Arten von Kränen - eine Aufschlüsselung

Arten von Laufkränen - Plattform, hängend, Portal

Laufkräne sind für die vertikale / horizontale Bewegung von Lasten ausgelegt. Dies sind Krane, die in intermittierender Bewegung arbeiten und den Transport von Lasten entlang der Länge des Gleises und seiner Struktur ermöglichen.

Es werden verschiedene Arten von Brückenkränen verwendet. Sie werden je nach Aufstellungsort und Verwendungszweck des Gerätes individuell ausgewählt. Wir können die Krane nach mehreren Parametern einteilen, nämlich Steuerung, Antriebsart, Tragkonstruktion und Verwendungszweck.

Aufteilung der Brückenkrane aufgrund der Kontrolle:

  • von der Arbeitsebene gesteuert
  • ferngesteuert
  • Steuerung von der Arbeitsebene oder aus der Ferne
  • von der Kabine aus gesteuert
  • von der Kabine aus oder ferngesteuert

Einteilung von Brückenkranen nach Antriebsart:

  • Brückenkräne mit manuellem Antrieb,
  • Portalkräne mit elektrischem Antrieb
  • Kräne mit hydraulischem Antrieb
  • Portalkräne mit pneumatischem Antrieb
  • Krane mit gemischtem Antrieb

Aufteilung der Brückenkräne aufgrund der Konstruktion der Tragkonstruktion

  • Brücke
  • Portal
  • suspendiert

Einteilung von Brückenkranen nach ihrem Verwendungszweck:

  • Hakenlifte für allgemeine Zwecke
  • Besondere

Daher werden Brückenkräne nach ihrem Verwendungszweck ausgewählt. In Industriehallen werden beispielsweise Brücken- oder Hängekrane mit elektrischem Antrieb und fern- oder höhengesteuerte Krane eingesetzt. Portalkrane hingegen werden am häufigsten auf Gleisanschlüssen oder in Werften eingesetzt.

Personen, die Laufkräne bedienen, müssen über die entsprechenden UDT-Qualifikationen. Dazu werden UDT-Schulungen durchgeführt, nach denen die Prüfung abgelegt wird. Wenn Sie es positiv bestehen, erhalten Sie unbegrenzte Gantry-Qualifikationen.

Wir laden Sie zu unseren UDT-Kursen für Laufkrane ein Schulungszentrum für SPA-Betreiber!

Bitte bewerten Sie diese Seite
EINSCHREIBUNG: +48 504 477 077

Siehe auch: