Sie wollen lernen, Gerüste effizient und sicher zu montieren?

Arbeiter auf dem Gerüst

Die Arbeit auf einer Baustelle ist zweifellos nicht die einfachste. Mitarbeiter müssen nicht nur in guter Verfassung sein, sondern auch über entsprechende Kompetenzen zum Bedienen von Spezialgeräten verfügen. Die Covid-Pandemie hat auch gezeigt, dass trotz eines Lockdowns in anderen Branchen Der Bausektor hat keine Ausfallzeiten erlebt. Die Investition in einen Gerüstbaukurs ist eine sehr gute Entscheidung, wenn Sie überlegen, Ihre Kompetenzen im Baubereich zu erweitern.

Während des Gerüstbaukurses bei OSO erwerben Sie die notwendigen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten, um Gerüstbauarbeiten sicher und effizient durchzuführen. Während unserer Ausbildung haben Sie nicht nur die Möglichkeit, Ihre neu erworbenen Fähigkeiten zu bestätigen, sondern sammeln auch wertvolle Erfahrungen, die Sie für Ihre zukünftige Arbeit benötigen. Unter der Aufsicht unserer erfahrenen Trainer kann jeder den Gerüstbauschein erwerben.

Wer kann am Training teilnehmen?

Unsere Trainer sind erfahrene Mitarbeiter auf hohem Niveau, die bereit sind, jeden zu schulen, unabhängig vom Grad der Vorerfahrung in der Arbeit eines Gerüstbauers.

Um am Kurs teilnehmen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • mindestens 18 Jahre alt
  • Grundschulbildung zumindest
  • Eine ärztliche Erlaubnis zur Ausübung des Berufes des Gerüstbauers.

Wer alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt, kann das Angebot der Firma OSO nutzen, seine Kompetenzen um die Qualifizierung für die Gerüstmontage zu erweitern.

Ein Gerüstbauer bei der Arbeit

Was ist die Ausbildung zum Gerüstbauer?

Wie die meisten anderen von OSO angebotenen Kurse ist der Kurs in drei Teile gegliedert: Theorie, Praxis und Abschlussprüfung. Die während des Kurses erworbenen Qualifikationen sind unbefristet, jeder, der die Ausbildung erfolgreich abschließt, erhält die Qualifikation für die Montage von Gerüsten. Wie sehen die einzelnen Bestandteile der Ausbildung aus?

Theoretischer Teil

Der erste Teil der Ausbildung zum Gerüstbauer ist der theoretische Teil. In dieser Stufe lernen die Schüler einige grundlegende Dinge, die für die Arbeit als Gerüstbauer erforderlich sind. Der Informationsumfang des theoretischen Teils umfasst:

  • Gesundheits- und Sicherheitsregeln, verwendet bei der Montage und Demontage von Gerüsten
  • Methoden zur Aufbewahrung angemessener technischer Dokumentation
  • Regeln für die Benutzung des Gerüsts
  • Arten von Rohren, die bei der Gerüstmontage verwendet werden
  • So montieren Sie das Gerüst richtig
  • Tätigkeiten vor und nach der Arbeit auf dem Gerüst

Im theoretischen Teil vermittelt unser Ausbildungspersonal den Auszubildenden alle notwendigen Informationen, um sicher auf dem Gerüst zu arbeiten. Zusätzlich, Der Unterricht im theoretischen Teil kann auf Wunsch des Kunden über unsere Online-Bildungsplattform aus der Ferne durchgeführt werden. Nach Abschluss einer Vorlesungsreihe mit theoretischem Wissen ist es Zeit für den praktischen Teil des Studiums.

Praktisch

Im praktischen Unterricht haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre neu erworbenen Fähigkeiten zu üben und ihr Wissen zu testen. Hier lernen die Kandidaten:

  • So führen Sie vorbereitende Arbeiten vor der Gerüstmontage durch.
  • Wie man die Größe des Teams, das mit Gerüsten arbeitet, richtig einschätzt.
  • Welches Material für Gerüstarbeiten vorzubereiten.
  • Wie man schnell und sicher die Montage und Demontage verschiedener Gerüsttypen durchführt.
  • So prüfen Sie den technischen Zustand des Gerüsts richtig.

Alle praktischen Übungen finden an speziell dafür konzipierten Geräten statt, die den Auszubildenden von der Firma OSO zur Verfügung gestellt werden. Während unserer Schulungen haben die Schüler die Möglichkeit, ihr neu erworbenes Wissen unter kontrollierten Bedingungen gründlich zu üben Unsere Trainer sorgen dafür, dass sich jeder nach dem absolvierten Kurs seiner Fähigkeiten sicher sein kann.

Abschlussprüfung

Jedes Training endet mit einer Prüfung, die aus zwei Teilen besteht. Der Kurs endet mit einer Prüfung, die aus zwei Teilen besteht: theoretisch und praktisch. Die Prüfung findet vor dem Prüfungsausschuss statt. Der theoretische Teil besteht aus einer schriftlichen Prüfung mit geschlossenen und offenen Fragen. Im anschließenden praktischen Prüfungsteil demonstrieren die Studierenden gegenüber der Geschäftsführung die in der Ausbildung erworbenen Fertigkeiten im Umgang mit Gerüsten. Unter anderem müssen sie den Gerüstauf- und -abbau selbst vorführen. Wer beide Prüfungsteile besteht, erhält die Berechtigung Gerüste zu errichten.

Was kostet der Gerüstbauer-Lehrgang?

Unser Unternehmen bietet Kurse sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen an, die die beruflichen Kompetenzen ihrer Mitarbeiter erweitern möchten. Im ersten Fall ist der offene Kurs die beste Wahl. Kurse dieser Art werden regelmäßig organisiert und jeder, der die Grundvoraussetzungen erfüllt, kann daran teilnehmen. Schulungstermine werden zusammen mit den Preisen regelmäßig im Kalender auf unserer Website veröffentlicht. Personen, die bereit sind, Gerüstbaurechte zu erwerben, werden ermutigt, unserer Website und den dort veröffentlichten Informationen zu folgen.

Unternehmen, die Kurse für ihre Mitarbeiter suchen bitte kontaktieren Sie uns telefonisch mit unseren Beratern (Sie können Ihre Kontaktdaten auch auf unserer Website hinterlassen). Der Preis von Schulungen für Unternehmen hängt von vielen Faktoren ab. Bevor Sie sich an unser Unternehmen wenden, empfehlen wir den Kunden, Informationen wie die Anzahl der Teilnehmer, ihren Erfahrungsstand und den möglichen Schulungstermin vorzubereiten. Gerüstbauerkurse für Mitarbeiter des Unternehmens finden in der OSO-Zentrale in Warschau statt. Unser Unternehmen hat jedoch Niederlassungen im ganzen Land, wo es auch möglich ist, Schulungen zu organisieren. Darüber hinaus ist es unseren Mitarbeitern möglich, einzelne Kunden zu erreichen und eine Gerüstbauerschulung in ihrem Unternehmen durchzuführen. Unternehmer, die ihre Mitarbeiter zur Berufsausbildung anmelden möchten, wenden sich bitte an unsere Berater, um ein individuelles Angebot zu erstellen. Wir können allen Kunden anbieten Vorzugspreise. F.Unternehmen, die sich für eine längere Zusammenarbeit mit OSO entscheiden, können mit Vorzugskonditionen rechnen.

Was ist im Preis des Gerüstbauerkurses enthalten?

Der Preis der Ausbildung beinhaltet in erster Linie einen Vollzeitkurs. Neben dem vermittelten Wissen bietet das Unternehmen OSO im Rahmen jeder Schulung auch Zugang zu einer Reihe von Annehmlichkeiten:

  • Online-Plattform mit Schulungsunterlagen zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.
  • Zertifikat über den Abschluss des Kurses.
  • Zugang zu Trainingsgeräten während des praktischen Unterrichts.

Zusätzliche Verpflegung für Teilnehmer des Gerüstbaukurses. Organisation und Durchführung der Abschlussprüfung. vor dem Prüfungsausschuss Interessenten für das Angebot wenden sich bitte telefonisch an unsere Beraterinnen und Berater.

Bitte bewerten Sie diese Seite
EINSCHREIBUNG: +48 504 477 077

Siehe auch: