Mastaufzugskurs - für Bediener

Der Betrieb der Mastkletterarbeitsbühne ist erlaubnispflichtigPersonen, die als Bediener von Mastkletterarbeitsbühnen arbeiten wollen, benötigen eine fachliche Qualifikation. Die von UDT ausgestellten Qualifikationen sind ein Dokument, das folgende Qualifikationen bestätigt: Befähigung zum Bedienen von Geräten, Kenntnis der Vorschriften und Grundsätze des sicheren Betriebs.

Alle, die sich qualifizieren möchten, sind herzlich eingeladen, an unserem Kurs „Mast mobile Arbeitsbühnen“ teilzunehmen. Der Lehrplan berücksichtigt die Anforderungen des TÜV und die Verordnung des Wirtschaftsministers vom 18. Juli 2001 über das Verfahren zur Überprüfung der für die Bedienung und Wartung von technischen Geräten erforderlichen Qualifikationen. Dies bedeutet, dass der Besuch von Kursen eine gute Quelle für Wissen und Fähigkeiten für diejenigen ist, die die Prüfung ablegen möchten UDT-Qualifikationen.

Der Unterricht findet regelmäßig an mehreren Orten in ganz Polen statt (wir organisieren Schulungen für mobile Plattformen in Warschau, Krakau oder Schlesien). Wir haben auch die Möglichkeit, Vorträge remote in Form von Webinaren durchzuführen.

Genehmigungen für Mastkletterarbeitsbühnen

Das Amt für technische Überwachung in Polen ist für die Überprüfung der Qualifikation für den Betrieb von Mastbühnen zuständig. Ihre Inspektoren führen eine Prüfung in Form einer Klausur mit geschlossenen Fragen und einer praktischen Prüfung durch. Ein positives Ergebnis in beiden Prüfungsteilen ist Grundlage für die Verleihung der Qualifikation. Ab Juni 2020 werden die Qualifikationen gleichzeitig für stationäre und mastmobile Arbeitsbühnen erteilt und haben eine Gültigkeit von 10 Jahren. Das Dokument hat die Form einer Plastikkarte mit Foto und ist in ganz Polen und in einigen Fällen auch im Ausland gültig.

Mit der Zulassung für Mastkletterbühnen können Sie Arbeiten auf Baustellen, bei Reparaturen sowie in Lager- und Werkshallen durchführen. Eine solche Vorrichtung, die aus einer Arbeitsplattform für die vertikale Bewegung von Arbeitern an einem Mast besteht, hat viele Verwendungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb von Gebäuden. Es ist einfach zu bedienen und zu transportieren und erleichtert den Zugang zu Lagerregalen, es ist auch hilfreich bei Montagearbeiten an der Fassade oder beim Streichen von Wänden. Die Mastreichweite beträgt wenige bis etwa 10 Meter.

Mastkletterbühnen-Parcours - Details

Bei mobilen Plattformen Kurs findet in Gruppen in unterschiedlichen Ausbaustufen statt. Teilnehmen können sowohl Einsteiger als auch solche, die bereits an der Handhabung von Handhabungsgeräten gearbeitet haben, beispielsweise als Bedienerassistent.

Der Unterricht dauert etwa 8 bis 35 Stunden, je nach Erfahrung, Wissen und Schulungsbedarf der Teilnehmer. Hat sich der Auszubildende bereits mit dem Betrieb der Plattformen auseinandergesetzt, benötigt er ggf. weniger Unterrichtsstunden.

Unsere Schulungen richten sich an Personen, die:

  • Sie sind volljährig
  • Sie verfügen mindestens über eine Grundausbildung
  • Sie haben keine gesundheitlichen Kontraindikationen

Die Ausbildung besteht aus folgenden Elementen:

  • Vorträge, vor Ort oder online: Informationen über Bau und Betrieb der Mastplattform, Sicherheitsregeln im Betrieb, Betreiberpflichten aus bauaufsichtlichen Vorschriften, Arbeitsvorbereitung
  • Praktische Übungen auf dem Rangierhof / Halle
  • Staatsexamen, durchgeführt von Prüfern der zuständigen UDT-Zweigstelle: Warschau oder einer anderen. Die Prüfung erfolgt in Form eines Wissenstests mit anschließendem Gespräch mit dem Bediener am Gerät.

Für Personen, die die UDT-Prüfung so schnell wie möglich ablegen möchten, wird das Training frühzeitig geplant. Dadurch können wir Prüfungstermine berücksichtigen, sodass die Wartezeit so kurz wie möglich ist.

Der Kurs für den Betreiber mobiler Plattformen beginnt mehrmals im Monat und die Kurse finden an verschiedenen Orten in Polen statt, hauptsächlich in Großstädten. Zu unserem Fahrplan gehören auch Steigzüge (selbstfahrende mobile Arbeitsbühnen), langsame mobile Hubarbeitsbühnen (Scherenbühnen) und andere Geräte. Die Anmeldung zu allen Schulungen erfolgt auf der Website www.platformaedukacji.pl. Dort finden Sie auch die aktuellen Termine und Orte der Lehrveranstaltungen.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine geschlossene Schulung für Ihr Unternehmen zu organisieren, bitte kontaktieren Sie uns. Wir haben Erfahrung in der Durchführung von Schulungen mit Prüfungen für Hebescheine und andere Geräte, wir sind flexibel in Bezug auf Termine und Ort der Schulungen.

Der mobile Hubmast ist auf einem Fahrgestell mit Rädern platziert, er hat einen Mast und eine Arbeitsplattform

5/5 - (6)
EINSCHREIBUNG: +48 504 477 077

Siehe auch: