihm dank dessen die Teilnahme an der entsprechenden Gruppe anbieten können. Zu diesem Zeitpunkt stellen wir auch andere Informationen zu Schulungen für mobile Plattformen bereit: Preise, Prüfungen usw.

UDT-Prüfung und Qualifikationen

Qualifikationen für hängende mobile Plattformen werden durch Bestehen einer Prüfung vor der UDT-Kommission (Warschau, Krakau, Kattowitz oder einer anderen Niederlassung) erworben. Unser Zentrum fungiert als Vermittler bei der Organisation der Prüfung, der Anmeldung der Studierenden und der Vereinbarung eines Termins mit dem Sekretariat. Die Prüfung wird als Test mit geschlossenen Fragen durchgeführt, gefolgt von einem Gespräch am Gerät mit dem UDT-Prüfer. Berechtigungen der Kategorie II P werden für 10 Jahre erteilt.Mit Hilfe einer hängenden mobilen Plattform erreichen Sie schwer zugängliche Stellen an der Fassade des Gebäudes [post_title] => Kurs Hängende mobile Plattformen - Betrieb [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => kurs-mobil-hängende-plattformen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-16 01:04:48 [post_modified_gmt] => 2023-03-16 00:04:48 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1966 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[50] => WP_Post Object ( [ID] => 2734 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:25:34 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:25:34 [post_content] =>

EINEN SCHWEISSERSCHEIN ZU ERWERBEN

Bei der Firma OSO bieten wir Schweißerschulungen an. Unsere Spezialisten kümmern sich um Ihr Wissen und Ihre handwerklichen Fähigkeiten. Wir haben über zwanzig Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir sind stolz auf unsere hohe Erfolgsquote bei der Prüfung des Polnischen Instituts für Schweißtechnik.  

MMA-Schweißen

MODERNE SCHWEISSVERFAHREN  

Das moderne Schweißen basiert auf mehreren speziellen Verfahren. Sie werden je nach Art der Werkstoffe, der Schweißtemperatur und der Art der zu verbindenden Bauteile angewandt. 

  • WIG-Verfahren - Dies ist eine übliche Art des Lichtbogenschweißens mit einer nicht schmelzenden Schweißelektrode. Die Teile werden durch Schmelzen des Grundmaterials mit einem zusätzlichen Material verbunden. Das Schweißen findet nur bei einer bestimmten Lichtbogentemperatur statt.  
  • MAG-Methode - Bei diesem Verfahren wird das Schweißen mit einem Lichtbogen durchgeführt. Der Lichtbogen wird zwischen einer abschmelzenden Elektrode und dem zu schweißenden Material gebildet. Der Schweißvorgang wird durch einen Schutzgasstrom abgeschirmt. Dieses Verfahren ist vielseitig und wird zum Verbinden von unlegierten, hochlegierten und niedriglegierten Stählen eingesetzt.  
  • Gasmethode 311 - Die Schweißflamme wird durch brennendes Gas - Acetylen - erzeugt. Der Schweißvorgang erfolgt durch Erhitzen der zu schweißenden Teile mit der Flamme und Schmelzen der Kanten des Objekts mit dem Zusatzwerkstoff. 
  • Elektrische Methode 111 - Das wichtigste Schweißelement ist die umhüllte Elektrode. Die Schweißnaht besteht aus der Umhüllung, den geschmolzenen Rändern des Materials und dem Elektrodenkern. Das Zusammenfügen der Werkstücke erfolgt durch das Aufschmelzen der Elektrode mit dem zu schweißenden Werkstoff mittels eines Lichtbogens. Die Schweißtemperatur spielt dabei eine große Rolle. 

AUSBILDUNG - FORTSCHRITT 

Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung haben es uns ermöglicht, einen optimalen Lehrplan zu entwickeln. Die Kurse sind theoretisch und praktisch, wobei der Kursteilnehmer die Art des Kurses selbst wählt: offen oder geschlossen. Die Dozenten vermitteln die notwendigen Kenntnisse über den Aufbau und die Bedienung der Schweißmaschine. Ein Team von Fachleuten zeigt Ihnen, wie Sie die Geräte richtig bedienen. Darüber hinaus werden Sie in die Sicherheits- und Gesundheitsvorschriften eingeführt und erhalten einen Erste-Hilfe-Kurs. Eine umfassende Ausbildung befähigt Sie, die Prüfung des Schweißinstituts abzulegen. 

PRÜFUNG VON A BIS Z 

Der Prüfungsprozess kann schon bald nach dem Kurs beginnen. Sie müssen nur noch einen Termin für die Prüfung vereinbaren.  

Schweißer schweißt Metallrohr

Das Inspektorat des Schweißinstituts in Gliwice ist das landesweite Prüfungszentrum für Schweißer - es überwacht die Ausstellung von Zertifikaten: 

  • Bücher für Schweißer.
  • TÜV SUD-Zertifizierungen.
  • Qualifikationsprüfungszertifikate in mehrsprachigen Versionen. Sie sind in der gesamten Europäischen Union für einen Zeitraum von 2 Jahren gültig. 

Der Ablauf der Prüfung beginnt mit einem schriftlichen Test mit geschlossenen Fragen. Die nächste Stufe ist die Durchführung einer Reihe von Schweißaufgaben unter Aufsicht eines Ausschusses des Schweißinstituts. Ein positives Ergebnis garantiert den Erhalt aller oben genannten Zertifikate. 

JOBANGEBOTE FÜR SCHWEISSER 

Werften, Werkstätten, Lagerhäuser und Bergwerke bieten Arbeitsplätze für Schweißer. Die Vielseitigkeit des Berufs ermöglicht es ihnen, sich in vielen Branchen zurechtzufinden. Darüber hinaus finden spezialisierte Fachkräfte Beschäftigung in hochbezahlten extremen Arbeitsplätzen, auch unter schwierigen Wetterbedingungen oder in großen Höhen. 

HINTERGRUND DER LERNENDEN 

Das Unternehmen OSO bildet nach den Regeln des Welding Institute aus. Diese Regeln verlangen, dass der Auszubildende oder Prüfungsteilnehmer: 

  • mindestens Grundschulbildung, vorzugsweise Berufsausbildung, 
  • eine aktuelle ärztliche Untersuchung durch einen Arbeitsmediziner, 
  • über 18 Jahre alt sind. 

Zusätzlich zu diesen Anforderungen sind eine gute körperliche Verfassung und ausgeprägte manuelle Fähigkeiten von Vorteil. 

FINDEN SIE UNS 

Schweißer bei der Arbeit

Unser Hauptsitz befindet sich in Warschau, aber wir haben Zentren in größeren Städten in ganz Polen. Die Bequemlichkeit unserer Auszubildenden ist uns sehr wichtig, deshalb haben wir uns entschlossen, eine mobile Schulungsoption anzubieten. Wir bieten Schulungen für Gruppen und Einzelkunden an. 

LISTE DER ANDEREN KURSE  

OSO bietet nicht nur Schulungen für Schweißer an. Wir verfügen über einen umfangreichen Maschinenpark und können Ihnen daher auch Qualifizierungen anbieten: 

  • Portale, 
  • HDS-Kräne, 
  • Teleskoplader, 
  • Hubarbeitsbühnen und Scherenbühnen, 
  • mobile Plattformen, 
  • bergsteigerische Arbeit, 
  • Gabelstapler. 

Für einige Geräte müssen Sie einen vom Technischen Überwachungsverein vorgeschriebenen Kurs absolvieren. Wir können Sie bei der Vorbereitung auf die UDT-Prüfung unterstützen. Bei uns lernen Sie alles.  

FRAGEN VON STUDENTEN

Die erworbenen Fähigkeiten werden Sie am häufigsten in der Werkstatt, der Werft, der Lagerhalle und der Mine einsetzen. 

Nein, laut den Anforderungen für Studenten des Welding Institute müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. 

[post_title] => SCHWEISSERBEFUGNIS - PERSÖNLICHE AUSBILDUNG [post_excerpt] => [post_status] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => Schweißerlaubnis => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:20:24 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:20:24 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2104 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2734 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[51] => WP_Post Object ( [ID] => 3246 [post_author] => 9 [post_date] => 2023-09-04 13:24:13 [post_date_gmt] => 2023-09-04 11:24:13 [post_content] =>

Erwerben Sie Zertifikate nach (BST) Basic Safety Training Standart für Personen, die in Windkraftanlagen arbeiten.

Windkraftanlagen

Grundlegende Sicherheitsschulung (BST) ist die Grundausbildung für alle Fachleute, die an Windkraftanlagen an Land oder auf See arbeiten oder dies planen.  

BST-Norm  

In der BST-Norm sind die drei Kriterien, nach denen der Teilnehmer während der Prüfung beurteilt wird, klar definiert: Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, die wiederum in drei Kompetenzstufen unterteilt sind: Grundlagen, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Diese Stufen werden auch in der Prüfung bewertet. Die drei Kompetenzstufen ermöglichen es dem Arbeitgeber, die Fähigkeiten des Arbeitnehmers einzuschätzen und ihn an einer geeigneten Stelle einzusetzen.  

In der Primarstufe der Teilnehmer in der Lage ist, das ihm vermittelte Wissen zu wiederholen, die Handlungen des Ausbilders zu wiederholen und einfache, elementare Regeln zu befolgen;  

Auf mittlerem Niveau der Teilnehmer ist in der Lage, seine Handlungen zu erklären, die richtige Ausrüstung für die Arbeit zu wählen, selbständig und proaktiv zu handeln und dabei die durchschnittlichen Grenzen einzuhalten;  

Auf fortgeschrittenem Niveau der Teilnehmer versteht den Arbeitsprozess vollständig, kann Risiken einschätzen, passt sich an veränderte Arbeitsbedingungen an und ist bereit, Verantwortung für seinen Kollegen zu übernehmen; 
 
Darüber hinaus ist in der Norm genau festgelegt, in welchen Bereichen der Teilnehmer Kenntnisse erwerben soll und wie viel Zeit er mindestens benötigt, um jedes einzelne Thema vollständig zu beherrschen. 

GWO BST-Ausbildung entwickelt bei den Teilnehmern die Fähigkeit, sich selbst und andere, die in der Windkraftindustrie arbeiten, zu unterstützen und zu betreuen. Die Schulung vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Erste Hilfe, Arbeiten in der Höhe, manuelle Handhabung, Brandschutz und Überleben auf See. 

Nach Abschluss des Kurses hat der Teilnehmer Kenntnisse in folgenden Bereichen erworben: Grundlagen der Evakuierung, Rettung von Leben und Gesundheit und Erste Hilfe für Opfer.  

Die Sicherheitsgrundausbildung der GWO ist in die folgenden sechs Module unterteilt: 

  • Erste Hilfe 

Ziel des BST-Erste-Hilfe-Moduls ist es, die Teilnehmer durch theoretisches und praktisches Training in die Lage zu versetzen, die Anzeichen und Symptome lebensbedrohlicher Situationen zu erkennen und sichere und wirksame Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Windenergieanlagen-Industrie/Windenergieanlagen-Umgebung durchzuführen, um Leben zu retten und weitere Verletzungen zu verhindern, bis der Verunglückte in eine höhere Pflegestufe überführt wird. 

  • Manuelle Handhabung 

Ziel dieses Moduls ist es, das Risiko von Muskel-Skelett-Verletzungen für Windkrafttechniker in der Windkraftindustrie zu verringern und die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, Aufgaben und Tätigkeiten bei der Arbeit in einer Windkraftanlage so sicher wie möglich durchzuführen. 
 
Der Ausbilder sollte sich darüber im Klaren sein, dass bei diesem Modul Teilnehmer, die zum ersten Mal teilnehmen, und solche, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen, an denselben Aktivitäten teilnehmen können. Die Schulung sollte daher auch einen Wissensaustausch durch erfahrenere Teilnehmer beinhalten. 

  • Feuer-Bewusstsein 

Ziel dieses Moduls ist es, den Teilnehmern beizubringen, wie sie Brände verhindern, einen Brand richtig einschätzen, die Evakuierung des Personals leiten und sicherstellen können, dass alle Personen im Falle eines unkontrollierbaren Brandes sicher evakuiert werden. Wenn der Vorfall als sicher eingestuft wird, sollten die Teilnehmer in der Lage sein, den ersten Brand mit einfachen Handfeuerlöschgeräten erfolgreich zu löschen. 

  • Arbeiten in luftiger Höhe 

Ziel dieses Moduls ist es, die Teilnehmer durch theoretisches und praktisches Training in die Lage zu versetzen, eine grundlegende persönliche Schutzausrüstung zu benutzen, sicher in der Höhe zu arbeiten und komplexe grundlegende Rettungsmaßnahmen in der Höhe in einem abgelegenen Windkraftanlagenumfeld durchzuführen.  

  • Arbeiten in der Höhe und manuelle Handhabung 

Ziel dieses Moduls ist es, die Teilnehmer durch theoretische und praktische Schulung in die Lage zu versetzen, grundlegende persönliche Schutzausrüstungen zu verwenden, sicher in der Höhe zu arbeiten und komplexe grundlegende Rettungsmaßnahmen in der Höhe in einer Windkraftanlage durchzuführen. Darüber hinaus zielt dieses Modul darauf ab, korrekte manuelle Handhabungsgewohnheiten und Ergonomie zu fördern und die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, manuelle Handhabungsaufgaben auf sichere Weise durchzuführen.   

Hinweis: Das BST-Modul Höhenarbeit und manuelle Handhabung ist ein kombiniertes Modul, das die Lektionen und Elemente sowohl des BST-Moduls Höhenarbeit als auch des BST-Moduls Manuelle Handhabung enthält und für eine zweitägige Durchführung konzipiert ist. Das kombinierte Modul BST Höhenarbeit und manuelle Handhabung kann anstelle der beiden Einzelmodule durchgeführt werden. Wenn der kombinierte Kurs durchgeführt wird, erhalten die Teilnehmer zwei Schulungsunterlagen: eine für Höhenarbeit und eine für manuelle Handhabung. 

  • Überleben auf See 

Ziel dieses Moduls ist es, den Teilnehmern durch theoretisches und praktisches Training die Fähigkeit zu vermitteln, in allen Aspekten des Offshore-Betriebs sicher und verantwortungsbewusst zu handeln und korrekte Präventivmaßnahmen zu ergreifen, und zwar vom Land bis zum Installationsschiff (oder zur Windturbine) und umgekehrt. Dies umfasst sowohl den normalen Betrieb als auch Notfallsituationen in der Offshore-Windumgebung. 
 
Neben der Einhaltung von Vorschriften und gesetzlichen Standards muss der Schulungsanbieter kontinuierlich sicherstellen, dass die Schulungsmaterialien auf dem neuesten Stand sind und den Richtlinien der Branche entsprechen, insbesondere G+: Arbeiten in der Höhe in der Offshore-Windindustrie und Sicheres Management von kleinen Service-Schiffen, die in der Offshore-Windindustrie eingesetzt werden. 

[post_title] => Sicherheitsgrundausbildung Standard [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => basic-safety [post_name] => Basis-Sicherheitsschulung-Standard => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-10-10 17:12:51 [post_modified_gmt] => 2023-10-10 15:12:51 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 3148 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=3246 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[52] => WP_Post Object ( [ID] => 2479 [post_author] => 6 [post_date] => 2022-09-01 07:33:34 [post_date_gmt] => 2022-09-01 07:33:34 [post_content] =>
UDT-Qualifikationen

Spezialisierte Berufsausbildung

Die Glasfasertechnik hat die gesamte Technologiebranche verändert und macht Hochgeschwindigkeitsdatenübertragungen möglich. Mit Brückenkränen können wir schwere Güter auf Baustellen, in Produktionshallen oder Werften bewegen. Mastmobile Plattformen ermöglichen Arbeiten an Fassaden oder Malerarbeiten.   

Aufgrund des ständigen Bedarfs an Kurzschlüssen für den Betrieb der oben genannten Anlagen und der wachsenden Nachfrage nach der Wartung von Glasfaserkabeln bietet Ihnen unser Operator Training Centre (OSO) eine spezialisierte Berufsausbildung an, nach der Sie zahlreiche Kenntnisse und Fähigkeiten in dem von Ihnen angestrebten Beruf erwerben werden. Nach Abschluss der Kurse können Sie Ihre Kenntnisse in einer Prüfung unter Beweis stellen und das erforderliche UDT-Zertifikat (Amt für technische Überwachung) erwerben. 

Was macht der UDT und welche Befugnisse hat er? 

Das Amt für technische Überwachung (UDT) ist eine staatliche Einrichtung, die die Sicherheit aller technischen Geräte und Anlagen, die der technischen Überwachung unterliegen, gewährleisten soll. Das UDT arbeitet auf der Grundlage von Rechtsakten, vor allem des Gesetzes vom 21. Dezember 2000 über die technische Überwachung, in dem die Aufgaben des Amtes für technische Überwachung festgelegt sind. 

Die von der UDT erteilten Genehmigungen gelten u.a. für Betriebe, die technische Anlagen modernisieren, herstellen, reparieren und montieren. Dies gilt sowohl für inländische als auch für ausländische Betriebe. Außerdem legen die UDT-Genehmigungen die Qualifikationen des einzelnen Mitarbeiters in Bezug auf die Wartung oder den Betrieb von Geräten fest, die der technischen Überwachung unterliegen - Materialtransportgeräte (z. B. Baukräne, Brückenkräne, stationäre Kräne, Turmdrehkräne, mobile Arbeitsbühnen, Hubwagen). 

Die vom Technischen Überwachungsverein ausgestellten Zertifikate bestätigen, dass die Mitarbeiter die Rechtsvorschriften und die Bedingungen der technischen Überwachung kennen. 

Turmkräne

UDT-Ausbildung

Um Ihre UDT-Lizenz zu erhalten, ist es wichtig, die erforderliche Ausbildung zu absolvieren. Unsere Kurse werden von qualifizierten Fachleuten durchgeführt, die Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Wir bieten eine breite Palette von Kursen für die Bedienung von Flurförderzeugen an, z. B. Kurse für Gabelstaplerfahrer und Hubarbeitsbühnen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Schulungen für die Reparatur und Wartung von UDT-Geräten und einen Kurs für das Schweißen mit Glasfasern an. 

KURSANGEBOT DES OPERATOR TRAINING CENTRE (OSO) 
Arten der Ausbildung: Für wen: Beschreibung der Ausbildung: 
Gabelstaplerfahrer Für Personen, die mit dem Transport und der Entladung kleinerer Güter beschäftigt sind, z. B. in Lagern, Geschäften oder Unternehmen; Kurse im Vorlesungsformat. Themen: - Technische Überwachungsvorschriften; - sichere Benutzung von Arbeitsbühnen; - Konstruktion und Gebrauchsanweisung von Geräten; - Prüfungen an den Geräten; 
Hängebühnen - Betrieb Z. B.: für Arbeiter auf Baustellen, bei Montagearbeiten, bei Reparaturen oder Inspektionen auf Schiffen; - Arten und Aufbau von Hängebühnen; - Sicherheit bei der Bedienung der Geräte; - Festigkeitsprüfungen; - Notwendige Arbeitsvorbereitung; 
Für Hubarbeitsbühnen und Scherenbühnen, die für den Einsatz im Ausland zugelassen sind Personen, die im Ausland als Betreiber einer mobilen Plattform arbeiten möchten. - Arten und Einsatz von Hubarbeitsbühnen; - Sicherheit im Umgang mit dem Gerät; - Konstruktion von Scherenbühnen und Hubarbeitsbühnen (einschließlich internationaler Nomenklatur); - Verhalten bei Unfällen; - im Ausland geltende Arbeitsschutzvorschriften; - ausländische Vorschriften im Zusammenhang mit dem Betrieb von Hubarbeitsbühnen. 

Darüber hinaus bieten wir Schulungen an: 

Schulungsraum
  • Mastaufzugskurse - für Bediener; 
  • Bedienung von Scherenbühnen - für Bediener; 
  • Kurs über mobile Hebebühnen; 
  • Ausbildung zum Kranführer; 
  • Kurse für Hubarbeitsbühnen; 
  • Lernen, wie man Glasfasern schweißt; 
  • Reparaturen und Wartung der UDT-Ausrüstung. 

Unsere Kurse bestehen aus Vorlesungen und praktischen Übungen. Sie sind so angelegt, dass Sie die UDT-Staatsprüfung problemlos bestehen und damit die notwendigen Qualifikationen für die Berufsausübung erwerben können. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und wir werden Ihnen alle notwendigen Informationen geben. Wir garantieren erschwingliche Preise, auf die Sie sich verlassen können - wir legen sie individuell fest. Für organisierte Gruppen bieten wir Rabatte an. Wir führen sowohl offene als auch geschlossene Schulungen durch. Der Hauptsitz unseres Unternehmens befindet sich in Warschau, aber wir sind auch in anderen Städten tätig, u.a. in: Krakau, Bielsko-Biala und Katowice, Poznan, Gdynia oder Wroclaw. Im Falle eines geschlossenen Kurses reisen wir praktisch überall hin.  

Werfen Sie auch einen Blick auf das außergewöhnliche Angebot an Kursen in unserem Operator Training Centre. Wir haben unter anderem Erst- und Wiederholungskurse in Arbeitsschutz, Erste-Hilfe-Schulungen sowie Kurse in Brandschutz.  

[post_title] => UDT Qualifizierungskurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => kurs-rechts-udt => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-05-16 16:10:47 [post_modified_gmt] => 2023-05-16 14:10:47 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2479 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[53] => WP_Post Object ( [ID] => 2995 [post_author] => 3 [post_date] => 2023-03-22 15:22:12 [post_date_gmt] => 2023-03-22 14:22:12 [post_content] => [post_title] => Dienstleistungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_name] => Dienstleistungen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:22:13 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:22:13 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2995 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[54] => WP_Post Object ( [ID] => 1973 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-18 12:21:21 [post_date_gmt] => 2021-08-18 12:21:21 [post_content] => Nach den Vorschriften über die technische Überwachung ist eine ortsfeste fahrbare Arbeitsbühne ein Umschlaggerät, das der technischen Überwachung unterliegt. Diese Bestimmung bringt eine Reihe von Verpflichtungen für die Betreiber mit sich, einschließlich der Notwendigkeit, angemessene Aufzeichnungen zu führen und regelmäßige technische Inspektionen durchzuführen. Vor allem aber ist für den Betrieb von Arbeitsbühnen eine UDT-Lizenz erforderlich.Der Lehrgang zum Bediener einer stationären mobilen Arbeitsbühne ist eine Möglichkeit, nicht nur die für diese Tätigkeit erforderlichen Kenntnisse, sondern auch die Qualifikationen selbst zu erwerben. Im Rahmen des Kurses wird eine staatliche Prüfung vor der UDT-Kommission organisiert, deren Kosten im Kurspreis enthalten sind.

Stationäre Landung: Bau, Betrieb, Anwendungen

Diese Art von Arbeitsbühnen wird zusammen mit den Hängebühnen in die Kategorie II P eingestuft - gemäß der Klassifizierung der UDT. Im Gegensatz zu mobilen Arbeitsbühnen, die fahrbar oder selbstfahrend sind, verfügen sie nicht über ein Fahrgestell auf Rädern. Sie werden entweder dauerhaft oder für längere Zeit an einem Ort aufgestellt und eignen sich daher für Bauarbeiten, komplexe Renovierungsarbeiten sowie für Fabrik- oder Lagerhallen.Eine typische stationäre Arbeitsbühne ist mit einem Korb/Plattform für den Transport von Arbeitern, Werkzeugen oder Materialien und einem Teleskop- oder Scherenausleger ausgestattet. Das Ganze steht auf einer stabilen Plattform. Der Bediener steuert den Ausleger mit Hilfe eines automatischen Steuerungssystems.

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/podnosnik-OSO.EDU_.PL-OSO-1-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-podnosnik-OSO.jpg"][/video].

Kurs für stationäre mobile Plattformen - Details

Der Kurs richtet sich an Personen, die sich als Bediener qualifizieren möchten. Der Abschluss des Kurses und das Bestehen der Prüfung reichen aus, um die von der UDT geforderten Qualifikationen und eine angemessene Vorbereitung auf die Arbeit zu erhalten. Wir verlangen von den Teilnehmern keine Erfahrung oder Kenntnisse im Betrieb. Allerdings können erfahrene Personen, die z. B. als Bedienungshelfer gearbeitet haben, an dem Kurs teilnehmen - in Gruppen für solche Personen kann der Umfang des Stoffes um unnötige Elemente reduziert werden.Der Zeitaufwand für den Erwerb der Qualifikation liegt zwischen ca. 8 Stunden (erfahrene Teilnehmer) und ca. 20-35 Stunden (Anfänger).Der Kurs "Stationäre mobile Arbeitsbühnen" ist wie folgt aufgebaut:
  • Theoretischer Unterricht - stationär oder online: Informationen zu Sicherheitsvorschriften, TÜV-Vorschriften, Gerätebau, Anwendungen, Bedienerpflichten bei der Arbeit
  • Praxisunterricht - Erlernen des Umgangs mit den Geräten auf dem Rangierhof / in der Halle
  • UDT-Prüfung - Die Schulungen werden mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossen, die von UDT-Inspektoren (in Warschau oder in einer der Niederlassungen in ganz Polen) durchgeführt wird. Ein Kandidat, der die Prüfung besteht, erhält eine Lizenz für mobile Plattformen der Kategorie II P: stationär und hängend.
Um das Datum und den Ort des Trainings für mobile Plattformen (Warschau, Katowice, Krakau und andere Großstädte) auszuwählen, gehen Sie auf die Website unseres Buchungssystems: www.platformaedukacji.pl. Ein Platz in der Schulung ist reserviert, sobald das Produkt in den Warenkorb gelegt und die Zahlung getätigt wurde.Sollten Sie weitere Fragen haben: Interessieren Sie sich für andere Kurse (für Stehleitern, freilaufende mobile Plattformen usw.), möchten Sie eine Schulung für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens organisieren, können Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. [post_title] => Stationäre fahrbare Arbeitsbühnen - Kurs für Bediener [post_excerpt] => => [post_status] => publish [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_excerpt] [post_name] => plattform-mobil-stationär => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:30:44 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:30:44 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1973 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[55] => WP_Post Object ( [ID] => 2741 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-03 18:46:41 [post_date_gmt] => 2023-03-03 17:46:41 [post_content] =>

Flanschmonteur 

Flanschverbindungen sind nicht einfach zu handhaben. Es bedarf nur eines Augenblicks der Unachtsamkeit, eines kleinen Fehlers, und schon kann eine unangenehme, die Umwelt gefährdende Situation entstehen. 

miteinander verbundene Metallrohre

Unsere Kurse sind so konzipiert, dass sie den zukünftigen Monteur professionell auf seine Arbeit vorbereiten. Qualifiziertes Personal wird die Ausbildung einer solchen Person ordnungsgemäß durchführen. 

Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfungen am Ende des Kurses erhält der angehende Monteur ein Zertifikat, das ihn berechtigt, Flanschverbindungen zu montieren. 

Theoretischer Unterricht 

In den theoretischen Vorlesungen werden wichtige Informationen vermittelt, wie z. B.: 

  • Arten von Flanschverbindungen und wie man sie ein- und ausbaut; 
  • mit welchen Dichtungen man arbeiten sollte, wie man sie unterscheiden kann und was ihre Stärken sind; 
  • was zu tun ist, um das Auftreten von Siegeln zu vermeiden und wie man ihnen vorbeugen kann,
  • was eine Bolzenlast ist und welche Arten von Bolzenlasten es gibt; 
  • welche Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit zu treffen sind und wie sie sich gemäß diesen Normen auf ihre Aufgaben vorbereiten. 

Praktischer Unterricht

  • lernen, wie man Flanschverbindungen installiert, aber auch, wie man sie demontiert, 
  • Möglichkeiten zur Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen unter Berücksichtigung der grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzprinzipien, 
  • wie man zwischen den Dichtungen unterscheidet, aber auch, wo und wann man sie einsetzt, 
  • Tests, die zeigen, wie fest und ob überhaupt die Flanschverbindungen versagt haben. 

Deshalb laden wir Sie ein, Ihre Kurse bei uns zu kaufen! 

Was sind Flanschverbindungen? 

Dies ist nichts anderes als eine der einzigartigen mechanischen Verbindungen, die beim Bau von Industrieanlagen wie Wasserleitungen und Abwasserkanälen verwendet werden. 
Sie bestehen aus mehreren Komponenten, darunter zwei Flansche aus Stahl, Dichtungen und das Verbindungselement, das sie miteinander verbindet. Dieses Verbindungselement kann eine Schraube sein, deren Aufgabe trotz des äußeren Anscheins sehr wichtig ist. Wenn sie nicht richtig angezogen wird, kann es sein, dass sie die Teile der Verbindung nicht zusammenhält, weshalb es wichtig ist, das Wissen zu haben, um dies zu verhindern.  

Einbau von Flanschverbindungen

Flanschverbindungen lassen sich in einteilige, aber auch in solche unterteilen, die lose montiert werden können. Erstere können einer Vielzahl von Belastungen standhalten, da viele von ihnen während des Press- und Gießvorgangs mit einer speziellen Verstärkung versehen werden, um sie zu verstärken. Sie sind etwas schwieriger zu montieren. Letztere hingegen sind deutlich einfacher zu befestigen, aber weniger robust. 

Wo werden Flanschverbindungen verwendet und welche Typen gibt es? 

Wir brauchen die richtigen Rohre und die für diese Art von Verbindung erforderlichen Formstücke. Dazu gehören Rohre: 

  • PEHD, 
  • PVC, 
  • Gusseisen, 
  • Stahl. 

Die Flanschverbindung hingegen wird unterteilt in: 

  • die an Stahlrohrleitungen und den daran befestigten Anlagen verwendet werden. Sie sind sehr leicht zu erkennen, da es sich um flache Ringe handelt, die an einer bestimmten Stelle über die gesamte Fläche angeschweißt sind. Sie werden auch als geschweißte Flansche bezeichnet; 
  • die aus zwei Komponenten bestehen: einem Ring und einem Flansch, die an der entsprechenden Stelle des Rohrs angeschweißt werden müssen. Sie sind sehr einfach zu montieren. Sie werden meist bei Metallen wie Kupfer oder Aluminium verwendet. Sie werden als Losflansche auf einem geschweißten Ring bezeichnet; 
  • die bei der Arbeit mit emaillierten Oberflächen verwendet werden. Sie werden dicht aneinander montiert und sind in der Lage, die Temperatur eines solchen Materials zu halten. Sie werden als Spannkragen bezeichnet; 
  • leicht zu demontieren, sehr druckbeständig. Sie werden bei Baugruppen oder Geräten verwendet, bei denen Schweißen nicht erwünscht ist. Der Kontakt erfolgt dann mit Gewindeflanschen. 
Metallrohr Nahaufnahme

Darüber hinaus bieten wir 

  • Schulungen für die Bedienung und Wartung von UDT-Maschinen, einschließlich mobiler Arbeitsbühnen (Hubarbeitsbühnen und Scherenbühnen), Kränen, Brückenkränen, Teleskopstaplern und Lagerstaplern, 
  • Schulungen zu Gesundheit und Sicherheit, 
  • mobiler und stationärer Service von UDT-Geräten, 
  • Modernisierung, Instandhaltung, 
  • die Möglichkeit der Anmietung einer Ersatzmaschine (Scherenhubwagen oder Gabelstapler), 
  • Möglichkeit, die Maschine vor dem Kauf zu überprüfen, 
  • Verkauf von neuen und gebrauchten Geräten. 

FRAGEN VON STUDENTEN

Flanschverbindungen sind nichts anderes als eine der einzigartigen mechanischen Verbindungen, die beim Bau von Industrieanlagen wie Wasser- und Abwasserleitungen verwendet werden.

Unsere Kurse sind so konzipiert, dass sie den zukünftigen Monteur professionell auf seine Arbeit vorbereiten. Qualifiziertes Personal wird die Ausbildung einer solchen Person ordnungsgemäß durchführen.

Erfahrene Mitarbeiter erhöhen die Sicherheit am Arbeitsplatz.

[post_title] => Flanschmonteurkurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] [post_name] => Lehrgang-zum-Montage-Getriebe-Monteur => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:37:42 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:37:42 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2741 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[56] => WP_Post Object ( [ID] => 1975 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-18 12:28:39 [post_date_gmt] => 2021-08-18 12:28:39 [post_content] => Der Betrieb der Mastkletterarbeitsbühne ist erlaubnispflichtigPersonen, die als Hubarbeitsbühnenbediener tätig sein wollen, müssen über eine berufliche Qualifikation verfügen. Die von der UDT ausgestellten Qualifikationen sind ein Dokument, das die Qualifikationen bestätigt: die Fähigkeit, die Ausrüstung zu bedienen, die Kenntnis der Vorschriften und die Grundsätze des sicheren Betriebs.Jeder, der diese Qualifikationen erwerben möchte, ist eingeladen, unseren Kurs "Mast Lift" zu besuchen. Das Kursprogramm berücksichtigt die Anforderungen des Technischen Überwachungsvereins und die Verordnung des Wirtschaftsministers vom 18. Juli 2001 über das Verfahren zur Überprüfung der für den Betrieb und die Wartung von technischen Anlagen erforderlichen Qualifikationen. Das bedeutet, dass die Teilnahme an den Kursen eine gute Quelle für Kenntnisse und Fähigkeiten für diejenigen ist, die die UDT-Prüfung ablegen möchten.Die Kurse finden regelmäßig an verschiedenen Orten in Polen statt (wir organisieren Schulungen für mobile Plattformen in Warschau, Krakau oder Schlesien). Wir haben auch die Möglichkeit, Vorlesungen aus der Ferne, in Form von Webinaren, durchzuführen.

Genehmigungen für Mastkletterarbeitsbühnen

In Polen werden die Qualifikationen für das Führen von Mastbühnen durch das Amt für technische Überwachung überprüft. Seine Inspektoren führen eine Prüfung in Form eines Tests mit geschlossenen Fragen und einer praktischen Prüfung durch. Ein positives Ergebnis aus beiden Prüfungsteilen ist die Grundlage für die Erteilung von Genehmigungen. Ab Juni 2020 werden die Genehmigungen für stationäre und mastgeführte mobile Arbeitsbühnen gleichzeitig erteilt, mit einer Gültigkeitsdauer von 10 Jahren. Das Dokument hat die Form einer Plastikkarte mit Lichtbild und ist in ganz Polen gültig, in einigen Fällen auch im Ausland.Mit einem Mastbühnenführerschein ist es möglich, auf Baustellen, bei Reparaturen und auch in Lagern und Fabriken zu arbeiten. Diese Art von Gerät, das aus einer Arbeitsbühne besteht, mit der sich Arbeiter vertikal bewegen können und die an einem Mast angebracht ist, kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Sie ist leicht zu handhaben und zu transportieren und eignet sich gut, um den Zugang zu Lagerregalen zu erleichtern, und ist auch bei Fassadenmontagearbeiten oder Wandanstrichen hilfreich. Die Reichweite des Mastes reicht von einigen Metern bis zu etwa 10 Metern.

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/podnosnik-OSO.EDU_.PL-OSO-1-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-podnosnik-OSO.jpg"][/video].

Kurs "Mastheber" - Einzelheiten

Bei den mobilen Arbeitsbühnen findet der Kurs in Gruppen auf verschiedenen Niveaus statt. Teilnehmen können sowohl Anfänger als auch Personen, die bereits mit Umschlaggeräten gearbeitet haben, z. B. als Bedienungspersonal.Der Unterricht dauert zwischen 8 und 35 Stunden, je nach Erfahrung, Wissen und Ausbildungsbedarf der Teilnehmer. Wenn ein Teilnehmer bereits mit der Bedienung von Arbeitsbühnen zu tun hatte, können weniger Unterrichtsstunden erforderlich sein.Unsere Schulungen sind für Personen gedacht, die:
  • Sie sind volljährig
  • Sie verfügen mindestens über eine Grundausbildung
  • Sie haben keine gesundheitlichen Kontraindikationen
Die Ausbildung besteht aus folgenden Elementen:
  • Vorträge, vor Ort oder online: Informationen über Bau und Betrieb der Mastplattform, Sicherheitsregeln im Betrieb, Betreiberpflichten aus bauaufsichtlichen Vorschriften, Arbeitsvorbereitung
  • Praktische Übungen auf dem Rangierhof / Halle
  • Staatsexamen, durchgeführt von Prüfern der zuständigen UDT-Zweigstelle: Warschau oder einer anderen. Die Prüfung erfolgt in Form eines Wissenstests mit anschließendem Gespräch mit dem Bediener am Gerät.
Im Hinblick auf Personen, die die UDT-Prüfung so bald wie möglich ablegen möchten, werden die Ausbildungskurse weit im Voraus geplant. So können wir die Prüfungstermine berücksichtigen, damit die Wartezeiten so kurz wie möglich sind.Der Kurs für Bediener mobiler Plattformen beginnt sogar mehrmals im Monat, und die Kurse finden an verschiedenen Orten in ganz Polen statt, hauptsächlich in großen Städten. Auf unserem Stundenplan stehen auch Kurse für Stehleitern (selbstfahrende Arbeitsbühnen), frei fahrende Arbeitsbühnen (Scherenbühnen) und andere Geräte. Die Anmeldung zu allen Kursen erfolgt unter www.platformaedukacji.pl. Dort finden Sie auch die aktuellen Termine und Orte der Kurse.Wenn Sie daran interessiert sind, einen geschlossenen Lehrgang für Ihr Unternehmen zu organisieren, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind erfahren in der Durchführung von Lehrgängen mit Prüfungen für die Zulassung von Hubarbeitsbühnen und anderen Geräten und sind flexibel, was Termine und Unterrichtsorte angeht.Der mobile Hubmast ist auf einem Fahrgestell mit Rädern platziert, er hat einen Mast und eine Arbeitsplattform [post_title] => Mastliftkurs - für Bediener [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_excerpt] [post_name] => kurs-mobil-mast-plattformen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:39:30 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:39:30 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1975 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[57] => WP_Post Object ( [ID] => 1722 [post_author] => 3 [post_date] => 2020-01-05 23:08:29 [post_date_gmt] => 2020-01-05 23:08:29 [post_content] => Die General Data Protection Regulation (GDPR, RODO) ist eine Verordnung der Europäischen Union vom 27. April 2016, die am 25. Mai 2018 in Kraft tritt. Ihr Hauptziel ist die Harmonisierung der Datenschutzvorschriften und des freien Verkehrs personenbezogener Daten in den EU-Ländern.Die EU-RODO-Verordnung führt eine Reihe von Änderungen ein, unter anderem in Bezug auf die Verwaltung, Speicherung, Löschung und Übertragbarkeit von Daten sowie die unverzügliche Benachrichtigung im Falle eines Hackerangriffs auf Daten. Die RODO-Verordnung regelt auch die Bedingungen für die Verhängung von Verwaltungsstrafen gegen Unternehmen, die die Vorschriften nicht einhalten - bis zu 20 Millionen Euro.Um den Bedürfnissen der für die Datenverarbeitung Verantwortlichen gerecht zu werden, lädt unser CSO Operator Training Centre Sie zu einer Datenschutzschulung ein. Dabei handelt es sich um einen umfassenden theoretischen und praktischen Kurs, in dem alle Fragen im Zusammenhang mit RODO behandelt werden.Das Programm enthält Informationen wie:
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • grundlegende Definitionen im Bereich des Schutzes personenbezogener Daten
  • Wer ist der Datenadministrator und was sind die Aufgaben des Administrators?
  • Wer ist Datenschutzbeauftragter und welche Aufgaben hat er?
  • Wer ist die Stelle, die personenbezogene Daten verarbeitet?
  • allgemeine Bedingungen für die Verhängung von Bußgeldern
  • Aufzeichnung von Verarbeitungstätigkeiten
  • Organisationsstruktur des Schutzes personenbezogener Daten
  • Bedingungen für die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • das Auskunftsrecht der betroffenen Person
  • Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
Die Datenschutzschulung findet in der Stadt Warschau statt. Im Preis der Schulung sind auch die Verpflegung und eine Mittagspause enthalten.In unseren Kursen verwenden wir moderne, aktivierende Lehrmethoden, die es uns ermöglichen, den Teilnehmern Wissen auf zugängliche und effektive Weise zu vermitteln.Wenn Sie ebenfalls an einer RODO-Schulung interessiert sind, bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um Einzelheiten zu vereinbaren.Wir laden Sie herzlich ein, unser Bildungsangebot im OSO Operator Training Centre zu nutzen! [post_title] => Datenschutz post_excerpt] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => personal-data-protection => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2020-01-05 23:08:29 [post_modified_gmt] => 2020-01-05 23:08:29 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1722 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[58] => WP_Post Object ( [ID] => 2749 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:27:55 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:27:55 [post_content] =>

Ausbildung zum Regalbediengerätführer im Lager 

Unser OSO-Schulungszentrum bietet Schulungen zur Vorbereitung auf die TÜV-Prüfung und zur selbständigen Tätigkeit als Regalbediengerätführer an. 

Lagerregalbediengeräte in der Werkshalle

Da immer mehr Menschen eine Stelle im Lager suchen, ist die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt groß. Um Ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz oder eine Gehaltserhöhung zu erhöhen, ist es sinnvoll, Ihre Qualifikationen und Zeugnisse zu verbessern. 

Zweck der Ausbildung 

Vorbereitung auf die Prüfung des Technischen Überwachungsvereins als Regalbediengerätführer. Nach bestandener Prüfung wird ein Befähigungsnachweis ausgestellt. 

Umfang der Ausbildung 

  • gesetzliche Vorschriften und Normen für den Betrieb von Geräten, 
  • die Arten von Geräten, die in den Geltungsbereich der Genehmigung fallen, 
  • Bau von Lagerregalbediengeräten, 
  • Organisation und Tätigkeitsbereich der technischen Überwachung, 
  • das Stabilitätsdatum des Geräts, 
  • Konstruktion und Funktionsweise der Gerätemechanismen, 
  • die Regeln, die im Falle eines Unfalls oder eines Missgeschicks zu befolgen sind, 
  • Organisation der eigenen Arbeit, 
  • die Pflichten des Staplerfahrers vor, während und nach der Arbeit,  
  • Kategorisierung und Typologie von Regalbediengeräten, 
  • Bedienung der Bremsen und Sicherheitseinrichtungen, 
  • Manövrieren der Mechanismen von Allzweckgeräten, 
  • Manövrieren der Mechanismen von Spezialgeräten, 
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für den Betrieb von Regalbediengeräten, 
  • Regeln für die Arbeit unter außergewöhnlichen Umständen, 
  • hydraulische, elektrische und pneumatische Geräte. 

Regalbediengeräte für das Lager - Merkmale 

Regalbediengerät auf Lager

Lagerkräne werden als UTBs (Umschlaggeräte) eingestuft. Um sie zu bedienen, ist eine Bescheinigung des Technischen Überwachungsvereins erforderlich, in der bestätigt wird, dass Sie qualifiziert sind. 

Regalbediengeräte sind Maschinen zum Bewegen und Stapeln von Lasten, die in Lagern gelagert werden. Wir können zwischen den folgenden Arten von Regalbediengeräten unterscheiden: 

  • einspaltig (Spalte), 
  • zweispaltig (Rahmen), 
  • ausgesetzt, 
  • Kräne (mobil). 

Sie können auch nach der Lenkbarkeit unterteilt werden: 

  • automatisch gesteuert, 
  • halbautomatisch gesteuert, 
  • manuell gesteuert. 

Regalbediengeräte können mit unterschiedlichen Kommissionier- und Zuführungsmechanismen ausgestattet sein. Das Gerät kann mit einem Förderer, einem Greifer oder Gabeln ausgestattet sein. 

Der Kurspreis beinhaltet 

  • theoretischen Unterricht, 
  • Schulungsunterlagen, 
  • praktische Tätigkeiten, d. h. das Erlernen der Bedienung des Geräts, 
  • Unterstützung bei der Vereinbarung eines Prüfungstermins bei der UDT. 

Anforderungen an die Bewerber 

Bediener eines Regalbediengeräts
  • mindestens 18 Jahre alt sein, 
  • mindestens Grundschul-/Hochschulbildung, 
  • eine Bescheinigung eines Arbeitsmediziners, aus der hervorgeht, dass kein Hindernis für die Ausübung der Tätigkeit eines Regalbediengeräts besteht. 

Instandhaltungskurs 

Wir bieten auch Schulungen für die Wartung von Regalbediengeräten an. Wir laden alle, die Wartungspersonal für diese Geräte werden wollen, ein, an diesem Kurs teilzunehmen. Unsere qualifizierten Ausbilder werden ihr Bestes tun, um Sie bestmöglich auf das Bestehen der Prüfung vorzubereiten. 

FRAGEN VON STUDENTEN

Sie können im Lager als Regalbediengerätführer arbeiten.

Ja, unser Schulungsunternehmen bietet einen Kurs für die Wartung dieser Geräte an.

Der Lehrplan für den Kurs ist sehr breit gefächert, und Sie können unter anderem lernen, wie man Regalbediengeräte richtig bedient, wie sie aufgebaut sind und welche Mechanismen in ihnen arbeiten, welche Verantwortung der Bediener hat und welche Regeln für die Sicherheit bei der Arbeit gelten. 

Es gibt drei Grundvoraussetzungen: Die Volljährigkeit, der Abschluss mindestens der Primar- oder Sekundarstufe I und ein guter Gesundheitszustand, um den Beruf ausüben zu können. 

[post_title] => UDT CURSE FOR STORAGE LOADER OPERATIONS [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => kurs-pflege-wartung-kurse => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:40:40 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:40:40 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2749 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[59] => WP_Post Object ( [ID] => 1986 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-18 13:25:35 [post_date_gmt] => 2021-08-18 13:25:35 [post_content] => Scherenhebebühnen - Geräte, die der technischen Überwachung der UDT unterliegen und einer Genehmigung bedürfenDer Scherenhebebühnenkurs bereitet Sie umfassend auf die Arbeit als Bediener vor. Erstens erleichtert es das Bestehen der UDT-Prüfung, die für den Erwerb von Qualifikationen erforderlich ist. Das Curriculum ist flexibel und sowohl für Personen ohne Erfahrung als auch für diejenigen, die ihre Qualifikationen vervollständigen möchten, konzipiert. Bietet theoretische und praktische Vorbereitung.

Schulungen zur Vorbereitung auf UDT-Prüfungen

Die vom Amt für Technische Überwachung (UDT) erteilten Genehmigungen ermöglichen die Durchführung von Arbeiten auf allen Arten von Plattformen, die der technischen Überwachung unterliegen. Bei mobilen Arbeitsbühnen (einschließlich Scherenbühnen) werden diese Qualifikationen für 5 Jahre erteilt.
Das Kursprogramm Scherenhebebühnen wurde im Hinblick auf die Prüfungsvorbereitung konzipiert. Die theoretische und praktische Ausbildung (UDT führt die Prüfung in dieser Form durch) umfasst unter anderem:
  • Informationen zum Aufbau der Maschine, zum sicheren Betrieb und zur Verwendung des Handbuchs
  • Funktionsprinzipien
  • Technische Überprüfung von Geräten
  • Praktische Übungen im Umgang mit Scherenhebebühnen
Die Einzelheiten des Leiterkurses (Preis, Anzahl der Stunden, Ort der Schulung) werden im persönlichen Gespräch mit dem Kunden festgelegt. Das Zentrum organisiert offene Schulungen, an denen jeder Interessierte teilnehmen kann, und geschlossene Schulungen, an denen nur Mitarbeiter des betreffenden Unternehmens teilnehmen.Auch Personen, die noch keine Erfahrung im Umgang mit Scherenbühnen haben, können an den Kursen teilnehmen. In ihrem Fall ist die Kursdauer länger, aber sie erhalten alle notwendigen Kenntnisse, um die UDT-Prüfung zu bestehen. Personen mit Erfahrung können eine verkürzte Version des Kurses absolvieren, um die erforderlichen Informationen zu erhalten. Für diese Personen gibt es auch Online-Kurse.

Aufzugslizenzen - Beschäftigungsmöglichkeiten

Wenn Sie die Ausbildung absolvieren und die UDT-Qualifikation erwerben, können Sie schnell eine Beschäftigung in diesem Beruf finden. Aufzugführer werden unter anderem in folgenden Ländern gesucht:
  • Bau- und Renovierungsunternehmen
  • Kraftwerke - in Teams, die sich mit der Reparatur und dem Austausch von Beleuchtung befassen
  • Betriebe der Denkmalpflege, Reinigung von Glasflächen in Gebäuden
  • Werke mit eigenen Hochregallagern und Werkshallen
  • Werbefirmen - bei Arbeiten im Zusammenhang mit der Installation von Bannern und Werbetafeln sowie beim Bau von Ständen auf Messen
Indem Sie in Ihre eigene Ausrüstung investieren, können Sie auch Liftmietdienste anbieten und Ihre eigene Arbeit erledigen.Der Betrieb von Scherenhebebühnen erfordert eine vom TÜV bestätigte Erlaubnis [post_title] => Bedienung von Scherenbühnen - Bedienerkurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Henkel-steigende-Nasen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-09-20 10:56:03 [post_modified_gmt] => 2022-09-20 10:56:03 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1986 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[60] => WP_Post Object ( [ID] => 2755 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:35:22 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:35:22 [post_content] =>

Lernen Sie, einen Baggerlader zu bedienen 

Baggerlader vor Ort

Unser Ausbildungsbetrieb bietet verschiedene Spezialkurse für den UDT- und IMBiGS-Maschinenführer an. Künftige Baggerladerfahrer werden von unseren erfahrenen und qualifizierten Ausbildern geschult, die das Wissen auf verständliche und innovative Weise vermitteln. Wir bieten Kurse an, die theoretisches und praktisches Wissen vermitteln. Wir wollen Ihnen verschiedene Techniken und Manöver zeigen, die Ihnen die Arbeit als Maschinenführer erleichtern.  

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, die Auszubildenden auf die Tätigkeit des Bedieners vorzubereiten, damit die Arbeit für sie keine Probleme mit sich bringt. Der Kurs wird nach den aktuellen Vorschriften und Normen durchgeführt.  

Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs  

  • mindestens 18 Jahre alt sein,   
  • mindestens Grundschul-/Hochschulbildung,  
  • ein ärztliches Attest, aus dem hervorgeht, dass keine Kontraindikationen für die Ausübung des Berufs bestehen.  

Ausbildungsangebot 

Wir wollen unsere Auszubildenden darauf vorbereiten, die Abschlussprüfung vor der IMBiGS-Kommission erfolgreich zu bestehen. Der Kurs kann je nach den Bedürfnissen unserer Auszubildenden entweder am Wochenende oder tagsüber absolviert werden. Während des Lehrgangs wollen wir Ihnen theoretisches Wissen und die Anwendung von Maschinen in der Praxis vermitteln.   

Die Kurse, in denen wir Ihr theoretisches Wissen vermitteln, decken eine Reihe von Themen ab:  

  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz,   
  • Der Einsatz und die Bedienung von Baggerladern,   
  • allgemeine Konstruktion,   
  • die verschiedenen Mechanismen und Systeme von Baggerladern, 
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten des Betreibers, 
  • Rechtsvorschriften und technische Überwachung, 
  • spezialisierte Aktivitäten.  

Der praktische Teil erfolgt durch Übungen an Maschinen, bei denen die Studierenden ihre theoretischen Kenntnisse in praktische Fertigkeiten umsetzen. Der praktische Unterricht umfasst Übungen mit einem Ausbilder.  

Baggerlader bei der Arbeit

Zum Abschluss des Kurses stellen wir eine Bescheinigung über den Abschluss des Lehrgangs aus und legen anschließend eine Prüfung vor einer von IMBiGS eingesetzten Kommission ab.   

Wie sieht die Prüfung aus?   

Das Staatsexamen besteht aus zwei Teilen.  

Die Prüfung beginnt mit einem theoretischen Teil, bei dem der Kandidat Fragen auf dem Prüfungsbogen beantworten muss. Danach folgt der praktische Teil, bei dem der Teilnehmer seine Fähigkeiten vor einer Jury anwenden muss. In diesem Teil der Prüfung werden die Beherrschung der Tätigkeit und die Fähigkeit, die Maschine so zu bedienen, dass sie sicher ist und die Gesundheit und das Leben des Arbeitnehmers nicht gefährdet, geprüft. 

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung wird ein Befähigungsnachweis ausgestellt und ein Arbeitsmaschinenführerheft mit dem Eintrag "Baggerlader, alle, Klasse drei" ausgehändigt. Die Befähigungsnachweise sind unbefristet gültig. 

Baggerlader - Merkmale und Anwendungen 

Der Baggerlader ist eine der beliebtesten Baumaschinen. Er wird hauptsächlich für die Vorbereitung von Grundstücken für den Bau von Geh- und Radwegen, für Reinigungsarbeiten oder für Entwässerungsarbeiten eingesetzt. Die Maschine wird auch häufig für landwirtschaftliche Arbeiten eingesetzt.  

Wir haben die Möglichkeit, verschiedene Geräte an das Gerät anzubauen. Darüber hinaus ist das Gerät mit einer hydraulischen Ausrüstung ausgestattet, um neben dem Graben oder Heben auch andere Arbeiten ausführen zu können.  

Die beliebtesten Hersteller von Baggerladern sind JCB, NEW HOLLAND, CASE, Terex, Kubota und Caterpillar. 

Baggerlader sammelt Sand

In Polen dürfen Maschinen wie z. B. Baggerlader nur von Personen bedient werden, die einen Maschinenführerlehrgang absolviert haben und über einen vom IMBiGS ausgestellten Befähigungsnachweis verfügen. Es ist möglich, den Befähigungsnachweis durch die Teilnahme an einem Vorbereitungskurs zu erwerben.  

Andere IMBiGS-Kurse für Bediener- und Wartungsqualifikationen

  • Bulldozer,  
  • Bagger, 
  • Straßenwalzen,  
  • Mehrzweck-Geräteträger.  

Darüber hinaus bieten wir: 

  • Schulungen in den Bereichen Brandschutz und Sicherheit und Gesundheitsschutz, 
  • UDT Bediener- und Wartungskurse, einschließlich mobiler Arbeitsbühnen, Telehandler, Kräne, Stapler und Gabelstapler, 
  • Wartung, Audits, Modernisierung der Ausrüstung, 
  • mobiler und stationärer UDT-Maschinenservice, 
  • Verkauf von neuen und gebrauchten Geräten. 

Sie sind herzlich willkommen!  

FRAGEN VON STUDENTEN

Ja. Der Kurs für Baggerladerfahrer schließt mit einer obligatorischen Prüfung vor einer IMBiGS-Kommission ab. Nimmt der Teilnehmer an dieser Prüfung nicht teil, erhält er die erforderliche Qualifikation nicht.

Nach der IMBiGS-Zertifizierung können Sie Geräte der bekanntesten Hersteller von Baggerladern bedienen, darunter: JCB, NEW HOLLAND, CASE, Terex, Kubota und Caterpillar.

Baggerlader werden häufig in landwirtschaftlichen Betrieben eingesetzt. Sie werden zur Vorbereitung von Flächen für den Bau von Fuß- und Radwegen, für Aufräumarbeiten oder zur Durchführung von Entwässerungsarbeiten eingesetzt.

[post_title] => Spezialisierter UDT-Kurs für Baggerladerfahrer [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Kurs-zum-Bediener-Bagger-Lader => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:41:20 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:41:20 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2755 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[61] => WP_Post Object ( [ID] => 2503 [post_author] => 6 [post_date] => 2022-09-06 07:32:05 [post_date_gmt] => 2022-09-06 07:32:05 [post_content] =>

Brandschutz ist eine Priorität für Ihr Unternehmen

Gemeinsame Sicherheit ist sehr wichtig. Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, dass eine grundlegende Ausbildung zu diesem Thema für ein reibungsloses Funktionieren unerlässlich ist. Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und Ihr gesamtes Hab und Gut sind nicht ausreichend geschützt, wenn Sie sich nicht für eine angemessene Brandprävention interessieren. Viele Risiken müssen richtig angegangen werden, und dazu brauchen Sie Fachwissen, das Ihnen hilft, die Auswirkungen schlechter Ereignisse zu mildern oder zu beseitigen.  

Verwendung eines Pulverlöschers durch den Auszubildenden

Es muss auch berücksichtigt werden, dass die Ausbildung im Brandschutz oft nur theoretisch ist und es keine Gelegenheit gibt, einen Feuerlöscher oder andere Methoden zur Brandbekämpfung zu testen. Dies kann dazu führen, dass nicht genügend Zeit bleibt, um in einer Notsituation schnell und reibungslos zu reagieren. Die Folge ist, dass der Schaden größer wird und Panik ausbricht. In solchen Momenten zählt jede Sekunde.  

Unser Operator Training Centre (OSO) bietet sowohl in der Theorie als auch in der Praxis ein Höchstmaß an Service. Bei uns können Sie sicher sein, dass wir Sie und Ihre Mitarbeiter darauf vorbereiten, unter schwierigen Bedingungen bestmöglich zu reagieren. Wir passen unser Angebot an Ihren speziellen Arbeitsplatz an. 

Wie schützen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung vor Feuer? 

  • Anschaffung eines Feuerlöschers, 
  • Steuerung der Belüftung, 
  • Erledigung der Gas- und Elektroinstallation, 
  • Einbau eines Stanzgitter-/Rauch-/Gasmelders. 

Themen des PPO-Unterrichts.

  • Arten von Bränden und deren Löschung; 
  • Betrieb, Kennzeichnung, Typen und Normen von Feuerlöschern; 
  • Sollte man die Fenster öffnen, wenn etwas brennt? 
  • Feuerlöschmethoden; 
  • Verwendung eines Hydranten; 
  • Sprühsystem; 
  • Wo ist die Feuerwehrausrüstung zu platzieren? 
  • Verfahren für Notfälle; 
  • Wie man Menschen sicher evakuiert; 
  • Erste Hilfe. 

Was werden Sie von dem Praktikum haben? 

Nach einer ausführlichen Besprechung und mit Unterstützung des Ausbilders haben Sie die Möglichkeit, alle Arten von Feuerlöschern zu testen, so dass Sie lernen, wie Sie das Gerät aktivieren und seine Wirksamkeit beurteilen können. Anschließend werden Sie sehen, wie Löschdecken, die eine Alternative zu Feuerlöschern darstellen, funktionieren. Die Übungen finden in einer sicheren Umgebung statt. Sie sehen, wie ein Innenhydrant funktioniert und lernen die entsprechenden Löschtechniken. Sie betreten eine Rauchkammer, die den Bedingungen bei echten Bränden ähnelt. Sie befreien eine Schaufensterpuppe aus der Kammer. Sie erlernen den Umgang mit einer brennenden Gasflasche. Sie lernen, wie ein Druckbehälter platzt, wenn er hohen Temperaturen ausgesetzt ist. Sie erklären die Gefahren, die von verschiedenen Druckbehältern ausgehen. 

Eine der schwierigsten Herausforderungen ist es, eine brennende Person mit einer Decke oder einem Feuerlöscher zu löschen - Sie werden lernen, wie Sie dabei vorgehen müssen. Wir demonstrieren Staubexplosionen. Sie müssen wissen, dass einige Lebensmittel, wie z. B. Kartoffelmehl, unter den richtigen Bedingungen gelagert werden müssen. 

Verwendung eines Pulverfeuerlöschers durch den Auszubildenden

Warum sollten Sie unseren Kurs wählen? 

  • Wir kommen bundesweit an den Standort; 
  • Wir verfügen über modernste Räume und Geräte; 
  • Wir bieten niedrige Preise; 
  • Maßgeschneidertes Angebot; 
  • Rabatt für große Gruppen; 
  • Der Unterricht findet stationär in unseren Filialen statt, oder wir reisen zu bestimmten Orten und führen Schulungen durch; 
  • Wir haben viele Jahre Erfahrung;  
  • Wir haben professionelle Ausbilder, die mit uns zusammenarbeiten; 
  • Wir stellen eine Bescheinigung über den Abschluss des Kurses aus. 

Zuverlässiges Lernen auf Knopfdruck 

Alle von uns im OSO-Zentrum angebotenen Brandschutzkurse zeichnen sich durch ihre hervorragende Qualität aus. Wir verfügen über mehrjährige Erfahrung und kennen die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir berücksichtigen die sich ändernde Gesetzgebung und halten unser Wissen auf dem neuesten Stand. Mit exzellenten Dozenten und modern ausgestatteten Räumen schaffen wir ein Umfeld, das die Möglichkeit zu interessanten Begegnungen bietet. Wir helfen Ihnen, viele Aspekte des Lebens zu verstehen. 

Wo werden Sie uns treffen? 

Wir sind in Städten wie Warschau, Krakau, Kattowitz, Bielsko-Biala und anderen tätig. 

Der Unterrichtszyklus richtet sich nach dem auf der Website angegebenen Zeitplan.  

Wir führen geschlossene Schulungen für organisierte Gruppen in unseren Niederlassungen oder an jedem beliebigen Ort durch. Wir reisen zu den angegebenen Orten (z. B. Firmensitz, Schulungsraum) überall in Polen. 

Evakuierungsroute und Sammelplatz

Wie hoch sind die Kosten? 

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Bei großen Gruppen rechnen wir mit Preisnachlässen oder sogar mit einer Verhandlung über den Betrag. Ein genaues Angebot erhalten Sie, nachdem Sie uns eine Nachricht mit Ihrer Anfrage geschickt haben. Dies kann über das auf der Website verfügbare Formular erfolgen. Sollten Sie weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Brandschutz benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir bieten Dienstleistungen in diesem Bereich für Geschäftskunden an. Wir laden Sie ein, sich unser Angebot anzuschauen. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. 

Warum wir? 

In unserem OSO Operators Training Centre absolvieren Sie die Brandschutzkurse, die Sie benötigen. Wir zeichnen uns durch ein hohes Unterrichtsniveau und eine umfassende Kundenbetreuung aus. All dies bieten wir zu erschwinglichen Preisen. Wir werden Ihre Leute entsprechend schulen, damit sie ihre Arbeit aufnehmen können. Wir zeichnen uns durch die außergewöhnliche Qualität unserer Dienstleistungen aus, weshalb unser Team aus erfahrenen Ausbildern besteht. 

Brandschutzbestimmungen
[post_title] => Brandschutz - Ausbildung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] => Brandschutz [post_name] => brandschutz [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-05-15 13:34:59 [post_modified_gmt] => 2023-05-15 11:34:59 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1251 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2503 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[62] => WP_Post Object ( [ID] => 1227 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:02:32 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:02:32 [post_content] =>
[metaslider id=615]
Im OSO Operator Training Center bieten wir unseren Geschäftskunden Full-Service im Bereich Arbeitssicherheit und Brandschutz. Dank unserer Unterstützung funktioniert Ihr Unternehmen in dieser Hinsicht einwandfrei, weshalb eine Zusammenarbeit mit uns eine günstige Lösung ist – auch preislich! Schulung von Mitarbeitern, Vorbereitung von Arbeitsplätzen, Erstellung von Dokumentationen und andere Aktivitäten in diesem Zusammenhang. Es ist nicht notwendig, Experten auf diesem Gebiet einzustellen, aber Sie können durch Outsourcing-Dienste viel Geld sparen.Unsere Dienstleistungen im Bereich Gesundheit, Sicherheit und Brandschutz für Unternehmen umfassen u. a. folgende Leistungen:
  • Durchführung von Erst- und Weiterbildungen für Mitarbeiter an allen Arbeitsplätzen - allgemeine Unterweisung und Unterweisung am Arbeitsplatz
  • Arbeitsschutz- und Brandschutzaufsicht am Arbeitsplatz und zugehörige Dokumente
  • Erstellung von Analysen und Risikobewertungen
  • Erstellung von allgemeinen und Arbeitsanweisungen
  • Durchführung von Nachsorgeverfahren mit Dokumentation
  • technische und rechtliche Beratung
  • Audits und Überprüfungen von Gesundheit, Sicherheit und Brandschutz am Arbeitsplatz
Wir bieten einen umfassenden Service in Städten wie Warschau, Krakau, Bielsko-Biala, Kattowitz und in ganz Polen mit Zugang zum Kunden. Die Preise für die Dienstleistungen werden je nach Umfang der Arbeiten individuell festgelegt - bitte wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, die Ihnen einen Kostenvoranschlag erstellen werden. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung.Wir laden Sie ein, unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen!
[post_title] => Dienstleistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => handle-bhp [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:25:22 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:25:22 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1227 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[63] => WP_Post Object ( [ID] => 1739 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-07-02 10:25:11 [post_date_gmt] => 2021-07-02 10:25:11 [post_content] => [post_title] => UDT WDT TDT Berechtigungen post_excerpt] => [post_excerpt] [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => permission-udt-wdt-tdt => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-07-07 22:04:15 [post_modified_gmt] => 2022-07-07 22:04:15 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1739 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[64] => WP_Post Object ( [ID] => 1995 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-19 08:21:26 [post_date_gmt] => 2021-08-19 08:21:26 [post_content] => Eine Person mit UDT-Qualifikation für die Wartung von UDT-Geräten kann mobile Arbeitsbühnen, Kräne, Gabelstapler oder andere Geräte selbstständig reparieren.Handhabungsgeräte sind eine Kategorie, die unter anderem Kräne und andere Arten von Kränen, Laufkräne, Hebezeuge und Winden, Gabelstapler, Korblifte und andere Arten von mobilen Plattformen umfasst. Alle aufgeführten Geräte unterliegen der Technischen Überwachung des TÜV. In der Praxis bedeutet dies unter anderem, dass deren Reparaturen, Wartungen und Inspektionen nicht von beliebigen Personen durchgeführt werden können, sondern nur von Personen, die über eine vom TÜV erteilte Genehmigung verfügen. Für Menschen, die sich als Restaurator qualifizieren möchten, haben wir ein Kursangebot zu theoretischen und praktischen Fragestellungen geschaffen. Jeder Teilnehmer des Kurses kann nach Abschluss des Kurses die in unserem Zentrum durchgeführte Staatsprüfung ablegen.

UDT-Lehrgang für Restauratoren von Handhabungsgeräten

Die Ausbildung zum Restaurator dauert zwischen 32 und 96 Stunden. Die genaue Dauer wird flexibel festgelegt, wobei die Bedürfnisse der Auszubildenden berücksichtigt werden. Der Unterricht besteht aus Vorlesungen und praktischen Übungen auf dem Manövergelände.Jeder Kurs ist der Instandhaltung eines bestimmten Gerätetyps gewidmet. Wir organisieren Kurse für die Wartung von stationären mobilen Arbeitsbühnen, Hängebühnen, Mastbühnen, Eisenbahnbühnen, Hubarbeitsbühnen, Brückenkränen, Hebezeugen und Winden, Gabelstaplern, Kränen und Kränen.Der Rahmenzeitplan für jeden Kurs sieht wie folgt aus:
    1. Fragen zu Bauart, Bauart und Wirkungsweise von Geräten.
    2. Gesetzliche Vorschriften, aufsichtsrechtliche Vorschriften.
    3. Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für Betrieb und Instandhaltung.
    4. Regeln zur Behebung der häufigsten Fehler.
    5. Mechanische, hydraulische und elektrische Teile.
    6. Möglichkeiten, für den ordnungsgemäßen technischen Zustand von Geräten zu sorgen.
    7. Lesen der Betriebsanleitung und der technischen Dokumentation.
Die Ausrüstung und die notwendige Schutzausrüstung werden während des praktischen Unterrichts zur Verfügung gestellt. An den Kursen können alle Personen teilnehmen, die mindestens 18 Jahre alt sind und über einen Grundschulabschluss verfügen. Wir setzen außerdem voraus, dass Sie gesundheitlich in der Lage sind, mit der jeweiligen Ausrüstung zu arbeiten.

Prüfung zur UDT-Qualifikation für Geräterestauratoren

Die Teilnahme an der staatlichen Prüfung ist im Kurspreis enthalten. Wenn Sie den Kurs besuchen, müssen Sie sich nicht zusätzlich zur Prüfung anmelden - das übernehmen wir für Sie. Die Befähigungsprüfung findet vor einer Kommission des Technischen Überwachungsvereins statt, die einen Wissenstest durchführt und die praktischen Fähigkeiten überprüft. Wenn Sie die Prüfung bestanden haben, erhalten Sie eine UDT-Lizenz, die 5 Jahre lang gültig ist. Sie ist für die Arbeit in ganz Polen gültig.

Praktische Informationen für Interessenten, die an der Schulung teilnehmen möchten

Wenn Sie die nächsten Daten und Orte der Kurse erfahren und sich für die Schulung anmelden möchten, besuchen Sie bitte die Website https://platformaedukacji.pl/sklep/. Dort finden Sie aktuelle Informationen und können online bezahlen, was einer Buchung eines Schulungsplatzes gleichkommt. Weitere Informationen können wir telefonisch oder per E-Mail erteilen.Mit UDT-Restaurator-Qualifikationen können Sie Vollzeit arbeiten oder Ihren eigenen Dienst betreiben [post_title] => Erlaubnis zur Reparatur und Wartung von UDT-Geräten: Kurs mit staatlicher Prüfung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => permissions-conservator-udt => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-08-25 11:30:41 [post_modified_gmt] => 2021-08-25 11:30:41 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1995 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[65] => WP_Post Object ( [ID] => 1229 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:03:17 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:03:17 [post_content] =>
[metaslider id=655]
Das richtige Management von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ist entscheidend für die Effektivität von Unternehmen in diesem Bereich. Dank uns können Sie sicher sein, dass Ihr Unternehmen auch in diesem Bereich einwandfrei funktioniert. Wir implementieren spezialisierte Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsysteme gemäß den Standards PN-N-18001 und OHSAS 18001. Darüber hinaus bieten wir unsere Dienstleistungen bei der Entwicklung und Umsetzung von Verfahren für Arbeitsschutz und Brandschutz an.Warum lohnt es sich, die Systeme PN-N-18001 und OHSAS 18001 zu wählen?
  • Gestaltung einer individuellen Sicherheitsrichtlinie für den Arbeitsplatz
  • Entwicklung allgemeiner und spezifischer Ziele
  • Implementierung von Systemen und deren Überwachung
  • Überwachung und Korrektur von Aktivitäten
  • Präventivmaßnahmen einführen
  • Managementbewertung
Mit den Managementsystemen PN-N-18001 und OHSAS 18001 im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz können Sie den Gesundheits- und Sicherheitsstatus Ihres Unternehmens verbessern. Für Unternehmen, die auch außerhalb unseres Landes tätig werden wollen, empfehlen wir die Wahl der international bekannten Norm OHSAS 18001. Wir stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite und bereiten auch die ersten Dokumente vor. Mit uns wird Ihr Unternehmen zuverlässig arbeiten können!Wir bieten unsere Dienstleistungen vor allem in Warschau an, aber unsere Spezialisten stehen auch in den OSO-Außenstellen in Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biała zur Verfügung. Wir reisen auch zu unseren Kunden in ganz Polen.Wir möchten Sie ermutigen, unseren Service in Anspruch zu nehmen. Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren!
[post_title] => Arbeitsschutzmanagement [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => manage-bhp [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:40:45 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:40:45 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1229 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[66] => WP_Post Object ( [ID] => 1231 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:04:43 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:04:43 [post_content] =>
[metaslider id=629]
Arbeitsbedingte Risiken sind die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Gefahren - unerwünschten Ereignissen -. Diese können sich auf die Arbeitnehmer auswirken und in Form von Unfällen oder Berufskrankheiten auch ihr Leben kosten. Nach den Rechtsvorschriften muss der Arbeitgeber für alle Arbeitsplätze eine Gefährdungsbeurteilung erstellen und die Arbeitnehmer über diese Risiken informieren.Wir bieten umfassende Unterstützung im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes - eine unserer Spezialitäten in diesem Bereich ist die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, für die wir verschiedene Methoden anwenden. Mit der richtigen Methodik lassen sich die am Arbeitsplatz vorhandenen Risiken wirksam und genau kennzeichnen.In unserer Arbeit verwenden wir die folgenden Methoden:
  • PHA – Preliminary Hazard Analysis – eine Methode zur vorläufigen Gefahrenanalyse
  • Risikomatrix nach der Norm PN-N-18002 auf einer Fünf-Punkte-Skala
  • RISK SCORE - Risikoindikator - qualitative Methode der beruflichen Risikobewertung
  • KIM - For Hand Leverage - Key Indicators Method
  • FMEA - Failure Mode and Effect Analysis - Analyse der Arten und Auswirkungen möglicher Fehler
  • REBA - Rapid Entire Body Assessment - schnelle Beurteilung der gesamten Körperhaltung während der Arbeit
  • HAZOP - Hazard and Operability Study - Analyse von Bedrohungen und Einsatzmöglichkeiten
  • OWAS - Ovako Working Posture Analysis System - ein Verfahren zur statischen Belastungsanalyse
  • andere Methoden für die schädlichen Faktoren, für die die Messungen durchgeführt wurden
Wenn Sie wollen, dass Sicherheit und Gesundheitsschutz an Ihrem Arbeitsplatz einen hohen Standard haben, wählen Sie unsere Dienstleistungen!
[post_title] => Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] => Gefährdungsbeurteilung [post_name] => Bewertung-berufliches-Risiko => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:27:25 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:27:25 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1231 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[67] => WP_Post Object ( [ID] => 1233 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:05:26 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:05:26 [post_content] =>
[metaslider id=653]
Das Risiko von Arbeitsunfällen kann durch die Beachtung der Grundsätze des Arbeitsschutzes verringert werden. Dennoch können sie nicht als Ganzes verhindert werden. Bei einem Arbeitsunfall muss ein Unfallverfahren eingeleitet werden, das darauf abzielt, die Umstände des Unfalls zu untersuchen, eine angemessene Dokumentation zu erstellen und Verbesserungen vorzunehmen, die das Auftreten unerwünschter Ereignisse in Zukunft verhindern.Unfallablauf:
  • Verantwortlichen zu informieren und dem Verletzten oder Verletzten Hilfe zu leisten
  • Einstufung des Ereignisses - Feststellung, ob der Unfall mit der verrichteten Arbeit zusammenhängt, ob es sich um einen Unfall auf dem Weg zur oder von der Straße zur Arbeit handelt, um einen als Arbeitsunfall behandelten Unfall usw.
  • Ermittlung der Umstände des Arbeitsunfalls
  • Vorbereitung der relevanten Dokumentation, einschließlich eines Unfallprotokolls, und Benachrichtigung der zuständigen Behörden
  • Schlussfolgerungen aus dem Ereignis ziehen und vorbeugende Maßnahmen ergreifen
In unserem Zentrum bieten wir unseren Kunden volle Unterstützung bei dem Verfahren nach einem Unfall, indem wir daran teilnehmen, die zuständigen Behörden benachrichtigen und die Dokumentation vorbereiten. Dank uns ist das gesamte Verfahren noch einfacher durchzuführen und die vorgeschlagenen Präventivmaßnahmen werden das Auftreten unerwünschter Ereignisse in der Zukunft verhindern. Wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, können Sie sicher sein, dass auch in unerwarteten Situationen am Arbeitsplatz alle Verfahren eingehalten werden.Profitieren Sie von unseren Dienstleistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz!Wir möchten Sie daran erinnern, dass bei einem Arbeitsunfall unverzüglich unsere Spezialisten zu benachrichtigen sind.
[post_title] => Verfahren nach einem Unfall [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Post-Unfall-Verfahren => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:40:07 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:40:07 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1233 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[68] => WP_Post Object ( [ID] => 2001 [post_author] => 3 [post_date] => 2021-08-19 09:45:57 [post_date_gmt] => 2021-08-19 09:45:57 [post_content] => Bewegliche mobile Plattformen: Mobile - Geräte unter technischer Aufsicht"Spinnen"-Plattformen sind eine Art mobile mobile Plattformen, dh solche, die auf Autoanhängern transportiert werden. Spezialisten schätzen sie wegen der leichten Versetzbarkeit, der geringen Antriebsbreite, dem geringen Gewicht, das Ihnen das Arbeiten im Innen- und Außenbereich auch in schwierigem Gelände ermöglicht. Wer den Umgang mit diesen praktischen und kompakten Geräten erlernen möchte, dem bieten wir die Teilnahme an einem Lehrgang an, der mit einer Prüfung vor der UDT-Kommission abgeschlossen wird. Die Teilnahme an Kursen, kombiniert mit praktischen Übungen, ist eine effektive Möglichkeit, sich auf die Prüfung vorzubereiten und Qualifikationen zu erwerben, die für die Arbeit mit dieser Art von Plattformen erforderlich sind.

Merkmale der mobilen Plattformen - Spinnen

Die wichtigsten Informationen zu den in der Schulung behandelten Geräten:
  • Gemäß der UDT-Klassifikation gehören sie zur Kategorie der mobilen, mobilen, mobilen Plattformen
  • Die Geräte unterliegen der technischen Überwachung und für den Betrieb ist eine TÜV-Zulassung erforderlich
  • Für Standsicherheit bei Arbeit und Transport sorgen spinnenbeinähnliche Arme (daher der umgangssprachliche Name der Plattformen)
  • Sie sind mit Rädern oder Ketten ausgestattet, die es ihnen ermöglichen, sich auf der Baustelle oder anderem Gelände fortzubewegen, aber dieser Antrieb erlaubt es ihnen nicht, längere Strecken alleine zurückzulegen
  • Der Ferntransport erfolgt auf Pkw-Anhängern
  • Ihr Korb enthält normalerweise ein oder zwei Mitarbeiter
  • Die Reichweite und der Radius des Auslegers sind Parameter, die vom Hebebühnenmodell abhängen, die Arbeitshöhe kann mehrere bis mehrere Dutzend Meter betragen
  • Anwendung: Arbeiten während des Baus: Montage von Elementen an der Fassade des Gebäudes - Fenster, Dachrinnen, Dachelemente, Streichen von Wänden; Renovierungs- und Wartungsarbeiten in Gebäuden, Reparaturen von Beleuchtung, Dächern usw., Schneeräumung von Dächern, Reparatur beschädigter Strom- und Telefonleitungen, Arbeiten in Gebäuden: Malerarbeiten, Reparaturen, Lagerservice

Kurs - mobile mobile Plattformen

Verlauf der AusbildungDer Kurs besteht aus zwei Teilen: einer theoretischen Vorlesung und praktischen Übungen. Die Ausbilder des Zentrums vermitteln Kenntnisse über die Konstruktion der verschiedenen Elemente der Arbeitsbühnen, lehren die Grundsätze der sicheren Nutzung der Ausrüstung und die Vorschriften für die technische Überwachung. Der Unterricht findet entweder persönlich in verschiedenen polnischen Städten oder online auf unserer Lernplattform statt.Der praktische Teil des Kurses bietet die Möglichkeit, die vor der staatlichen Prüfung erworbenen Fähigkeiten zu üben. Er findet auf einem Manöverplatz statt, wo die Teilnehmer die Ausrüstung des Zentrums benutzen.Die Dauer der theoretischen und praktischen Ausbildung wird an das Fortschrittsniveau der Teilnehmer angepasst. Sie kann zwischen einigen Stunden und etwa 30 Stunden liegen.

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/podnosnik-OSO.EDU_.PL-OSO-1-1.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-podnosnik-OSO.jpg"][/video].

Trainingsteilnehmer

An den Kursen für Bediener mobiler Arbeitsbühnen können Personen teilnehmen, die mindestens 18 Jahre alt sind, über einen Grundschulabschluss verfügen und nachweisen können, dass sie gesundheitlich in der Lage sind, an den Geräten zu arbeiten.Die Kurse stehen sowohl Personen offen, die die Bedienung von Grund auf erlernen wollen, als auch solchen, die bereits über Grundkenntnisse und -fertigkeiten verfügen. Bei der Anmeldung fragen wir die Kunden nach ihrer Betriebserfahrung, damit wir sie der richtigen Gruppe mit dem richtigen Programm und der richtigen Anzahl von Unterrichtsstunden zuordnen können.

Prüfung für UDT-Qualifikationen

Der Kurs schließt mit einer Prüfung ab, die die Teilnehmer im Zentrum vor den Prüfern der UDT ablegen. Die Ausbildungskurse haben ein auf die Prüfungsanforderungen abgestimmtes Programm. Die Kurstermine werden frühzeitig festgelegt, damit sie mit den vom Amt geplanten Prüfungsterminen übereinstimmen. Die Prüfung wird als Wissenstest durchgeführt, gefolgt von einer Prüfung der praktischen Fähigkeiten des Kandidaten.Um eine möglichst hohe Erfolgsquote bei den Prüfungen zu gewährleisten, stellen wir unseren Kunden eine Lernplattform zur Verfügung, die den Kurs inhaltlich ergänzt. Die UDT veröffentlicht auf ihrer Website Beispiel-Prüfungsfragen, die wir in einer Datenbank auf der Plattform sammeln, um den Kandidaten die Vorbereitung auf die Prüfung zu ermöglichen. Die Plattform enthält auch Schulungsskripte und Videos, die zeigen, wie man die Geräte bedient.

UDT-Vorschriften - Genehmigungen

Das Bestehen der staatlichen Prüfung vor der UDT-Kommission bedeutet, dass dem Kandidaten eine Lizenz erteilt wird. Sie wird für einen Zeitraum von 5 Jahren ausgestellt und kann danach erneuert werden. Das Dokument, das die Qualifikation bestätigt, ist das Qualifikationszertifikat für die Bedienung von Materialhandhabungsgeräten - es ist in Polen gültig und wird für jede Arbeitsstelle mit mobilen Plattformen benötigt."Spider" -Plattformen - kleine Geräte, die auf Baustellen und Renovierungen verwendet werden [post_title] => Mobile Plattformen - Kurs zur Bedienung mobiler Plattformen (Spinnen) [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => kurs-mobil-pods-traeger-kanoes => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:29:57 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:29:57 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2001 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[69] => WP_Post Object ( [ID] => 1235 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:06:15 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:06:15 [post_content] =>
[metaslider id=584]
Arbeitsplätze, die der Gefahr von Arbeitsunfällen ausgesetzt sind und die Entstehung von Berufskrankheiten begünstigen, sollten ständig auf das Vorhandensein von Belästigungen und Umweltfaktoren überprüft werden.Dazu gehören Faktoren wie:
  • übermäßiger Lärm
  • Mikroklima am Arbeitsplatz
  • unzureichende Beleuchtung und deren Gleichmäßigkeit und Intensität
  • mechanische Vibrationen, die die oberen Gliedmaßen und den ganzen Körper betreffen
Gründliche Umweltuntersuchungen, bei denen hochentwickelte, für diesen Zweck konzipierte Geräte zum Einsatz kommen, ermöglichen es, schädliche Faktoren zu ermitteln. Nach der Durchführung der Messungen wird eine Dokumentation mit den Ergebnissen und Hinweisen für die Arbeit in der jeweiligen Arbeitsumgebung erstellt.In der Abteilung für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz des OSO-Zentrums bieten wir einen umfassenden Umweltprüfungsdienst an, der die Messung der Konzentrationen von chemischen Stoffen, Staub, Metallen, Gasen und elektromagnetischen Feldern sowie die Erstellung von Dokumenten über schädliche und belastende Faktoren am Arbeitsplatz umfasst. Unsere Fachleute beraten Sie, wie Sie bei ungünstigen Ergebnissen von Umweltuntersuchungen Arbeitsunfälle und die Entstehung von Berufskrankheiten verhindern können.Wir bieten unsere Dienstleistungen in ganz Polen an. Unsere Niederlassungen befinden sich in den Städten Warschau, Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biala. Wir reisen zu unseren Kunden und führen die erforderlichen Messungen vor Ort durch. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um die Einzelheiten unserer Dienstleistungen zu besprechen. Mit dem OSO-Zentrum können Sie sicher sein, dass jeder Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen gut untersucht wird!
[post_title] => Umweltforschung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_name] => forschung-umgebung => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:23:55 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:23:55 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1235 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[70] => WP_Post Object ( [ID] => 1237 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:07:03 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:07:03 [post_content] =>
[metaslider id=528]
Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sollten für jedes Unternehmen eine Priorität sein. Die Umsetzung geeigneter Lösungen in diesem Bereich soll das Risiko von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten verringern und den Komfort der Mitarbeiter verbessern. Allerdings funktionieren die angewandten Lösungen nicht immer richtig, und manchmal müssen sie von Grund auf neu entwickelt werden - zu diesem Zweck werden erste Gesundheits- und Sicherheitsaudits und zusätzlich PPOŻ (Brandschutz)-Audits durchgeführt.Wir bieten professionelle Gesundheits- und Sicherheits- und PPOŻ-Audits an. Sie sind in zwei Varianten erhältlich:Mini-Steuerung:
  • Überprüfung von Richtlinien zu Arbeitsschutzvorschriften am Arbeitsplatz
  • überprüfen, ob diese Richtlinien eingehalten werden
  • Mitarbeiter befragen
  • Gesamtbeurteilung der Lage des Unternehmens
Maxi-Steuerung:
  • Arbeitsumfang der Maxi Control
  • regelmäßige Besuche der SPA-Center-Experten am Arbeitsplatz
  • Beratung bei Änderungen von Vorschriften
  • Unfallprüfungen
Wir verwenden bewährte Auditmethoden. Wir arbeiten mit den Normen PN-N-18001 und OHSAS 18001 sowie mit den Risikobewertungsmethoden FMEA - Failure Mode and Effect Analysis und HAZOP - Hazard and Operability Study und anderen, die Sie im Abschnitt über die Risikobewertung nachlesen können.Wenn Sie daran interessiert sind, das ordnungsgemäße Funktionieren von Gesundheits- und Sicherheitslösungen an Ihrem Arbeitsplatz zu überprüfen, empfehlen wir Ihnen, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen. Unsere Spezialisten kommen zu Ihnen ins ganze Land und sorgen dafür, dass das Audit korrekt durchgeführt wird. Nach Abschluss der Arbeiten stellen wir Dokumente aus, in denen der Umfang der durchgeführten Tätigkeiten sowie die Ergebnisse und Empfehlungen dargestellt sind. Sie sind herzlich willkommen!
[post_title] => Audit für Gesundheit, Sicherheit und Gefahrenabwehr [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => audit-bhp-i-ppoz => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:23:15 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:23:15 [post_content_filtered] => [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1237 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[71] => WP_Post Object ( [ID] => 1239 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:07:49 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:07:49 [post_content] =>
[metaslider id=605]
Wir bieten professionelle Maschinenzertifizierungsdienste gemäß der Werkzeugrichtlinie 2009/104 / EG und der Maschinenrichtlinie 2006/42 / EG gemäß den Normen der Europäischen Union an. Im Werk eingesetzte technische Geräte sollten nach den aktuellen gesetzlichen Vorschriften zertifiziert sein, was den Arbeitsschutz verbessert.Wir bieten Dienstleistungen wie:
  • wir bewerten die Konformität von Maschinen nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • wir passen die Maschinen an die Mindestanforderungen gemäß den Bestimmungen der Werkzeugrichtlinie 2009/104/EG an
  • Wir erstellen Risikobewertungen für Maschinen gemäß der Norm PN EN ISO 12100
  • erstellen wir Konformitätsbewertungen für die EG-Konformitätserklärung
  • Wir führen Audits zur Maschinensicherheit durch
  • und wir bereiten weitere erforderliche Unterlagen im dargestellten Umfang vor
Warum ist die Zertifizierung von Maschinen notwendig? Nach dem Recht der Europäischen Union müssen alle Maschinen, die nach dem Beitritt Polens zur EU, d. h. nach dem 1. Mai 2004, gekauft wurden, den Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen gemäß den Richtlinien entsprechen. Dies gilt insbesondere für CE-Kennzeichnungen und Konformitätserklärungen. Bei Maschinen, die vom Arbeitsplatz vor dem 1. Mai 2004 gekauft wurden, müssen die Mindestanforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz erfüllt werden.Die Zertifizierung von Maschinen wird von uns stets auf hohem Niveau durchgeführt. Dank unserer langjährigen Erfahrung sind wir in der Lage, diese termingerecht und korrekt auszuführen, so dass die Dokumentation in Ihrem Unternehmen stets angemessen ist. Wir reisen zu Kunden in ganz Polen. Wir ermutigen Sie, unsere Zertifizierungsdienstleistungen in Anspruch zu nehmen!
[post_title] => Zertifizierung von Maschinen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => zertifikat-maschine => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:24:41 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:24:41 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1239 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[72] => WP_Post Object ( [ID] => 1241 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:09:17 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:09:17 [post_content] =>
[metaslider id=639]
Die Beschäftigung einer behinderten Person erfordert eine angemessene Vorbereitung des Arbeitsplatzes – die Arbeitsumgebung einer behinderten Person sollte ihren Bedürfnissen entsprechen und ihnen freundlich sein. In unserem SPA-Center können wir Ihnen bei der Schaffung einer solchen Position für einen neuen Mitarbeiter behilflich sein, da nationale und europäische Vorschriften verlangen, dass Sie dem Mitarbeiter sichere Arbeitsbedingungen bieten. Es ist notwendig, eine Bewertung des Arbeitsplatzes einer behinderten Person zu erstellen. Es ist ein Verfahren der umfassenden Analyse des Arbeitsplatzes und des Aufzeigens von Wegen zur Verbesserung der Gesundheit und Sicherheit und des Arbeitskomforts einer behinderten Person.Die Arbeitsbewertung für einen behinderten Menschen umfasst unter anderem Tätigkeiten wie:
  • Überprüfung, ob die Arbeit ein Risikofaktor ist und ob die behinderte Person sie ohne Hindernisse und Risiken für die Kollegen ausführen kann
  • Bestimmung der Arbeitsbedingungen und Gefahren an einem bestimmten Arbeitsplatz
  • Bestimmung des optimalen Systems und der Arbeitszeit
  • Zuweisung von Aufgaben, deren Häufigkeit und Zeit für den behinderten Mitarbeiter
  • Bestimmung der beruflichen Risiken am Arbeitsplatz
  • Angabe der für die Arbeit erforderlichen Einrichtungen, einschließlich angemessener Ausrüstung, Materialien, sozialer und sanitärer Einrichtungen
Unsere Spezialisten kommen in Ihr Unternehmen und führen alle notwendigen Schritte durch, um die Anforderungen an eine Stelle für einen behinderten Menschen zu ermitteln. Wir sind in der Lage, diesen Service bundesweit mit Reisen anzubieten. Wenn Sie Fragen zu unserem Arbeitsschutzservice haben, rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine E-Mail - wir antworten so schnell wie möglich!
[post_title] => Bewertung von Stellen für Menschen mit Behinderungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => bewertung-stellen-fuer-menschen-mit-behinderungen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:28:26 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:28:26 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1241 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[73] => WP_Post Object ( [ID] => 2778 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:39:03 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:39:03 [post_content] =>

Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer mit variabler Reichweite 

Wir möchten Sie zu Gabelstaplerschulungen im Operators Training Centre einladen. Wir haben viele Jahre Erfahrung in der Durchführung von Kursen und Tausende von Menschen in ganz Polen haben bereits von unseren Dienstleistungen profitiert. Teleskopstapler werden aufgrund ihrer großen Leistungsfähigkeit heute in vielen Branchen eingesetzt. Menschen mit Bediener- oder Wartungsqualifikationen sind gefragt. Ein Kurs zur Bedienung oder Wartung dieser Maschinen ist eine gute Investition in die eigene Person und erhöht die Attraktivität auf dem Arbeitsmarkt. 

Gabelstapler mit variablem Überhang während des Betriebs

Wir bieten Schulungen für den Betrieb und die Wartung von Teleskopstaplern, aber auch für andere Arten von Gabelstaplern an: 

  • Strom-/Hochspannungsspeicher, 
  • Verbrennungsmotoren mit Austausch von LPG-Zylindern 
  • Aufhebung, 
  • Heben des Bedieners zusammen mit der Last, 
  • Gabelstapler. 

Operator-Kurs

Zu den im Kurs behandelten Themen gehören: 

  • Informationen über die technische Überwachung, 
  • Verwendung eines speziellen Wagens, 
  • den elektronischen Apparat des Geräts, 
  • Mechanik von Teleskopladern, 
  • die Pflichten des Bedieners vor Arbeitsbeginn, 
  • Bedieneraufgaben während des Betriebs, 
  • Tätigkeiten, die der Bediener nach der Arbeit am Gerät ausführen muss, 
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für die Arbeit mit einem Teleskoplader, 
  • Arbeiten unter besonderen Bedingungen, 
  • Klassifizierung von Gabelstaplern und Arten der Zulassung. 

Verlauf der Ausbildung und Prüfung 

Beide Arten von Kursen bestehen aus: 

  • den theoretischen Teil, 
  • der praktische Teil. 
Spezialgabelstapler mit Anbaugeräten

Am Ende der Ausbildung legt der Auszubildende eine Prüfung vor einem Ausschuss des Technischen Überwachungsamtes ab. 

Berechtigungen 

Nach Abschluss der Schulung und Bestehen der Prüfung erhält der Teilnehmer ein Qualifikationszertifikat, das die erworbenen Qualifikationen bestätigt. Die UDT-Qualifikationen sind in ganz Polen und in der Europäischen Union anerkannt. 

Instandhaltungskurs

Während der Schulung zur Wartung von Gabelstaplern mit variabler Reichweite werden die Teilnehmer Folgendes lernen: 

  • technische Unterlagen und Anleitungen für Gabelstapler, 
  • allgemeine Informationen zur technischen Überwachung, 
  • Wartungsplan, 
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften bei Arbeiten an der Ausrüstung, 
  • technische Bedingungen der technischen Überwachung, 
  • alle Normen für Gabelstapler/Telehandler, 
  • Grundsätze des Gabelstaplerbetriebs, 
  • Reinigungsmethoden für die betreffenden Geräte. 

Teleskoplader - Anwendungen 

Ein Teleskoplader wird auch als Spezialstapler bezeichnet. Er wird dort eingesetzt, wo bestimmte Güter schnell und effizient transportiert werden müssen. Aus diesem Grund wird er in der Industrie, auf Brücken- und Straßenbaustellen, Stahlkonstruktionen, Viadukten, in der Lagerhaltung und in der Landwirtschaft eingesetzt. 

Zu den bekanntesten Gabelstaplerherstellern gehören: 

  • OMV, 
  • Toyota, 
  • Manitou, 
  • Bauman, 
  • Hako, 
  • Yale, 
  • BT, 
  • Hyundai, 
  • HC, 
  • Clark, 
  • Taski, 
  • OMG, 
  • Linde, 
  • Nissan,
  • Komatsu, 
  • Mitsubishi, 
  • Still, 
  • Jungheineich, 
  • Hyster,  
  • JCB, 
  • Merlo, 
  • Avent. 

Anforderungen 

Wer sich als Wartungsarbeiter oder Gabelstaplerfahrer bewerben möchte, sollte die folgenden Voraussetzungen erfüllen: 

Teleskoplader auf einer Baustelle
  • mindestens 18 Jahre alt sein, 
  • mindestens über eine Grundschulbildung verfügen, 
  • ein ärztliches Attest vorlegen, aus dem hervorgeht, dass keine Kontraindikationen für die Ausübung der Tätigkeit bestehen. 

Vertrauen Sie uns 

Wenn Sie sich für die Teilnahme an unseren Kursen entscheiden, garantieren wir Ihnen: 

  • attraktive Preise, 
  • Wissen, das von bewährten und praktizierenden Dozenten vermittelt wird, 
  • eine Reihe von erforderlichen Dokumenten, 
  • eine solide Vorbereitung auf die UDT-Prüfung, 
  • Erledigung aller Formalitäten für die Prüfung. 

Sonstige Dienstleistungen 

 Wir bieten auch zusätzliche Dienstleistungen an, wie zum Beispiel: 

  • Wartung, Reparatur und Aufrüstung von Geräten, 
  • Unterstützung bei der Anschaffung von Ausrüstung. 

FRAGEN VON STUDENTEN

Wir bieten einen Kurs in der Wartung und Bedienung von Gabelstaplern, Teleskopstaplern, Mitfahrstaplern, Verbrennungsmotoren mit LPG-Zylinder, Hochhub/Elektro, Heben des Bedieners zusammen mit der Last.

So viel wie möglich. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Gabelstapler der Firma Manitou zu bedienen.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs sind: Volljährigkeit, Mindestgrundbildung, Zertifikat eines Arbeitsmediziners.

Ja. Es handelt sich um verschiedene Kurse, und nach jedem Kurs müssen Sie eine Prüfung ablegen.

[post_title] => UDT-KURS FÜR DIE BEDIENUNG VON VARIABEL-PULLERN post_excerpt] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => kurs-udt-auto-betrieb-mit-variablen-aufzügen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:36:50 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:36:50 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2778 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[74] => WP_Post Object ( [ID] => 1243 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:10:03 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:10:03 [post_content] =>
[metaslider id=625]
Arbeitsergonomie ist eines der zentralen Elemente des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Ein gut vorbereiteter Arbeitsplatz sollte ergonomisch sein, d.h. so gestaltet sein, dass die Durchführung der beauftragten Tätigkeiten einfacher, schneller und gleichzeitig nicht zu einem erhöhten Risiko von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten führt und den Anforderungen der Ergonomie entspricht. Dazu kommen folgende Methoden zum Einsatz:
  • KIM - Key Item Method - eine Methode der Schlüsselindikatoren für manuelles Heben
  • REBA - Rapid Entire Body Assessment - schnelle Beurteilung der gesamten Körperhaltung während der Arbeit
  • OWAS - Ovako Working Posture Analysis System - ein Verfahren zur statischen Belastungsanalyse
Diese Methoden ermöglichen eine umfassende Untersuchung des Arbeitsplatzes auf seine Ergonomie. Sie berücksichtigen Faktoren wie:
  • körperliche Belastung
  • mentaler Stress
  • Anthropometrie am Arbeitsplatz
  • Arbeitsumgebung in Bezug auf Geräusch-, Hygiene-, Vibrations- und Mikroklimastandards
  • Anordnung von Steuerungs- und Überwachungssystemen
  • und andere je nach Arbeitsplatz
Durch die Analyse all dieser Faktoren kann eine aktuelle ergonomische Bewertung des Arbeitsplatzes ermittelt und Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, sofern diese empfohlen werden. Nach der ergonomischen Bewertung erhält der Kunde ein Schreiben mit der Analyse, der Bewertung und den Empfehlungen.Wir führen Arbeitsplatzbewertungen in ganz Polen durch und reisen zu unseren Kunden. Sie sind herzlich eingeladen, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen!
[post_title] => Ergonomische Beurteilung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => auswertung-ergonomisch => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:26:20 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:26:20 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1243 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[75] => WP_Post Object ( [ID] => 1245 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:10:51 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:10:51 [post_content] =>
[metaslider id=642]
Psychosoziale Risiken am Arbeitsplatz verursachen nicht nur Stress, sondern erhöhen auch das Risiko von Fehlzeiten, Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten. Daher stellt die Bewertung psychosozialer Risiken eines der wichtigsten Elemente im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz dar. Derzeit ist die ausländische Norm BSI-PAS 1010: 2011: Anleitung zum Umgang mit psychosozialen Risiken am Arbeitsplatz (es ist eine entwickelte Norm und akzeptiert unter anderem von der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, dem Finnischen Institut für Arbeitsmedizin, der WHO, der Herstellerorganisation, iMS Risk Solutions, Health and Safety Executive, dem Europäischen Gewerkschaftsbund, dem Zentralinstitut für Arbeitsschutz und anderen Institutionen ) und wendet auch die Empfehlungen der WHO an: Health Impact of Psychosocial Hazards at Work: An Overview 2010.Bei der Ermittlung psychosozialer Risiken am Arbeitsplatz sind folgende Faktoren zu berücksichtigen:
  • Arbeitsanforderungen - Tempo und Dauer der Arbeit, Anzahl der zugewiesenen Aufgaben, deren Häufigkeit, körperliche und geistige Verfassung
  • Mitarbeiterbeziehungen am Arbeitsplatz
  • soziale Beziehungen und Organisationskultur am Arbeitsplatz
  • Methoden der Mitarbeiterkontrolle
  • die Rolle des Arbeitnehmers am Arbeitsplatz
Wir laden alle ein, die an der Nutzung unserer OHS-Dienste, einschließlich der Stellenbewertung, interessiert sind, den Dienst zu nutzen. Dadurch können Sie detaillierte Informationen über Bedrohungen erhalten und Lösungen implementieren, die deren Auftreten verhindern. Wir laden ein!
[post_title] => Psychosoziale Risikobewertung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => Evaluierung psychosozialer Gefährdungen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:39:24 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:39:24 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1139 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1245 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[76] => WP_Post Object ( [ID] => 1247 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:13:24 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:13:24 [post_content] =>
[metaslider id=396]

Die Regeln der Wiederbelebung, Wundversorgung oder Evakuierung zu kennen, ist nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch im Alltag hilfreich. Durch die Wahl unseres Erste-Hilfe-Kurses können Sie sich umfassende Kenntnisse auf diesem Gebiet aneignen und ein entsprechendes Abschlusszertifikat erhalten. Im OSO Operator Training Center bieten wir Erste-Hilfe-Kurse an, die sich durch höchste Ausbildungsqualität auszeichnen – bei uns erfahren Sie nicht nur, wie Erste Hilfe in der Theorie aussieht, denn wir legen auch großen Wert auf die Praxis.

Erste Hilfe am Arbeitsplatz

Gemäß Art. 209 par. 1 Punkt 2 ArbGB ist der Arbeitgeber verpflichtet, im Notfall Erste Hilfe, Evakuierung und Brandbekämpfung die erforderlichen Mittel bereitzustellen und zur Erreichung dieser Ziele verpflichtete Arbeitnehmer zu bestellen. Die beste Wahl ist ein qualifizierter Erste-Hilfe-Kurs, der den Mitarbeitern das nötige Wissen vermittelt und das Verhalten in den oben genannten Situationen lehrt.

Wir bilden professionell aus

Wenn Sie Ihre Mitarbeiter zu einem Erste-Hilfe-Kurs schicken wollen, können Sie das bei uns tun! Im CSO Operator Training Centre bieten wir diese Art von Schulungen seit Jahren an. Der Kurs "Erste Hilfe bei lebensbedrohlichen und gesundheitlichen Notfällen" ist ein theoretischer und praktischer Kurs, in dem Sie lernen, wie Sie mit Notfallsituationen umgehen. Unsere Ausbilder stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter gründlich geschult werden. In unseren Niederlassungen in Warschau, Krakau, Bielsko-Biala und Kattowitz können Sie sich jederzeit für einen Kurs anmelden.Wir verfügen über moderne Einrichtungen, darunter voll ausgestattete Schulungsräume, Wiederbelebungspuppen und anderes Zubehör, das unsere Schulungen so effektiv macht. Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die in unseren Kursen behandelten Themen.Theoretischer Teil des Studiums
  • Rechtsfragen im vorgestellten Bereich
  • Informationen über Notrufnummern und ordnungsgemäße Benachrichtigung von Rettungsdiensten
  • Regeln für die Evakuierung von Verletzten
  • ordnungsgemäße Sicherung der Unfallstelle
  • Behandlung von Verletzungen wie: Verbrennungen, Erfrierungen, Brüche, Fremdkörper in Wunden, Blutungen, Kopf-, Brust-, Bauchverletzungen, traumatische Amputationen
  • Maßnahmen in lebens- und gesundheitsgefährdenden Situationen: Vergiftung, Erstickung, Epilepsie, Stromschlag oder Blitzschlag, Ohnmacht, Herzinfarkt
  • Überprüfung der Vitalfunktionen bei Verletzten
  • Prinzipien der Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Erwachsenen und Kindern - Herzmassage und künstliche Beatmung
Praktischer Teil des Unterrichts
  • Organisation der Evakuierung mit Auswahl der Opfer
  • den Verletzten in eine sichere Position bringen
  • Reanimation
  • Hilfe in folgenden Situationen: Verkehrsunfälle, Stromschlag, Blitzschlag, Ertrinken, Ersticken, Epilepsie, Ohnmacht, Wirbelsäulenverletzungen und andere

Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmter Erste-Hilfe-Kurs

Der von uns angebotene Erste-Hilfe-Kurs hat den Vorteil, dass er flexibel ist - wir können das Kursprogramm auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zuschneiden und es mit Themen anreichern, die sich auf bestimmte Arbeitsplätze und die dort vorhandenen Risiken beziehen.Wir führen "Erste-Hilfe"-Kurse in zwei Formen durch - offen und geschlossen. Erstere richten sich an alle Interessierten, auch an Personen, die sich selbständig Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Bereich aneignen wollen. Geschlossene Erste-Hilfe-Kurse sind für organisierte Gruppen gedacht, die von Arbeitgebern oder Institutionen vermittelt werden.

Wo sind wir tätig?

Ein qualifizierter Erste-Hilfe-Kurs ist ein Kurs, der in unserem regulären Angebot enthalten ist. Die nächstgelegenen Termine für die Städte Warschau, Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biala, wo sich unsere Niederlassungen befinden, sind auf der Website angegeben. Wenn Sie hingegen geschlossene Erste-Hilfe-Kurse für eine Gruppe bestellen möchten, können wir praktisch jeden Ort in Polen anfahren und garantieren dabei günstige Preise und eine hohe Qualität der Ausbildung. Den Tag und die Uhrzeit der Kurse bestimmen Sie selbst. Der Preis wird individuell festgelegt. Für größere Gruppen bieten wir attraktive Rabatte.Wir laden Sie zu "Erste-Hilfe-Kursen" im OSO-Zentrum ein - Warschau, Kattowitz, Bielsko-Biała, Krakau - melden Sie sich jetzt an!
[post_title] => Erste Hilfe [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post [post_name] => erste_hilfe [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-07-07 22:07:17 [post_modified_gmt] => 2022-07-07 22:07:17 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1247 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[77] => WP_Post Object ( [ID] => 1249 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:14:30 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:14:30 [post_content] =>
[metaslider id=419]
Wenn Sie eine Feuerwehrausbildung durchführen wollen, können Sie dies zusammen mit unserem OSO Operator Training Centre tun! Wir führen sie stets auf hohem Niveau durch und bieten unseren Kunden eine umfassende Unterstützung zu erschwinglichen Preisen.Art. 209 Abs. 1 pt. 2 des Arbeitsgesetzes besagt, dass der Arbeitgeber verpflichtet ist, seinen Arbeitnehmern die erforderlichen Mittel zur Brandbekämpfung und Evakuierung zur Verfügung zu stellen, und dass er Arbeitnehmer mit der Wahrnehmung dieser Aufgaben beauftragen muss. Die beste Lösung ist ein Brandbekämpfungskurs.Wir bieten sowohl Erst- als auch Wiederholungsschulungen im Bereich des Arbeitsschutzes und der Brandsicherheit an. Dank uns sind Ihre Mitarbeiter immer gut auf ihre Arbeit vorbereitet. Wir setzen uns dafür ein, dass jede Brandschutzschulung von höchster Qualität ist - wir beschäftigen erfahrene Ausbilder, verfügen über modernste Einrichtungen und legen Wert auf ein abwechslungsreiches und anregendes Lernprogramm. Dank uns erfüllt jede Brandschutzschulung nicht nur die gesetzlichen Anforderungen, sondern vermittelt auch sehr hilfreiches Wissen für den Alltag.

Unser Angebot

Für neu eingestellte Mitarbeiter organisieren wir Brandschutzschulungen, die darauf abzielen, sich mit den am jeweiligen Arbeitsplatz geltenden Vorschriften und Anweisungen im Bereich des Brandschutzes vertraut zu machen und das Verhalten im Brandfall zu lehren. Es werden auch regelmäßige Brandschutzschulungen angeboten, deren Zweck es ist, das Wissen zu ergänzen und zu aktualisieren. Jede Arbeitsschutz- und Brandschutzschulung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil und vermittelt den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten.Themen des Unterrichts
  • Informationen zu Brandgefahren am Arbeitsplatz
  • Präsentation der Brandschutzunterweisung am Arbeitsplatz
  • Bereitstellung von Informationen über den Standort von Feuerlöschgeräten
  • Grundsätze der Evakuierung und Brandkennzeichnung
  • Durchführung von Evakuierungs- und Notfallmaßnahmen
  • Funktionsprinzipien von Handfeuerlöschgeräten
  • Verletzten Erste Hilfe leisten
Dieses Thema wird individuell nach den Empfehlungen des Kunden entwickelt. Die Anpassung des Programms ermöglicht es Ihnen, die besten Lernergebnisse zu erzielen. Zusätzlich wird der Unterricht durch praktische Übungen und Demonstrationen ergänzt. Nach Abschluss der Kurse erhalten die Teilnehmer entsprechende Abschlusszertifikate.

Hohe Qualität der Ausbildung

Alle von unserem Zentrum angebotenen Brandschutzkurse sind von hoher Qualität. Wir haben langjährige Erfahrung in unserem Fachgebiet und wissen, was unsere Kunden brauchen. Aus diesem Grund werden alle Brandschutzkurse und andere Unterrichtsformen unter Berücksichtigung neuester gesetzlicher Vorschriften, aktivierender pädagogischer Methoden und unter Anleitung kompetenter Ausbilder durchgeführt. Wir haben moderne Schulungsräume, wir haben Geräte, die es uns ermöglichen, interessante und daher hilfreiche Kurse durchzuführen.

Wo sind wir tätig?

Sie können sich für unsere Brandschutzschulung in folgenden Städten anmelden: Warschau, Krakau, Katowice, Bielsko-Biała. Der Unterricht findet regelmäßig gemäß dem Zeitplan auf unserer Website statt. Organisierte Gruppen werden zu einer geschlossenen Brandbekämpfungsschulung für Mitarbeiter eingeladen, die wir sowohl in unseren Niederlassungen als auch an jedem Ort organisieren - wir pendeln zu Arbeitsplätzen, Schulungsräumen und anderen Punkten in ganz Polen.

Servicepreise

Der Preis für die Dienstleistung richtet sich in erster Linie nach der Anzahl der Teilnehmer an den Kursen. Für größere Gruppen gewähren wir attraktive Rabatte und ermöglichen Preisverhandlungen. Für ein detaillierteres Angebot senden Sie uns bitte Ihre Anfrage über das Formular auf der Website.Sollten Sie zusätzliche Dienstleistungen im Bereich des Brandschutzes benötigen, können wir Sie umfassend unterstützen. Wir bieten Dienstleistungen in diesem Bereich für Geschäftskunden zu erschwinglichen Preisen an. Unser Angebot können Sie auf unserer Website einsehen. Wenn Sie Fragen haben, einen Kostenvoranschlag für eine Dienstleistung wünschen oder Plätze reservieren möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.Besuchen Sie das OSO Operator Training Centre für die Ausbildung von Feuerwehrleuten!
[post_title] => Lehrgänge zur Brandbekämpfung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => ppoz [post_name] => ppoz [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-10-20 13:23:01 [post_modified_gmt] => 2021-10-20 13:23:01 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1249 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[78] => WP_Post Object ( [ID] => 2529 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-09-16 09:11:35 [post_date_gmt] => 2022-09-16 09:11:35 [post_content] =>
Kesselheizer

Das Ausbildungszentrum für Betreiber hat einen Kurs für Kessel- und Heizungswärter in seinem Ausbildungsangebot. Wir garantieren eine gründliche Ausbildung in der Bedienung und Überwachung von Zentralheizungskesseln sowie von Hilfseinrichtungen (Steuerung und Messung). Diese Kenntnisse überschneiden sich auch mit den Anforderungen für den Betrieb von normalen Feuerungen, Dampfkesseln, CO-Gaskesseln sowie Wassergerüsten. Unser komplettes Leistungsangebot finden Sie auf unserer Website, ebenso wie Informationen über die Organisation im Bereich FAQ. Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an unsere Berater wenden. 

Lehrplan 

Bei OSO bemühen wir uns, unseren Auszubildenden den richtigen Ausbildungsgang zu bieten, d. h. eine umfassende Ausbildung, die sowohl theoretisches Wissen als auch praktische Fertigkeiten umfasst. Die Gruppen werden nach den Ergebnissen des ersten Kompetenztests zusammengestellt. Auf diese Weise setzen sich die Gruppen aus Teilnehmern mit ähnlichem Wissensstand zusammen, so dass wir in der Lage sind, unseren Kunden das für sie am besten geeignete Wissen zu vermitteln, das ihren Fähigkeiten entspricht. 

Wissen Fertigkeiten 
Ordnungsgemäße Kontrolle des Betriebs von Abgas- und Rauchgasreinigungsanlagen Ablesen der Anzeigen des Kontroll- und Messgeräts 
Wartung (Überwachung) von Heizkesseln und Kontroll-, Sicherheits- und Hilfsanlagen Überwachung des gesamten Kesselbetriebs ab der Inbetriebnahme 
Neuigkeiten in der Wärmetechnik Überwachungssysteme für Temperatur, Druck, Kraftstoffzufuhr 
Zuständigkeiten der Stelle Überwachung von Luftzugmessern 
Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für den Betrieb thermischer Anlagen Überwachung von Kontroll- und Messeinrichtungen 
Schema eines Heizungskellers Brandschutz, medizinische Notdienste 
Merkmale von Dampf- und Wasserkesseln - wir vermitteln die allgemeinen Kenntnisse, die für einen ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb erforderlich sind Anwendung der erworbenen Kenntnisse auf den Betrieb von industriellen Dampfanlagen 
Einweisung in den Betrieb von Netzen sowie von thermischen Anlagen Betrieb von Heizkesseln 
Kenntnisse über feste Brennstoffe, flüssige Brennstoffe Organisation von Arbeiten an thermischen Anlagen 
Kenntnisse über Beschläge und Materialien Richtiges Lesen der Geräteanleitungen 
Allgemeine Bestimmungen und ausgewählte problematische Fragen Die Verwendung von Wasser im Wärmemanagement 

Was brauchen wir? 

Sie müssen mindestens achtzehn Jahre alt sein, über einen Grundschulabschluss verfügen und ein von einem Arbeitsmediziner ausgestelltes Gesundheitszeugnis vorlegen, in dem bescheinigt wird, dass Sie aktiv an dem Kurs teilnehmen können. 

Unser Angebot und wie Sie Ihre G2/E-Qualifikation erhalten  

Gemeinsam mit OSO können Sie auf wettbewerbsfähige Preise, ein breites Angebot an Schulungen und Professionalität in der Ausbildung unserer Kursteilnehmer zählen. Wir verfügen über hochqualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Ausbildungs- und Berufserfahrung. Wir bieten Vorlesungen in Form von Webinaren - Audio-Video-Übertragungen in Echtzeit - sowie Übungen in einem eigens dafür eingerichteten Schulungsraum, der allen Anforderungen gerecht wird. Um das Wissen unserer Auszubildenden zu festigen, stellen wir ihnen die notwendigen Materialien per E-Mail zur Verfügung und senden ihnen auch Wiederholungstests zu. Auf diese Weise wollen wir die Auszubildenden auf die Prüfung vorbereiten, die unseren Kurs abschließt und die vom Qualifikationsausschuss der Energieregulierungsbehörde (ERO) durchgeführt wird. Ein positives Ergebnis der Prüfung führt zu dem G2/E-Zertifikat, das für die Aufnahme der Tätigkeit als CO-Brenner erforderlich ist. 

Kessel und Herdbrenner 

CSO-Logo

Ein Heizungsinstallateur befasst sich mit dem Betrieb von Zentralheizungsöfen und Heizkesseln. Diese Geräte dienen der Versorgung von Wohn- und Industriegebäuden mit Wärme, Heißwasser und Prozessdampf. Unser Ziel ist es, die für die Zertifizierung erforderlichen Kenntnisse zu vermitteln und künftige Mitarbeiter auszubilden, die für den Betrieb von Heizkesseln und Feuerungen zuständig sind. Um unsere Auszubildenden bestmöglich auszubilden, sorgen wir dafür, dass sie ihr Wissen mit Hilfe von Zusatzmaterial in Form von Kurztests festigen. So erwerben unsere Kunden das Wissen nicht nur im Unterricht, sondern auch zu Hause. 

Heizkessel für Zentralheizungen - Merkmale der Einheiten 

Zur effizienten und gleichzeitig sicheren Beheizung von Wohn- und Bürogebäuden werden Zentralheizungskessel eingesetzt, die sich aufgrund der unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer in der Art der Installation unterscheiden. Der Heizungsinstallateur verfügt über die erforderlichen Kenntnisse, um den Heizkessel ordnungsgemäß und gleichzeitig sicher zu installieren. Die Installation und Überwachung des Heizkessels sollte von einer Person durchgeführt werden, die mit der Anlage vertraut ist und Kurse absolviert hat, in denen sie die notwendigen Kenntnisse über die Sicherheitsvorschriften vermittelt bekommen hat. Trotz der technischen Verbesserungen an den Heizkesseln kann ihr weiterer Betrieb ohne Überwachung zu einem Ausfall (Explosion oder Erstickung) führen. Es ist daher richtig und sinnvoll, sowohl die Installation als auch die Überwachung einer dafür qualifizierten Person anzuvertrauen, die über die erforderliche Genehmigung verfügt, bei deren Beschaffung wir helfen.  

Wir unterrichten unsere Auszubildenden im Umgang mit zahlreichen Sicherheitsmerkmalen, wie z. B. der automatischen Brennstoffdosierung, die den Betrieb des Heizkessels erleichtern und die Sicherheit der Benutzer gewährleisten soll. Auf diese Weise kann eine Person, die mit den geltenden Vorschriften vertraut ist und über die erforderlichen Kenntnisse verfügt, den sicheren und funktionellen Betrieb der betreffenden Anlage gewährleisten. 

Zentralheizungsboiler

Gesundheit und Sicherheit 

Eine ordnungsgemäße Heizungsanlage sollte auf einem nicht brennbaren Untergrund installiert werden, und auch die Umgebung sollte frei von brennbaren Materialien sein, um einen Brand zu verhindern. Zu den Gesundheits- und Sicherheitsregeln gehören der korrekte Betrieb des Geräts und seine Wartung - regelmäßige Reinigung des Kessels und der Abgasrohre, bei Heizkesseln auch die Entfernung von Ruß aus dem Schornstein. Die zyklische Inspektion des Schornsteins und die richtige Belüftung verhindern, dass der Heizungsraum verqualmt. Tschad ist die Hauptgefahr für den CO-Brenner, daher ist es ratsam, die Zuleitung ständig zu öffnen. Heizkessel sollten regelmäßig inspiziert werden, um unerwartete Unfälle während des Betriebs zu vermeiden. Eventuell festgestellte Mängel sollten sofort dem Aufsichtspersonal gemeldet werden, und es können Fachleute für die Reparatur von Heizungsanlagen hinzugezogen werden. Wir laden Sie herzlich zur Zusammenarbeit mit OSO ein. 

Wir bieten offene und geschlossene Schulungen in ganz Polen an. Bitte rufen Sie uns an, um sich für eine Schulung anzumelden. 

SEP-G2-Kurs
[post_title] => Kessel- und Herdheizerkurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Raucher-Kessel-und-Öfen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-08-31 08:38:34 [post_modified_gmt] => 2023-08-31 06:38:34 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1550 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2529 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[79] => WP_Post Object ( [ID] => 1508 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-10-03 00:54:04 [post_date_gmt] => 2017-10-03 00:54:04 [post_content] =>
Zur Durchführung von Arbeiten in der Höhe ist der Besitz entsprechender Höhenführerscheine, die auch Bergsteigerscheine genannt werden, erforderlich. Wenn Sie sich für unseren Höhenkurs entscheiden, können Sie sie bekommen. Im SPA Operators Training Center führen wir Kurse durch, die es Ihnen ermöglichen, die Erlaubnis zum Arbeiten in der Höhe zu erhalten. Wir bieten einen umfassenden und professionellen Service zu erschwinglichen Preisen gemäß dem Gesetz vom 26. Juni 1974, dem Arbeitsgesetzbuch (Gesetzblatt Nr. 24, Pos. 141, in der geänderten Fassung) und der Verordnung des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik 26.09.1997 über allgemeine Vorschriften zum Arbeits- und Gesundheitsschutz in der jeweils gültigen Fassung d. (konsolidierter Text: Gesetzblatt 2003, Nr. 169, Pos. 1650) Arbeiten in der Höhe erfordern entsprechende Vorbereitungen, die auch die Schulung der Mitarbeiter beinhalten. In diesem Fall sollte der Arbeitgeber Arbeitnehmer zu einem Berg- und Höhenlehrgang schicken. Es ist auch möglich, als Einzelperson am Unterricht teilzunehmen.

Höhentraining - Seil- und Konstruktionszugang

Da das Arbeiten in der Höhe mit der entsprechenden Kletterausrüstung in seilunterstützten und konstruktiven Zugang unterteilt werden kann, bieten wir auch zwei Arten von Schulungen an.Die Ausbildung für den seilunterstützten Zugang richtet sich an Personen, die als Seilkletterer arbeiten möchten. Sie richtet sich an Personen, die Arbeiten wie das Anbringen von Werbung und andere Installationsarbeiten, Baumschnitt, Baumfällung, Fensterreinigung in der Höhe, Schneeräumung von Dächern, Fassadenanstrich, Masthandling ausführen wollen. [video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/wspinacz-OSO.EDU_.PL-OSO-2.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-alpinista-OSO.jpg"][/video].Die Schulungen für den Zugang zum Baugewerbe richten sich an Arbeitnehmer, die z. B. auf Konstruktionselemente klettern müssen, um zu einer Baustelle zu gelangen. Sie sind unter anderem für Arbeiter im Baugewerbe, im Dachdeckerhandwerk, in der Telekommunikation und in der Elektrizitätswirtschaft gedacht.Die Schulungen umfassen einen theoretischen und einen praktischen Teil, so dass die Teilnehmer umfassend auf die Durchführung von Arbeiten in der Höhe vorbereitet werden.Das Schulungsprogramm umfasst unter anderem folgende Themen:
  • gesetzliche und Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen
  • Merkmale der Bergsteigerarbeiten
  • Gefahren im Zusammenhang mit Arbeiten in der Höhe
  • Auswahl, Verwendung und Kontrolle der Ausrüstung
  • Rettungstechniken
  • Einzel- und Kollektivversicherung
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
  • praktische Übungen
Am Ende des Kurses legen die Teilnehmer eine Prüfung ab. Wenn sie die Prüfung bestehen, erhalten sie einen Höhenschein. Die Lizenz ist 3 Jahre lang gültig. Danach muss er durch die Teilnahme an einem Auffrischungskurs erneuert werden.Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir laden Sie herzlich ein, die Vorteile einer Ausbildung in unserem OSO-Zentrum zu nutzen!
[post_title] => Höhenkurs [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Kurs-Höhe [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 23:56:09 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 22:56:09 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1508 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[80] => WP_Post Object ( [ID] => 1255 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:18:20 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:18:20 [post_content] =>
[metaslider id=1336]
Die Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften kann das Risiko von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten reduzieren und allgemein den Arbeitskomfort erhöhen. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ist eine breite Palette von Gesetzen, Normen, Vorschriften und Richtlinien, die darlegen, wie Arbeitsplätze gepflegt und bestimmte Aufgaben ausgeführt werden, um deren negative Auswirkungen zu minimieren. In Polen ist die Nationale Arbeitsinspektion (PIP) für die Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften zuständig.Arbeitsschutzvorschriften gelten für alle Arbeitgeber, einschließlich Selbständige. Sie können jedoch in diesem Bereich Outsourcing-Dienstleistungen in Anspruch nehmen und die Aktivitäten externen Spezialisten anvertrauen. Solche Dienstleistungen werden von vielen Unternehmen im ganzen Land angeboten. Ihre Spezialisten können im Rahmen ihrer Position umfassende Gesundheits- und Sicherheitsdienste erbringen, Audits, Überwachung, Schulungen, Verfahren nach Unfällen durchführen, Dokumente vorbereiten und andere Arten von Dienstleistungen erbringen.Vorschriften:
  • Arbeitsgesetzbuch, Kapitel X
  • Verordnung über allgemeine Bestimmungen über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz (Gesetzblatt von 1997, Nr. 129, Pos. 844, in der geänderten Fassung)
  • Polnische Normen, einschließlich PN-N-18001: 2004
  • Qualitätsmanagementnormen ISO 9001 oder Umweltmanagementnormen ISO 14001
  • und andere Arten von Vorschriften
Arbeitgeber, die die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften nicht einhalten, laufen Gefahr, gegenüber PIP haftbar gemacht zu werden. Periodisch durchgeführte Inspektionen sollen den ordnungsgemäßen Betrieb der Anlage überprüfen, und wenn Unregelmäßigkeiten festgestellt werden, wird das Unternehmen mit Strafen belegt.
[post_title] => Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => regulations-bhp [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:47:36 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:47:36 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1255 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[81] => WP_Post Object ( [ID] => 1257 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:18:52 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:18:52 [post_content] =>
[metaslider id=1343]
Arbeitgeber sind verpflichtet, die Vorschriften zum Arbeits- und Gesundheitsschutz einzuhalten. Diese Vorschriften geben an, was getan werden sollte, um das Risiko von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und anderen Gefahren am Arbeitsplatz zu verringern. Die Nichteinhaltung von Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften gefährdet sowohl den Arbeitgeber als auch die Arbeitnehmer, weshalb es so wichtig ist, die diesbezüglichen Anforderungen zu erfüllen.Zu den Pflichten des Arbeitgebers im Bereich Gesundheit und Sicherheit gehören unter anderem:
  • Gewährleistung eines angemessenen Schutzes von Gesundheit und Leben seiner Mitarbeiter
  • Arbeitsorganisation nach den Vorschriften des Arbeitsschutzes
  • auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter eingehen
  • Verhütung von Berufskrankheiten und Arbeitsunfällen
  • Umsetzung der Entscheidungen, Anordnungen und Anordnungen der Aufsichtsbehörden
  • Erstausbildung und Weiterbildung in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und Brandschutz
  • Versorgung der Arbeitnehmer mit Daten über berufliche Risiken und Gefahren am Arbeitsplatz
  • Mitarbeiter mit Aktivitäten im Zusammenhang mit der Verringerung und Beseitigung von Gefahren am Arbeitsplatz bekannt machen
  • Ernennung von Mitarbeitern, die für die Durchführung von Brandbekämpfungs-, Erste-Hilfe- und Evakuierungsaktivitäten verantwortlich sind
  • Lieferung von persönlicher Schutzausrüstung
  • ordnungsgemäße Ausstattung der Arbeitsplätze
  • auf den technischen Zustand der Maschinen achten
Spezialisten, die auf diesem Gebiet tätig sind, können Unternehmen dabei helfen, die Arbeitsschutzanforderungen zu erfüllen. Es ist nicht notwendig, eigene Spezialisten einzustellen, Sie können Outsourcing-Dienste nutzen – extern zu attraktiveren Preisen.
[post_title] => Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => Anforderungen [post_name] => anforderungen-bhp [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:53:21 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:53:21 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1257 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[82] => WP_Post Object ( [ID] => 2537 [post_author] => 7 [post_date] => 2022-09-16 10:18:05 [post_date_gmt] => 2022-09-16 10:18:05 [post_content] =>
professionelle Mitarbeiter

Kurs über die Bedienung von Baumaschinen

Das Operators Training Centre (OSO) bietet Ihnen einen Kurs zur Bedienung einer Straßenwalze, eines Baggers und zum Auf- und Abbau von Gerüsten an. Wenn Sie daran interessiert sind, ein zertifizierter Bediener zu werden, nutzen Sie unser Angebot! 

Warum CSOs? 

Unsere Stärken: Was bieten wir an? 
Professionelles Personal Bescheinigungen über den Abschluss 
Attraktive Preise Fernlernen 
Umfassende Ausbildung (Theorie + Praxis) Zusätzliches Lernmaterial (Wiederholungstests) 
Ausbildungseinrichtungen Freundliche Atmosphäre 
Vorbereitung auf die Prüfung Neuanfang - eine Gruppe mit ähnlichem Erfahrungsstand 

Wir bieten seit mehr als fünfzehn Jahren Schulungsdienstleistungen an und zeichnen uns durch günstige Preise, eine freundliche Atmosphäre und Professionalität aus. Darüber hinaus verfügen wir über hochqualifiziertes Personal mit umfangreicher Berufserfahrung und zahlreiche Schulungseinrichtungen, die allen Sicherheitsanforderungen entsprechen.  

Bei OSO teilen wir die Kursteilnehmer in Gruppen ein, die sich an den Ergebnissen des Kompetenztests orientieren, so dass wir jedem ein auf seine Bedürfnisse und aktuellen Fähigkeiten abgestimmtes Lernen ermöglichen können. Um sicherzustellen, dass unsere Kunden bei der Prüfung gut abschneiden, haben wir zusätzliches Material in Form von Wiederholungstests vorbereitet, um ihr Wissen zu festigen.   

Wie sehen die Aktivitäten aus? 

Walze und andere Baustelleneinrichtung

Wir haben den Fernunterricht eingeführt, d.h. Vorlesungen in Form von Webinaren - Audio-Video-Übertragungen in Echtzeit, so dass wir unseren Kunden sowohl Komfort als auch Sicherheit bieten können. Der praktische Unterricht findet in speziell vorbereiteten Räumen statt, die allen Sicherheitsanforderungen entsprechen und mit den erforderlichen Lernmitteln ausgestattet sind.

Unsere Anforderungen 

  • mindestens 18 Jahre alt sein,  
  • Bildung in der Primarstufe, 
  • eine ärztliche Bescheinigung, aus der hervorgeht, dass keine Gegenanzeigen für die Ausübung des Berufs vorliegen. 

Beschäftigung 

Dank technischer Verbesserungen führen die allgemeine Effizienz und Leistung von Baumaschinen zu ihrem breiten Einsatz auf Baustellen. Diejenigen, die als Straßenwalzen- oder Baggerfahrer qualifiziert sind, können mit wesentlich besseren Beschäftigungschancen in der Bauindustrie rechnen. 

Straßenwalze - Arbeit und Ansprüche 

Der Erwerb einer Qualifikation für die Ausführung von Bauarbeiten mit einer Walze kann sich als sehr gute Wahl erweisen, wenn man eine Stelle im Bausektor sucht, insbesondere bei Unternehmen, die im Straßen-, Schienen- oder Flughafenbau tätig sind. Eine Person, die mit den geltenden Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften vertraut ist, kann mit einer Straßenwalze Arbeiten ausführen, bei denen Erde und Asphalt verdichtet und eine ebene Fläche geschaffen wird. Die Walze wird am häufigsten für asphaltierte Straßen, große Parkplätze, Plätze, Spielfelder oder Start- und Landebahnen verwendet.  

Um als Straßenwalzenfahrer tätig zu sein, muss man einen Befähigungsnachweis der Klasse III besitzen - ein Dokument, das bescheinigt, dass man qualifiziert ist, als Bediener im Spektrum der Arbeits-, Straßen- und Bauarbeiten an Maschinen und Geräten der Klasse III tätig zu sein. Mit dem Abschluss eines solchen Kurses kann unser Kunde in vielen Unternehmen, die Baudienstleistungen anbieten, eine Anstellung finden, da die Nachfrage nach Personen, die mit Maschinen und deren Bedienung vertraut sind, nicht abnimmt. Die Ausbildung bei OSO findet in Schulungseinrichtungen statt, die mit allen erforderlichen Geräten ausgestattet sind, die den Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen entsprechen. 

Bagger auf der Straße

Bagger - OSO-Kurs 

Wer die Baggerausbildung absolviert, kann nach der Ausbildung eine Beschäftigung im Baugewerbe finden, wo Erdbewegungsarbeiten wie das Trennen von Gesteinsmaterial und dessen Transport zu einem LKW oder einer Deponie erforderlich sind. Die Modelle unterscheiden sich je nach dem Material, das sie verarbeiten (z. B. Sand, Kies, Kohle), sowie nach der Hubkapazität - aus diesem Grund wurden die Baggerqualifikationen in Klassen eingeteilt, diese sind: 

  • Klasse III - Arbeiten mit Einkopfbaggern bis zu einem Betriebsgewicht von 25 Tonnen. 
  • Klasse I - Arbeiten mit Einkopfbaggern über 25 Tonnen Betriebsgewicht. 

Die Reihenfolge, in der die Qualifikationen erworben werden, hängt von der Erfahrung ab - je schwerer die Maschine, desto größer das Risiko und desto größer die Gefahr eines Unfalls. Daher muss ein Baggerführeranwärter zunächst die Klasse III und anschließend die Klasse I erwerben. 
 

Gemeinsam mit uns können Sie Ihre Fähigkeiten und Qualifikationen erweitern. Informieren Sie sich über unsere anderen Angebote, die Sie auf unserer Website finden. Dazu gehören Schulungen für UDT, Arbeitsschutz und Brandschutz. Wenn Sie sich qualifizieren möchten, nutzen Sie unser Angebot!

[post_title] => Baumaschinen - Berufsausbildung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => Baumaschinen [post_name] => Baumaschinen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-14 18:14:15 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 17:14:15 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2537 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[83] => WP_Post Object ( [ID] => 2794 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:40:22 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:40:22 [post_content] =>

Verkauf von gebrauchten und neuen UDT-Gabelstaplern 

Die Reparatur von Gabelstaplern ist eine äußerst verantwortungsvolle Aufgabe, die man den Service-Profis anvertrauen sollte. Wir bieten Dienstleistungen wie stationäre Gabelstaplerreparaturen an, die auch mobil an dem vom Kunden angegebenen Ort möglich sind. Wenn Sie uns mit der Reparatur Ihres Gabelstaplers beauftragen, können Sie sich auf eine genaue Diagnose, eine effiziente fachmännische Hilfe und die Instandsetzung aller defekten Komponenten verlassen. 

Gabelstapler in der Werkstatt

Was haben Sie davon, wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen? 

  • Zeit und Geld zu sparen; 
  • zuverlässiger Service; 
  • individueller Ansatz; 
  • Ihr Komfort und die Bequemlichkeit einer professionellen Ausrüstung; 
  • professionelle Beratung durch unsere Techniker. 
     
     

Was beinhaltet unser Angebot? 

Neben der Diagnose und Wartung von UDT-Maschinen bieten wir auch die Möglichkeit, Geräte zu mieten oder zu kaufen. Unsere breite Produktpalette ermöglicht es zweifelsohne, das richtige Fahrzeug für die Anforderungen des Käufers zu finden. Mit dem rasanten Wachstum der Industrie sind Unternehmen mit hohem Produktionsvolumen auf den Markt gekommen, was zu logistischen Problemen bei der effizienten Lagerung und Handhabung von Waren geführt hat. Um hier Abhilfe zu schaffen, indem wir den effizienten Transport der Teile innerhalb des Unternehmens und ihre effiziente Lagerung sicherstellen, sollten wir in einen Gabelstapler investieren. Unsere Einrichtung reagiert auf die wachsenden Bedürfnisse unserer Kunden, indem sie eine Garantie auf die gekauften Geräte gewährt. 

Verkauf von Gabelstaplern 

Das von uns angebotene Gabelstaplerpaket eignet sich hervorragend für den Transport von Paletten. Diese Arbeitsmaschinen sind so konzipiert, dass sie sich in Lagern unterschiedlicher Größe frei bewegen können. Wir verfügen über Maschinen in verschiedenen Gewichtsklassen und mit Tragfähigkeiten, die an Ihren individuellen Bedarf angepasst werden können. Wir empfehlen Ihnen, sich für den Kauf eines geländegängigen Gabelstaplers zu entscheiden, wenn Sie schwere Güter verladen und über unbefestigte Flächen transportieren müssen. Denn sie sind mit Dieselmotoren ausgestattet, haben Bodenfreiheit und große Räder, die eine freie Bewegung im Gelände ermöglichen.  
 

Gabelstapler hebt eine Last

Gabelstapler mieten 

Gabelstapler stehen zweifelsohne auf der Bedarfsliste vieler Unternehmen, die Aufträge in verschiedenen Arbeitsbereichen ausführen. Unser Vermietungsunternehmen erfüllt seit Jahren auch die Erwartungen der anspruchsvollsten Kunden. Wir verfügen sowohl über Modelle mit Flüssiggasantrieb als auch über Dieselmaschinen und ihre elektrischen Pendants. Wenn Sie unsere Gabelstapler mieten, können Sie die Herausforderungen Ihrer Branche in kürzester Zeit meistern, indem Sie den spezifischen Typ von Gabelstapler beschaffen, den Sie gerade benötigen. 

 Der Preis für das Mieten von Ausrüstung hängt von folgenden Faktoren ab

  • Tragfähigkeit; 
  • Antriebsart; 
  • Arbeitsintensität; 
  • Mietdauer.  

Wir passen jeden Mietservice an die individuellen Bedürfnisse des Kunden an und schlagen eine Maschine vor, die den Anforderungen des Kunden vollständig entspricht. Faktoren wie die Arbeitsbedingungen, die Art des Untergrunds, auf dem sich die Maschine bewegen soll, das Gelände, das maximale Gewicht der Last sowie die Höhe und die Abmessungen des Staplers sind entscheidend für die Wahl des Gabelstaplers. Wenn Sie sich für unser Vermietungsunternehmen entscheiden, können Sie sich auf die volle Professionalität unserer Dienstleistungen verlassen, da wir den technischen Zustand unserer Geräte genauestens überprüfen, um die volle Sicherheit des Vermietungspersonals zu gewährleisten.  
 

Wartung von Gabelstaplern 

Eine regelmäßige Staplerinspektion ist vor allem eine wichtige Präventivmaßnahme, mit der mögliche Probleme frühzeitig erkannt werden können. Dieser Check-up gewährleistet, dass Ihre Maschine sicher und bequem zu bedienen ist. Eine systematische Wartung ist auch eine hervorragende Möglichkeit, Zeit und Geld zu sparen, während Sie auf die Behebung möglicher Pannen warten. Eine gute Möglichkeit, eine regelmäßige Wartung in Ihrem Unternehmen einzuführen, ist die Verwendung von Checklisten, um sicherzustellen, dass jede Komponente des Gabelstaplers vor der Inbetriebnahme überprüft wurde.  

Gabelstapler im Einsatz

Zu diagnostizierende Grundelemente

  • Hydraulikschläuche; 
  • Ölstand; 
  • Flüssigkeitsstände; 
  • Zustand der Gabel;  
  • den allgemeinen Zustand und den ordnungsgemäßen Betrieb des Wagens. 
     

Über uns 

Unser Unternehmen ist auf die Vermietung und den Verkauf von neuen und gebrauchten Gabelstaplern spezialisiert. Wir bieten Geräte einer Reihe renommierter Marken an und bieten auch einen professionellen Gabelstapler-Service (einschließlich Diesel- und Elektrostapler). 

Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden Produkte finden, die ihren Bedürfnissen und Erwartungen entsprechen. Es ist auch erwähnenswert, dass jedes Gerät, bevor es in unser Angebot aufgenommen wird, einer umfassenden technischen Prüfung und einem eventuellen Service unterzogen wird. 

Sie können sich gerne an uns wenden, wir sind jederzeit für Sie da! 

FRAGEN VON STUDENTEN

Wir bieten Service für UDT-Maschinen verschiedener Hersteller, darunter Linde, Still, Jungheinrich und Toyota.

Neben der Diagnose und Wartung von UDT-Maschinen umfasst unser Angebot auch die Möglichkeit, Geräte für den internen oder externen Gebrauch zu mieten oder zu kaufen.

[post_title] => Gabelstaplerservice [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] [post_name] => Staplerservice => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:35:27 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:35:27 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2842 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2794 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[84] => WP_Post Object ( [ID] => 1259 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:19:36 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:19:36 [post_content] =>
[metaslider id=1335]
Die Erste Hilfe ist gesetzlich geregelt. Sie gelten für jede Person und darüber hinaus auch für Arbeitgeber und legen die Anforderungen an sie in Situationen fest, in denen die Gefahr einer Gesundheitsschädigung oder des Verlusts von Leben besteht.Vorschriften:
  • Arbeitsgesetzbuch - das Gesetz zur Änderung des Gesetzes vom 21. November 2008 (Gesetzblatt Nr. 223, Pos. 1460), Kunst. 2091
  • Verordnung des Ministers für Arbeit und Sozialpolitik vom 26. September 1997 über allgemeine Bestimmungen über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz (Gesetzblatt von 2003, Nr. 169, Pos. 1650, in der geänderten Fassung)
  • Gesetz vom 8. September 2006 über die staatliche medizinische Rettung
  • Gesetz vom 6. Juni 1997 - Strafgesetzbuch, Kunst. 26 und 162
  • Verkehrsregeln
Nach dem Gesetz droht jeder Person, die es unterlässt, einer Person, die sich in unmittelbarer Lebensgefahr befindet, Erste Hilfe zu leisten, eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren. Die Arbeitgeber sind verpflichtet, den Arbeitnehmern angemessene Erste-Hilfe-Einrichtungen zur Verfügung zu stellen - Hygienemaßnahmen, Hygiene- und Sanitärausrüstung und Erste-Hilfe-Maßnahmen für Notfälle. Die Grundausstattung ist ein Erste-Hilfe-Kasten. Die Ausstattung des Erste-Hilfe-Kastens richtet sich nach dem Arbeitsprofil des Betriebs und der Anzahl der Beschäftigten.Darüber hinaus ist es notwendig, mindestens einen Mitarbeiter auszubilden, der für die Erste Hilfe am Arbeitsplatz zuständig ist. Dies sollte im Rahmen von Kursen geschehen, die alle wichtigen Informationen zu diesem Thema vermitteln.
[post_title] => Rezepte - Erste Hilfe [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => Rezepte - Erste Hilfe [post_name] => rezepte-erste-hilfe => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:47:02 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:47:02 [post_content_filtered] => [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1259 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[85] => WP_Post Object ( [ID] => 1261 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:20:20 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:20:20 [post_content] =>
[metaslider id=1332]
Das Arbeitsgesetzbuch, genauer gesagt das Gesetz zur Änderung des Gesetzes vom 21. November 2008 (Gesetzblatt Nr. 223, Pos. 1460), Art. 2091 definiert die Anforderungen an Arbeitgeber im Bereich Erste Hilfe. Alle Arbeitgeber sind verpflichtet, die Erste-Hilfe-Anforderungen einzuhalten.Die Vorschriften verpflichten Arbeitgeber zu:
  • Bereitstellung der erforderlichen Ressourcen, um im Brandfall, bei Evakuierungen oder anderen Notfällen Erste Hilfe leisten zu können
  • Angabe unter den Mitarbeitern der Person, die für die Bereitstellung verantwortlich sein wird
  • die Verbindung zu den Rettungsdiensten sicherstellen
Am Arbeitsplatz muss der Arbeitgeber einen Mitarbeiter benennen, der Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführt. Zu diesem Zweck kann ein vormedizinischer Erste-Hilfe-Kurs, der theoretische Informationen und praktische Übungen umfasst, genutzt werden. Der Arbeitgeber kann auch alle Mitarbeiter in Erster Hilfe ausbilden lassen. Am Ende der Ausbildung erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat.Die Erste-Hilfe-Maßnahmen am Arbeitsplatz müssen individuell auf das Geschäftsprofil des Unternehmens sowie auf die Anzahl der Beschäftigten und die Art der Risiken zugeschnitten sein. Zu diesem Zweck kann der Arbeitgeber Beratungsdienste von Spezialisten in Anspruch nehmen. Arbeitgeber, die sich nicht an die Vorschriften des Gesetzes und anderer Erste-Hilfe-Verordnungen halten, riskieren Geldstrafen.Wer Interesse hat, diese Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, ist herzlich eingeladen, die Dienste unseres Zentrums in Anspruch zu nehmen!
[post_title] => Erste Hilfe - Anforderungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => Erste-Hilfe [post_name] => Ersthilfe-Anforderungen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:44:20 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:44:20 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1261 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[86] => WP_Post Object ( [ID] => 1263 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:21:07 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:21:07 [post_content] =>
[metaslider id=1333]
Die Einhaltung der Brandschutzvorschriften ist von entscheidender Bedeutung für die Sicherheit von Einrichtungen, Gebäuden, Standorten und Mitarbeitern. Die Brandschutzvorschriften regeln grundlegende und spezifische Fragen der Sicherheit von Arbeit und Beschäftigten.Zu den wichtigsten Brandschutzbestimmungen gehören:
  • Gesetz vom 24. August 1991 über den Brandschutz. (Gesetzblatt von 1991, Nr. 81, Punkt 351, in der geänderten Fassung)
  • Verordnung des Ministers für Inneres und Verwaltung vom 7. Juni 2010 über den Brandschutz von Gebäuden, anderen Bauwerken und Flächen (Gesetzblatt von 2010, Nr. 109, Pos. 719)
  • Verordnung des Innen- und Verwaltungsministers vom 24. Juli 2009 über Löschwasserversorgung und Löschwege. (Gesetzblatt von 2009, Nr. 124, Pos. 1030)
  • Verordnung des Ministers für Infrastruktur vom 12. April 2002 über technische Anforderungen an Gebäude und ihren Standort (Gesetzblatt von 2002, Nr. 75, Pos. 690, in der geänderten Fassung)
Darüber hinaus gelten polnische Normen:
  • PN-N-01256-5 im Thema Sicherheitszeichen. Regeln für das Anbringen von Sicherheitszeichen auf Fluchtwegen und Feuerwegen
  • PN-B-02852: 2001 mit dem Titel Berechnung der Brandlastdichte und Bestimmung der relativen Branddauer.
  • PN-92 / N-01256/02 auf Sicherheitszeichen. Evakuierung
  • PN-92 / N-01256/01 im Thema Sicherheitszeichen. Brandschutz
In Unternehmen, Einrichtungen, Gebäuden und auf Grundstücken sind Arbeitgeber, Manager und Eigentümer verpflichtet, Brandschutzlösungen gemäß den Anforderungen der Verordnungen umzusetzen.
[post_title] => Brandschutz - Vorschriften [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] [post_name] => ppoz-verschreibung [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:45:42 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:45:42 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1263 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[87] => WP_Post Object ( [ID] => 1265 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:21:59 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:21:59 [post_content] =>
[metaslider id=1334]
Die wichtigsten Brandschutzvorschriften sind in dem Gesetz vom 24. August 1991 über den Brandschutz enthalten. (Gesetzblatt 1991 Nr. 81 Pos. 351 mit Änderungen). Sie verpflichten die Arbeitgeber, Maßnahmen zum Brandschutz zu ergreifen.Verwalter oder Eigentümer von Gebäuden, Anlagen oder Grundstücken sowie deren Nutzer sind gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet:
  • Einhaltung der technologischen, baulichen und anlagentechnischen Anforderungen im Bereich des Brandschutzes
  • Ausstattung der Einrichtung mit geeigneter Feuer- und Rettungsausrüstung, je nach den diesbezüglichen Anforderungen
  • systematische Reparatur- und Wartungsarbeiten an Feuerlösch- und Rettungsgeräten durchzuführen, um deren Ausfällen vorzubeugen
  • Festlegung des Evakuierungsverfahrens und der Verfahren im Fall einer Rettungsaktion
  • Mitarbeiter mit den geltenden Brandschutzvorschriften vertraut machen
  • Bestellung eines Mitarbeiters, der für die Umsetzung der Brandschutzvorschriften verantwortlich ist
Die Nichteinhaltung der Brandschutzvorschriften kann mit Strafen geahndet werden. Für die Durchführung der Inspektionen werden von der staatlichen Feuerwehr qualifizierte Fachleute eingesetzt.Die Umsetzung der Brandschutzvorschriften in Unternehmen ist einfacher, wenn externe Unternehmen eingesetzt werden. Sie sind diejenigen, die sich um die professionelle Schulung der Mitarbeiter und andere Tätigkeiten kümmern können - Erstellung von Unterlagen, einschließlich Brandschutzanweisungen, Vorbereitung von Gebäuden für die Abnahme und anderes. Solche Dienstleistungen können Sie in unserem CSO-Zentrum in Anspruch nehmen!
[post_title] => PSA - Anforderungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] => [post_name] => ppoz-Anforderungen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:46:22 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:46:22 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1265 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[88] => WP_Post Object ( [ID] => 2801 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:41:23 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:41:23 [post_content] =>

UDT-Geräteservice 

Gabelstapler in der Werkstatt

Das Unternehmen "OSO" verfügt über langjährige Erfahrung in der Wartung von Hebezeugen. Wir führen Wartungs-, Regenerierungs-, Modernisierungs- und Reparaturarbeiten durch. Wir führen auch periodische Inspektionen durch und erledigen die damit verbundenen notwendigen Formalitäten. Festgestellte Mängel werden von uns zügig behoben. 

Diese Maschinen sind aufgrund ihres häufigen Einsatzes einer hohen Belastung ausgesetzt. Eine regelmäßige Wartung kann daher ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten und die Betriebszeit optimieren.  

Wartungsdienste 

In unserem Dienst führen wir: 

  • Audits, 
  • Behebung der festgestellten Fehler und Mängel, 
  • Diagnose der hydraulischen und elektronischen Systeme, 
  • Wartung von Maschinen, 
  • Dienstleistungsdokumentation, 
  • Aufrüstung der Ausrüstung, 
  • Überholung von Geräten und Austausch von Teilen, 
  • Reparaturen der Ausrüstung insgesamt. 

Mobile Arbeitsbühnen von Haulotte

UDT-Geräte - was sind sie? 

UDT-Maschinen werden gemeinhin als "schwere Fahrzeuge" bezeichnet und fallen unter die technische Überwachungsbehörde. Wer mit ihnen arbeiten möchte, muss eine Lizenz haben, die von der UDT ausgestellt wird. Diese Geräte werden in der Regel für Transport-, Bau- oder Be- und Entladearbeiten eingesetzt. Die UDT-Ausrüstung ist wie folgt unterteilt:  

  • Ausrüstung zur Rückgewinnung von Kraftstoffdämpfen, 
  • Druckgeräte, 
  • drucklose Geräte, 
  • Handhabungsgeräte. 

Routinemäßige Inspektionen 

Das Technische Überwachungsamt verpflichtet den Besitzer einer Maschine nach den geltenden Vorschriften, diese zunächst anzumelden und dann auch regelmäßige Kontrollen durchzuführen. Jede Person, die im Besitz eines solchen Geräts ist, ist nach den geltenden Vorschriften verpflichtet, es zu einem vorher vom TÜV festgelegten Termin zu überprüfen. Erscheint die betreffende Person nicht pünktlich zur Prüfung, kann sie mit einer Geldstrafe belegt werden. Die Kontrolle wird durch eine Bescheinigung des OTI bestätigt. In unserem Unternehmen werden die Inspektionen zügig durchgeführt, da wir darauf bedacht sind, dass der Kunde die Arbeiten im Werk nicht zu lange aufhalten muss.  

Umfang der Servicearbeiten 

In unserer Servicewerkstatt werden vor allem Arbeiten mit Umschlaggeräten durchgeführt, unter anderem: 

  • Portale, 
  • Kräne verschiedener Typen, 
  • mobile Plattformen,
  • Kranaufzüge, 
  • Teleskoplader, 
  • Gabelstapler. 

Kran während der Reparatur

Mobiler Dienst 

Unser Unternehmen bietet einen professionellen mobilen Service für Hebemaschinen, den wir individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Wir verfügen über ein qualifiziertes Team von Technikern, die schnell und effizient vor Ort handeln, um Ihre Maschinen wieder voll einsatzfähig zu machen. 

Ausbildungsdienst 

Wir bieten Schulungen für Personen an, die mit UDT-Geräten arbeiten möchten. Das Angebot richtet sich an Personen, die Bediener oder Instandhalter werden wollen. Die Kurse werden von einer professionellen Gruppe von Dozenten durchgeführt, die Sie sorgfältig auf die staatliche Prüfung vorbereiten. 

FRAGEN VON STUDENTEN

Ja, wer eine UDT-Maschine besitzt, ist verpflichtet, die Inspektion innerhalb der von der Technischen Aufsichtsbehörde festgelegten Frist durchzuführen.

Ja, natürlich. Wir bieten auch andere Dienstleistungen an, wie z. B. Schulungen für diejenigen, die sich für eine Tätigkeit als Maschinenführer in der Instandhaltung oder UDT interessieren.

[post_title] => Reparatur von Hebezeugen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] [post_name] => reparatur-urzadzen-dzwigowych => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:29:06 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:29:06 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 2842 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2801 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[89] => WP_Post Object ( [ID] => 1267 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:22:30 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:22:30 [post_content] =>
[metaslider id=1341]
Die Arbeit im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz wird von Personen ausgeführt, die über die dafür erforderliche Ausbildung und Qualifikation verfügen. Wer als Inspektor oder Fachkraft für Arbeitssicherheit tätig ist, muss ein Studium, ein Diplom oder einen Lehrgang zu diesem Zweck absolviert haben und außerdem über Berufserfahrung verfügen. Derzeit kann die Ausbildung bei vielen Institutionen absolviert werden, so dass auch die Auswahl an Unternehmen im Bereich des Arbeitsschutzes groß ist.Notwendige Voraussetzungen für die Arbeit in gesundheits- und sicherheitsrelevanten Positionen:
  • Inspektor - der Beruf eines Gesundheits- und Sicherheitstechnikers
  • leitender Inspektor - der Beruf eines Technikers und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, Hochschulbildung oder Aufbaustudium
  • Fachkraft - Fachhochschul- oder Aufbaustudium, mindestens 1-jähriges Praktikum im Dienst des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • leitender Spezialist - mindestens Hochschulbildung in diesem Bereich oder Postgraduiertenstudium, mindestens 3 Jahre Berufspraxis
  • Hauptspezialist - Hochschulbildung in einem bestimmten Studienbereich oder Fachgebiet, Aufbaustudium und mindestens 5 Jahre Berufspraktikum
Gegenwärtig besteht keine Notwendigkeit, Mitarbeiter zu beschäftigen, die für den Gesundheits- und Sicherheitsstatus eines Unternehmens verantwortlich sind. Externe Outsourcing-Dienste, die von kompetenten Unternehmen angeboten werden, können zu diesem Zweck genutzt werden.Bei der Auswahl eines solchen Unternehmens für die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz sollte darauf geachtet werden, ob die Mitarbeiter über die entsprechenden Qualifikationen verfügen. Außerdem lohnt es sich, bei der Auswahl auf Erfahrung und Referenzen zu achten.
[post_title] => Qualifikationen im Bereich Gesundheit und Sicherheit [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => entitlements [post_name] => berechtigungen-bhp => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:52:12 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:52:12 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1267 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[90] => WP_Post Object ( [ID] => 1523 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 12:05:17 [post_date_gmt] => 2017-12-06 12:05:17 [post_content] =>

Krantraining

[metaslider id=1597]
Der Kranführer muss über die entsprechende UDT-Qualifikation verfügen. Diese werden nach Ablegen und erfolgreichem Bestehen einer Prüfung erteilt. Um die Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben, die für die Arbeit als Kranführer erforderlich sind, laden wir Sie ein, einen Lehrgang für Brückenkrane zu absolvieren. Im OSO Operator Training Centre bieten wir unseren Kunden eine umfassende und professionelle Ausbildung zu erschwinglichen Preisen.Unsere UDT-Kurse richten sich an diejenigen, die eine Kranqualifikation erwerben möchten - sie vermitteln umfassende Kenntnisse und beinhalten praktische Übungen, die Sie auf die UDT-Prüfung vorbereiten.

Wir bieten Kurse nach der UDT-Klassifikation an:

  • II S - Krane, Hebezeuge und Winden der Kategorie II W, die von der Arbeitsebene betrieben werden, und stationäre Werkstattkrane
  • IS - Krane, Hebezeuge und Winden der IW-Kategorie, die von der Arbeitsebene oder von der Kabine aus betrieben werden, und stationäre Werkstattkrane
Im Unterricht wenden wir moderne Lehrmethoden an. Unsere Ausbilder sind qualifizierte und erfahrene Personen, denen die Qualität der Ausbildung am Herzen liegt. Dadurch kann sich unser Zentrum einer hohen Erfolgsquote rühmen.

Das Schulungsprogramm umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Arten von Geräten und deren Aufbau
  • Pflichten des Bedieners vor Arbeitsbeginn, während und nach der Arbeit
  • technische Überwachung von Geräten
  • Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer einen Kranführerschein, der durch eine Qualifikationsbescheinigung bestätigt wird. Wir führen Prüfungen in Zusammenarbeit mit der UDT Warschau und Niederlassungen in anderen Städten durch. UDT-Genehmigungen für Krane werden für 5 oder 10 Jahre erteilt.

[video class="" mp4="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/suwnice-OSO.EDU_.PL-OSO-2.mp4" poster="https://oso.edu.pl/wp-content/uploads/2023/03/okladka-suwnice-OSO.jpg"][/video].

Für die Anmeldung zum Unterricht benötigen Sie:

  • mindestens 18 Jahre alt
  • zumindest Grundbildung
  • keine arbeitsmedizinisch bestätigten Kontraindikationen für eine Tätigkeit
Wenn Sie an einem Krankurs interessiert sind, ist der Preis bei OSO sehr attraktiv. Für aktuelle Informationen zu unseren Schulungsterminen kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Telefon. Bitte kontaktieren Sie uns auch, wenn Sie weitere Fragen haben - wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.Wir laden Sie herzlich ein, sich für eine Kranausbildung in unserem OSO Operator Training Centre zu entscheiden! [post_title] => UDT-Ausbildung für Krane - melden Sie sich bei OSO an! [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Ausbildung am Kran => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-15 00:40:59 [post_modified_gmt] => 2023-03-14 23:40:59 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1523 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[91] => WP_Post Object ( [ID] => 1269 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:23:07 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:23:07 [post_content] =>
[metaslider id=1342]
Um bei der Feuerwehr arbeiten zu können, müssen Sie die entsprechenden Qualifikationen erwerben. Diese werden durch den Abschluss von Kursen und Studien erworben. Unternehmen, die Brandschutzdienstleistungen anbieten, sollten über die entsprechenden Qualifikationen verfügen.Qualifikationen für die Brandbekämpfung können durch den Abschluss einer Feuerwehrschule erworben werden - in Polen gibt es mehrere Feuerwehrschulen. Dazu gehören die Hauptschule für Feuerwehrwesen in Warschau, die Schule für staatliche Feuerwehranwärter in Krakau oder Posen oder die Zentrale Schule für staatliches Feuerwehrwesen in Tschenstochau. Der Abschluss der entsprechenden Studien an diesen Einrichtungen und das Bestehen der Prüfung verleihen den Titel eines Feuerwehringenieurs oder eines Feuerwehrtechnikers.Die zweite Möglichkeit, Brandschutzspezialist zu werden, besteht in der Teilnahme an Kursen, die an Feuerwehrschulen und Ausbildungszentren der Landesfeuerwehrzentrale angeboten werden. Die Kurse verleihen den Titel eines Brandschutzspezialisten oder Brandschutzinspektors.Die Gültigkeit der erworbenen Qualifikationen beträgt 5 Jahre. Nach Ablauf dieser Frist ist es erforderlich, die Kenntnisse durch die Teilnahme an entsprechenden Schulungen zu aktualisieren.Je nachdem, welche Schule Sie absolviert haben, variieren Ihre Brandschutzqualifikationen und der Umfang der Tätigkeiten, die Sie ausüben können. Ein Brandbekämpfungsinspektor hat eine geringere Qualifikation als ein Brandbekämpfungsspezialist - ersterer darf nur in bestimmten Einrichtungen, Gebäuden und Bereichen tätig werden, während letzterer auch auf dem Gebiet einer Provinz tätig werden kann.
[post_title] => Brandschutzqualifikationen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] [post_name] => permissions-ppoz => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2014-11-20 05:52:02 [post_modified_gmt] => 2014-11-20 05:52:02 [post_content_filtered] => [post_parent] => 125 [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1269 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[92] => WP_Post Object ( [ID] => 1525 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 12:07:07 [post_date_gmt] => 2017-12-06 12:07:07 [post_content] =>

Grundlegende Informationen über Krane

Brückenkräne sind Geräte, die für den Materialtransport verwendet werden. Sie werden als Krane klassifiziert. Krane sind Kran-Transportgeräte, die dazu dienen, verschiedene Lasten vertikal/horizontal über kurze Entfernungen zu bewegen. Der Betrieb von Kränen, einschließlich Brückenkränen, erfordert entsprechende Qualifikationen.Der Betrieb von Kränen erfolgt in intermittierender Bewegung. Der Hebe- und Senkmechanismus in Kränen wird entweder von einem Hebezeug (einem Seilzug, bei dem der Mechanismus auf einer separaten Tragstruktur, die ein Rahmen sein kann, aufgebaut ist) oder einem Hebezeug (es ist kompakt) betrieben.

Die Portalkräne bestehen aus:

  • unterstützende Struktur
  • Wagen
  • der Antriebsmechanismus des Wagens
  • Kranfahrwerk
  • Hebemechanismus
  • elektrische Apparate und Anlagen
  • steuert
  • Kabinen an Kränen, die von der Kabine aus gesteuert werden
  • Sicherheitsausrüstungen
Laufkräne werden hauptsächlich für den engen Transport von sperrigen und schweren Lasten eingesetzt.

Kraneinsatzorte:

  • Deponien
  • Industriehallen
  • Gleisanschlüsse
  • Rampen für den Schiffsbau
  • und andere
Für die Bedienung von Brückenkränen ist eine entsprechende Qualifikation erforderlich:
  • Krane, Hebezeuge und Winden für allgemeine Zwecke
  • Krane, Hebezeuge und Winden für allgemeine und spezielle Zwecke
Sie werden nach Bestehen einer Prüfung vor einem Ausschuss des Technischen Überwachungsvereins verliehen. Vor der Prüfung wird ein Brückenkranlehrgang empfohlen. Er vermittelt den Teilnehmern umfassende Kenntnisse über die Bedienung des Geräts und lehrt sie auch, wie sie es sicher bedienen können.Wir laden Sie zu unserem Kranlehrgang ein - die Preise in unserem Schulungszentrum sind sehr erschwinglich, und unsere Kurse sind auf eine aktive und verständliche Wissensvermittlung ausgerichtet. Das ist auch der Grund, warum wir eine so hohe Erfolgsquote bei den Prüfungen haben!Machen Sie von unserem Angebot Gebrauch - wir bieten auch andere UDT-Schulungen an. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. [post_title] => Brückenkran - Grundlegende Informationen post_excerpt] => [post_excerpt [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Basis-Informationen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-09-20 10:41:09 [post_modified_gmt] => 2022-09-20 10:41:09 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1523 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1525 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[93] => WP_Post Object ( [ID] => 1271 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:23:37 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:23:37 [post_content] =>
[metaslider id=1331]
Verantwortliche für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sind Arbeitsschutzinspektoren. Die Aufgabe einer in einer solchen Position tätigen Person besteht darin, alle erforderlichen Aktivitäten durchzuführen, um sicherzustellen, dass der Arbeitsschutz am Arbeitsplatz optimal ist.
Zu den Aufgaben des Inspektors gehören unter anderem:
  • Audits durchführen
  • Koordinierung der Richtigkeit der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
  • ständige Aufsicht
  • Durchführung von Grund- und Weiterbildungen
  • Erstellung von Unterlagen, z. B. Risikoanalysen
  • Durchführung von Nachsorgeverfahren
  • Umsetzung von Serviceempfehlungen
  • und andere Tätigkeiten im Rahmen der Behörde
Gesundheits- und Sicherheitsinspektoren können Personen mit angemessener Ausbildung und Berufserfahrung sein. Um Inspektor zu werden, muss man mindestens eine Fachschule in der entsprechenden Fachrichtung oder ein Hochschulstudium in der zur Verleihung des Titels berechtigenden Fachrichtung absolvieren.
  • Inspektor - abgeschlossene Fachoberschule im Beruf
  • leitender Inspektor - abgeschlossene Fachschule im Beruf und 3 Jahre Berufserfahrung am Arbeitsplatz oder abgeschlossenes Hochschul- oder Aufbaustudium
Heutzutage brauchen die Unternehmen keine eigenen Fachleute für Sicherheit und Gesundheitsschutz mehr zu beschäftigen. Es können auch externe Dienste von in der Branche tätigen Unternehmen in Anspruch genommen werden. Bei ihrer Auswahl sollte man auf ihre Qualifikationen achten. Für Betriebe mit mindestens 100 Beschäftigten ist es erforderlich, einen Arbeitsschutzdienst zu bestellen. Eine befähigte Person für Arbeitsschutz ist auch für die Durchführung dieser Tätigkeiten verantwortlich. Bei besonderen Gefährdungen am Arbeitsplatz können die Anforderungen auch anders sein. [post_title] => Sicherheits- und Gesundheitsschutzbeauftragter [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => Inspektor [post_name] => inspektor-bhp [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:43:32 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:43:32 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1271 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[94] => WP_Post Object ( [ID] => 1527 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 12:10:00 [post_date_gmt] => 2017-12-06 12:10:00 [post_content] =>

Arten von Laufkränen - Plattform, hängend, Portal

Brückenkräne sind für die vertikale/horizontale Bewegung von Lasten ausgelegt. Sie sind intermittierend arbeitende Krane und ermöglichen den Transport von Lasten in einem Raum, der der Länge des Fahrwegs und seiner Konstruktion entspricht.Es sind verschiedene Krantypen im Einsatz. Sie werden je nach Aufstellungsort und Einsatzzweck des Gerätes individuell ausgewählt. Wir können Laufkräne nach mehreren Parametern einteilen, nämlich nach der Steuerung, der Art des Antriebs, der Tragkonstruktion und auch nach dem Verwendungszweck.

Aufteilung der Brückenkrane aufgrund der Kontrolle:

  • von der Arbeitsebene gesteuert
  • ferngesteuert
  • Steuerung von der Arbeitsebene oder aus der Ferne
  • von der Kabine aus gesteuert
  • von der Kabine aus oder ferngesteuert

Einteilung von Brückenkranen nach Antriebsart:

  • Brückenkräne mit manuellem Antrieb,
  • Portalkräne mit elektrischem Antrieb
  • Kräne mit hydraulischem Antrieb
  • Portalkräne mit pneumatischem Antrieb
  • Krane mit gemischtem Antrieb

Aufteilung der Brückenkräne aufgrund der Konstruktion der Tragkonstruktion

  • Brücke
  • Portal
  • suspendiert

Einteilung von Brückenkranen nach ihrem Verwendungszweck:

  • Hakenlifte für allgemeine Zwecke
  • Besondere
Brückenkräne werden daher je nach ihrem Zweck ausgewählt. Brücken- oder Laufkräne, die elektrisch angetrieben und ferngesteuert oder von der Arbeitsebene aus bedient werden, werden beispielsweise in Industriehallen eingesetzt. Portalkräne hingegen werden meist auf Gleisanschlüssen oder in Werften eingesetzt.Personen, die Laufkräne bedienen, müssen über die entsprechenden UDT-Qualifikationen verfügen. Zu diesem Zweck wird eine UDT-Ausbildung mit anschließender Prüfung angeboten.Wir laden Sie ein, UDT-Kurse für Krane in unserem OSO Operator Training Centre zu besuchen! [post_title] => Arten von Kränen - Aufschlüsselung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => => Kranarten [post_name] => Kraniche [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-09-20 10:40:49 [post_modified_gmt] => 2022-09-20 10:40:49 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1523 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1527 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[95] => WP_Post Object ( [ID] => 1273 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:24:13 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:24:13 [post_content] =>
[metaslider id=1338]
Neben dem Arbeitsschutzinspektor ist eine weitere Art von Titel in dieser Spezialisierung die Fachkraft für Arbeitssicherheit. Personen mit entsprechender Ausbildung und zusätzlich Berufserfahrung können eine werden.
Nachfolgend die aktuellen Anforderungen:
  • Spezialist - Fachhochschul- oder Aufbaustudium, mindestens 1 Jahr Praktikum
  • Senior Specialist - Hochschulbildung in einem bestimmten Studienbereich oder Fachgebiet, Postgraduiertenstudium, mindestens 3 Jahre Praktikum
  • Hauptspezialist - Hochschulbildung in einem bestimmten Studienbereich oder Fachgebiet, Aufbaustudium, mindestens 5 Jahre Praktikum
Zu den Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit gehören die Überprüfung der Arbeitsbedingungen im Unternehmen, die Erstellung von Dokumenten wie z. B. Gefährdungsbeurteilungen, die Vorbereitung von Verfahren, die Durchführung von Erst- und Wiederholungsschulungen, die Durchführung von Untersuchungen nach Unfällen, die Zusammenarbeit mit Behörden, die für die Überwachung des Arbeitsschutzes zuständig sind, und andere Aufgaben im Rahmen der Gesetze und Vorschriften für diesen Beruf.In Unternehmen, die die Dienste einer Fachkraft für Arbeitssicherheit benötigen, ist es nicht erforderlich, eine qualifizierte Person einzustellen. Es besteht die Möglichkeit, mit externen Dienstleistern zusammenzuarbeiten, die die erforderlichen Tätigkeiten ausführen. Dies ist eine kostengünstigere Lösung und gewährleistet ein hohes Dienstleistungsniveau am Arbeitsplatz. Bei der Auswahl eines geeigneten Dienstleisters ist es ratsam, sich über dessen Qualifikationen und den Umfang der angebotenen Dienstleistung sowie über seine Berufserfahrung zu informieren.
[post_title] => Fachkraft für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] => Fachkraft für Arbeitssicherheit [post_name] => specialist-bhp [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:50:18 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:50:18 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1273 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[96] => WP_Post Object ( [ID] => 1529 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 12:11:55 [post_date_gmt] => 2017-12-06 12:11:55 [post_content] =>

Kranservice. Was soll sich der Portalkran merken?

Ein Brückenkran ist ein Gerät, das nur von einer Person mit der entsprechenden UDT-Lizenz bedient werden darf. Seine Aufgabe ist es, das Gerät ordnungsgemäß für den Betrieb vorzubereiten und die Arbeiten auszuführen sowie die entsprechenden Nachbereitungsarbeiten durchzuführen.Genaue Informationen über den Betrieb von Kränen finden sich im Arbeitsschutzhandbuch - der Arbeitgeber ist verpflichtet, dieses Handbuch dem Arbeitnehmer auszuhändigen, der sich mit den darin enthaltenen Bestimmungen vertraut machen sollte. Wie lauten die allgemeinen Hinweise zum Betrieb von Kränen im Arbeitsschutzhandbuch?

Ein Mitarbeiter darf die Arbeit mit einem Portalkran aufnehmen:

  • mit entsprechender Ausbildung in den Bereichen Arbeitsschutz und Brandschutz
  • mit der entsprechenden vom TÜV erteilten Qualifikation für Laufkrane
  • bei guter Gesundheit, bestätigt durch ein Attest eines Arbeitsmediziners
  • in geeigneter Arbeitskleidung ohne lose Elemente, in geeigneten Arbeitsschuhen und persönlicher Schutzausrüstung wie Schutzhelm, Schutzhandschuhen

Vor Arbeitsbeginn sollte der Kranführer alle notwendigen vorbereitenden Tätigkeiten durchführen:

  • Kennenlernen der Einträge im Betriebsbuch (Übergabe- oder Servicebuch)
  • Überprüfen Sie die Umgebung des Geräts auf Sicherheit
  • Kennenlernen der zu transportierenden Lasten und Bereitstellen eines sicheren Ortes für deren Lagerung
  • Vereinbarung mit dem Hook-System der Kommunikation mit der Verwendung von Signalen und Symbolen
  • tägliche Kontrolle des Gerätes und Probefahrt
  • einen ordnungsgemäßen Eintrag im Betriebsbuch vornehmen (Übergabe oder Service)
Die dem Kranführer übertragenen Aufgaben sind gemäß den Vorschriften und Vorschriften sowie den Empfehlungen des Vorgesetzten auszuführen, damit sie keine Gefährdung darstellen.

Verbotene Tätigkeiten während der Arbeit mit dem Portalkran:

  • Arbeiten am Gerät ohne gültigen UDT-Bescheid, das Gerät ist funktionsunfähig oder unvollständig, z. B. mit falschen oder beschädigten Gurten
  • Arbeiten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss verrichten
  • Heben von Lasten mit einem Gewicht, das größer ist als die zulässige Tragfähigkeit des Krans
  • Heben von Lasten außerhalb der Reichweite des Geräts
  • Heben von Lasten, die mit dem Boden verschweißt, verschraubt oder festgefroren sind
  • Transport von Lasten mit Personen, über Personen oder über deren Arbeitsplätze
  • Verlassen der dem Gerät anvertrauten Last
  • Wartung des Gerätes während des Betriebes und eigenmächtige Reparaturen oder Einstellungen
Dies sind nur ausgewählte Empfehlungen. Genaue Informationen finden Sie im Handbuch für Gesundheit und Sicherheit.Machen Sie einen Krankurs in unserem Operator Training Centre - machen Sie Ihren Kranführerschein bei uns! [post_title] => Kranbetrieb - Allgemeine Sicherheits- und Gesundheitsschutzhinweise [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Kranservice => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-09-20 10:40:39 [post_modified_gmt] => 2022-09-20 10:40:39 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1523 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1529 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[97] => WP_Post Object ( [ID] => 1275 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:24:51 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:24:51 [post_content] =>
Brandschutzinspektoren und -fachkräfte haben die entsprechenden Befugnisse zur Durchführung von Brandschutzmaßnahmen in Gebäuden, Anlagen und Bereichen, einschließlich Arbeitsstätten. Die Qualifikation wird durch den Abschluss an der entsprechenden Schule erworben.Ein Brandschutzspezialist kann Absolvent sein von:
  • Ausbildungszentren für die Brandbekämpfung
  • Feuerwehrschulen, die in der Woiwodschaftszentrale der Staatlichen Feuerwehr tätig sind
  • Hauptschule der Feuerwehr in Warschau
  • Anwärterschulen der Staatlichen Feuerwehr in Krakau oder Poznań
  • Zentralschule der Staatlichen Feuerwehr in Częstochowa
Ein Brandschutzfachmann ist befugt, Brandschutztätigkeiten in Gemeinden, Landkreisen und Provinzen durchzuführen. Seine Befugnisse sind umfassender als die der Inspektoren.Personen, die in dieser Position arbeiten, verfügen über Kompetenzen in den folgenden Bereichen:
  • sie können den Brandschutz organisieren
  • sie kennen die Regeln des Brandschutzes
  • können Bedrohungen genau erkennen und einschätzen
  • Sie kennen die Anforderungen an das Feuer
  • sie kennen die Maßnahmen bei Bränden und anderen Gefahren
  • sind in der Lage, geeignete organisatorische, formelle und rechtliche Rahmenbedingungen für die Sicherheit von Sachwerten und Personen zu schaffen
Wenn Sie eine Zusammenarbeit mit einem Spezialisten auf dem genannten Gebiet beginnen, sollten Sie sich mit dessen Qualifikationen und Erfahrungen vertraut machen. Wenn Sie sich für unsere Dienstleistungen entscheiden, können Sie sicher sein, dass Sie eine umfassende Betreuung in Sachen Brandschutz in Ihrem Unternehmen erhalten. Sie sind herzlich willkommen!
[post_title] => Brandschutzfachkraft [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => specialist-ppoz [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-06-28 19:43:20 [post_modified_gmt] => 2022-06-28 19:43:20 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1275 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[98] => WP_Post Object ( [ID] => 1531 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 12:12:53 [post_date_gmt] => 2017-12-06 12:12:53 [post_content] =>

Kranbetrieb – wie geht man in Gefahrensituationen vor?

[metaslider id=1627]
Der Kranführer muss von der Technischen Überwachungsbehörde (UDT) zugelassen sein. Bei der Arbeit muss er die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften einhalten, um das Risiko von gefährlichen Situationen für seine eigene Gesundheit und die Gesundheit und das Leben anderer zu verringern.Allerdings lassen sich nicht alle derartigen Situationen vermeiden. Was sollte der Kranführer dann tun?

Wir können gefährliche Situationen in drei Kategorien einteilen:

  • Notfallsituationen
  • das Auftreten eines Unfalls
  • Feuer
Bei der Arbeit mit einem Brückenkran kann es häufig zu Störungen kommen, insbesondere bei älteren Geräten. Wenn der Bediener eine Störung feststellt, sollte er die Arbeit sofort unterbrechen und seinen Vorgesetzten informieren. Die Arbeit kann erst fortgesetzt werden, wenn die Gefahr beseitigt und das Gerät erneut überprüft wurde. Der Bediener darf nicht versuchen, Störungen selbst zu beheben!Wenn sich ein Unfall ereignet, muss als Erstes die Unfallstelle abgesichert und den Verletzten erste Hilfe geleistet werden. Gegebenenfalls ist ärztliche Hilfe herbeizurufen. Der Vorgesetzte des Kranführers ist über den Unfall zu informieren.Bei einem Brand im Arbeitsbereich des Krans ist es Aufgabe des Kranführers, die Personen im Gefahrenbereich zu warnen. Die Strom- und Gaszufuhr zum Gebäude und zum Kran sollte unterbrochen werden. Sie können versuchen, das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher zu löschen, wenn es sich um ein kleines Feuer handelt. Bei größeren Bränden sollten Sie so schnell wie möglich die Feuerwehr rufen. Der Vorgesetzte sollte über den Vorfall informiert werden. Falls erforderlich, sollte eine Evakuierung angeordnet werden.Bestehen Zweifel an der Sicherheit des Krans, kann der Bediener die Arbeit unterbrechen und mit einem Vorgesetzten sprechen.Wir laden Sie ein, einen Brückenkrankurs bei OSO zu besuchen - gemeinsam mit uns werden Sie Ihre UDT-Berechtigungen für Brückenkrane erwerben. Wählen Sie UDT-Kurse von den Besten! [post_title] => Gefährliche Situationen beim Bedienen eines Brückenkrans [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => Gefahrensituationen [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-09-20 10:41:20 [post_modified_gmt] => 2022-09-20 10:41:20 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1523 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1531 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[99] => WP_Post Object ( [ID] => 1277 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:27:18 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:27:18 [post_content] =>
[metaslider id=1337]
Die Maschinenzertifizierung ist seit dem Beitritt Polens zur Europäischen Union zur Pflicht geworden: Maschinen werden laut Verordnung als Aggregate definiert, die einen anderen Antrieb als die Kraft menschlicher oder tierischer Muskeln haben. Diese Baugruppen müssen aus miteinander verbundenen Komponenten bestehen, von denen einige in Bewegung versetzt werden müssen.Zertifizierungspflichtig sind:
  • Maschinen
  • Ersatzteile für Maschinen
  • Sicherheitsteile
  • Ketten, Riemen und Seile
  • maschinelle Ausstattung
  • von Maschinen abnehmbare Teile, einschließlich mechanischer Kraftübertragung
  • unfertige Maschinen
Nicht zertifizierungspflichtig sind:
  • Waffe
  • Maschinen, die für die Bedürfnisse von Militär und Polizei entwickelt wurden
  • Maschinen für Forschungszwecke
  • Maschinen für nukleare Zwecke
  • Schienenverkehrsmittel
  • Transportmittel zu Wasser
  • Lufttransportmittel
  • Hebezeuge für den Bergbau
Vorschriften:
  • Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG
  • 2004/108 / EG-Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit
  • ATEX-Richtlinie 94/9WE - Explosionsbereich
  • Verordnung des Wirtschaftsministers v 21. 10. 2008 über die grundlegenden Anforderungen an Maschinen (Gesetzblatt 2008, Nr. 199, Pos. 1228)
  • Verordnung des Wirtschaftsministers v 13. Juni 2011 zur Änderung der Verordnung über grundlegende Anforderungen an Maschinen (GBl. Nr. 124 Pos. 701)
Es lohnt sich, Experten auf diesem Gebiet mit der Zertifizierungstätigkeit zu betrauen. Unsere Firma bietet professionelle Dienstleistungen im Bereich der Maschinenzertifizierung in ganz Polen an. Wir laden Sie ein, unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen!
[post_title] => Vorschriften zur Zertifizierung von Maschinen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_name] [post_name] => vorschriften-für-zertifizierungs-maschinen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:49:11 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:49:11 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1277 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[100] => WP_Post Object ( [ID] => 1533 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 12:15:28 [post_date_gmt] => 2017-12-06 12:15:28 [post_content] =>

UDT-Prüfung für Laufkrane - Kurs, Beispielfragen

Um mit Brückenkränen arbeiten zu können, ist es erforderlich, den entsprechenden Brückenkrankurs zu absolvieren und eine UDT-Lizenz für die Bedienung dieser Art von Geräten zu erwerben. Die Schulung vermittelt den Teilnehmern ein umfassendes Wissen über die Arbeit mit Kränen. Nach dieser Vorbereitung können Sie die Prüfung ablegen - wenn Sie die Prüfung bestehen, sind Sie qualifiziert, Kräne zu bedienen.Regeln für die Durchführung von Prüfungen für Bediener von Umschlaggeräten:

Theoretische Prüfung (mündlich):

  • Die Dauer der Theorieprüfung: maximal 1 Stunde.
  • Die Prüfungsfragen sind in Sets eingeteilt. Zuteilungskriterium ist die Kategorie der Zertifikate.
  • Während der Prüfung stellen die Kommissionsmitglieder dem Prüfer 5 Fragen, darunter 2 allgemeine Fragen und 3 Fragen zu einer bestimmten Art und Umfang der Qualifikation.
  • Das Ergebnis der Prüfung ist positiv, wenn der Kandidat mindestens 1 Frage im allgemeinen Teil und 2 Fragen in einer bestimmten Qualifikationskategorie richtig beantwortet.

Praktische Prüfung:

  • Dauer der praktischen Prüfung: maximal 1 Stunde.
  • Bei der praktischen Prüfung bestimmen die Kommissionsmitglieder dem Prüfer eine zu bearbeitende praktische Aufgabe.
  • Das Prüfungsergebnis ist positiv, wenn der Prüfer alle Wartungstätigkeiten korrekt durchführt.

Bei der Theorieprüfung stellt der Prüfungsausschuss Fragen in folgenden Kategorien:

  • Kenntnis der gesetzlichen Vorschriften im Bereich der Gerätebedienung
  • die Arten von Handhabungsgeräten, die in den Geltungsbereich der Genehmigung fallen
  • Geräteaufbau und Gerätemechanismen
  • Belastbarkeit (Belastungskennlinie)
  • elektrische, hydraulische und pneumatische Geräte
  • Kenntnis der Betriebsanleitung im Bereich Betrieb
  • gefährliche Schäden und Unfälle – zu befolgende Vorgehensweise
  • Zusammenarbeit mit Hooks und Whistleblowern
  • Arbeit unter bestimmten Bedingungen
  • Bedingungen für sicheres Arbeiten beim Bedienen von Geräten

Beispielfragen während der UDT-Prüfung für Gantry-Qualifikationen:

  • Welche Kategorien von Kranscheinen gibt es und was beinhalten sie?
  • Welche Arten von Kränen gibt es?
  • Was sind die wichtigsten technischen Daten der Krane?
  • Aus welchen Elementen besteht der Kran?
  • Was ist die Aufteilung von Stahlseilen in Brückenkränen?
  • Welche Sicherheitseinrichtungen werden in Kränen verwendet?
  • Wie verhält man sich im Schadensfall am Kran?
  • Welche Tätigkeiten dürfen während der Arbeit mit dem Kran nicht durchgeführt werden?
[post_title] => UDT-Prüfung für Kräne - Fragen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Prüfung [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-09-20 10:40:20 [post_modified_gmt] => 2022-09-20 10:40:20 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1523 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1533 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[101] => WP_Post Object ( [ID] => 1279 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:31:27 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:31:27 [post_content] =>
[metaslider id=1340]
Maschine - eine Baugruppe, die von einem anderen Antrieb als dem von tierischen oder menschlichen Muskeln angetrieben wirdAktivierung der Schutzausrüstung - die Startzeit des Betriebs der Schutzausrüstung, wenn eine Bewegung erkannt wirdRisikoanalyse - Identifizierung von gefährlichen PersonenSicherheit - kein RisikoVollständiger Systemstopp - Die Maschine funktioniert nicht mehrZugriffszeit - Zeit zum Erreichen der Komponenten der gefährlichen MaschineZugriffshäufigkeit - Anzahl der Aktionen zum Betreten des Schutzbereichs pro ZeiteinheitDefekt - die Unfähigkeit, die Funktion des Objekts auszuführen, umfasst keine Wartung und geplante Reparaturen; Gefährlicher Defekt - Gefährlicher Defekt; ein Fehler, der den Sicherheitsstatus nicht ändert - ein Fehler, der den Sicherheitsstatus nicht beeinflusstSicherheitsvorrichtungen:
  • einfach - Störung verursacht Gefahr
  • bedingungslos - sie sorgen für Sicherheit
  • bedingt - gelten nicht für die Sicherheitsfunktion
  • indirekt - Störungen verursachen keine unmittelbare Gefahr, sondern verringern deren Pegel
Berührungslos wirkende Schutzeinrichtungen (EWO) - Selbstschutzkomponenten, Erfassungs-, Steuer- und Überwachungsgeräte, die Eingangssignale schaltenSicherheitsbezogene Elemente von Steuerungssystemen - sie geben Eingangssignale abSicherheitsfunktionen von Steuerungssystemen - sind für die Sicherheit der Maschine verantwortlichFunktion, die die Maschine gefährdet - Funktion, die die Bedrohung verursachtNutzungsinformationen - Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich Zeichen, Symbole, Grafiken, AufschriftenEnergie isolieren und ableiten - Abschalten der Maschine, Schließen isolierter Bauteile, Ableiten oder Zurückhalten von Energie, Prüfen der Wirksamkeit des VerfahrensKategorie - Fragmentierung von Komponenten des SicherheitssteuerungssystemsPositionswechsel - es wird von einem beweglichen Element der Maschine beaufschlagtVerlässlichkeit - die Fähigkeit der Maschine, unter bestimmten Bedingungen und Zeiträumen störungsfrei zu arbeitenRisikoabschätzung - umfasst wirtschaftliche, ökologische und soziale FaktorenSicherheitsabstand - der Abstand zwischen dem Schutzbereich und dem GefahrenbereichOperator - eine Person, die Installations-, Wartungs- und Reparaturarbeiten durchführt und die Maschine bedientAbdeckung - der Schutzteil der Maschine; dauerhafte Abdeckung - dauerhaft mit einem bestimmten Ort verbunden; bewegliche Abdeckung - kann entfernt werden; einstellbarer Schutz - hat eine einstellbare Position; Verriegelungsabdeckung - ausgestattet mit Verriegelungsteilen; Steuerschutz - ausgestattet mit Sperrteilen, die den Betrieb verhindern, wenn der Schutz nicht geschlossen istReparatur- und Wartungsanfälligkeit - Einstellen der Maschine, um wieder in einen sicheren Betriebszustand zu gelangenVernünftigerweise vorhersehbarer Missbrauch - Benutzung der Maschine unter dafür ungeeigneten BedingungenRedundanz - Verwendung einer anderen Maschine, eines anderen Teils oder Systems nach einem Ausfall, um die Kontinuität der Arbeit zu gewährleistenZurücksetzen - Wiederherstellung der SicherheitsfunktionenRisiko - die Wahrscheinlichkeit des Schadens und seine Schwere; toleriertes Risiko - unter bestimmten Umständen akzeptiertSelbstüberwachung - Überwachung, die automatisch Sicherheitsmaßnahmen aktiviert, wenn ein Teil seine Funktion nicht mehr erfüllen kannZone gefährlich - verursacht VerletzungenLage Bedrohungen - verursacht GefährdungenMitleid - Gesundheits-, Sach- oder UmweltschädenMeint Sicherheit - darauf abzielen, das Risiko zu reduzieren und ein tolerierbares Risiko zu erreichenMeint schützend - erforderlich, um Menschen vor nicht vollständig auszuschaltenden Gefahren zu schützenAktivierung Maschinen - Inbetriebnahme der Maschine oder ihres Elements; unerwarteter Anlauf - verursacht durch Beschädigung, Spannungswiederkehr, unsachgemäße Betätigung des Bedienelements, Aufprall der Maschine, Selbstzündung des MotorsGerät Blockierung - verhindert, dass das Maschinenelement arbeitetGerät schützend - verringert das RisikoGerät beaufsichtigen Lauf - sendet ein Signal, das das nächste Einschalten der Maschine verhindertSelbsttätiges Distanzgerät - schaltet die Maschine oder ihre Elemente beim Betreten des Schutzbereichs abBegrenzungsvorrichtung - verhindert, dass das Gerät die Partitionswerte überschreitetMechanische Rückhaltevorrichtung - mit einer mechanischen BarriereSchließvorrichtung - Schließen des MaschinenschutzesUnterstütztes Steuergerät - in Betrieb, bis das Bedienelement betätigt wirdZweihandsteuerungen - erfordert die Verwendung von zwei HändenSchrittsteuerungsgeräte - Sie erlauben Ihnen, nur in einem bestimmten Teil des Raums zu arbeitenGeräte, die den Zugriff einschränken - räumlich auf den Gefahrenbereich beschränkt sindSteuergeräte aktivieren - Wenn es manuell gestartet wird, ermöglicht es die ArbeitSchaden - Die Maschine kann nicht arbeitenBestimmungsgemäße Verwendung der Maschine - bestimmungsgemäße Verwendung der MaschineAchtung - setzt Sie einem Verletzungsrisiko ausSuspension - Aufhebung der Sicherheitsfunktionen bei laufender MaschineEreignis schädlich - erfolgt, wenn aus dem Notfall ein Schaden wirdErkennungsfähigkeit - Empfindlichkeitsparameter, der die Schutzausrüstung aktiviert
[post_title] => Wörterbuch der Maschinensicherheit [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_name] => Wörterbuch der Maschinensicherheit [post_name] => dictionary-safety-machines => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:49:45 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:49:45 [post_content_filtered] => [post_parent] => 1253 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1279 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[102] => WP_Post Object ( [ID] => 7 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-10-07 15:31:39 [post_date_gmt] => 2014-10-07 15:31:39 [post_content] =>
[metaslider id=372]
Das OSO-Zentrum steht Ihnen in ganz Polen als Experte zur Verfügung - seit mehr als 15 Jahren schult, berät, prüft und unterstützt unser OSO-Schulungszentrum Unternehmen. Wir haben uns insbesondere auf Schulungen spezialisiert - UDT, ADR, aber auch Brandbekämpfung, Arbeitsschutz und Erste Hilfe. Seit über 20 Jahren bieten wir auch ausgelagerte HSE- und Brandschutzdienste an. Wir laden alle, die professionelle Unterstützung benötigen, ein, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen!Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Ausbildung - seit mehr als 15 Jahren schulen, prüfen und beraten wir Unternehmen. Bei uns arbeiten die besten Fachleute, und wir kooperieren mit einer Reihe von Zulassungsstellen. Wir setzen uns dafür ein, dass jeder unserer Kunden rundum zufrieden ist - wir hoffen, dass wir auch Ihren Ansprüchen gerecht werden können.Service-Experten Unser Zentrum besteht aus Experten mit langjähriger Erfahrung in diesem Beruf. Ihnen ist es zu verdanken, dass wir Schulungsleistungen auf so hohem Niveau anbieten können. Gemeinsam mit qualifizierten Methodikern und ermächtigenden Institutionen erstellen wir Curricula, die sie umfassend auf Prüfungen vorbereiten. Wir unterstützen nicht nur bei der Ausbildung, sondern auch bei der Erbringung von Gesundheits- und Sicherheitsdienstleistungen für Unternehmen. Bei uns können Sie sicher sein, dass Ihr Unternehmen in den besten Händen ist.Eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Wissenschaft Wir konzentrieren uns auf die Durchführung professioneller Kurse - wir schulen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Einzelpersonen und organisierte Gruppen. Bei uns können Sie einen Gesundheits- und Sicherheitskurs, eine Brandschutzschulung oder einen Erste-Hilfe-Kurs bestellen und erhalten umfassende und professionelle Unterstützung in ganz Polen. Unsere Zentren befinden sich in den Städten: Warschau, Krakau, Kattowitz, Bielsko-Biala, wo voll ausgestattete Unterrichtsräume auf die Kursteilnehmer warten, aber wir sind auch in der Lage, zu unseren Kunden an den gewünschten Ort zu reisen. Bei geschlossenen Gruppen können wir den thematischen Umfang des Unterrichts individuell an die Bedürfnisse des Kunden anpassen. Bei uns ist Lernen der ultimative Komfort!
[metaslider id=373]
Warum lohnt es sich, das OSO Operator Training Center zu wählen?
  • Wir bieten ein breites Spektrum an Schulungen und Dienstleistungen an
  • Wir gehen auf jeden Kunden individuell ein
  • Wir bieten erschwingliche Preise
  • Qualifizierte Ausbilder und Spezialisten arbeiten bei uns
  • Wir haben moderne Einrichtungen
Unser Hauptsitz befindet sich in Warschau, aber wir bieten auch Dienstleistungen an anderen Standorten im ganzen Land an.Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf - wir werden Ihnen alle notwendigen Informationen geben und ein individuelles Angebot erstellen. Das OSO Operator Training Centre lädt Sie ein, seine Dienste in Anspruch zu nehmen!Niedrige Preise und zusätzliche Rabatte Dabei legen wir Wert auf erschwingliche Preise. Deshalb haben wir unsere eigene Preisstrategie entwickelt, so dass die Gebühren sowohl für eine Gruppe als auch für ein Dutzend Personen ermutigend sind. Für größere Gruppen gewähren wir Preisnachlässe, aber auch eine einzelne Person wird in unserem Zentrum nicht zu viel bezahlen. Wir erlauben Ihnen auch, die Preise zu verhandeln.Wenn Sie Fragen haben, sind wir immer für Sie da. Wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen möchten, besuchen Sie bitte unsere Website!
[post_title] => Über das Unternehmen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_name] => about-company [post_name] => über-unternehmen => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-05-31 09:52:08 [post_modified_gmt] => 2022-05-31 09:52:08 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=7 [menu_order] => 1 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[103] => WP_Post Object ( [ID] => 22 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-10-07 16:01:41 [post_date_gmt] => 2014-10-07 16:01:41 [post_content] =>

Ausbildung im CSO-Zentrum

[metaslider id=388]
AusbildungsangebotWir stellen Ihnen ein komplettes Angebot an beruflicher und zusätzlicher Ausbildung zur Verfügung, die Sie für Ihre Arbeit benötigen. Im OSO-Zentrum können Sie sich auf Qualität und niedrige Preise verlassen! Als Einrichtung mit langjähriger Erfahrung wissen wir, wie man so unterrichtet, dass es effektiv ist, nicht nur für den Erwerb von Zertifikaten, sondern auch, um Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben zu helfen.Unser Angebot richtet sich sowohl an Unternehmen und Institutionen, die ihre Mitarbeiter und andere Personen schulen möchten, als auch an Einzelkunden in Form von offenen Kursen, die jedem Interessierten offen stehen. Wir organisieren geschlossene Kurse in unserem Hauptsitz in Warschau und in unseren Außenstellen in Katowice, Kraków und Bielsko-Biała. Wir sind auch in der Lage, zu unseren Kunden zu reisen, um die Dienstleistung an einem bestimmten Ort im ganzen Land zu erbringen.Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Ausbildung im Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes der Arbeitnehmer sowie der Brandbekämpfung und der Ersten Hilfe in der Verantwortung des Arbeitgebers liegt. Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, können Sie sicher sein, dass diese Verpflichtung von Spezialisten auf ihrem Gebiet erfüllt wird.Unser Angebot umfasst hauptsächlich:
  • Schulungen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz für Arbeitgeber und Arbeitnehmer - Erst- und Wiederholungsschulungen für alle Positionen
  • Erste-Hilfe-Kurs - für alle, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten verbessern möchten
  • Brandschutzkurs - Vermittlung von Kenntnissen über den Umgang mit und die Verhütung von Bränden
  • und andere Kurse, die auf unserer Website abgerufen werden können
Unser Ziel ist es, unseren Kunden Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung zu verschaffen - alle unsere Kurse sind eine Garantie dafür, dass Sie und Ihre Mitarbeiter umfassend geschult und zertifiziert werden. Wir legen Wert auf moderne, handlungsorientierte Methoden, und unsere erfahrenen Ausbilder betreuen den Verlauf jedes Kurses.Neben unserem Schulungsangebot ist unsere Spezialität das Outsourcing von Dienstleistungen:
  • Dienstleistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz für Unternehmen - Schulungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz, Überwachung, Audits und andere Dienstleistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Brandbekämpfungsdienst als Brandinspektor, Brandbekämpfungsexperte)
Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Dienstleistungen dieser Art. Wir gehen immer individuell auf jeden unserer Kunden ein, damit sie mit unserer Arbeit optimal zufrieden sind. Wir passen den Umfang der Arbeiten an und sorgen dafür, dass sie pünktlich und professionell ausgeführt werden.Was uns darüber hinaus auszeichnet, ist unser erschwinglicher Preis für unsere Dienstleistungen - dieser ist abhängig von der Anzahl der beteiligten Personen und den individuellen Vereinbarungen. Wir wissen, dass für viele unserer Kunden niedrige Gebühren ausschlaggebend sind, daher versuchen wir, diesen Bedürfnissen entgegenzukommen.Wir hoffen, dass unser Angebot Ihr Interesse geweckt hat - erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen auf der Website des OSO-Zentrums!
[post_title] => Ausbildung [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] => training [post_name] => Ausbildung => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-07-07 21:59:37 [post_modified_gmt] => 2022-07-07 21:59:37 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=22 [menu_order] => 2 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[104] => WP_Post Object ( [ID] => 1542 [post_author] => 3 [post_date] => 2017-12-06 13:43:22 [post_date_gmt] => 2017-12-06 13:43:22 [post_content] => Sie wollen eine Lizenz für das Bedienen und Überwachen von Elektro-, Wärme- oder Gasanlagen, Installationen und Netzen erwerben? Dann kommen Sie zu unseren Kursen für Berechtigungen in den Kategorien G1, G2, G3 bis CSO! Wir bieten Ihnen eine umfassende und professionelle Ausbildung in den oben genannten Kategorien, die Sie auf die Prüfung vor der Kommission Ihrer Wahl vorbereitet, z.B: SEP, PSE, SIMP, SITPS. Langjährige Erfahrung, moderne Trainingsmethoden, günstige Preise und hohe Erfolgsquoten sind die Hauptvorteile unseres Angebots. Melden Sie sich für einen Kurs an! [post_title] => G1, G2, G3 Kurs [post_excerpt] =>. [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => kurs-sep [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-06-13 09:26:07 [post_modified_gmt] => 2022-06-13 09:26:07 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1542 [menu_order] => 3 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[105] => WP_Post Object ( [ID] => 37 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-10-07 16:20:56 [post_date_gmt] => 2014-10-07 16:20:56 [post_content] =>

Gesundheits- und Sicherheitskurse

Für alle Interessierten hat unser OSO Operator Training Centre ein attraktives Angebot an Kursen zum Arbeitsschutz zusammengestellt. Unsere Arbeitsschutzkurse richten sich an alle, die auf der Suche nach Qualität zu erschwinglichen Preisen sind!Die geltende Gesetzgebung verpflichtet Arbeitgeber, Arbeitsschutzkurse anzubieten. Dazu gehören sowohl regelmäßige Schulungen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz als auch Erstschulungen. In diesen Kursen lernen die Teilnehmer, wie sie sich an ihrem Arbeitsplatz verhalten müssen, um ihre Arbeit sicher zu erledigen und das Risiko von Gefahren und Unfällen zu verringern. Diese Kenntnisse sind unabhängig von der Position und dem Tätigkeitsprofil obligatorisch, weshalb jeder neu eingestellte Mitarbeiter an dieser Art von Schulung teilnehmen sollte. Dank unseres Zentrums ist dies sogar noch einfacher, denn wenn Sie sich für uns entscheiden, können Sie sicher sein, dass sie von Experten auf ihrem Gebiet und zu einem günstigen Preis durchgeführt werden.

Unser Angebot

[metaslider id=408]
Wir führen arbeitsmedizinische Erstausbildungen, d.h. für angestellte Arbeitnehmer, Auszubildende und Berufsschüler in der Berufsausbildung, sowie regelmäßige Schulungen durch, deren Zweck die Aktualisierung und Erweiterung der Kenntnisse am Arbeitsplatz ist. Diese Kurse richten sich sowohl an Arbeitnehmer als auch an Arbeitgeber und Personen in Führungspositionen. Nachfolgend stellen wir die geltenden gesetzlichen Anforderungen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gemäß Abs. 14, 15 der Verordnung des Ministers für Wirtschaft und Arbeit vom 27. Juli 2004 über die Ausbildung im Bereich Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz (Gesetzblatt Nr. 180, Pos. 1860, in der geänderten Fassung).Erstes OHS-Training:
  • für neue Mitarbeiter in gewerblichen, Verwaltungs- und Büro-, Ingenieur- und technischen Berufen - gültig für 1 Jahr
  • für Neueinstellungen leitende Mitarbeiter, für leitende Positionen - gültig für 6 Monate
Regelmäßige OHS-Schulungen:
  • für Personen in Verwaltungs- und Büropositionen - gültig für 6 Jahre
  • für Personen in Ingenieur- und technischen Berufen - gültig für 5 Jahre
  • für Arbeiter in Arbeiterpositionen - gültig für 3 Jahre
  • für Menschen und leitende Angestellte - gültig für 5 Jahre
  • für Handwerker, Ingenieure und Führungskräfte, die besonders gefährliche Arbeiten ausführen - je nach Berufsrisiko 1 Jahr oder 6 Monate lang gültig
  • für Gesundheits- und Sicherheitsdienstmitarbeiter - die ersten 12 Monate nach dem Abschluss, dann alle 5 Jahre

Themen des Unterrichts

Sowohl die Erstunterweisung als auch die wiederkehrende Unterweisung in Sicherheit und Gesundheitsschutz für Arbeitgeber sowie die Unterweisung in Sicherheit und Gesundheitsschutz für Arbeitnehmer bestehen aus Informationen, die auf den jeweiligen Arbeitsbereich zugeschnitten sind. Jede Erstunterweisung im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz besteht aus einer allgemeinen Unterweisung, die die Teilnehmer mit den Sicherheits- und Gesundheitsschutzvorschriften vertraut macht, sowie aus einer arbeitsplatzspezifischen Unterweisung, die individuell auf die auszuführenden Arbeiten zugeschnitten ist und zeigt, wie die Arbeiten sicher ausgeführt werden können. Die regelmäßige Unterweisung in Sicherheit und Gesundheitsschutz greift die Informationen aus der Erstunterweisung auf und aktualisiert und erweitert sie, um den Arbeitnehmer an die wichtigsten Sicherheitsvorschriften für seine Tätigkeit zu erinnern.In unserem Zentrum wird jeder Kurs für die regelmäßige Unterweisung in Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit und für die Erstunterweisung nach den Themen ausgewählt, die für die jeweilige Tätigkeit relevant sind. So wird sichergestellt, dass die Mitarbeiter umfassend geschult werden und wissen, wie sie sich verhalten müssen, um sicher zu arbeiten.Wir sind auch in der Lage, zusätzliche Elemente in den Lehrplan einzubauen, je nach den Anforderungen des Kunden. Eine solche Option ist für geschlossene Kurse für organisierte Gruppen verfügbar. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten.Wo sind wir tätig? Unsere Dienstleistungen sind in den folgenden Städten verfügbar: Warschau, Krakau, Bielsko-Biala und Kattowitz. In unseren Filialen findet der Unterricht ohne Unterbrechung nach dem auf der Website angegebenen Zeitplan statt. Wir können auch zu Kunden in ganz Polen reisen.Garantie für niedrige Preise In unserem Zentrum legen wir großen Wert auf niedrige Preise für unsere Dienstleistungen - wenn Sie sich für unser Gesundheits- und Sicherheitstraining entscheiden, können Sie sicher sein, dass Sie nicht zu viel bezahlen. Unsere Preisliste ist flexibel, die endgültigen Kosten hängen von der Anzahl der Kursteilnehmer ab - bei einer größeren Anzahl können wir attraktive Rabatte gewähren. Wir haben eine Liste mit Richtpreisen auf unserer Website veröffentlicht, die Sie sich gerne ansehen können.Erstausbildung und Weiterbildung im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz - Warschau, Krakau, Kattowitz, Bielsko-Biała und ganz Polen - willkommen!
[post_title] => Schulungen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] [post_name] => bhp [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2022-07-07 22:06:09 [post_modified_gmt] => 2022-07-07 22:06:09 [post_content_filtered] => [post_parent] => 22 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=37 [menu_order] => 3 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[106] => WP_Post Object ( [ID] => 1139 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-12 15:03:26 [post_date_gmt] => 2014-11-12 15:03:26 [post_content] =>
[metaslider id=1357]
Wir bieten Geschäftskunden Dienstleistungen im Bereich Gesundheit und Sicherheit an. Wir wissen, wie wichtig ein professioneller und umfassender Gesundheits- und Sicherheitsdienst ist. Deshalb bieten wir nur Dienstleistungen an, die einen hohen Standard haben und gleichzeitig so erschwinglich wie möglich sind.Wir arbeiten nach dem Outsourcing-Prinzip und erbringen unsere Dienstleistungen für Kunden im ganzen Land. Dank uns brauchen Sie keine eigenen Fachleute mehr zu beschäftigen, denn wir stehen Ihnen vollständig zur Verfügung. Sie können sicher sein, dass der Gesundheitsschutz und die Sicherheit in Ihrem Unternehmen gewährleistet sind.Unser Angebot Wir bieten Zugang zu umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsdiensten. Aufgrund der Tatsache, dass Fachleute in diesem Bereich für uns arbeiten, können wir Dienstleistungen auf höchstem Niveau erbringen, immer auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten und gleichzeitig ohne Überzahlung. Wir bieten Dienstleistungen sowohl für kleine Unternehmen, einschließlich Selbständige, als auch für große Unternehmen, für die wir eine vollständige Palette von Dienstleistungen anbieten.Zu den Gesundheits- und Sicherheitsdiensten in unserem Zentrum gehören insbesondere: - Komplettservice für den Gesundheitsschutz und die Sicherheit am Arbeitsplatz in Unternehmen - Überwachung des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit am Arbeitsplatz, Erstausbildung und regelmäßige Schulungen, Führung von Aufzeichnungen - Ausarbeitung von Risikobewertungen am Arbeitsplatz nach verschiedenen Methoden - Durchführung von Untersuchungen nach Unfällen - Audit des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit am Arbeitsplatz - Management des Arbeitsschutzes nach den Normen PN-N-18001 und OHSAS 18001 - Umweltuntersuchungen - Messungen am Arbeitsplatz - Psychosoziale Risikobewertung - Bewertung von Arbeitsplätzen für Behinderte - Ergonomische Bewertung - Zertifizierung von MaschinenWarum Outsourcing wählen? In unserem Zentrum bieten wir das Outsourcing von Sicherheit und Gesundheitsschutz an - dies ist derzeit die beliebteste Art, Unternehmen in diesem Bereich zu betreuen. Unser Spezialist für Sicherheit und Gesundheitsschutz sorgt dafür, dass die Sicherheit und der Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen auf dem richtigen Niveau sind. Unternehmen für Sicherheit und Gesundheitsschutz, wie unser Zentrum, sind heute in der Lage, ihren Kunden umfassende Lösungen anzubieten, ohne eine verantwortliche Person beschäftigen zu müssen.Wir möchten Sie daran erinnern, dass die Verpflichtung zur Schulung, zum Führen korrekter Aufzeichnungen und zu anderen notwendigen Aktivitäten für jede Person gilt, die ein Unternehmen führt. Unsere ausgelagerte Arbeitsschutzfirma bedeutet geringere Kosten und die Gewissheit, dass alle Arbeiten pünktlich und korrekt ausgeführt werden.Experten zu Ihren Diensten Im OSO-Zentrum stehen Ihnen eine Fachkraft und ein Arbeitsschutzbeauftragter zur Verfügung. Wir verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung in diesem Bereich und bieten unseren Kunden somit eine professionelle und individuell zugeschnittene Unterstützung. Wir verfügen über die notwendigen Qualifikationen im Arbeitsschutz und bilden uns darüber hinaus ständig weiter - wir halten uns über Gesetzesänderungen auf dem Laufenden, nehmen an Konferenzen und Seminaren teil, denn wir wissen, wie wichtig die Zufriedenheit unserer Kunden und damit auch unsere Zufriedenheit ist.Wo wir arbeiten Sie können unsere Gesundheits- und Sicherheitsdienste in den folgenden Städten wählen: Warschau, Krakau, Katowice und Bielsko-Biała. Unsere Filialen befinden sich an diesen Orten, sodass wir Sie direkt erreichen können. Wir betreuen auch Kunden aus nahegelegenen Städten und aus ganz Polen – bitte kontaktieren Sie uns für Informationen über Outbound-Services.Preisliste Wer niedrige Gebühren schätzt, wird mit unserer Preisliste sicher zufrieden sein. Der Preis für die Dienstleistung wird immer individuell je nach Umfang der Tätigkeiten gewählt, deshalb kontaktieren Sie uns bitte über das Angebotsformular. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen so schnell wie möglich ein Angebot erstellen und zusenden. Bei uns zahlen Sie nicht für Leistungen, die Sie nicht bestellt haben!Ein angemessener Arbeits- und Gesundheitsschutz sollte für jeden Arbeitgeber Priorität haben. Die Verringerung von Gefahren und Unfällen am Arbeitsplatz bedeutet mehr Arbeitskomfort und eine höhere Produktivität der Mitarbeiter. Mit uns können Sie sicher sein, dass alle Dokumente korrekt ausgefüllt werden, Ihre Mitarbeiter geschult werden und Sie sich nicht um Formalitäten kümmern müssen, sondern sich auf die Entwicklung Ihres Unternehmens konzentrieren können.Umfassende und professionelle Dienstleistungen im Bereich Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz: Warschau, Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biala - wir ermutigen Sie, mit uns zu arbeiten!
[post_title] => Dienstleistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen post_password] => [post_name] [post_name] => services-bhp [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2014-11-20 05:54:40 [post_modified_gmt] => 2014-11-20 05:54:40 [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1139 [menu_order] => 3 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [post_mime_type] [comment_count] => 0 [filter] => raw )[107] => WP_Post Object ( [ID] => 1251 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:16:26 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:16:26 [post_content] =>
[metaslider id=519]
Die korrekte Umsetzung von Arbeitsschutz- und Brandschutzrichtlinien am Arbeitsplatz kann das Risiko von Unfällen und Berufskrankheiten sowie anderen unvorhergesehenen Situationen erheblich verringern. Wir bieten all jenen, die wollen, dass ihr Unternehmen in dieser Hinsicht zuverlässig arbeitet, einen umfassenden Service zu günstigen Preisen! Es liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers, des Eigentümers eines Gebäudes, einer Einrichtung oder eines Geländes, für ein angemessenes Maß an Sicherheit zu sorgen. Bei uns erhalten Sie professionelle Unterstützung in dieser Hinsicht. Wir sorgen dafür, dass die Sicherheit immer auf einem hohen Niveau ist, ohne dass Sie viel dafür bezahlen müssen.

Unser Angebot

Unsere Dienstleistungen umfassen insbesondere:
  • Erstausbildung und Weiterbildung in den Bereichen Arbeitsschutz und Brandschutz für Arbeitnehmer und Arbeitgeber in allen Betrieben
  • professionelle Beratung für Unternehmen
  • Brandschutz von Gebäuden - Ordnungsgemäße Kennzeichnung und Anordnung der Ausrüstung
  • Fachdienstleistungen - Brandschutzsachverständiger, Brandschutzinspektor
  • Vorbereitung der Dokumentation - Brandschutzinstruktion (allgemeine Brandinstruktion) und andere
  • Vorbereitung von Gebäuden für die Sammlung durch die Landesfeuerwehr
  • Inspektion, Reparatur, Wartung von Feuerlöschgeräten und Signalanlagen
  • und andere Arten von Dienstleistungen auf dem vorgestellten Gebiet
Die Details unserer Leistungen finden Sie nachfolgend:Brandschutzinspektor, Andernfalls Brandinspektor - eine Person, die für die Durchführung von Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Brandschutz von Gebäuden und der Evakuierung verantwortlich ist.Gutachter für Brandschutz - eine Person, die für die Erstellung von Gutachten, Analysen und Stellungnahmen auf dem Gebiet des Brandschutzes verantwortlich ist. Um als Gutachter arbeiten zu können, ist eine entsprechende Ausbildung und zusätzlich das Bestehen einer Prüfung erforderlich.Brandschutz - Dank dessen ist es möglich, Brände wirksam zu verhindern und gegebenenfalls zu bekämpfen. Dabei werden Tätigkeiten wie das Verhindern von Bränden und deren Ausbreitung durchgeführt, einschließlich Brandschutzunterweisungen, Arbeitsschutz- und Brandschutzschulungen, Bereitstellung geeigneter Brandbekämpfungsmaßnahmen und Rettungsmaßnahmen. Der Brandschutz für Gebäude sollte von einem Spezialisten auf seinem Gebiet so situativ wie möglich entwickelt werden.Brandschutzunterweisung, zu Feueranweisungen, allgemeine Feueranweisungen - ein Dokument, das jedes Gebäude, jede Einrichtung oder jeder Bereich gemäß der Verordnung des Ministers für Inneres und Verwaltung vom 7. Juni 2010 (Gesetzblatt Nr. 109, Pos. 719) haben muss. Das Dokument enthält unter anderem Informationen zu den Bedingungen des Brandschutzes, Inspektionen und Wartungstätigkeiten, Verhaltensweisen bei Brandgefahr und deren Auftreten, Evakuierung der Bevölkerung.

Wo wir arbeiten

Wir bieten Dienstleistungen im ganzen Land. Unsere Niederlassungen, in denen Sie auch vor Ort Hilfe bekommen, befinden sich in Warschau, Krakau, Kattowitz und Bielsko-Biała. Wir erreichen unsere Kunden auch mit Full-Service.

Preise

Die Kosten der Dienstleistung hängen vom Umfang der durchgeführten Tätigkeiten ab. Sie werden immer individuell festgelegt, daher bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um ein Angebot einzuholen. Erschwingliche Preise zeichnen uns aus, und die Preise können verhandelt werden.Sollten Sie Fragen zur Durchführung unserer Dienstleistungen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir sind unter den angegebenen Telefonnummern und per E-Mail erreichbar. Gerne können Sie uns auch kontaktieren, um ein Angebot für unsere Dienstleistungen zu besprechen.Wenn Sie einen Brandschutzinspektor benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung - nehmen Sie unsere Dienste gerne in Anspruch!
[post_title] => Brandschutzdienstleistungen [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_name] => dienstleistungen-poz [to_ping] => [pinged] => [post_modified] => 2021-07-04 23:42:02 [post_modified_gmt] => 2021-07-04 23:42:02 [post_content_filtered] => [post_content_filtered] => [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1251 [menu_order] => 4 [post_type] => Seite [post_mime_type] => [comment_count] => 0 [filter] => raw )[108] => WP_Post Object ( [ID] => 1253 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-11-19 18:17:03 [post_date_gmt] => 2014-11-19 18:17:03 [post_content] =>

Gesundheit und Sicherheit

Inspektor
 
Rezepturen
 
Sachverständiger (Gutachter)
 
Berechtigungen
 
Anforderungen
 

Brandschutz

Rezepturen
 
Berechtigungen
 
Anforderungen
 

Erste Hilfe

Rezepturen
 
Anforderungen
 
[post_title] => Wissensbasis [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => Wissensdatenbank [post_name] => Wissensdatenbank => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2022-06-14 08:46:16 [post_modified_gmt] => 2022-06-14 08:46:16 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=1253 [menu_order] => 5 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[109] => WP_Post Object ( [ID] => 87 [post_author] => 3 [post_date] => 2014-10-07 17:18:03 [post_date_gmt] => 2014-10-07 17:18:03 [post_content] => Wer Interesse hat, die Dienstleistungen unseres OSO Operator Training Centers in Anspruch zu nehmen, kann sich mit allen Fragen an uns wenden - unsere Mitarbeiter stehen jederzeit zur Verfügung, um unser Angebot zu präsentieren, ein Angebot zu erstellen und die besten Lösungen aufzuzeigen. Wir bemühen uns, Fragen so schnell wie möglich zu beantworten!
OSO Operators Training Centre Królów Polskich Straße 8 02-496 Warschau +48 504 477 077
[post_title] => Kontakt [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen => [post_password] => [post_name] => Kontakt [post_name] => Kontakt => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-04-25 19:43:45 [post_modified_gmt] => 2023-04-25 17:43:45 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 0 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=87 [menu_order] => 100 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw ))[post_count] => 110 [current_post] => -1 [before_loop] => 1 [in_der_schleife] => 1 [post] => WP_Post Object ( [ID] => 2823 [post_author] => 6 [post_date] => 2023-03-21 17:42:20 [post_date_gmt] => 2023-03-21 16:42:20 [post_content] =>

Werden Sie Mobilkranführer 

Mobilkran auf der Straße

OSO Operator Training Centre ist ein Unternehmen, das seit Jahren Schulungen und Kurse für Mitarbeiter anbietet, die mit Großgeräten arbeiten. In unseren Kursen lernen Sie die Bedienung von Brückenkränen, Gabelstaplern, Hebezeugen, Kränen und vielen anderen Maschinen. Wir bieten umfassende Kurse mit einigen der qualifiziertesten Fachleute an. 

Allgemeiner Überblick über die Ausbildung 

Die Kurse basieren auf Standards, die den gesetzlichen Vorschriften, d.h. den Anforderungen der UDT, entsprechen. Die Ausbildung wird in einer freundlichen Atmosphäre von einigen der besten Fachleute auf diesem Gebiet durchgeführt. Der Grundgedanke ist, die Auszubildenden nicht nur auf ihre täglichen Aufgaben, sondern auch auf die mit den Besonderheiten des Berufs verbundenen Herausforderungen vorzubereiten.

Die Ausbildung besteht sowohl aus theoretischen als auch aus praktischen Teilen. Sie umfasst Unterricht in: 

  • Arten von Kränen,  
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, 
  • Maschinenbau, 
  • Hebearbeiten, 
  • die Regeln für die Beförderung der verschiedenen Arten von Material, 
  • Wartung der Ausrüstung. 

Um eine Betreiberlizenz zu erhalten, muss eine spezielle Prüfung vor einer Kommission abgelegt werden, die sich aus Vertretern des Technischen Überwachungsvereins zusammensetzt.   

Kranich - was bedeutet das?  

Mobilkran bei der Arbeit

Zu den Kränen gehört eine große Gruppe von Maschinen, die auch als Krananlagen bezeichnet werden und deren Aufgabe es ist, Materialien und sperrige Güter zu bewegen. Natürlich gibt es unterschiedliche Arten von Kränen, so können Lasten sowohl mit Plattformen als auch mit verschiedenen Arten von Hebezeugen oder Hebeböcken bewegt werden. Kräne unterliegen, wie viele andere ähnliche Maschinen auch, der Aufsicht des Technischen Überwachungsvereins, so dass für ihren Betrieb eine Genehmigung erforderlich ist.  

Voraussetzungen für Interessenten an diesem Kurs  

Um an dem Kurs teilzunehmen, müssen Sie:   

  • volljährig sein,   
  • eine Bescheinigung eines Arztes vorlegen, aus der hervorgeht, dass keine Gegenanzeigen für die Ausübung des Berufs vorliegen,  
  • mindestens einen Grundschulabschluss haben. 

Ort der Ausbildung 

Die Schulungen werden sowohl in Warschau an unserem zentralen Standort als auch in Niederlassungen in Städten in ganz Polen durchgeführt. Wenn der Kunde sein Interesse bekundet, sind wir bereit, den Unterricht mit einer Reise zum Kunden durchzuführen. Der Kurs kann sowohl als geschlossener Kurs - für das gesamte Unternehmen - als auch als offener Kurs, an dem jeder individuell teilnehmen kann, durchgeführt werden.  

Die aktuelle Preisliste und der Zeitplan sind auf unserer Website zu finden. Der Preis ist jedoch abhängig vom Interesse an einem bestimmten Kurs. 

Warum wir? 

Mobilkran mit Haken

Mit dem Abschluss unseres Lehrgangs können Sie problemlos eine Stelle als Mobilkranführer erhalten. Der Absolvent unseres Kurses sollte in der Lage sein, das Gerät ohne Probleme zu bedienen. Die während des Kurses erworbenen Fähigkeiten sollten auch eine solide Grundlage für die Erweiterung Ihrer Kenntnisse bei der Arbeit mit anderen schweren Geräten bilden. 

Arbeit nach dem Kurs  

Sobald alle erforderlichen Dokumente und Lizenzen erworben wurden, sollte es für den Auszubildenden kein Problem sein, eine Stelle in einer Branche zu finden, in der Kräne eingesetzt werden. Diese Maschinen werden in erster Linie zum Bewegen von Material und Werkzeugen verwendet, weshalb sie sehr häufig auf Baustellen aller Art eingesetzt werden. Sie sind auch in Fabriken und Produktionshallen sowie in Lagerhäusern nützlich. Sie werden auch im Transportwesen und in der Schwerindustrie, z. B. in Werften, eingesetzt. Einige Krane werden auch im Marketing (Aufhängen von Werbung), in der Telekommunikation und bei der Baumfällung eingesetzt.  

FRAGEN VON STUDENTEN

Unsere Schulungen bestehen sowohl aus theoretischen als auch aus praktischen Teilen. Der Unterricht bereitet Sie umfassend auf die Bedienung der jeweiligen Geräte vor.  

Nein. Die Kursteilnehmer müssen nicht mehr als einen Grundschulabschluss haben. Stattdessen müssen sie volljährig sein und über ein entsprechendes ärztliches Attest verfügen. 

[post_title] => Mobilkranausbildung - Krane [post_excerpt] => [post_status] => veröffentlichen [comment_status] => geschlossen [ping_status] => geschlossen [post_password] => [post_excerpt] [post_name] => Ausbildung-zum-Kranführer => [to_ping] [pinged] => [post_modified] => 2023-03-22 15:32:06 [post_modified_gmt] => 2023-03-22 14:32:06 [post_content_filtered] =>. [post_parent] => 1739 [guid] => https://oso.edu.pl/?page_id=2823 [menu_order] => 0 [post_type] => Seite [post_mime_type] => =>. [comment_count] => 0 [filter] => raw )[comment_count] => 0 [current_comment] => -1 [found_posts] => 110 [max_num_pages] => 0 [max_num_comment_pages] => 0 [is_single] => [is_preview] [is_preview] => [is_page] => [is_archive] => [is_date] => [ist_Jahr] => [is_month] => [is_month] => [is_day] => [is_day] => [is_time] => [is_time] => [is_author] => [is_category] => [is_tag] => [is_tax] => [is_search] => [is_search] => [is_feed] => [is_feed] [is_comment_feed] => [is_trackback] => [is_home] => 1 is_privacy_policy] => [is_404 [is_404] => [is_embed] => [is_paged] => [is_admin] => [is_attachment] => [is_singular] => [is_robots] => [is_favicon] => [is_posts_page] => [is_post_type_archive] => [is_post_type_archive] => [query_vars_hash:WP_Query:private] => 207fb163f8692996af8469eb3a73bd9f [query_vars_changed:WP_Query:private] => [query_vars_changed:WP_Query:private] => [thumbnails_cached] => [allow_query_attachment_by_filename:protected] =>. [stopwords:WP_Query:private] => [stopwords:WP_Query:private] => [compat_fields:WP_Query:private] => Array ( [0] => query_vars_hash [1] => query_vars_changed )[compat_methods:WP_Query:private] => Array ( [0] => init_query_flags [1] => parse_tax_query ))
Ausbildung zum Mobilkran - Krane
G1-, G2-, G3-Ansprüche - melden Sie sich für einen Kurs bei OSO an!
G1-Kurs - lassen Sie sich bei uns zertifizieren!
G2-Kurs - jetzt anmelden!
G3-Schulung - lassen Sie sich mit CSOs zertifizieren!
Liste der Zertifizierungsstellen für G1-, G2- und G3-Prüfungen
Kurse auf mobilen Plattformen - erwerben Sie Ihre UDT-Lizenz!
Berechtigungen G1-G2-G3 - Überwachung und Betrieb
Reparatur und Wartung von UDT-Maschinen
Gebäudezugangskurs
Verkauf von UDT-Maschinen
Kurs zum Schneiden mit dem Acetylenbrenner 
Schweißen
Globale Windkraftorganisation
Qualifizieren Sie sich zum Schweißen von Glasfasern
(WAH) Arbeiten in luftiger Höhe - Warschau und ganz Polen
Handlöten für Anfänger
 Betrieb von Anlagen zum Befüllen und Entleeren von Transporttanks
Sie wollen lernen, Gerüste effizient und sicher zu montieren?
Faseroptisches Schweißen
BTT Mechanical - Warschau und ganz Polen 
Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer
(FAW) Fire Awareness - Warschau und ganz Polen
MOBILKRANE - UDT-KURS FÜR DIE HANDHABUNG
Befüllungsschulung für ortsbewegliche Tanks
Qualifikationen für Eisenbahnkrane - werden Sie Bediener oder Instandhalter
Betrieb und Wartung von mobilen Plattformen natürlich
Advanced Rescue Training - Warschau und ganz Polen 
Service für Teleskoplader
GWO-zertifizierte Windausbildung 
Lehrgang für Arbeitsbühnen und Scherenhebebühnen mit einem zum Auslandseinsatz berechtigenden Zertifikat
Ausrüstung für Behinderte - Wartungskurs
(SLS) Slinger Signaller - Warschau und ganz Polen 
MONTAGE VON FLANSCHVERBINDUNGEN - Wir bilden von Grund auf aus
Sea Survival - Warschau und ganz Polen 
Kurs über Hubarbeitsbühnen 
Gabelstapler Kurs
Global Wind Organization Training - Fragen und Antworten
Manuelle Handhabung - Warschau und ganz Polen 
Manitou Teleskoplader-Kurs
Kurs Kompressorbetrieb
GWO Erste Hilfe - Warschau und ganz Polen 
Hängende mobile Plattformen natürlich - Betrieb
SCHWEISSERPRÜFUNGEN - PERSÖNLICHE AUSBILDUNG
Grundlegende Sicherheitsschulung Standard 
UDT-Lizenzierungskurs
Stationäre mobile Plattformen - Kurs für Betreiber
Kurs für Flanschmonteure
Mastaufzugskurs - für Bediener
UDT-KURS FÜR REGALBEDIENGERÄTEFÜHRER
Scherenarbeitsbühnen-Service – ein Kurs für Bediener
Spezieller UDT-Kurs für Baggerladerfahrer
Brandschutz - Ausbildung 
Qualifizierung UDT WDT TDT
Berechtigung zur Reparatur und Wartung von UDT-Geräten: ein Lehrgang mit Staatsexamen
Mobile Plattformen - Servicekurs für mobile Plattformen (Spinnen).
UDT-KURS FÜR DIE BEDIENUNG VON GABELSTAPLERN MIT VARIABLER REICHWEITE
Erste Hilfe
Brandschutz- und Sicherheitstraining
Kurs für Kessel- und Herdheizungen
Höhenkurs
Baumaschinen - Berufsausbildung
Gabelstapler-Service
Reparatur von Hebezeugen
UDT-Schulung für Krane
Brückenkran - grundlegende Informationen
Arten von Kränen - eine Aufschlüsselung
Betrieb von Brückenkränen - allgemeine Gesundheits- und Sicherheitsüberlegungen
Gefährliche Situationen beim Betrieb eines Brückenkrans
Laufkranprüfung - Fragen
Schulungen zu Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz