Kurs über Hubarbeitsbühnen 

 Hubarbeitsbühnen sind Geräte mit einer auf einem LKW-Anhänger montierten Plattform Dieses Ausbildungsprogramm wurde für Personen erstellt, die Spezialisten für die Bedienung von Hubarbeitsbühnen - Hubarbeitsbühnen - werden möchten. Die Studierenden lernen nicht nur den Umgang mit den Geräten in Theorie und Praxis, sondern bereiten sich auch auf die staatliche UDT-Prüfung vor. Die Ausbildung schließt mit einer kommissionellen Prüfung ab, durch deren Bestehen die Berufsqualifikation erlangt wird.

UDT-Qualifikationen für Korbplattformen

Die Erlangung der Qualifikation durch eine bestandene Prüfung ermöglicht Ihnen den Einstieg in den Beruf des Bedieners. Der Befähigungsnachweis hat die Form einer Lichtbildkarte und wird für 5 Jahre ausgestellt. Erhöhungsberechtigungen gelten in ganz Polen und können auch in ausgewählten anderen Ländern gewährt werden. Hierfür empfehlen wir den Erwerb eines Schulungsabschlusszertifikats nach ISO 18878.

Welche Arbeiten können mit einem Korblift erledigt werden?

Die sogenannten Wagenheber sind eine der beliebtesten Arten von mobilen Plattformen, d. h. Vorrichtungen, die dazu bestimmt sind, Personen vertikal zum Arbeitsplatz zu transportieren. Diese Geräte sind auf Autos montiert und mit einem Ausleger mit Plattform ausgestattet. Dank der Befestigung auf einem Anhänger können sich die Hebebühnen problemlos auf dem Feld bewegen. Sie werden bei der Montage und Reparatur von Straßenbeleuchtungen, auf Baustellen und Gebäudesanierungen, Fassadenanstrichen, Reinigungsarbeiten in Grünanlagen - Bäume fällen, Äste beschneiden - eingesetzt. Der Stand ist ein Gerät, das viele Bau-, Energie- und sogar Werbeunternehmen im Bestand haben.

Kurs: Hubarbeitsbühnen - detaillierte Informationen

Zeitlicher Ablauf

Kurs für Aufstiege gliedert sich in theoretische und praktische Teile. Die Schüler haben die Möglichkeit, den Bau verschiedener Arten von Arbeitsbühnen zu erlernen, sich über Sicherheitsregeln und technische Überwachungsvorschriften zu informieren. Später lernen sie, individuell mit den Erhöhungen umzugehen. Der Umfang des Materials kann von Gruppe zu Gruppe unterschiedlich sein, da das Training von Personen mit unterschiedlichem Erfahrungsniveau besucht wird.

Einzel- und Firmenunterricht

Die Bedienung von Hubarbeitsbühnen können Sie in offenen Schulungen erlernen, die zu den auf unserer Website angegebenen Terminen stattfinden. Die Standorte der Kurse für Hubarbeitsbühnen sind Warschau, Kattowitz, Krakau, bei Bedarf können auch Kurse auf Anfrage für Mitarbeiter des Unternehmens organisiert werden. Dann können die Ausbilder zu dem vom Kunden angegebenen Ort gehen.

Was ist im Schulungspreis enthalten?

Als Teil der Kursgebühr erhalten die Teilnehmer Zugang zu Materialien auf der Trainingsplattform, die angemessene Anzahl an Theorie- und Praxisstunden (Dauer kann in verschiedenen Gruppen je nach Fortschrittsgrad variieren), Zugang zu Geräten und Ausrüstung während des praktischen Unterrichts, Erfrischungen in den Pausen Kaffee. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat über den Abschluss des Kurses, der Preis beinhaltet auch eine Prüfung vor der UDT-Kommission.

Wie man sich registriert

Um sich für den Kurs anzumelden, müssen Sie kontaktiere uns per Telefon oder E-Mail und machen Sie Angaben zu Ihrer Berufserfahrung und Ausbildung. Interessierte erhalten dann von uns detaillierte Informationen zu den Terminen, Orten und dem Rahmenprogramm.
Die Hebebühne kann für Arbeiten im Zusammenhang mit der Installation von Beleuchtung, Baustellen und Reparaturen verwendet werden

5/5 - (6)
EINSCHREIBUNG: +48 504 477 077

Siehe auch: